Möglichkeiten um Formel 1 spannender zu machen

Hier werden alle Beiträge veröffentlicht, die mit dem Reglement und dessen Auslegung zusammen hängen.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27476
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Möglichkeiten um Formel 1 spannender zu machen

Beitragvon daSilvaRC » 05.07.2019, 09:24

platypus hat geschrieben:Ich will das Flügelwerk einfach komplett weg haben und auch keinen Staubsauger Brabham.



dann bist du in der falschen serie, so leid es mir tut. Die Flügel, also der abtrieb der F1 boliden ist nunmal eines ihrer ganz grossen stärken.
Wenn du autos ohne flügelwerk sehen willst, musst du Tourenwagen, oder Trucks gucken...
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
Turbo79
Simulatorfahrer
Beiträge: 618
Registriert: 26.03.2013, 16:04
Lieblingsfahrer: Niki Lauda, N.Piquet, S.Vettel
Lieblingsteam: Red Bull Honda
Wohnort: Mainhattan

Re: Möglichkeiten um Formel 1 spannender zu machen

Beitragvon Turbo79 » 06.07.2019, 21:54

Auf der Nordschleife fahren. Da wird sich dann zeigen, wer die "Eier in den Pool hängt" oder wer "Eier in der Hose hat". :biggrin:
Nee im Ernst, mit den heutigen übersicheren F1 Autos, könnte man auch wieder auf der Nordschleife fahren.

platypus
F1-Fan
Beiträge: 5
Registriert: 30.06.2019, 13:07

Re: Möglichkeiten um Formel 1 spannender zu machen

Beitragvon platypus » 09.07.2019, 07:32

Turbo79 hat geschrieben:Nee im Ernst, mit den heutigen übersicheren F1 Autos, könnte man auch wieder auf der Nordschleife fahren.

Das könnte man zweifelsohne, das können nur die heutigen Fahrer nicht mehr. Die sind Mickey Maus Kurse gewöhnt, auf denen sie einfach reinhalten können in der Gewißheit, daß schon nichts passieren wird.
In den 1960ern und frühen 70ern hätte keiner von denen seine erste Saison überlebt bei ihrer Fahrweise.

Die F1 ist heute also genau das Gegenteil von der Tourist Trophy auf der Isle of Man.


Zurück zu „Technik und Reglement“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast