History Quiz

Testet euer Formel 1 Wissen

Moderator: Mods

Antworten
LotusFan
Rookie
Rookie
Beiträge: 1109
Registriert: 14.06.2007, 21:20

History Quiz

Beitrag von LotusFan » 02.11.2007, 20:19

Nach dem Rennstrecken Rätsel und dem F1 Quiz auf vielseitigen Wunsch diverser User hier das History Quiz

Ganz einfache Spielregeln

Zugelassen sind nur Fragen aus der Automobil-Fahrer-WM 1950 bis 1990 !
Wer richtig antwortet muss innerhalb von 48 Std. einen neue Frage stellen.
Weiterreichen der Frage geht nicht . Wer keine neue Frage stellt bekommt auch keine Punkte

Der Fragesteller muss nach Beantwortung seiner Frage die Richtigkeit der Antwort innerhalb von 24 Std. bestätigen und den aktuellen neuen Punktestand mit posten .
Erst dann darf der Beantworter eine neue Frage stellen

Wird eine Frage nach 24 Std. nicht richtig beantwortet , kann um Tipps gebeten werden . Nach Abgabe des zweiten Tipp werden die Punkte für eine richtige Antwort halbiert .

Wird ene Frage innerhalb von 72 Std. nicht beantwortet ,wird aufgelöst und der Fragesteller stellt eine neue Frage


Punkte
- richtige Antwort 2 Pkt.
- richtige Antwort nach dem 2.Tipp 1 Pkt.

Ums für "Aufsteiger " einfacher zu machen gibts ab dem 50ten Punkt nur noch halbe Punktzahl sprich 1 bzw. 05 Pkt.


So und nun zum warm werden mal was einfaches zum Anfang


Einige Professoren einer techn.Hochschule in Deutschland waren an einem F1 Projekt beteiligt. Bei welchem Team war das und welche Hochschule war das ?

Benutzeravatar
Moschus
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2741
Registriert: 28.01.2007, 20:31
Wohnort: Im BetaCeta-Quadranten obenlinks neben der Milchstrasse ;)

Re: History Quiz

Beitrag von Moschus » 02.11.2007, 23:33

LotusFan hat geschrieben:

Einige Professoren einer techn.Hochschule in Deutschland waren an einem F1 Projekt beteiligt. Bei welchem Team war das und welche Hochschule war das ?
Da wäre einmal die Hochschule in Görlitz:
Da haben Studenten den Lausitzring im maßstab 1:5 nachgebaut und programmmierten Rewnnwagen im ebenso großen Maßstab, so das diese auf der Strecke fahren konnten. Das hatte aber glaube ich nichts mit einem speziellen Team zu tun.

Naja und in irgendeiner Hochschule wurden stellenweise auch mal ein BMW-Williams aufgestellt, woneben sich ein Fotostudio befand, das so präpariert war, das man sich eigene Rennfahreroutfits gestalten konnte.

Edit: Zu der zweiten Hochschule: Das war die Hochschule für Medien in Stuttgart.
Hier sollte eigentlich ein lustiges und sinniges Zitat stehen, nur leider habe ich kein Gutes parat.

LotusFan
Rookie
Rookie
Beiträge: 1109
Registriert: 14.06.2007, 21:20

Re: History Quiz

Beitrag von LotusFan » 03.11.2007, 03:28

Moschus hat geschrieben:
LotusFan hat geschrieben:

Einige Professoren einer techn.Hochschule in Deutschland waren an einem F1 Projekt beteiligt. Bei welchem Team war das und welche Hochschule war das ?
Da wäre einmal die Hochschule in Görlitz:
Da haben Studenten den Lausitzring im maßstab 1:5 nachgebaut und programmmierten Rewnnwagen im ebenso großen Maßstab, so das diese auf der Strecke fahren konnten. Das hatte aber glaube ich nichts mit einem speziellen Team zu tun.

Naja und in irgendeiner Hochschule wurden stellenweise auch mal ein BMW-Williams aufgestellt, woneben sich ein Fotostudio befand, das so präpariert war, das man sich eigene Rennfahreroutfits gestalten konnte.

Edit: Zu der zweiten Hochschule: Das war die Hochschule für Medien in Stuttgart.

Der Lausitzring hat ja (leider) nichts mit der F1 zu tun ,fällt somit schon mal weg .

Und das eine Hochschule mal einen F1 in der Aula stehen hatte würde ich mal nicht als an einem F1 Projekt beteiligt bezeichnen .

Es ist schon gemeint das da ein paar Professoren aktiv an einem F1 Projekt beteiligt waren ,z.Bsp. an der Entwicklung eines Autos

Nick
Rookie
Rookie
Beiträge: 1714
Registriert: 02.05.2007, 07:57
Wohnort: Lebenswerteste Stadt der Welt seit 2004. Laut LivCom-Award

Beitrag von Nick » 03.11.2007, 06:26

Kauhsen
1977 Fachhochschule Aachen

LotusFan
Rookie
Rookie
Beiträge: 1109
Registriert: 14.06.2007, 21:20

Beitrag von LotusFan » 03.11.2007, 14:41

Nick hat geschrieben:Kauhsen
1977 Fachhochschule Aachen

Richtig


Punktestand:

Nick 2 Pkt.

Nick
Rookie
Rookie
Beiträge: 1714
Registriert: 02.05.2007, 07:57
Wohnort: Lebenswerteste Stadt der Welt seit 2004. Laut LivCom-Award

Beitrag von Nick » 03.11.2007, 14:44

Was geschah 1977 bei einem GP mit der Ampelanlage, wie verfuhr man dann weiter fort und bei welchen GP geschah dieses?

Benutzeravatar
Bastiii
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2677
Registriert: 13.11.2006, 14:07
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Bastiii » 03.11.2007, 22:00

Nick hat geschrieben:Was geschah 1977 bei einem GP mit der Ampelanlage, wie verfuhr man dann weiter fort und bei welchen GP geschah dieses?
Wie ist die Frage denn gestellt ? :lol:

Beim Rennen in Fuji sprang die Ampelanlage von Rot und Grün.
Anschließend fuhren die Autos los.

LotusFan
Rookie
Rookie
Beiträge: 1109
Registriert: 14.06.2007, 21:20

Beitrag von LotusFan » 03.11.2007, 22:05

Bastiii hat geschrieben:
Nick hat geschrieben:Was geschah 1977 bei einem GP mit der Ampelanlage, wie verfuhr man dann weiter fort und bei welchen GP geschah dieses?
Wie ist die Frage denn gestellt ? :lol:

Beim Rennen in Fuji sprang die Ampelanlage von Rot und Grün.
Anschließend fuhren die Autos los.

Das glaube ich nun wieder mal nicht so ganz denn 1977 gabs in Fuji gar kein F1 Rennen :-)

Benutzeravatar
Bastiii
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2677
Registriert: 13.11.2006, 14:07
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Bastiii » 03.11.2007, 22:06

LotusFan hat geschrieben:
Bastiii hat geschrieben:
Nick hat geschrieben:Was geschah 1977 bei einem GP mit der Ampelanlage, wie verfuhr man dann weiter fort und bei welchen GP geschah dieses?
Wie ist die Frage denn gestellt ? :lol:

Beim Rennen in Fuji sprang die Ampelanlage von Rot und Grün.
Anschließend fuhren die Autos los.

Das glaube ich nun wieder mal nicht so ganz denn 1977 gabs in Fuji gar kein F1 Rennen :-)
stimmt... den Fuji Grand Prix 1977 hab ich mir nur eingebildet.. :roll: :o

James Hunt hat ihn damals gewonnen.... :wink:
Soviel zur Datenbank.. :wink:

LotusFan
Rookie
Rookie
Beiträge: 1109
Registriert: 14.06.2007, 21:20

Beitrag von LotusFan » 03.11.2007, 22:18

Bastiii hat geschrieben:
LotusFan hat geschrieben:
Bastiii hat geschrieben: Wie ist die Frage denn gestellt ? :lol:

Beim Rennen in Fuji sprang die Ampelanlage von Rot und Grün.
Anschließend fuhren die Autos los.

Das glaube ich nun wieder mal nicht so ganz denn 1977 gabs in Fuji gar kein F1 Rennen :-)
stimmt... den Fuji Grand Prix 1977 hab ich mir nur eingebildet.. :roll: :o

James Hunt hat ihn damals gewonnen.... :wink:
Soviel zur Datenbank.. :wink:


:-) Jetzt hab ich dich extra dazu gebracht in ne Datenbank zu schauen und trotzdem hast du die frage noch nicht beantwortet :-)

Aber ich merk schon ,ich muss meine Datenbank doch wieder entstauben und gucken ob ich den Abschleppwagen finde .-)

quicknick85
Rookie
Rookie
Beiträge: 1048
Registriert: 20.06.2007, 01:32

Beitrag von quicknick85 » 03.11.2007, 22:35

LotusFan hat geschrieben:
Bastiii hat geschrieben:
Nick hat geschrieben:Was geschah 1977 bei einem GP mit der Ampelanlage, wie verfuhr man dann weiter fort und bei welchen GP geschah dieses?
Wie ist die Frage denn gestellt ? :lol:

Beim Rennen in Fuji sprang die Ampelanlage von Rot und Grün.
Anschließend fuhren die Autos los.

Das glaube ich nun wieder mal nicht so ganz denn 1977 gabs in Fuji gar kein F1 Rennen :-)
http://www.f1journal.com/07-002/Villene ... resize.jpg

und diesen unfall hier hat es 1977 und FUJI auch nicht gegeben.
und die leute dort sind auch nicht gestorben!!

Nick
Rookie
Rookie
Beiträge: 1714
Registriert: 02.05.2007, 07:57
Wohnort: Lebenswerteste Stadt der Welt seit 2004. Laut LivCom-Award

Beitrag von Nick » 04.11.2007, 06:30

Noch alles falsch.

Soll ich einen Tipp geben, obwohl LotusFan schon einen Hinweis gab?

Benutzeravatar
kimster07
Rookie
Rookie
Beiträge: 1401
Registriert: 26.10.2007, 18:33

Beitrag von kimster07 » 05.11.2007, 16:27

ok, ich werde dann mal lösen!!

Das Rennen (gp von deutschland) musste nach alter Väter Sitte mit einer Flagge gestartet werden. Ein Abschleppwagen hatte am Morgen mit seinem Kranaufbau die Startampel demoliert.

Nick
Rookie
Rookie
Beiträge: 1714
Registriert: 02.05.2007, 07:57
Wohnort: Lebenswerteste Stadt der Welt seit 2004. Laut LivCom-Award

Beitrag von Nick » 05.11.2007, 16:57

Richtig!


Punktestand:

kimster07: 2 Pkt
Nick: 2 Pkt

Benutzeravatar
kimster07
Rookie
Rookie
Beiträge: 1401
Registriert: 26.10.2007, 18:33

Beitrag von kimster07 » 05.11.2007, 19:42

ok, hier die neue frage:

welche teams haben sich als erstes die offzielen zeiten von der strecke, in die box übertragen lassen? Dazu möchte ich noch wissen, wann das war.

Antworten