Seite 7 von 8

Re: Gurke / Antigurke Australien

Verfasst: 30.03.2009, 14:00
von Nebur
:thumbs_up: Brawn/Honda: Genial was sie für ein Auto gebaut haben, wer hätte noch vor 2-3 Monate damit gerechnet
:thumbs_up: Button: Souverän gefahren, sich nie irritieren lassen oder dumme Fehler gemacht
:thumbs_up: Vettel: Klasse gefahren und durch den Boxenfunk direkt nach dem Unfall, sehr viel Charakter gezeigt
:thumbs_up: Kubica: Hätte, wäre, wenn zählt bekanntlich nicht... Und doch muss ich jetzt sagen, der Sieg wäre zum greifen Nah gewesen, wenn nicht der Unfall passiert wäre
:thumbs_up: Hamilton: "Der kann nicht im Mittelfeld fahren" "Der ist nur so gut weil er so ein gutes Auto hat" AHA! Selbst ohne Glück bezüglich Unfälle wäre ein Platz 7-10 drinnen gewesen, hat auch im Mittelfeld gekämpft, vielleicht nochmehr als letztes Jahr. Ausserdem scheint er das Kers mit am besten zu beherschen
:thumbs_up: Piquet: Bis zum Unfall klasse gefahren und für den konnte er nichts
:thumbs_up: Buemi: Ein riesiges Talent der Junge!
:thumbs_up: Rosberg, genial gefahren!
:thumbs_up: Kers
:thumbs_up: Aerodynamik
:thumbs_up: Rennen

:arrow: Alonso: Von ihm erwarte ich auch in einem schlechten Auto vielmehr!
:arrow: Heidfeld: Konnte nicht wirklich was zeigen
:arrow: Trulli: Sowas darf nicht passieren
:arrow: Massa: Naja...

:thumbs_down: Ferrari: No Comment
:thumbs_down: Kimi: da muss mehr kommen, er kann auch mehr
:thumbs_down: Nakajima: das sollte einem Profi nicht passieren
:thumbs_down: Rubens: Ich halte soviel von ihm und finde ihn Toll aber das was er gestern beim Start und auch später passiert ist, darf nicht sein!
:thumbs_down: FIA: Sinnlose Strafe für Vettel(die fürs Team und Trulli gehen in Ordnung). Ausserdem, letztes Jahr wurde Hamilton für zu gefährliches fahren in der erste Kurve bestraft, was macht Rubens?

Re: Gurke / Antigurke Australien

Verfasst: 30.03.2009, 14:40
von Formel-1-Fan
Hagen hat geschrieben:Vielleicht hat Renault ja einen schaltbaren Luftverwirbler im Heck....
Laut Reglement ist das ja nicht verboten, also eine geschickt genutzte Grauzone. :D :D

Gruss
Hagen

Den müsste man aber auch so konstruieren, dass er keinen aerodynamischen Nachteil bringt und dass er möglichs wenig Gewicht auf die waage bringt. :D

Re: Gurke / Antigurke Australien

Verfasst: 30.03.2009, 21:07
von Ayrton
was Rosenzüchter so alles zustande bringen :winky:

:thumbs_up: :thumbs_up: dafür! Bravo . .

ich könnte noch mehr gute und auch ein paar weniger gute auflisten, aber ich denke ich bleibe bei den heruausragenden fürs erste.

Albers Fan hat geschrieben:
ced90 hat geschrieben:.....ich sag schon mal tschüss Bourdais


Grund?
Er fuhr heute ein ganz starkes Rennen.
Er holte in den letzten Runden schnell auf und hing hinter Rosberg und Buemi.
Zudem war er ca. 10 Runden vor Buemi an der Box und viel schwerer unterwegs.


stimmt schon, aber hoffentlich wird er dafür bezahlt VOR Rosberg und Buemi zu fahren :winky:

Re: Gurke / Antigurke Australien

Verfasst: 30.03.2009, 21:23
von Frosty 2009
:thumbs_up: Brawn GP (Button)
:thumbs_up: Buemi (nicht schlecht für einen Rookie)

:thumbs_down: Kimi (zwar schneller als Massa aber sonst... Rennen beendet wie so oft in letzter Zeit; will solche Rennen wieder sehen wie zu McL- Zeiten)
:thumbs_down: Ferrari (was war da denn los, Strategie von dem Affen gemacht dem Heidfeld was vorgelesen hat oder was)
:thumbs_down: Rambochello

:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down:
RTL (Was soll man dazu sagen? Außer ich will Premiere :cry2: )

Re: Gurke / Antigurke Australien

Verfasst: 31.03.2009, 02:00
von Polyphony
Frosty 2009 hat geschrieben::thumbs_up: Brawn GP (Button)
:thumbs_up: Buemi (nicht schlecht für einen Rookie)

:thumbs_down: Kimi (zwar schneller als Massa aber sonst... Rennen beendet wie so oft in letzter Zeit; will solche Rennen wieder sehen wie zu McL- Zeiten)
:thumbs_down: Ferrari (was war da denn los, Strategie von dem oooops gemacht dem Heidfeld was vorgelesen hat oder was)
:thumbs_down: Rambochello

:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down:
RTL (Was soll man dazu sagen? Außer ich will Premiere :cry2: )


Thats Racing

hätte dein Lieblingsfahrer wer das auch immer sein mag das gemacht hättest du sicherlich nix gesagt er wollte seinen fehler am start wieder gut machen und sowas passiert nunmal

Re: Gurke / Antigurke Australien

Verfasst: 31.03.2009, 14:58
von Uran
Alonso-Fan94 hat geschrieben:
Frosty 2009 hat geschrieben::thumbs_up: Brawn GP (Button)
:thumbs_up: Buemi (nicht schlecht für einen Rookie)

:thumbs_down: Kimi (zwar schneller als Massa aber sonst... Rennen beendet wie so oft in letzter Zeit; will solche Rennen wieder sehen wie zu McL- Zeiten)
:thumbs_down: Ferrari (was war da denn los, Strategie von dem oooops gemacht dem Heidfeld was vorgelesen hat oder was)
:thumbs_down: Rambochello

:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down:
RTL (Was soll man dazu sagen? Außer ich will Premiere :cry2: )


Thats Racing

hätte dein Lieblingsfahrer wer das auch immer sein mag das gemacht hättest du sicherlich nix gesagt er wollte seinen fehler am start wieder gut machen und sowas passiert nunmal


Ich denke, dass das weniger etwas mit Sympathien zu tun hat. Ich fand die AKtion von Barrichello auch sehr grenzwetig. Im Nachhinein bedrachtet, hätte ich eher Barrichello eine Strafe gegeben als dem Vettel.

Re: Gurke / Antigurke Australien

Verfasst: 31.03.2009, 15:54
von ferrari4991
Albers Fan hat geschrieben:Gurke
:arrow: Kubica - ohne KERS sehr gutes Rennen

Wieso dann Gurke? Für den Unfall konnte er nichts!

Re: Gurke / Antigurke Australien

Verfasst: 31.03.2009, 22:19
von Artek21
kimifan123 hat geschrieben:Gurke:
:arrow: Ferrari,die Strategie war ne Katastrophe XP
Kimi wirft das Auto weg...Massa mit nen defekt
:arrow: BMW mit Nick Heidfeld nicht das Maß der dinge,und Kubica zerstört Vettels und sein eigenes Rennen.
Antigurke:
:arrow: BGP :thumbs_up:
:arrow: Hamilton :thumbs_up:
:arrow: Toyota,super aufgeholt :thumbs_up:


du meinst woll eher, dass Vettel das Rennen von Kubica zerstört hat durch sein verschulden. Er hätte keine chance gehabt robert zu halten. So hat er sein Sieg zu nichte gemacht

Re: Gurke / Antigurke Australien

Verfasst: 01.04.2009, 00:00
von Monty
Antigurke

:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Brawn GP: Das mit Abstand beste Auto der 09 Generation! Schön, zuverlässig und verdammt schnell....Honda wird sich in den Arsch beissen :lol:
:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Robert Kubica: Für mich Mann des Rennens! Schade dass seine Fahrt durch den Crash mit Vettel unbelohnt blieb...er hatte sogar noch Chancen auf den Sieg! :cry2:
:thumbs_up: :thumbs_up: Sebastian Vettel: Abgesehen vom Unfall mit Kubica ein fantastisches Rennen gefahren...Hut ab kann man da nur noch sagen!
:thumbs_up: :thumbs_up: Jenson Button: Hat den Abstand zu Vettel immer schön kontrolliert und ist ein fehlerfreies Rennen gefahren! Klar hatte er ein überlegenes Auto, doch Sieg bleibt Sieg! 8)
:thumbs_up: Lewis Hamilton: Der McLaren ist dieses Jahr wirklich nicht das überlegene Auto, doch Lewis zeigt uns allen dass er der amtierende Weltmeister ist!
:thumbs_up: Sebastien Buemi: Im ersten Rennen den erfahrenen Teamkollegen klar geschlagen und in die Punkte gekommen! Hoffentlich bleibt das so! :biggrin:


Gurke

:thumbs_down: Kimi Räikkönen: War in einer so guten Position und schmeisst danach sein Auto weg XP
:thumbs_down: Kazuki Nakajima: Siehe Kimi XP
:thumbs_down: Nelson Piquet: Siehe Nakajima XP
:thumbs_down: :thumbs_down: Rubens Barrichello: Ich mag den Rubens wirklich, doch dieses Wochenende hat er mich enttäuscht...zu viele übermutige Manöver und am Schluss nur durch Glück in einem überlegenen Auto Zweiter geworden
:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: Die Strafe gegen Vettel: Gut er hat Mist gebaut, doch warum müssen die Fahrer andauernd bestraft werden? So traut sich auf einmal niemand mehr agressiv zu fahren :scream:
:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: Die weichen Reifen: Was hatt es bitteschön noch mit der Formel 1 zu tun, wenn nach 5 Runden die Reifen nicht mehr funktionieren....da wird künstlich Spannung aufgebaut :eh2:

Re: Gurke / Antigurke Australien

Verfasst: 01.04.2009, 03:04
von tizo74
Playa Stylzzz hat geschrieben: :arrow: Heidfeld, ist für mich kein Rennfahrer


So??????????????? Und was ist er dann????????????? :domokun: :domokun: :domokun: :domokun: :domokun:

tizo74

Re: Gurke / Antigurke Australien

Verfasst: 01.04.2009, 09:12
von Ayrton
tizo74 hat geschrieben:
Playa Stylzzz hat geschrieben: :arrow: Heidfeld, ist für mich kein Rennfahrer


So??????????????? Und was ist er dann????????????? :domokun: :domokun: :domokun: :domokun: :domokun:

tizo74


dein smilie triffts in etwa: Wadenbeisser :biggrin:

Re: Gurke / Antigurke Australien

Verfasst: 01.04.2009, 09:19
von floydpink
Ayrton hat geschrieben:
tizo74 hat geschrieben:
So??????????????? Und was ist er dann????????????? :domokun: :domokun: :domokun: :domokun: :domokun:

tizo74


dein smilie triffts in etwa: Wadenbeisser :biggrin:


Na, ein bischen größer ist er aber doch. :D

Re: Gurke / Antigurke Australien

Verfasst: 01.04.2009, 14:20
von waltermn
Hallo zusammen,
bin genau der gleichen Meinung wie Buddy C. : welcher F1 -Fahrer kommt auf die Idee vor der Kurve zu bremsen, damit er überholt werden kann. Klar, daß Kubica überholt hätte, aber nicht in der Kurve !! Verstehe nicht , dass Vettel zugibt, einen Fehler gemacht zu haben ?? Der Kubica gehört bestraft und nicht der Vettel.
zu Nick Heidfeld muss ich sagen, daß er selbst Schuld hat, wenn er ein besch. Qualifying hinlegt und dann in der Meute starten muss.Ich meine, man sollte immer auch Freitags voll fahren und viel fahren. Schuld ist hier die BMW Strategie des Herrn Theissen.Er wird seit 2 Jahren von Kubica immer abgespatzt.
Gruesse aus Idstein

Re: Gurke / Antigurke Australien

Verfasst: 01.04.2009, 16:24
von Artek21
waltermn hat geschrieben:Hallo zusammen,
bin genau der gleichen Meinung wie Buddy C. : welcher F1 -Fahrer kommt auf die Idee vor der Kurve zu bremsen, damit er überholt werden kann. Klar, daß Kubica überholt hätte, aber nicht in der Kurve !! Verstehe nicht , dass Vettel zugibt, einen Fehler gemacht zu haben ?? Der Kubica gehört bestraft und nicht der Vettel.
zu Nick Heidfeld muss ich sagen, daß er selbst Schuld hat, wenn er ein besch. Qualifying hinlegt und dann in der Meute starten muss.Ich meine, man sollte immer auch Freitags voll fahren und viel fahren. Schuld ist hier die BMW Strategie des Herrn Theissen.Er wird seit 2 Jahren von Kubica immer abgespatzt.
Gruesse aus Idstein


Fakt ist aber das Vettel zuerst den Kubica berührt hat und nicht anders rum und dadurch hat sich Kubica ja gedreht und er ist im auf dem Frontfügel gefahren. Kubica war locker 1 Sekunde schneller als Vettel. Sollte er etwa hinter Vettel bleiben und hinterher gurken. Natürlich musste er angreifen. Auf der Geraden hätte er aber keine chance an ihm vorbeizukommen, weil die in etwa gleichschnell sind. Man überholt ja üblich beim anbremsen zu einer Kurve und die stelle war ok, wo er es versucht hat. Vettel hätte meiner Meinung nach zurückstecken sollen, als er Kubica nebendran gesehn hat. Das ist ärgerlich für beide aber die Schuldfrage ist schon längst geklärt und somit hat er Kubica die Siegchance vermasselt.

welcher F1 -Fahrer kommt auf die Idee vor der Kurve zu bremsen, damit er überholt werden kann. Klar, daß Kubica überholt hätte, aber nicht in der Kurve !!


Soll er etwa nach der Kurve bremsen. Der Kubica hätte es viel schwerer gehabt auf der Geraden vorbeizukommen, deswegen hat er es versucht schon früher zu machen. Wäre ihm auch geglückt, wenn der Vettel ihm nicht reingerutscht wäre. Vorbei war er ja schon.

Für mich ist das Thema vorbei, weil der Vettel ja gerecht bestraft wurde auch wenn es bissel zu hart ist. 5 Plätze hätten auch gereicht

Re: Gurke / Antigurke Australien

Verfasst: 01.04.2009, 16:29
von Albers Fan
ferrari4991 hat geschrieben:
Albers Fan hat geschrieben:Gurke
:arrow: Kubica - ohne KERS sehr gutes Rennen

Wieso dann Gurke? Für den Unfall konnte er nichts!


Das frage ich mich auch. Ist editiert