Codemasters F1 2015

PC Games, PlayStation, Xbox, Online Games etc.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: Codemasters F1 2015

Beitrag von Kimi0804 » 10.07.2015, 16:09

Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
Dai Jin
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5794
Registriert: 28.06.2010, 17:21

Re: Codemasters F1 2015

Beitrag von Dai Jin » 10.07.2015, 16:43

Codemasters F1 2010 und 2011 habe ich noch gekauft und vor allem den ersten Teil ausgiebig gespielt. Ab 2012 habe ich keinen Grund mehr gesehen, mein Geld wegzuwerfen.

Und mal ganz ehrlich, wer von denjenigen die vor fünf Jahren Codemasters F1 2010 gekauft haben, tut das immer noch? Ich glaube sehr wenige. Es ist das Geld nicht wert. Selbst wenn mir das Spiel einer schenken würde, würde ich es verkaufen. Lenkräder wie G27/25 oder DFGT werden auf der PS4 nicht mehr unterstützt, stattdessen muss man sich ein Lenkrad über 300 € kaufen, um so ein Müll zu spielen. Die Bewertungen auf Amazon sagen da schon alles.

Sollte übrigens Codemasters nicht die LIzenz verlieren nach diesem Jahr? Wäre froh, wenn die aufhören würden.

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8603
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Codemasters F1 2015

Beitrag von Jerom∃ » 10.07.2015, 17:09

AlonsoakaHamilton hat geschrieben:Codemasters F1 2010 und 2011 habe ich noch gekauft und vor allem den ersten Teil ausgiebig gespielt. Ab 2012 habe ich keinen Grund mehr gesehen, mein Geld wegzuwerfen.

Und mal ganz ehrlich, wer von denjenigen die vor fünf Jahren Codemasters F1 2010 gekauft haben, tut das immer noch? Ich glaube sehr wenige. Es ist das Geld nicht wert. Selbst wenn mir das Spiel einer schenken würde, würde ich es verkaufen. Lenkräder wie G27/25 oder DFGT werden auf der PS4 nicht mehr unterstützt, stattdessen muss man sich ein Lenkrad über 300 € kaufen, um so ein Müll zu spielen. Die Bewertungen auf Amazon sagen da schon alles.

Sollte übrigens Codemasters nicht die LIzenz verlieren nach diesem Jahr? Wäre froh, wenn die aufhören würden.
Nach F1 2010 hab ich mir nur F1 2014 gegönnt, was ein großer Fehler war, da das fast 4 Jahre ältere Spiel besser war.

Wobei F1 2010 zwar das beste F1 Game ist was CM je gemacht hat (und wahrscheinlich machen wird), aber immernoch weitaus schlechter als das 2007 erschienende F1 CE von Sony ist.
Der Sound,KI,Atmosphäre & Content sind besser als bei den jetzigen Teilen, da kann mir keiner was erzählen.
Das witzige ist das Game ist 8 Jahre alt und ist nur eine sehr stark überarbeitete PS3 Version des F1 2006 Games für die PS2.

EDIT: Und es gab so gut wie keine Bugs :lol:
Zuletzt geändert von Jerom∃ am 10.07.2015, 17:15, insgesamt 1-mal geändert.
Genuinely entertaining .

Benutzeravatar
nico0892
Nachwuchspilot
Beiträge: 428
Registriert: 14.03.2014, 04:00
Lieblingsfahrer: hulk, ekström, schumi,frentzen
Lieblingsteam: audi, williams, mclaren
Wohnort: Weißwasser

Re: Codemasters F1 2015

Beitrag von nico0892 » 10.07.2015, 17:11

tja habe mir das spiel vorbestellt am 6. und heute bekommt man eine email von amazon das es nicht auf lager ist :facepalm:

das fällt denen heute ein... :roll:

kann ich nur hoffen das es bald nachschub gibt, aktuell bei amazon erst in 3 wochen :lol:

trotzdem bin mal gespannt, die videos haben mir bis jetzt gefallen, wirkt aber noch extrem unfertig(safety car, karriere), ich frage mich heutzutage was die entwickler über das jahr rummurksen! es muss doch mal ein spiel geben wo das spiel am ersten tag zu mindestens 95% läuft? :stare:

es zählt nur noch grafik inhalt=0 :thumbs_down:
Bild
Bild

Benutzeravatar
nico0892
Nachwuchspilot
Beiträge: 428
Registriert: 14.03.2014, 04:00
Lieblingsfahrer: hulk, ekström, schumi,frentzen
Lieblingsteam: audi, williams, mclaren
Wohnort: Weißwasser

Re: Codemasters F1 2015

Beitrag von nico0892 » 10.07.2015, 17:26

Jerom∃ hat geschrieben:
AlonsoakaHamilton hat geschrieben:Codemasters F1 2010 und 2011 habe ich noch gekauft und vor allem den ersten Teil ausgiebig gespielt. Ab 2012 habe ich keinen Grund mehr gesehen, mein Geld wegzuwerfen.

Und mal ganz ehrlich, wer von denjenigen die vor fünf Jahren Codemasters F1 2010 gekauft haben, tut das immer noch? Ich glaube sehr wenige. Es ist das Geld nicht wert. Selbst wenn mir das Spiel einer schenken würde, würde ich es verkaufen. Lenkräder wie G27/25 oder DFGT werden auf der PS4 nicht mehr unterstützt, stattdessen muss man sich ein Lenkrad über 300 € kaufen, um so ein Müll zu spielen. Die Bewertungen auf Amazon sagen da schon alles.

Sollte übrigens Codemasters nicht die LIzenz verlieren nach diesem Jahr? Wäre froh, wenn die aufhören würden.
Nach F1 2010 hab ich mir nur F1 2014 gegönnt, was ein großer Fehler war, da das fast 4 Jahre ältere Spiel besser war.

Wobei F1 2010 zwar das beste F1 Game ist was CM je gemacht hat (und wahrscheinlich machen wird), aber immernoch weitaus schlechter als das 2007 erschienende F1 CE von Sony ist.
Der Sound,KI,Atmosphäre & Content sind besser als bei den jetzigen Teilen, da kann mir keiner was erzählen.
Das witzige ist das Game ist 8 Jahre alt und ist nur eine sehr stark überarbeitete PS3 Version des F1 2006 Games für die PS2.

EDIT: Und es gab so gut wie keine Bugs :lol:
darauf kannste einen lassen das game war super, das war von februar 2007 und sieht gleich aus wie das aktuelle mMn :lol: :lol: :lol:

ein hoch auf codemasters...sony sollte die lizenz wieder bekommen, die würden denen zeigen wie man das richtig macht :nod:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8603
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Codemasters F1 2015

Beitrag von Jerom∃ » 10.07.2015, 17:33

nico0892 hat geschrieben:
Jerom∃ hat geschrieben:
AlonsoakaHamilton hat geschrieben:Codemasters F1 2010 und 2011 habe ich noch gekauft und vor allem den ersten Teil ausgiebig gespielt. Ab 2012 habe ich keinen Grund mehr gesehen, mein Geld wegzuwerfen.

Und mal ganz ehrlich, wer von denjenigen die vor fünf Jahren Codemasters F1 2010 gekauft haben, tut das immer noch? Ich glaube sehr wenige. Es ist das Geld nicht wert. Selbst wenn mir das Spiel einer schenken würde, würde ich es verkaufen. Lenkräder wie G27/25 oder DFGT werden auf der PS4 nicht mehr unterstützt, stattdessen muss man sich ein Lenkrad über 300 € kaufen, um so ein Müll zu spielen. Die Bewertungen auf Amazon sagen da schon alles.

Sollte übrigens Codemasters nicht die LIzenz verlieren nach diesem Jahr? Wäre froh, wenn die aufhören würden.
Nach F1 2010 hab ich mir nur F1 2014 gegönnt, was ein großer Fehler war, da das fast 4 Jahre ältere Spiel besser war.

Wobei F1 2010 zwar das beste F1 Game ist was CM je gemacht hat (und wahrscheinlich machen wird), aber immernoch weitaus schlechter als das 2007 erschienende F1 CE von Sony ist.
Der Sound,KI,Atmosphäre & Content sind besser als bei den jetzigen Teilen, da kann mir keiner was erzählen.
Das witzige ist das Game ist 8 Jahre alt und ist nur eine sehr stark überarbeitete PS3 Version des F1 2006 Games für die PS2.

EDIT: Und es gab so gut wie keine Bugs :lol:
darauf kannste einen lassen das game war super, das war von februar 2007 und sieht gleich aus wie das aktuelle mMn :lol: :lol: :lol:

ein hoch auf codemasters...sony sollte die lizenz wieder bekommen, die würden denen zeigen wie man das richtig macht :nod:
Sony oder EA (ja EA :mrgreen: ).
Die Games Anfang der 00er waren super von EA.
Sony sowieso, vorallem grafisch.

Traumhaft wäre ja wenn die Rechte wieder bei Geoff Crammond und seinem Team landen. Damit wir endlich Grand Prix 5 bekommen :cry2: :heartbeat:

GP2 & GP3 sind meine absoluten Lieblings F1 Games.
GP4 war auch nicht schlecht, aber der gewisse Sprung zu GP3 hat da gefehlt.
Genuinely entertaining .

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: Codemasters F1 2015

Beitrag von Kimi0804 » 10.07.2015, 17:52

:roll:

Genau das gleiche, wie mit der jetzigen F1... Ich denke, würden solche Spiel nochmal auf den Markt kommen von damals, würde glaube ich auch viele Leute sich beschwerden.

Ich denke das Problem ist, dass heutzutage es viel schwieriger ist ein "Top Spiel" zu entwickeln als früher.

Viele Leute wissen nicht, was wir überhaupt haben, das selbe mit F1, finden sie jetzt scheiße, aber wer weiß schon wie wir das in 10-15 Jahre sehen? Vielleicht sagen wir doch das gleiche und dann kommt sowas, "hätten wa mal die Zeit genossen usw..."

Ich mein schau dir mal die Grafik an, früher konntest du nicht mal Online spielen, was wäre ein Spiel heuzutage ohne Onlinemodus... Langweile Pur...

Früher wusste man nicht, was man davon hat, deshalb sieht man eigentlich immer alles besser, obwohl es eigentlich nicht immer so sein muss.
Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8603
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Codemasters F1 2015

Beitrag von Jerom∃ » 10.07.2015, 18:15

Kimi0804 hat geschrieben::roll:

Genau das gleiche, wie mit der jetzigen F1... Ich denke, würden solche Spiel nochmal auf den Markt kommen von damals, würde glaube ich auch viele Leute sich beschwerden.

Ich denke das Problem ist, dass heutzutage es viel schwieriger ist ein "Top Spiel" zu entwickeln als früher.

Viele Leute wissen nicht, was wir überhaupt haben, das selbe mit F1, finden sie jetzt ooooops, aber wer weiß schon wie wir das in 10-15 Jahre sehen? Vielleicht sagen wir doch das gleiche und dann kommt sowas, "hätten wa mal die Zeit genossen usw..."

Ich mein schau dir mal die Grafik an, früher konntest du nicht mal Online spielen, was wäre ein Spiel heuzutage ohne Onlinemodus... Langweile Pur...

Früher wusste man nicht, was man davon hat, deshalb sieht man eigentlich immer alles besser, obwohl es eigentlich nicht immer so sein muss.
Klar weil sie veraltet sind, aber für die Zeit wo sie erschienen sind einfach ihrer Zeit voraus waren.
Ich frage mich warum man nicht gute Sachen aus diesen Games übernommen hat.
Zum Beispiel in F1 CE.
Beim Boxenstopp muss man Tasten in möglichst kurzer Zeit drücken, um so einen schnellen Stopp hinzulegen. Warum ist sowas nicht in den neuen Games ?
Die Standzeit ist immer random in Codemasters Spielen, da fehlt einfach der Kitzel.
Oder warum ist die KI noch genauso dumm wie in einem Game was vor 7 Jahren (!!!) erschienen ist.
Die KI in GP3 (Jahr 2000) ist besser, als jede KI die CM je in einem F1 SPiel hatte.
Das ist einfach traurig und leider heutzutage keine Seltenheit mehr. ("hust"Assetto Corsa)

Grafik hin oder her, die sieht einfach besser aus als früher, wäre ja noch trauiger wenn nicht.
Aber ich vermisse die Hingabe zum Detail bei Codemasters, wo man einfach mal ein rundum gelungendes Spiel, mit allen Features die ein offizielles F1 Spiel beinhalten sollte, herausbringt.
Am besten mit extra Klassik Content, den es früher auch standardmäßig, sprich "kostenlos", mit dabei gab.

Das ist mal wieder mit F1 2015 nicht gegeben und somit ist das einfach schei*e um es ma lauf den Punkt zu bringen.
Genuinely entertaining .

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14003
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: Codemasters F1 2015

Beitrag von turbocharged » 10.07.2015, 18:40

Jerom∃ hat geschrieben: Sony oder EA (ja EA :mrgreen: ).
DRM List:

- Mercedes AMG: 5,99 Euro
- Scuderia Ferrari: 4,99 Euro
- Williams: 4,49 Euro
- Red Bull: 3,49 Euro
- Force India: 2,99 Euro
- Lotus: 2,49 Euro
- Sauber: 2,49 Euro
- Toro Rosso: 1,99 Euro
- McLaren: 0,99 Euro
- Monaco: 4,99 Euro
- Spa: 4,99 Euro
- Abu Dhabi: 4,99 Euro
- Safety Car: 3,99 Euro
- DRS: 0,99 Euro (10 Aufladungen)
- Motormapping: 2,99 Euro

Beim Release sowieso nur zu 50% fertig und eigentlich noch Early Beta.

Nein Danke.

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8603
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Codemasters F1 2015

Beitrag von Jerom∃ » 10.07.2015, 18:47

turbocharged hat geschrieben:
Jerom∃ hat geschrieben: Sony oder EA (ja EA :mrgreen: ).
DRM List:

- Mercedes AMG: 5,99 Euro
- Scuderia Ferrari: 4,99 Euro
- Williams: 4,49 Euro
- Red Bull: 3,49 Euro
- Force India: 2,99 Euro
- Lotus: 2,49 Euro
- Sauber: 2,49 Euro
- Toro Rosso: 1,99 Euro
- McLaren: 0,99 Euro
- Monaco: 4,99 Euro
- Spa: 4,99 Euro
- Abu Dhabi: 4,99 Euro
- Safety Car: 3,99 Euro
- DRS: 0,99 Euro (10 Aufladungen)
- Motormapping: 2,99 Euro

Beim Release sowieso nur zu 50% fertig und eigentlich noch Early Beta.

Nein Danke.
Auch wieder wahr.
Früher waren das aber sau gute Games.
Bevor das Internet so verbreitet war.
Man hätte sich sowas gar nicht erlauben können mit X-Patches.
Oder will'se die Day Zero,One Patches per CD geliefert kriegen :lol:
Genuinely entertaining .

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14003
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: Codemasters F1 2015

Beitrag von turbocharged » 10.07.2015, 18:50

Jerom∃ hat geschrieben: Die KI in GP3 (Jahr 2000) ist besser, als jede KI die CM je in einem F1 SPiel hatte.
Das ist einfach traurig und leider heutzutage keine Seltenheit mehr. ("hust"Assetto Corsa)
Schonmal den IFM 2009er Mod von CTDP getestet?

Formel 2
Kartfahrer
Beiträge: 128
Registriert: 30.05.2010, 16:16

Re: Codemasters F1 2015

Beitrag von Formel 2 » 10.07.2015, 19:03

Kimi0804 hat geschrieben:
Aber ein Karriermodus ist einfach Pflicht in einem F1 Spiel.
Karriermodus darf nicht wegen der ach so tollen FOM drin sein. Wenn Karriere drin wäre, würde es kein Podium und keine Grid Sequenzen geben...
ja genau. Ist ja auch gar nicht die Standardausrede. Codemasters hat übrigens angekündigt dass es Ihn 2016 wieder gibt. Da hat dann die FOM keine Probleme mehr oder wie?
Hört mir doch auf. Codemasters sagt sie haben den Karrieremodus nicht auf ein ordentliches Level bringen konnte. Sorry aber wie lächerlich ist dass bitte? Wie lange hatten sie dafür Zeit gerade als sie letztes Jahr noch kein Spiel für Ps4 rausgebracht haben. Dass ist doch einfach lächerlich.

Wenn Ich mir ansehe was 2k bei NBA veranstaltet sieht man einfach die Hingabe. Da wird für MyCarrer immer was neues ausgedacht und für den neuesten Teil sogar mit Spike Lee jemand angestellt der sich nur um die Story deines Spielers kümmert. Das Spiel ist auch keine Perfektion aber 2k macht durchaus vor was man hin kriegen kann.

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8603
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Codemasters F1 2015

Beitrag von Jerom∃ » 10.07.2015, 19:07

turbocharged hat geschrieben:
Jerom∃ hat geschrieben: Die KI in GP3 (Jahr 2000) ist besser, als jede KI die CM je in einem F1 SPiel hatte.
Das ist einfach traurig und leider heutzutage keine Seltenheit mehr. ("hust"Assetto Corsa)
Schonmal den IFM 2009er Mod von CTDP getestet?
Noch nicht :mrgreen:
Formel 2 hat geschrieben:
ja genau. Ist ja auch gar nicht die Standardausrede. Codemasters hat übrigens angekündigt dass es Ihn 2016 wieder gibt. Da hat dann die FOM keine Probleme mehr oder wie?
Hört mir doch auf. Codemasters sagt sie haben den Karrieremodus nicht auf ein ordentliches Level bringen konnte. Sorry aber wie lächerlich ist dass bitte? Wie lange hatten sie dafür Zeit gerade als sie letztes Jahr noch kein Spiel für Ps4 rausgebracht haben. Dass ist doch einfach lächerlich.

Wenn Ich mir ansehe was 2k bei NBA veranstaltet sieht man einfach die Hingabe. Da wird für MyCarrer immer was neues ausgedacht und für den neuesten Teil sogar mit Spike Lee jemand angestellt der sich nur um die Story deines Spielers kümmert. Das Spiel ist auch keine Perfektion aber 2k macht durchaus vor was man hin kriegen kann.
:thumbs_up: :thumbs_up:
Genuinely entertaining .

Benutzeravatar
pilimen
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6643
Registriert: 19.10.2009, 05:38
Lieblingsfahrer: MSC, HAM, VES, LEC

Re: Codemasters F1 2015

Beitrag von pilimen » 10.07.2015, 19:51

Ich fand damals Grand Prix 2 von Microprose fast schon besser als die jetzigen F1 Spiele. Und Grand Prix 3 hatte dann auch eine richtig gute Regensimulation mit Pflützenbildung etc.

Ich weiß echt nicht was Codemasters da Jahr für Jahr macht.

Benutzeravatar
Wester
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7133
Registriert: 23.05.2010, 16:17
Lieblingsfahrer: Perez, Karam
Lieblingsteam: Force India

Re: Codemasters F1 2015

Beitrag von Wester » 10.07.2015, 20:07

Was habt ihr denn? Echt realistisches Game: Kimi als einziger mit mir 5 Stops bei typischen Malaysia Regenrennen und abtrocknender Fahrbahn, am Ende 10. Vettel wird 3. :lol: Hat CM gut hinbekommen :ninja:
Bild
Bild

Antworten