Codemasters F1 2016

PC Games, PlayStation, Xbox, Online Games etc.

Moderator: Mods

Vendue
Kartfahrer
Beiträge: 224
Registriert: 25.06.2016, 01:50

Re: Codemasters F1 2016

Beitragvon Vendue » 21.08.2016, 22:04

turbocharged hat geschrieben:Vorallem der Karrieremodus mit dem R&D gefällt mir sehr gut. Man merkt den Fortschritt und hat ein Ziel. Habe natürlich McLaren als Team und Alonso als Teamkollegen genommen. Habe jetzt fünf Rennen hinter mir und stehe kurz davor Williams performancemäßig zu überholen. In der KWM bin ich zur Zeit auf dem vierten Platz, auch wenn mein Teamkollege bisher wenig dazu beigetragen hat, da er in jedem Rennen gefühlt 10x in die Box fährt.

Trifft auch auf mich zu. TK: Alonso. Im ersten Rennen DNF, im zweiten und dritten jeweils 4, 5 Boxenstopps. Bin gespannt, ob das so weiter geht.

Benutzeravatar
phenO
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2841
Registriert: 23.02.2015, 12:03
Lieblingsfahrer: MSC,RAI,HUL,RIC
Lieblingsteam: Ferrari,Williams,Sauber

Re: Codemasters F1 2016

Beitragvon phenO » 21.08.2016, 22:26

Vendue hat geschrieben:
turbocharged hat geschrieben:Vorallem der Karrieremodus mit dem R&D gefällt mir sehr gut. Man merkt den Fortschritt und hat ein Ziel. Habe natürlich McLaren als Team und Alonso als Teamkollegen genommen. Habe jetzt fünf Rennen hinter mir und stehe kurz davor Williams performancemäßig zu überholen. In der KWM bin ich zur Zeit auf dem vierten Platz, auch wenn mein Teamkollege bisher wenig dazu beigetragen hat, da er in jedem Rennen gefühlt 10x in die Box fährt.

Trifft auch auf mich zu. TK: Alonso. Im ersten Rennen DNF, im zweiten und dritten jeweils 4, 5 Boxenstopps. Bin gespannt, ob das so weiter geht.


Soweit ich mich erinnere, war das bei F1 2015 anfangs auch so, das wurde mit Updates ausgebessert.
Keep fighting Michael ; RIP Jules!

Benutzeravatar
rogogock_MSC
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3590
Registriert: 03.08.2009, 01:18
Lieblingsfahrer: MSC, ALO, RIC,RAI, LEC,VER
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Codemasters F1 2016

Beitragvon rogogock_MSC » 22.08.2016, 12:23

Irgendwie hat mich jetzt doch wieder die Lust gepackt. :D Muss aber sagen der Tyremanagment Test ist für mich einfach zu nervig, ich hab halt scheinbar ne aggressive Fahrweise in den Spielen und bin nicht reifenschonend. :D
Reisen veredelt den Geist und räumt mit all unseren Vorurteilen auf.
- Oscar Wilde


BildBild

Benutzeravatar
Yukky1986
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2031
Registriert: 25.03.2011, 20:17
Lieblingsfahrer: L. Hamilton Newgarden Ky Busch
Wohnort: Erfurt/Thüringen

Re: Codemasters F1 2016

Beitragvon Yukky1986 » 22.08.2016, 12:55

Hallo

Hatte erst ne Karriere mit Ferrari gestartet auf Experte 4 Rennen gefahren 3 Siege und 2. in China weil ich 2 Reifenplatzer hatte :mrgreen: Ich fahre mit Simulationsschaden , Controller bis auf TCS alles aus mal gucken ob es ohne TCS auch geht am Controller gestern Abend dann noch ne neue Karriere gestartet auf Legende mit Manor und Wehrlein als TK ja da ist es schon würde ich mal sagen so von meiner Speed her machbar!

In Melbourne habe ich mich als 21. Qualifiziert Zeitgleich mit Wehrlein doch seine Zeit hat er eher gefahren im Rennen dank stark regen obwohl ich da nun noch herrausfinden muss wie man schnell wird, wurde ich 10. im Manor :-) Danke Safetycar und etlichen ausfällen wie von Hamilton und Vettel :mrgreen:

In Bahrain wurde ich 12. auch dank eines Safety Cars :mrgreen:

mich würde mal interessieren wenn ich den Reifentest bestehe und damit fortschritte erziele zählt das nur für das aktuelle Rennen oder sagen wir ich mach bei 10 Rennen immer den Test mit den Supersoft Reifen das der dann praktisch unkaputtbar ist mit der Zeit??

Mir macht es auf jeden fall viel spass bisher das Spiel, mir gefällt das man sehr pushen kann aber wenn man mal im Rennen den Reifenverschleiss sich anschaut wenn der Controller bis zum Anschlag hin vibriert dann versucht man doch ein wenig sachter zumachen und den Reifen zu schonen

bin an der Xbox One
Gamertag ist RSG Montoya falls mal jemand bock hat ne Runde Online zu Zocken habe auch Dirt Rally, Forza 6

Benutzeravatar
Wester
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6996
Registriert: 23.05.2010, 16:17
Lieblingsfahrer: Perez, Karam
Lieblingsteam: Force India

Re: Codemasters F1 2016

Beitragvon Wester » 22.08.2016, 14:12

Also bei euch kommt das SC raus? Bei mir kam bisher immer nur das VSC. Bin aber mal gespannt, in der Karriere bin ich aktuell in Monaco und habe im 1. Training schon 2 Reifensätze durch Wandküsse zerstört. Habe da auch echt Schwierigkeiten mit meinen TK Wehrlein mitzuhalten, der 2 Sekunden schneller war bisher. Fahre Experte und habe ihn eigentlich immer eine Sekunde gedrückt, aber in Monaco scheint sich der Spieß mal umzudrehen :D

Den Reifentest finde ich auch recht nervig und schwierig. Das einzige wo ich ihn wirklich super durchsetzen konnte war in Sotschi, die Strecke war aber auch wirklich flüssig zu fahren, da wurde ich sogar 5., weil ich endlich mal ein Rennen mit 1 Stop durchbekam. In Bahrain hatte ich einen Reifenplatzer eine halbe Runde vor Schluss bei 2 Stopps. Vielleicht sollte ich aber auch mal auf Legende, nur habe ich immer das Gefühl dann direkt, dass ich viel zu langsam bin.

Wisst ihr ungefähr wie viel schneller die KI zwischen Experte und Legende wird?
Bild
Bild

Benutzeravatar
rogogock_MSC
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3590
Registriert: 03.08.2009, 01:18
Lieblingsfahrer: MSC, ALO, RIC,RAI, LEC,VER
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Codemasters F1 2016

Beitragvon rogogock_MSC » 22.08.2016, 14:28

Ich glaub der Unterschied liegt so bei ungefähr 2,0 - 2,5 Sekunden, habs nicht direkt überprüft, aber ich fahr auch nur auf Experte.

Muss auch sagen, ich hab in den .vtf Dateien im Spiel bisschen getüftelt und beim Williams bissel was geändert, fand den von CM viel zu doof gemacht.

Jetzt machts mir weitaus mehr Spaß. :)




Hast du das SC in den Menüs aktiviert als du deine Karriere gestartet hattest? Ich wollte grad auf Start Career klicken als ich gemerkt habe dass das SC aus ist.
Reisen veredelt den Geist und räumt mit all unseren Vorurteilen auf.
- Oscar Wilde


BildBild

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18307
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: MCL u. Alfa Symphatisant

Re: Codemasters F1 2016

Beitragvon Aldo » 22.08.2016, 18:47

Wester hat geschrieben:Bei mir hat sich Mclaren schon an Red Bull vorbei entwickelt, in der KWM aber trotzdem irgendwie 7. oder so. Williams recht realistisch, voller Taktikfehler, sind schon mindestens zum 2. mal in Q1 rausgeflogen mit einen Fahrzeug, weil sie unbedingt mit Soft bzw Medium fahren wollten.

Das was du ansprichst Aldo mit Wasser und Danner gibt es auch im Game mit Davidson und dem anderen in der Originalsynchro, keine Ahnung wie es im Deutschen ist, aber die beiden geben genau das was du ansprichst.

Ja ich spiele oft auf englisch um Crofty und Davidson zu hören :D Aber ich meinte auf Deutsch weil das mich an die früher erinnern. :D
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
MarM
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2927
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Codemasters F1 2016

Beitragvon MarM » 22.08.2016, 19:04

Ich bin erst in Bahrain, erstes Training, ich fahre immer volles Wochenende bei voller Distanz. Der reifentest nervt abartig, hab es nie hinbekommen :D Allerdings habe ich es mir wohl zu leicht eingestellt, die Schwere KI ist mir deutlich zu lahm.

Ich zocke sowieso eher Multiplayer, hätte da mal wer Lust mitzumachen (5 Runden mit Schaden und gleicher Leistung) Wäre mal interessant mitzubekommen ob da jemand den man schon so mal beim zocken gesehn hat mit jemanden von hier identisch ist (sollte hier jemand z0mer sein- L2D..)
Bild
Bild
Bild

Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Ferrari per sempre!
Forza KSC

Benutzeravatar
TheDanielBryan
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3120
Registriert: 22.02.2015, 15:35
Lieblingsfahrer: MSC, Ham, Rai, Alo, But, Ves
Lieblingsteam: Force India in Pink

Re: Codemasters F1 2016

Beitragvon TheDanielBryan » 22.08.2016, 19:15

Liest sich ja eig. fast alles recht Positiv. Das Spiel ist also zu empfehlen. Hm. Dann hab ich jetzt die Qual der Wahl zwischen 3 Spielen die ich mir holen möchte :D Was mich mal interessieren würde: Wie ist das Strafensystem? Das hat mich in der Vergangenheit(letztes Spiel 2012) immer richtig genervt. Hat sich das verbessert? Und wie sind die Online-Server?
#KeepFightingMichael #RIPJules

Schulz: Barrichello... Surer: ...ist da aufgefahren ja bei Tschoff-Tschimm

Bild
Bild

Bild

Benutzeravatar
RossoPerSempre
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2948
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: Codemasters F1 2016

Beitragvon RossoPerSempre » 22.08.2016, 20:00

Gibts auch eine Option für Telemetrie-Aufzeichnung mit anschließender Auswertung?

Wenn ja, dann überlege ich mir eventuell sogar einen Kauf (wie teuer ists eigentlich?^^), immerhin scheint die Fahrphysik bei F1 2016 endlich realistischer geworden zu sein.
Race in Peace, Niki!

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Clayton
Simulatorfahrer
Beiträge: 563
Registriert: 31.07.2008, 23:41

Re: Codemasters F1 2016

Beitragvon Clayton » 22.08.2016, 20:32

Kimi0804 hat geschrieben:Negativ:

Sofort Augenkrebs bekommen von den im Spiel dargestellten Figuren, schon ein wenig lächerlich die Darstellung im Jahre 2016, wenn man mal das vergleicht mit GTA oder Uncharted.


Die Figuren sind in der Tat vergleichbar mit einem Stück Holz, welches jemand versucht hat mit einer Axt zu einer Figur zu schnitzen.
“Winners never quit and quitters never win.”

- Vince Lombardi

Benutzeravatar
El Nano
F1-Fan
Beiträge: 86
Registriert: 02.12.2015, 18:35
Lieblingsfahrer: ALO (SAI/RIC/RAI)
Lieblingsteam: McLaren

Re: Codemasters F1 2016

Beitragvon El Nano » 22.08.2016, 20:58

Kimi0804 hat geschrieben:Negativ:

Sofort Augenkrebs bekommen von den im Spiel dargestellten Figuren, schon ein wenig lächerlich die Darstellung im Jahre 2016, wenn man mal das vergleicht mit GTA oder Uncharted.


Frag mal die Leute die Beyond: Two Souls gespielt haben :mrgreen: (was bekommen die dann wohl... :confused: )
Bild
Bild

Benutzeravatar
MarM
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2927
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Codemasters F1 2016

Beitragvon MarM » 22.08.2016, 21:17

El Nano hat geschrieben:
Kimi0804 hat geschrieben:Negativ:

Sofort Augenkrebs bekommen von den im Spiel dargestellten Figuren, schon ein wenig lächerlich die Darstellung im Jahre 2016, wenn man mal das vergleicht mit GTA oder Uncharted.


Frag mal die Leute die Beyond: Two Souls gespielt haben :mrgreen: (was bekommen die dann wohl... :confused: )


Die würden Mega Augenkrebs bekommen, wenns das Spiel für den PC gegeben hätte ^^ Da aber nicht überstehen die das grade so :D

#PCMasterrace :D
Bild
Bild
Bild

Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Ferrari per sempre!
Forza KSC

Benutzeravatar
Wester
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6996
Registriert: 23.05.2010, 16:17
Lieblingsfahrer: Perez, Karam
Lieblingsteam: Force India

Re: Codemasters F1 2016

Beitragvon Wester » 23.08.2016, 00:54

rogogock_MSC hat geschrieben:


Hast du das SC in den Menüs aktiviert als du deine Karriere gestartet hattest? Ich wollte grad auf Start Career klicken als ich gemerkt habe dass das SC aus ist.


Hatte es an, sonst wäre denke ich auch kein VSC gekommen. Aber jetzt im Regenrennen in Kanada kam einmal das SC raus. Warum keine Ahnung, stand auch nichts bei incidents weshalb es hätte kommen sollen. Vielleicht wegen dem Regen. Auf jedenfall feiert Manor seinen ersten Sieg mit fast 40 Sekunden Vorsprung. Im Regen könnte ich wohl wirklich auf Legende fahren.

Was mir nur auffiel war, dass die KI gar keine wirkliche Intelligenz hatte. Es wechselte von heavy rain zu light rain, die Strecke trocknete somit ab für Inters, aber das gesamte Feld außer ich gingen rein zu ihren eig geplanten Boxenstopp, den ich hätte auch machen sollen zu dem Zeitpunkt, und wechselten erstmal wieder auf die blauen Vollregenreifen. Ich fuhr die 3 oder 4 Runden weiter mit max 40% Abnutzung und konnte damit gegenüber der KI einen Stopp sparen und damit allein so schon 25 Sekunden gewinnen. Da könnte es möglicherweise wirklich noch etwas Besserungsbedarf geben und vielleicht auch mehr Variation in den Strategien, z.B. das einer hinten mal pokert und früher auf Inters geht. Alle kamen auch quasi gleichzeitig rein als mein Ingenieur mir sagte es wäre eine andere Strategie möglich. Also fuhren wirklich alle wie auf Knopfdruck rein. Da könnte es in Zukunft vielleicht noch Besserungsbedarf geben.
Bild
Bild

Benutzeravatar
rogogock_MSC
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3590
Registriert: 03.08.2009, 01:18
Lieblingsfahrer: MSC, ALO, RIC,RAI, LEC,VER
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Codemasters F1 2016

Beitragvon rogogock_MSC » 23.08.2016, 02:18

Hab jetzt mal ein Tutorial erstellt in dem ich erkläre wie man die Teamperformance verändern kann.


https://www.youtube.com/watch?v=cEaolxnzXk0

Reisen veredelt den Geist und räumt mit all unseren Vorurteilen auf.
- Oscar Wilde


BildBild


Zurück zu „Games“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast