rFactor

PC Games, PlayStation, Xbox, Online Games etc.

Moderator: Mods

Tomturbon

Re: rFactor

Beitragvon Tomturbon » 22.02.2013, 15:59

AlonsoakaHamilton hat geschrieben:Ich würde dir im allgemeinen F1 TOTAL 2012 empfehlen. Ich habe sebst den Mod und die Fahrphysik ist IMO sehr gut. Gegen die KI habe ich noch nicht gespielt, daher kann ich darüber nichts sagen. Sind natürlich persönliche Präferenzen, aber die Community Rating spricht auch für F1 TOTAL 2012. Den anderen Mod habe ich noch nicht anespielt. Kannst ja beide ausprobieren und dann einen Entschluß fassen, aber versuchs erstmal mit F1 TOTAl.

Weitere Mods, die ich für anspruchsvoll und überragend halte, sind FSONE2008,2009 und CTDP 2005,2006.

Danke für deinen Vorschlag! :thumbs_up:

Dann werde ich mir wohl F1 TOTAL 2012 herunterladen. Soweit ich den Thread mitverfolgt habe, scheinst du auch (so wie ich) eher auf realistische Physik zu stehen, weswegen ich dir einfach mal vertraue. :wink:

Denn ein hohes Community-Rating muss nicht immer bedeuten, dass der Mod von der Physik her realistisch ist, wie ich gestern herausgefunden habe, wo ich die Renault Megane Trophy heruntergeladen habe (Platz 1 in der "Hall of Fame"), und die Autos Grip bis zum Umfallen hatten (eher zu viel Grip für einen Nicht-Formel-Wagen). :mrgreen:

Falls du dich online gegen andere messen möchtest, kannst du dir RFT2012 downloaden. Dieser Mod wird in der Regel für online Zwecke benutzt. Also in der Regel sind zu jeder Uhrzeit einige am spielen. Man hat auch normalen Zutritt, kein Passwort oder dergleichen.

Werde ich auch mal anschauen (habe ja auch schon die 2011er-Version von RFT)... :wink:

Tomturbon

Re: rFactor

Beitragvon Tomturbon » 22.02.2013, 19:34

So, habe jetzt mal F1 TOTAL 2012 (und auch 2011) heruntergeladen und probiert.

Mal davon abgesehen, dass man bei F1T2012 als nicht registrierter User auf der F1 TOTAL-Hauptseite nur die Light-Version runterladen kann (wenigstens war das einzige Auto im Fuhrpark der Ferrari von Alonso :D )...

...hat mich die Physik jetzt nicht besonders angetan. Speziell das Bremsen, wo man sogar mit minimalster Differenzialeinstellungen noch bei 100 km/h voll auf der Bremse bleiben kann, ohne sich zu drehen. (und ja, ich habe überprüft, ob ich auch wirklich alle Fahrhilfen ausgeschaltet habe!).

Nun, dann werde ich wohl den anderen Mod nehmen. :wink:

Ich denke trotzdem, dass ich in nächster Zeit eher den F1 1991 LE-Mod und Cart-Factor-Mod am meisten spielen werde (find ich momentan halt am Besten) :wink:

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13626
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: rFactor

Beitragvon turbocharged » 23.02.2013, 14:42

physikmäßig geht nix über den ctdp 2006er

Tomturbon

Re: rFactor

Beitragvon Tomturbon » 24.02.2013, 11:34

Von ctdp habe ich den 2005er-Mod, den ich auch ganz gut finde... :wink:

Momentan finde ich aber F1 1991 LE einfach am Besten, auch von der Physik her. Wobei schon alleine der V12-Ferrari ein Genuss in den Ohren ist. :D

Benutzeravatar
ScuderiaV8
Kartfahrer
Beiträge: 221
Registriert: 15.03.2009, 17:26
Lieblingsfahrer: MSC
Lieblingsteam: -
Wohnort: St.Margrethen, Schweiz

Re: rFactor

Beitragvon ScuderiaV8 » 27.04.2013, 12:43

Bild
Bild

Tomturbon

Re: rFactor

Beitragvon Tomturbon » 28.04.2013, 00:01

ScuderiaV8 hat geschrieben:http://www.youtube.com/watch?v=s3N_FXecMiw" target="_blank

:lol:

Die ist Geil^^.

Die Strecke muss ich mir sofort runterladen! :lol: :lol: :thumbs_up:

Benutzeravatar
beninho106
Kartfahrer
Beiträge: 103
Registriert: 04.07.2012, 19:23
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton Nico Hülkenberg
Lieblingsteam: McLaren; Mercedes

Re: rFactor

Beitragvon beninho106 » 28.04.2013, 12:55

wenn rfactor noobs sich an der nordschleife versuchen (dtm mod) :rotate:

http://www.youtube.com/watch?v=dJOvnFXHlmc" target="_blank
F1 2012/2013 Channel -> http://www.youtube.com/user/beninho106" target="_blank

Benutzeravatar
CP-vs-MS
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 6517
Registriert: 07.01.2007, 20:33
Lieblingsfahrer: All Underdogs
Lieblingsteam: All Underdogs
Wohnort: Jenseits von Gut und Böse
Kontaktdaten:

Re: rFactor

Beitragvon CP-vs-MS » 28.04.2013, 20:28

Solange sie das nur am Rechner so machen und nicht in der Realität... Gibt genug Schlaumeier, die meinen, dass sie sich nach ein paar Runden auf der virtuellen Nordschleife dann auch noch mit dem echten Ring anlegen müssten, was angesichts solcher obskurer Fahrweisen nicht selten in schlimmen Unfällen dort endet. Aber das ist ein anderes Thema.

Trotzdem beachtlich wie ich, obwohl ich keine 10 Minuten vorher schon mal an derselben Stelle war und wahrscheinlich auch schon mal vorher den Ring befahren habe, Bremspunkte um mehr als 50 Meter verpassen kann oder Kurven 2 Gänge höher durchfahre als es eigentlich möglich ist wie in der Runde im Metzgesfeld oder Bergwerk...

Interessant auch, dass man offensichtlich mit der Standard-NightAmbient- & -Directional-RGB fährt, was ich in Sachen Realismus nicht so toll finde, weil es im Bereich außerhalb der Scheinwerfer nachts einfach viel zu hell und alles zu erkennen ist. Auf allen Strecken, die ich habe, ist das bei mir auf Minimumwerten, was das Fahren bei Nacht ungleich schwerer, aber auch realistischer und am Nürburgring durch die ganzen Lagerfeuer und Lichteffekte schöner macht.
Möchte nicht wissen, wie sich die beiden angestellt hätten, wenn sie nur noch den Lichtkegel als Sichtpräferenz gehabt hätten und es um sie herum total finster gewesen wäre...
formel1.de Tippspiel Moderation

>>Zum Tippspiel 2019<<

Tomturbon

Re: rFactor

Beitragvon Tomturbon » 19.05.2013, 21:51

Hier mal eine Runde in Bathurst von mir...(F1 1991 LE-Mod) :wink:

http://www.youtube.com/watch?v=6FCdDAGdgRU

Nicht 100% perfekt, aber in Ordnung.

Tomturbon

Re: rFactor

Beitragvon Tomturbon » 09.09.2013, 16:50

Wollte ich eigentlich schon viel früher hier mal posten...
http://www.rfactorcentral.com/detail.cfm?ID=Kinsman%20MoTeC%20Telemetry%20Plugin

Mit diesem Tool bekommt man Einsicht in die Telemetriedaten des eigenen Wagens, und kann damit (etwas Routine und technische Kenntnisse vorrausgesetzt) seine eigenen Fähigkeiten bzw. die Fahrbarkeit des Wagens nochmal verbessern. Ich persönlich verwende es bereits schon rund 1/2 Jahr lang. :wink:

Tomturbon

Re: rFactor

Beitragvon Tomturbon » 04.10.2013, 16:02

Seit einiger Zeit gibt es auch schon einen 2013er F1-Mod für rFactor...

http://www.rfactorcentral.com/detail.cfm?ID=F1LRCLUB%20VCR%202013

Benutzeravatar
RaZeR_861
Kartfahrer
Beiträge: 192
Registriert: 15.03.2011, 21:53
Lieblingsfahrer: Michael Schumacher!
Lieblingsteam: MercedesGP, Renault

Re: rFactor

Beitragvon RaZeR_861 » 07.10.2013, 17:55

geht momentan nix übern 1994 Mod von S-R..einfach geil die Kisten zu prügeln und hat man erstmal sein optimales setup gefunden kann man sehr gut und lange am limit fahren...auch darüber natürlich.

Demnächst fängt ne Liga an, leider sind glaub ich alle Plätze belegt aber wer braucht bei sonem Mod schon die ollen 2013er Mods...die sind eh alle Low.(Meine Meinung) :rotate:

Runde von mir:(Bin jetzt aber mitn Lotus unterwegs)

http://www.youtube.com/watch?v=hVKXjS-tEiM

Könnt ihr ja mal gucken ;)

http://f1-sim-racer.liveracers.info/Liv ... %2094%20LE

:thumbs_up:
BruderimHerrn hat geschrieben:
evosenator hat geschrieben:ist der ruf mal ruiniert.....

kann er zu Ferrari gehen :mrgreen:

Tomturbon

Re: rFactor

Beitragvon Tomturbon » 09.10.2013, 18:17

Die von S-R haben generell viele gute Mods... und der 1994er F1-Mod gehört da auf jeden Fall dazu... :thumbs_up:

Webie
Testfahrer
Beiträge: 978
Registriert: 09.09.2012, 16:43

Re: rFactor

Beitragvon Webie » 01.11.2013, 20:30

Weiß jemand, ob es die Möglichkeit gibt, jedem einzelnen KI-Fahrer ein eigenes Setup zu geben? Ich möchte, dass zB: ein Williams auf der Geraden schneller ist als ein Simtek(Wenn wir schon bei der 1994er-Mod sind).

Ich weiß, wie es geht, allen KI-Fahrern das gleiche Setup zu geben, aber das will ich ja nicht.

Tomturbon

Re: rFactor

Beitragvon Tomturbon » 18.11.2013, 13:02

Webie hat geschrieben:Weiß jemand, ob es die Möglichkeit gibt, jedem einzelnen KI-Fahrer ein eigenes Setup zu geben? Ich möchte, dass zB: ein Williams auf der Geraden schneller ist als ein Simtek(Wenn wir schon bei der 1994er-Mod sind).

Ich weiß, wie es geht, allen KI-Fahrern das gleiche Setup zu geben, aber das will ich ja nicht.

Hmm schwer zu sagen, wüsste aus dem Stehgreif auch nicht, wie ich jedem Auto einzeln ein für ihn zugewiesenes Setup gebe (würde mich auch interessieren). Alternative wäre höchstens, gleich in der HDV-Datei für jedes Auto die Fahrphysik so zu verändern, dass sie unterschiedliche Fahreigenschaften haben... ist allerdings leider so eine Sache, die nicht bei jedem Mod funktioniert, und man auch nicht mehr Online damit spielen kann, sofern deine Mitspieler dort nicht dieselben HDV-Dateien haben...

Etwas anderes: Hab mir vor kurzem aus Neugier eine Strecke heruntergeladen, die es bei mir nach nur einer Fahrt locker in die Liste meiner Lieblingsstrecken geschafft hat... :heartbeat:
http://www.rfactorcentral.com/detail.cfm?ID=Bryce%20Canyon%20Raceway


Zurück zu „Games“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast