F1 2013

PC Games, PlayStation, Xbox, Online Games etc.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
rogogock_MSC
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3592
Registriert: 03.08.2009, 01:18
Lieblingsfahrer: MSC, RAI, ALO, RIC, VER
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: F1 2013

Beitragvon rogogock_MSC » 15.06.2014, 10:52

Ich hab mir das Spiel jetzt vor kurzem für 25 € (Complete Edition) geholt.
Was mir aufgefallen ist, bei den Überrundungen stellt sich die KI manchmal schon besser an als im 2011er (hab das 2012er nach 3 Tagen wieder zurück geschickt weils Schrott ist) teilweise aber noch dämlicher...


Die Strafen sind mal wieder ein Witz hoch 3, hab in ner SC-Phase ne Strafe bekommen weil ich (Platz 1) von Alonso (Platz 2) überholt wurde und dann wieder zurück überholt habe. Da vergehts einem doch.

Genauso ist das Fahrverhalten manchmal echt total dämlich, es ist natürlich immernoch so dass (nur mal als Beispiel) die Intermediates erst etwas bringen wenn auch die komplette KI auf die Reifen wechselt.

Vorher sind sie mit ihren teilweise über 20 Runden alten Reifen im Regen automatisch schneller weil du mit den Inters einfach weniger Grip hast.

Und natürlich fahren sich die KI-Gegner bei längeren Duellen ihre Reifen nicht schneller ab, nein.


Im Vergleich zum 2011er wurde im Karrieremodus ja noch mehr abgespeckt. Sollte sich CM fürs 2014er nicht um ein vielfaches verbessern war es das letzte F1 Spiel aus dem Hause CM für mich.

Beim 2010er konnte man ja noch sagen "ok es ist ihr erstes Spiel, manche Dinge kann man verzeihen, es ist ja nicht komplett scheiße."
Beim 2011er wurden ein oder zwei Sachen verbessert, aber einige Sachen verschlimmert... Aber mim 2012er haben sie den Vogel abgeschossen.

Das 2013er ist nicht recht viel besser, nur der Classicmodus hebt es etwas ab.
Reisen veredelt den Geist und räumt mit all unseren Vorurteilen auf.
- Oscar Wilde


BildBild

Benutzeravatar
TheFlyingKid
Nachwuchspilot
Beiträge: 420
Registriert: 20.03.2013, 16:32
Lieblingsfahrer: RIC, KVY
Lieblingsteam: Infiniti Red Bull Racing
Wohnort: Die Schönste Stadt der Welt: KÖLN!

Re: F1 2013

Beitragvon TheFlyingKid » 15.06.2014, 12:16

Da sieht man wieder wie sich die Geschmäcker untrescheiden.

Abgesehen von der fehlenden Atmosphäre gefällt mir das 2013er von allen am besten dicht gefolgt von 2012. 11 und 10 haben sich vom Handling am schlechtesten angefühlt.
And by the time you finished reading, you realised this is just my Sig

Benutzeravatar
REDBULL IST COOL
Rookie
Rookie
Beiträge: 1030
Registriert: 27.03.2011, 20:29
Lieblingsfahrer: Vet;MSC;Kob;Ham
Lieblingsteam: RedBull;MAMG

Re: F1 2013

Beitragvon REDBULL IST COOL » 15.06.2014, 13:24

Ich finde auch das die Reifenverhältnisse nicht gut sind.
In einem Rennen sagt mir mein Renningenieur:"starker Regen in 5min"... ich fahr als es anfängt zu regnen eine Runde noch über Start/Ziel und von einer Runde auf die andere war die Strecke unfahrbar. Habe danach direkt auf Regenreifen gewechselt weil es auch stark geregnet hat. Kein Grip. Ich soll rein und mir Inters holen, was ich auch gemacht habe. Eine Runde später, also 2!!! Runden nach meinem Regenreifenstopp wechselt die KI auf Regenreifen, das Wetter blieb aber gleich. Ich also wieder zurück gewechselt. Ich komm auf die Strecke zurück in Montreal, Alonso dreht sich in mich rein und ich krieg eine Strafe... :facepalm:

Der Classic Modus ist zwar schön, nur finde ich ein paar Schwachpunkte:
1. wo sind Mclaren? oder Senna?
2. du wirst gezwungen den Ferarri zu nehmen wenn du gewinnen willst, Prost ist einfach zu langsam.
3. kein Safety Car
4. keine Abstimmung möglich

Benutzeravatar
niklas
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3040
Registriert: 15.01.2013, 19:01
Lieblingsfahrer: Villeneuve, Barrichello,
Lieblingsteam: Williams, Minardi,
Wohnort: Langballig

Re: F1 2013

Beitragvon niklas » 15.06.2014, 14:59

REDBULL IST COOL hat geschrieben:Ich finde auch das die Reifenverhältnisse nicht gut sind.
In einem Rennen sagt mir mein Renningenieur:"starker Regen in 5min"... ich fahr als es anfängt zu regnen eine Runde noch über Start/Ziel und von einer Runde auf die andere war die Strecke unfahrbar. Habe danach direkt auf Regenreifen gewechselt weil es auch stark geregnet hat. Kein Grip. Ich soll rein und mir Inters holen, was ich auch gemacht habe. Eine Runde später, also 2!!! Runden nach meinem Regenreifenstopp wechselt die KI auf Regenreifen, das Wetter blieb aber gleich. Ich also wieder zurück gewechselt. Ich komm auf die Strecke zurück in Montreal, Alonso dreht sich in mich rein und ich krieg eine Strafe... :facepalm:

Der Classic Modus ist zwar schön, nur finde ich ein paar Schwachpunkte:
1. wo sind Mclaren? oder Senna?
2. du wirst gezwungen den Ferarri zu nehmen wenn du gewinnen willst, Prost ist einfach zu langsam.
3. kein Safety Car
4. keine Abstimmung möglich



Senna ist nicht dabei, weil man keine verstorbenen Fahrer mit rein nehmen wollte.
Was mich viel mehr stört beim Classic Mode ist das mit den Teamlegenden, bei Williams zb. fährt ja Prost denn 80'er und 99'er Williams und da frag ich mich warum Prost eine Teamkegende für Williams sein soll. :roll:
Bild
Bild

Benutzeravatar
rogogock_MSC
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3592
Registriert: 03.08.2009, 01:18
Lieblingsfahrer: MSC, RAI, ALO, RIC, VER
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: F1 2013

Beitragvon rogogock_MSC » 15.06.2014, 17:17

Dass ist sooo lachhaft.... Ich ziehe die frischen weichen Reifen in Melbourne auf, fahre 7 Runden ohne Probleme und zack in der 8. Runde brechen die Reifen um 6 Sekunden ein und ich hab nur mehr durchdrehende Räder...

Die KI hat NIE Reifenprobleme...

/EDIT: So wird wieder zurück geschickt, 2 Wochen lang hab ichs getestet, es ist in meinen Augen zwar besser als das 2012er aber mMn. nichtmal 10 € wert.

Codemasters ist bei mir zwar schon seit dem 2012er unten durch, aber ich werde mir kein Spiel dieser Firma mehr kaufen.
Reisen veredelt den Geist und räumt mit all unseren Vorurteilen auf.
- Oscar Wilde


BildBild

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16388
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: F1 2013

Beitragvon scott 90 » 21.06.2014, 13:53

rogogock_MSC hat geschrieben:
/EDIT: So wird wieder zurück geschickt, 2 Wochen lang hab ichs getestet, es ist in meinen Augen zwar besser als das 2012er aber mMn. nichtmal 10 € wert.


Gab glaub mal ein Angebot bei Steam für die PC Version für unter 10 oder knapp drüber. :winky:

So gesehen kann ich das mit den Reifenproblemen nachvollziehen, besonders bei den Full Wets weiß ich vorher schon, dass ich niemals über die Distanz komme.
Ansonsten in Bahrain und Spa mal keine Probleme dafür in Barcelona usw...
Kann sicherlich auch daran liegen, dass ich mit dem Caterham auf Profi im Mittelfeld zu viel Reifen verwende.

Der Wetterwechsel hat bei mir hingegen immer ganz gut funktioniert. Online scheint es zudem etwas mehr Spaß zu machen als gegen die KI, natürlich kommt es da auch darauf an gegen wen man fährt.

Unter dem Strich find ich es ganz ok, ich habe meinen Spaß damit auch wenn es nervt das es meine Lenkradeinstellungen nie speichert....
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
F1forever
Rookie
Rookie
Beiträge: 1136
Registriert: 08.09.2012, 16:41
Lieblingsfahrer: Kimi Räikkönen,MSC,Button
Lieblingsteam: Ferrari

Re: F1 2013

Beitragvon F1forever » 21.06.2014, 13:58

scott 90 hat geschrieben:
rogogock_MSC hat geschrieben:
/EDIT: So wird wieder zurück geschickt, 2 Wochen lang hab ichs getestet, es ist in meinen Augen zwar besser als das 2012er aber mMn. nichtmal 10 € wert.


Gab glaub mal ein Angebot bei Steam für die PC Version für unter 10 oder knapp drüber. :winky:

So gesehen kann ich das mit den Reifenproblemen nachvollziehen, besonders bei den Full Wets weiß ich vorher schon, dass ich niemals über die Distanz komme.
Ansonsten in Bahrain und Spa mal keine Probleme dafür in Barcelona usw...
Kann sicherlich auch daran liegen, dass ich mit dem Caterham auf Profi im Mittelfeld zu viel Reifen verwende.

Der Wetterwechsel hat bei mir hingegen immer ganz gut funktioniert. Online scheint es zudem etwas mehr Spaß zu machen als gegen die KI, natürlich kommt es da auch darauf an gegen wen man fährt.

Unter dem Strich find ich es ganz ok, ich habe meinen Spaß damit auch wenn es nervt das es meine Lenkradeinstellungen nie speichert....

ich habs für 16 euro bekommen :)
Bild

Benutzeravatar
rogogock_MSC
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3592
Registriert: 03.08.2009, 01:18
Lieblingsfahrer: MSC, RAI, ALO, RIC, VER
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: F1 2013

Beitragvon rogogock_MSC » 22.06.2014, 13:28

Täuscht es mich eigentlich oder gibts im Spiel extrem selten Reifenplatzer? In meiner ersten Saison (ersten 10 Rennen bei Sauber, danach zu Ferrari gewechselt) hatte niemand im Feld einen Platten.

Ein Glück hat Amazon das Geld schon wieder zurück überwiesen. :D
Reisen veredelt den Geist und räumt mit all unseren Vorurteilen auf.
- Oscar Wilde


BildBild

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8478
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: F1 2013

Beitragvon Jerom∃ » 22.06.2014, 16:18

rogogock_MSC hat geschrieben:Täuscht es mich eigentlich oder gibts im Spiel extrem selten Reifenplatzer? In meiner ersten Saison (ersten 10 Rennen bei Sauber, danach zu Ferrari gewechselt) hatte niemand im Feld einen Platten.

Ein Glück hat Amazon das Geld schon wieder zurück überwiesen. :D


Als ob das Game so schlecht ist ? :-D

Hol dir Assetto Corsa das ist eine geile Rennsimulation
Genuinely entertaining .

Benutzeravatar
Kimi_Raikkönen_4
Kartfahrer
Beiträge: 171
Registriert: 02.08.2009, 11:19
Lieblingsfahrer: Kimi/Valtteri/Lewis

Re: F1 2013

Beitragvon Kimi_Raikkönen_4 » 04.07.2014, 13:02

Jerom∃ hat geschrieben:Hol dir Assetto Corsa das ist eine geile Rennsimulation


AC ist Graphisch extrem stark aber die Fahrphysik ist in iRacing und rFactor2 stärker , und wenn man hauptsächlich an den F1 Autos interessiert ist dann ist rFactor2 das beste.

Ich kann hier jedem in dem Forum nur abraten F1 von Codemasters zu spielen , hab diesen Fehler damals leider auch gemacht.
Wenn man mit nem Controller auf der Couch sitzt und nebenbei ne tüte chips isst dann kann man den scheiß spielen aber wenn man es ein wenig ernster angehen will und ein Lenkrad oder besseres Equipment hat dann ist man in dem spiel falsch das ist fakt.

Ist von euch sonst noch jemand in rFactor 2 im F1 unterwegs?

Benutzeravatar
TheFlyingKid
Nachwuchspilot
Beiträge: 420
Registriert: 20.03.2013, 16:32
Lieblingsfahrer: RIC, KVY
Lieblingsteam: Infiniti Red Bull Racing
Wohnort: Die Schönste Stadt der Welt: KÖLN!

Re: F1 2013

Beitragvon TheFlyingKid » 05.07.2014, 12:33

Also ich finde Codemasters' F1 richtig gut. Mir kommtg es jetzt nicht auf die ultra realistische Simulation an, sondern möchte einfach nur konstant meine Runden fahren. Das einzige was mir nicht so gefällt ist die A.I.
And by the time you finished reading, you realised this is just my Sig

Benutzeravatar
Kimi_Raikkönen_4
Kartfahrer
Beiträge: 171
Registriert: 02.08.2009, 11:19
Lieblingsfahrer: Kimi/Valtteri/Lewis

Re: F1 2013

Beitragvon Kimi_Raikkönen_4 » 11.07.2014, 17:20

TheFlyingKid hat geschrieben:Also ich finde Codemasters' F1 richtig gut. Mir kommtg es jetzt nicht auf die ultra realistische Simulation an, sondern möchte einfach nur konstant meine Runden fahren. Das einzige was mir nicht so gefällt ist die A.I.


Wie gesagt , Just4fun ganz gut aber wenn man ernster racen will in Ligen oder Meisterschaften dann ist das Spiel halt ungeeignet .

Benutzeravatar
TheFlyingKid
Nachwuchspilot
Beiträge: 420
Registriert: 20.03.2013, 16:32
Lieblingsfahrer: RIC, KVY
Lieblingsteam: Infiniti Red Bull Racing
Wohnort: Die Schönste Stadt der Welt: KÖLN!

Re: F1 2013

Beitragvon TheFlyingKid » 11.07.2014, 20:55

Das Spiel ist brauchbar für Ligen, nur das Strafensystem ist manchmal etwas komisch. Das (also brauchbar für Ligen) ist halt Ansichtssache.
And by the time you finished reading, you realised this is just my Sig

Benutzeravatar
Xandos
Rookie
Rookie
Beiträge: 1709
Registriert: 20.02.2012, 11:56
Lieblingsfahrer: Raikönnen , Alonso, Bianchi
Lieblingsteam: Lotus, Ferrari, Williams

Re: F1 2013

Beitragvon Xandos » 12.07.2014, 17:45

TheFlyingKid hat geschrieben:Das Spiel ist brauchbar für Ligen, nur das Strafensystem ist manchmal etwas komisch. Das (also brauchbar für Ligen) ist halt Ansichtssache.


Brauchbar für Ligen?
16 Starter
3 x ungerechte Strafen
4x DIsconnect, da CM es nicht gebacken bekommt.

Da kommt Freude auf. :thumbs_up:
Bild

Benutzeravatar
TheFlyingKid
Nachwuchspilot
Beiträge: 420
Registriert: 20.03.2013, 16:32
Lieblingsfahrer: RIC, KVY
Lieblingsteam: Infiniti Red Bull Racing
Wohnort: Die Schönste Stadt der Welt: KÖLN!

Re: F1 2013

Beitragvon TheFlyingKid » 12.07.2014, 18:33

16 Starter sind in Ordnung. Wir bekommen unser Feld fast nie voll (das eine Mal wo alle da waren: ausgerechnet Monaco :facepalm: )

Reduziertes Strafensystem + Annullierung mit Videobeweis

Disconnects gehören halt dazu. :?
And by the time you finished reading, you realised this is just my Sig


Zurück zu „Games“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast