Codemasters F1 2017

PC Games, PlayStation, Xbox, Online Games etc.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Calvin
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3939
Registriert: 15.09.2014, 12:31
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Vettel, Hakkinen

Re: Codemasters F1 2017

Beitragvon Calvin » 12.12.2017, 16:24

Habe F1 2017 geschenkt gekriegt und deswegen mein uraltes Logitech Momo Force Lenkrad wieder mal entstaubt um mal wieder ein bisschen Virtuell durch die Gegend zu tuckern. Ich war nie ein grosser Fan der neueren Codemaster-Spiele (das letzte Rennspiel welches mir von CM spass gemacht hat war Colin McRae Rally 2).

Aber wurde eigentlich ziemlich positiv überrascht, bis auf ein paar Sachen die mich nerven (man muss viel zu oft die Kontrolle abgeben (Boxenstopp, Ende von Aufwärmrunde, nach einer Kollison, Zieldurchfahrt etc).

Habe auch eine Karriere im Sauber angefangen, aber momentan ist es mir verleidet, weil das Spiel mein Fortschritt nicht speichert. Ich habe in China beim FP3 das erste Mal gespeichert und seit dem tut sich nichts mehr. Ich habe als letztes das Rennen von Monaco bestritten (im Regen, war ziemlich stressig) und danach das Spiel beendet. Aber gespeichert hat das Spiel weder meinen Fortschritt (obwohl Autosave eingeschaltet ist) noch die Einstellugen welches ich für das FF eingestellt habe.

Kennt jeman das Problem?
Honda - The dream of power

Benutzeravatar
TheDanielBryan
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3120
Registriert: 22.02.2015, 15:35
Lieblingsfahrer: MSC, Ham, Rai, Alo, But, Ves
Lieblingsteam: Force India in Pink

Re: Codemasters F1 2017

Beitragvon TheDanielBryan » 15.12.2017, 20:56

Mal eine kurze Frage: Wie ist das, wenn ich ein 5.Element einbaue? Das ich eine Strafe bekomme (oder auch mehrere) ist mir klar. Aber kann ich dann trotzdem zur #4 zurück z.B ohne neue Strafen zu bekommen, weil das 5.Element nicht gespeichert ist? Würde in Malaysia gerne die Startposition opfern um einmal komplett durchzutauschen. Komm sonst nicht durch oder kassiere an ungünstigerer Stelle ne Strafe.
#KeepFightingMichael #RIPJules

Schulz: Barrichello... Surer: ...ist da aufgefahren ja bei Tschoff-Tschimm

Bild
Bild

Bild

bangbang
F1-Fan
Beiträge: 70
Registriert: 09.03.2017, 18:59

Re: Codemasters F1 2017

Beitragvon bangbang » 16.12.2017, 18:21

TheDanielBryan hat geschrieben:Mal eine kurze Frage: Wie ist das, wenn ich ein 5.Element einbaue? Das ich eine Strafe bekomme (oder auch mehrere) ist mir klar. Aber kann ich dann trotzdem zur #4 zurück z.B ohne neue Strafen zu bekommen, weil das 5.Element nicht gespeichert ist? Würde in Malaysia gerne die Startposition opfern um einmal komplett durchzutauschen. Komm sonst nicht durch oder kassiere an ungünstigerer Stelle ne Strafe.



Wenn du eine fünfte Komponente bestellst, wirst du in dem Rennen strafversetzt, wo du Nr. 5 eingebaut hast. Heißt, du bestellst #5, kassierst die Strafe und kannst trotzdem auf #4 zurückgehen, da eine Strafe nur ausgesprochen wird, wenn man über #4 kommt. Die 4 Komponenten darfst du wann und wo du willst beliebig einsetzen.

bangbang
F1-Fan
Beiträge: 70
Registriert: 09.03.2017, 18:59

Re: Codemasters F1 2017

Beitragvon bangbang » 26.02.2018, 22:09

Hey Leute,

Kennt einer Tricks, wie ich diese dumme Haarnadel in Monaco pasieren kann, ohne die Mauer zu berühren? Gibt es vielleicht ein Setup mit mehr Lenkeinschlag? Diese Stelle versaut mir immer meine Runden.

Benutzeravatar
phenO
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2846
Registriert: 23.02.2015, 12:03
Lieblingsfahrer: MSC,RAI,HUL,RIC
Lieblingsteam: Ferrari,Williams,Sauber

Re: Codemasters F1 2017

Beitragvon phenO » 27.02.2018, 10:54

bangbang hat geschrieben:Hey Leute,

Kennt einer Tricks, wie ich diese dumme Haarnadel in Monaco pasieren kann, ohne die Mauer zu berühren? Gibt es vielleicht ein Setup mit mehr Lenkeinschlag? Diese Stelle versaut mir immer meine Runden.



Kenne ich, ich hasse es aber auch generell in Monaco zu fahren :lol:
Keep fighting Michael ; RIP Jules!

Benutzeravatar
ghostrider353
Simulatorfahrer
Beiträge: 684
Registriert: 30.11.2013, 12:41
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Hülkenberg, Alonso
Lieblingsteam: McLaren, Renault, Williams
Wohnort: Vetschau (Spreewald)

Re: Codemasters F1 2017

Beitragvon ghostrider353 » 28.02.2018, 14:38

bangbang hat geschrieben:Hey Leute,

Kennt einer Tricks, wie ich diese dumme Haarnadel in Monaco pasieren kann, ohne die Mauer zu berühren? Gibt es vielleicht ein Setup mit mehr Lenkeinschlag? Diese Stelle versaut mir immer meine Runden.


Jaja, Monaco ist wirklich spezifisch, da es dort auch sehr auf den individuellen Fahrstil ankommt.
Ich musste kurz versuchen mich daran zu erinnern, wie ich diese (einstige) Problemstelle für mich gelöst habe. Es ist aber wirklich von Fahrer zu Fahrer unterschiedlich.
Ich glaube ich hab u. a. versucht den Innencurb als eine Art Anker zu nutzen, um den Bock besser rum zu kriegen. Dazu etwas, mit viel Gefühl, mit dem Gaspedal "mitgelenkt". Allgemein hab ich dort ein tendenziell leicht übersteuerndes Setup bevorzugt, weil ich sonst an dieser Stelle wieder nicht rumgekommen wäre.

Schau mal bei Steam in den Workshop, da gibt es einige Community-Setups die dir als Basis sicher helfen
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
TheDanielBryan
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3120
Registriert: 22.02.2015, 15:35
Lieblingsfahrer: MSC, Ham, Rai, Alo, But, Ves
Lieblingsteam: Force India in Pink

Re: Codemasters F1 2017

Beitragvon TheDanielBryan » 25.03.2018, 19:51

Hatte von euch schon mal jemand diesen komischen Bug im Regen, wenn die KI jede, wirklich JEDE Runde in die Box kommt und jedesmal wieder die falschen Reifen aufzieht? In Austin schon gehabt, wo ein paar im leichten Regen Slicks statt Intermediates geholt haben und heute wieder in China. Alonso und Sainz haben es geschafft 17 bzw. 18 mal in die Box zu kommen im Rennen, davon bis auf 2 alle in dieser endlosen Boxenstopp-Serie. Haben statt Regenreifen "nur" Inters genommen.
#KeepFightingMichael #RIPJules

Schulz: Barrichello... Surer: ...ist da aufgefahren ja bei Tschoff-Tschimm

Bild
Bild

Bild

Benutzeravatar
MarM
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2965
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Codemasters F1 2017

Beitragvon MarM » 29.07.2018, 20:55

Ich hab mir F1 2017 vor ein paar Wochen gekauft als es deutlich reduziert war, da ich nicht bereit bin viel Geld für jedes Jahr fast das gleiche Spiel auszugeben.
Von der optik her ist es wie gewohnt schön, wobei mir manchmal der Asphalt zu sehr die Sonne spiegelt- ich sehe die Kurve kaum noch und rate wo der Bremspunkt ist.
Was mich aber mehr nervt ist diese absolut räudige technische Umsetzung. Das Spiel crasht deutlich öfter als PUBG es je getan hat (und das will was heißen!), die Bugs in den Multiplayerlobbys sind seit 2015 nahezu unverändert! Ehrlich gesagt ist das ne Frechheit. Wenn ich mal im Spiel bin crasht es aller paar Rennen, sofern ich überhaupt reinkomme oder die Rennen nicht urplötzlich nach einer Runde abgewunken werden oder in der Endlosschleife verharren. Und das ist seit der 2015er Ausgabe so! Ganz ehrlich, würde ich als Programmierer so einen Mist machen wäre ich meinen Job nach 2 Monaten direkt wieder los. Der Patch darf schon schiefegehen, aber Bugs konsequent über Jahre ignorieren? Ich bin froh dass für so einen Müll nur ein paar Euro berappt habe. Schade, ohne die Bugs würde das Spiel echt Spaß machen! (Wenn m,an mal von den mitspielern im Multiplayer absieht, welche immer noch teilweise dumme Kinder sind die nicht verlieren können, wobei ich diese inzwischen besser in ihr Unglück rennen lassen kann)
Bild
Bild
Bild

Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Ferrari per sempre!
Forza KSC


Zurück zu „Games“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste