Codemasters F1 2017

PC Games, PlayStation, Xbox, Online Games etc.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19035
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Codemasters F1 2017

Beitrag von Aldo » 29.07.2017, 11:29

"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17586
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Codemasters F1 2017

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 30.07.2017, 20:47

Die Grafik sieht richtig super aus, als ob man die Formel 1 im TV schauen würde. Das neue F1-Spiel soll soviel ich weiß am 25. August in den Verkauf kommen. Ich werde es mir auf jeden Fall holen.
Bild

Benutzeravatar
7Timer
Rookie
Rookie
Beiträge: 1983
Registriert: 13.05.2010, 17:29
Lieblingsfahrer: 1. Schumi 2. Vettel
Lieblingsteam: FC Bayern 1900 e. V.

Re: Codemasters F1 2017

Beitrag von 7Timer » 03.08.2017, 15:44


Benutzeravatar
Motörhannes
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2089
Registriert: 30.08.2010, 21:34
Lieblingsfahrer: Alonso, Leclerc
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Codemasters F1 2017

Beitrag von Motörhannes » 04.08.2017, 14:02

Grafik ist wirklich gut. Freue mich schon auf die neuen breiteren Autos, aber auch auf die Classic-Cars.

Allgemein so mein Eindruck, ist der Simulator Spieler ja nicht so begeistert von der Codemasters-Serie.
Mir persönlich gefällt das Spiel ganz gut. Zumindest seit 2012.
Unvorstellbar wie lange ich mit GP4 auskommen musste.
Ach wahren das noch Zeiten, angefangen mit Accolade's Grand Prix Circuit,
danach dann die Grand Prix Serie.
Mit allem anderen konnte ich nichts Anfangen.
Hoffentlich gibt es jetzt auch wieder technische Defekte sowohl im Single als auch im Multiplayer.
Ich werde es mir auf jeden Fall auch kaufen.

edit: Grand Prix Legends fand ich auch super. Könnte ich allerdings wohl heute mehr mit anfangen als damals.
Bild

Benutzeravatar
7Timer
Rookie
Rookie
Beiträge: 1983
Registriert: 13.05.2010, 17:29
Lieblingsfahrer: 1. Schumi 2. Vettel
Lieblingsteam: FC Bayern 1900 e. V.

Re: Codemasters F1 2017

Beitrag von 7Timer » 04.08.2017, 16:54

ich erlaube mir mal eine übersicht der features zu kopieren.
sehr gut finde ich, dass man die ki nun endlich über einen schieberegler einstellen kann und das man trümmelteilen ausweichen muss, weil man sonst einen platten bekommt.

bin echt froh das f1 2017 so eine bombe wird. sollte es nächstes jahr wirklich halo geben und es gibt keine funktion es auszuschalten wird das vielleicht mein letztes f1-spiel für lange zeit sein. wie blöd sieht das denn aus wenn du mit so einem teil rumfährst?

f1 2017 und project cars 2, meine güte das wird wieder so viel spielzeit fressen, wie soll das nur bewältigt werden? :sweat:

Career Mode:

- Whole skill tree-type system where you choose an overall direction for your team, not just individual parts upgrades (115 skills in the R&D tree to unlock)
- Engine Failures are in the game
- You can use up to around 15 of each part, but you will get penalised
- You can go back to using old units or old parts
- You have to look for your Engine
- You can use No. 1 if you win the Title
- You can change your Number and Helmet anytime during the Season
- Rose water instead of champaign on the Podium
- The session times in Career are fixed to the real session times.
- 10 Seasons for Career mode
- You can choose your Teammate in Career
- You can have more than one Career save
- AI drivers in career mode take engine penalties and have faliures in practice and qualifying
- You can't skip Practice in Career. You have to work on upgrades and manage mileage and wear and tear on engine and gearbox
- You can choose a Female driver
- A bunch of new Helmet designs were added, some created through a competition they ran
- Career invitational events for Historic Cars
- Added 2 new R&D Programms and changed one. Lift and Coast is one of them in the game. Lee Mathers: "I've been enjoying having to manage the engine and gearbox. Requires planning and thought. I also love the fuel test Practice Programme."
- A team interest bar for contract time has been added, which shows you the level of interest in acquiring your Talents

Multiplayer:

- 20 Drivers for Multiplayer + 2 more Slots for Spectators added
- You can drive all the Historic cars online but can't do a mix of Current gen and old Gen cars
- Historic Cars won't have the option to equal performence
- You can use Historic cars in any Mode (Time Trial, Quick Race etc.)
- Savable Championship Mode
- Online Lag seems to be gone (Where one car hits you while you drive Side-By-Side)

MISC:

- Debry will lay on the Track and effect the driver
- You can get a puncture if you drive over debry
- Improved Weathersystem (More unpredictable)
- There's an additional high power qualifying mode, besides the standard 3 Engine Modes
- AI are very racy and can get very close to the player, last minute overtakes, chasing the slipstream or trying to break it
- No collisions in the pit lane
- Semi Manual Pitstops (Push Pitlimiter, hit the Clutch before releasing the car)
- Rear tethers are in
- Car to car collision is massively improved
- No DLC plans for additional Cars or Tracks
- There's a difficulty slider in 2017 which goes up to 110%.
- TrackRl is supported
- Surface grip levels have been adjusted, and some kerbs has been remodeled
- The track rubber increases as the session goes on
- New Tracks has been added to the game, 4 alternate routes and Monaco at night
- Cars will be update to Silverstone status post release
- Williams will not have Martini as a Sponsor for Pegi 3 reasons
- PS4 Pro and Xbox One X will do 4K and HDR with a compatible TV. Xbox One S will do HDR.
- After the 18th of October you can purchase the MP 4/4 from the relevant online store

Benutzeravatar
Killking44
Simulatorfahrer
Beiträge: 628
Registriert: 04.11.2016, 14:38
Lieblingsfahrer: BUT/RIC/HAK/LEC
Lieblingsteam: McLaren, Williams, Jordan (FI)
Wohnort: Schwaben

Re: Codemasters F1 2017

Beitrag von Killking44 » 05.08.2017, 16:41

Ich geb zu, ich bin auch schon ein bisschen gehypt auf das Spiel :)
Die ganzen Features hören sich ja sehr durchdacht und gut an, Codemasters hat ja schon 2010 gemeint, dass sie kein alljährliches Update zum letzeren Spiel machen wollen, sondern jedes Spiel sich anders anfühlen soll. Gut, ich hab seit 2011 keines mehr gespielt, aber die SCEE Spiele von Studio Liverpool also von 1995 bis 2006 sahen alle aus wie andere Spiele und das nicht nur, weil fast jedes eine andere Engine hatte, außer die letzen von 2004 bis 2006. Naja, dann warten wir mal ab. ^^

Allerdings:
- You can't skip Practice in Career. You have to work on upgrades and manage mileage and wear and tear on engine and gearbox
Oh, das ist gar nicht gut als vehementer Trainingsverweigerer. :lol:

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: Codemasters F1 2017

Beitrag von don michele » 16.08.2017, 16:17

Fährt hier jemand auch mit Lenkrad?
Ich habe mich jetzt schon so lange erkundigt und immer wieder geschaut was es alles so gibt und muss sagen, dass mich eines richtig stört. Der Einschlag vom Lenkrad stimmt nicht mit dem Spiel überein, das macht das ganze sehr unrealistisch.

Macht das spielen mit einem Controller überhaupt Spaß?
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
El Nano
F1-Fan
Beiträge: 86
Registriert: 02.12.2015, 18:35
Lieblingsfahrer: ALO (SAI/RIC/RAI)
Lieblingsteam: McLaren

Re: Codemasters F1 2017

Beitrag von El Nano » 16.08.2017, 17:24

Was für ein lenkrad hast du denn?

Bei hochwertigeren Produkten (Logitech, aktuelle Thrustmaster, Fanatecs etc.) kannst du normalerweise den Lenkeinschlag über die Treiber anpassen. Müssten etwa 360° sein.

Wenn du jetzt etwas günstiges hast, dass eh nur 180° Lenkeinschlag hat wirst du es logischerweise nie synchron kriegen.
Bild
Bild

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: Codemasters F1 2017

Beitrag von don michele » 16.08.2017, 17:39

Ich habe noch keins.
Mich würde der F1 Sitz interessieren mit Lenkrad, allerdings kostet mir das ganze zu viel. Deshalb habe ich mit dem Gedanken gespielt den Sitz zu bestellen, abzumessen, Zeichnungen anfertigen und nachzubauen. Die Möglichkeiten dazu habe ich auf jeden Fall.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
El Nano
F1-Fan
Beiträge: 86
Registriert: 02.12.2015, 18:35
Lieblingsfahrer: ALO (SAI/RIC/RAI)
Lieblingsteam: McLaren

Re: Codemasters F1 2017

Beitrag von El Nano » 16.08.2017, 19:49

achso okay,
meinst du den hier? Selber bauen ist auf jeden fall ne gute idee ist meistens günstiger und besser
wenns etwas weniger aufwand sein soll was ich so gehört habe gehen die sehr gut auf kundenwünsche ein, da sollte man auf jeden fall eine F1 ähnliche sitzposition hinkriegen.
Ich hab meinen Rennsitz auf ner relaxliege aufgebaut :mrgreen:

Das mit dem Lenkrad musst du etwas spezifizieren. Ich denk mal du meinst das hier Das ist auf jeden fall schon etwas in die Jahre gekommen und hat ein problem mit dem Aufsatzwechsel da würde ich eher zu etwas anderem greifen. Probleme mit einem falschen Lenkeinschlag hast du mit dem aber auf jedenfall nicht.

aber ich denke das ganze hier wird auch zu offtopic vllt. machst du mal wenn du noch empfehlungen brauchst einen extra thread auf.
Bild
Bild

Benutzeravatar
DC21
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5881
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: DC, Button, Ricciardo, Norris
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Re: Codemasters F1 2017

Beitrag von DC21 » 17.08.2017, 09:15

7Timer hat geschrieben:...

Career Mode:

- Whole skill tree-type system where you choose an overall direction for your team, not just individual parts upgrades (115 skills in the R&D tree to unlock)
- You can have more than one Career save
- AI drivers in career mode take engine penalties and have faliures in practice and qualifying
- A team interest bar for contract time has been added, which shows you the level of interest in acquiring your Talents

MISC:

- Debry will lay on the Track and effect the driver
- You can get a puncture if you drive over debry
- There's an additional high power qualifying mode, besides the standard 3 Engine Modes
- AI are very racy and can get very close to the player, last minute overtakes, chasing the slipstream or trying to break it
- There's a difficulty slider in 2017 which goes up to 110%.
Habe mal die Punkte heraus gefiltert, die mir besonders gefallen, weil sie mir in 2016 oder vorher noch gefehlt haben.
Der Entwicklungsbaum wird die Karriere für den Langzeitspielspaß viel tun.
Das mit den Speicherständen ging mir total auf die Nerven.
Besonders freut mich, dass man Schwierigkeit jetzt feinfühliger einstellen kann. Da war der Sprung zwischen manchen Schwierigkeitsgraden einfach zu groß, besonders in F1 2013.
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Benutzeravatar
7Timer
Rookie
Rookie
Beiträge: 1983
Registriert: 13.05.2010, 17:29
Lieblingsfahrer: 1. Schumi 2. Vettel
Lieblingsteam: FC Bayern 1900 e. V.

Re: Codemasters F1 2017

Beitrag von 7Timer » 18.08.2017, 17:28

auch wenn ich die classic cars zwar als cool aber doch eher nettes beiwerk sehe und mich hauptsächlich auf die 2017er autos konzentriere, das erste was ich machen werde ist ab auf spa und mit michaels 2004er ferrari v10 sound aufheulen lassen :heartbeat:

Benutzeravatar
F1-Fan Dodo
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2194
Registriert: 23.11.2015, 21:07
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikkönen, Ricciardo

Re: Codemasters F1 2017

Beitrag von F1-Fan Dodo » 22.08.2017, 14:57

Ich freue mich schon richtig auf dieses Game. Werde ich mir natürlich direkt am Freitag holen 8)

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19035
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Codemasters F1 2017

Beitrag von Aldo » 23.08.2017, 22:22

Noch nie zuvor wurde ein Spiel so gut bewertet im F1 Franchise. Wird überall sehr gut aufgenommen.

Und als ich den V12-Ferrari von 1995 gehört habe...ich kann es kaum erwarten. :D
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17586
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Codemasters F1 2017

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 24.08.2017, 20:42

Hier bei uns beim "Saturn", da kommt es öfters vor, dass die ganz neue Spiele die erscheinen schon einen oder sogar zwei Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart haben. War heute mal schauen, aber leider Fehlanzeige, bei diesem neuen Spiel "F1 2017", muß man wirklich bis morgen den 25. August warten.
Bild

Antworten