F1 2013

PC Games, PlayStation, Xbox, Online Games etc.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
d0d0
Rookie
Rookie
Beiträge: 1295
Registriert: 18.05.2011, 18:26
Wohnort: in der wunderschönen Oberpfalz

F1 2013

Beitragvon d0d0 » 15.07.2013, 18:55

seit heute gibt es ja erste infos, füge sie hier mal zusammen:

Viele Fans haben es sich gewünscht. Nun ist es wahr geworden. Klassische Rennwagen aus den 80ern wie z. B. Gerhard Berger im Ferrari oder aus den 90ern als Jacques Villeneuve in einem Williams. Auch auf historischen Rennstrecken wird man seine Reifen zum Abbauen bringen können.

F1 2013 wird selbstverständlich alle aktuellen Regeln, Fahrer, Rennwagen, Teams und Rennstrecken beinhalten. Jedoch wird es nicht mehr nur eine Version zu kaufen geben. F1 2013 gibt es in der üblichen Variante, wie auch die Jahre zuvor. Hinzu kommt eine F1 2013 Classic Edition. Diese beinhaltet schon bereits die oben beschrieben klassischen Inhalte. Solltet ihr die normale Version gekauft haben und euch doch vielleicht später für die klassischen Fahrzeuge interessieren, wird es möglich sein, diese als Download-Content herunterzuladen.

Ein kleiner Trailer macht Neugierig auf mehr:


Bild

Bild

Bild

Codemasters spricht von einem Release im Herbst. Von einer Version für die Nextgen-Konsolen wie z. B. die Xbox One oder auch die Playstation 4 wurde nichts weiter gesagt.

Fest stehen Versionen für den PC, Xbox 360 und Playstation 3.


Alle Fakten haben wir für euch noch einmal zusammengefasst:


In F1 Classics treten die Spieler in kultigen Fahrzeugen auf zwei historischen Strecken gegen bekannte Fahrer und renommierte Teams aus den 1980er Jahren an. Der klassische Spielinhalt steht auch in einer Reihe anderer Spielmodi wie Quick Race, Custom Championship, Time Trial, Splitscreen und Online-Multiplayer-Modi zur Verfügung. Bei den Rennen versammeln sich Auto und Fahrer aus verschiedenen Epochen und der Spieler erleben das charakteristische Fahrverhalten dieser Fahrzeuge und bekommt so einen Eindruck von der technologische Weiterentwicklung bis zu den modernen Fahrzeugen der Saison 2013



Der 80er Jahre Inhalt enthält:

Legendäre Fahrer wie Nigel Mansell, Mario Andretti, Emerson Fittipaldi, Gerhard Berger und viele weitere

Fünf kultige Fahrzeuge von Ferrari, Williams und Lotus

Circuit De Jerez – früherer Austragungsort des Spanien Grand Prix

Brands Hatch – die legendäre frühere Heimat des britischen Grand Prix



Das 90er Jahre Paket enthält:


Eine Auswahl berühmter Fahrer wie David Coulthard, Jacques Villeneuve, Eddie Irvine, Alain Prost und viele weitere

Sechs kultige Fahrzeuge



Das Classic Tracks Paket enthält:


Imola – Früherer Austragungsort des San Marino Grand Prix

Estoril – Früherer Austragungsort des portugiesischen Grand Prix





Erweiterter Young Driver Test Basierend auf dem echten Event auf der Abu Dhabi’s Yas Marina Rennstrecke verdienen sich hier die neuen Fahrer das Privileg, in der Formel 1 zu fahren. Der Young Driver Test wurde erweitert und verbessert, um neuen Spielern den
Einstieg in die Welt der Formel 1 zu erleichtern. An Tag Eins stehen Tutorials und
Demonstrationsvideos auf dem Programm, die den Spieler auf seinen Einsatz auf der
Rennstrecke vorbereiten. Tag Zwei bietet herausfordernde Rennaufgaben, bei denen die
Spieler durch mehrmaliges Wiederholen der Herausforderungen versuchen, ihre Zeiten zu
verbessern und die fortschrittlichen Fahrtechniken zu beherrschen. Außerdem schalten Spieler
hier weitere Team-Angebote für die Karriere frei.


Mid-Session Speichern Mid-session Speichern erlaubt es dem Spieler in einem langen
Rennwochenende zwischendurch abzuspeichern, statt die 180 Minuten sowie zusätzliche
Session-Zeit ohne Unterbrechung durchzuspielen.


Die Rückkehr des Grand Prix Modus F1 2013 bringt den Grand Prix Modus wieder ins Spiel
und lässt die Spieler erneut in die Rolle ihrer Lieblings-Rennfahrer schlüpfen und in einem
Einzelrennen oder einer kompletten vorgegeben oder selbst erstellten FORMULA ONE Saison
um Ruhm auf der Rennstrecke kämpfen.


Komplette RaceNet Einbindung Das Formel 1 Erlebnis wird komplettiert durch die
vollständige Einbindung von F1 2013 ins RaceNet, die kostenlose Community-Plattform für die
Codemasters Racing Games. F1 2012 startete mit RaceNet in der Beta-Phase und hat mehr
als 36 Millionen Rennen von angemeldeten Usern registriert. Bei F1 2013 bietet RaceNet, das
mit dem Release von GRID 2™ offizielle gestartet ist, angemeldeten Spielern regelmäßige In-
Game-Herausforderungen, Community-Herausforderungen sowie Statistiken und Updates zum
Spielfortschritt, die sie mit Freunden vergleichen können. Die Anmeldung ist kostenlos und
erfolgt über Desktop-PCs, mobile Geräte sowie spezielle Apps, die es Spielern erlauben,
immer und überall mit ihrem Spielprofil in F1 2013 und von anderen Codemasters Racing
Spielen verbunden zu sein.




Zum Schluss haben wir für euch noch eine Gameplay-Runde mit Jenson Button in einer Hot Lap auf dem Silverstone Circuit. Die Grafik scheint sich demnach etwas gebessert zu haben. Eindeutiger fällt hingegen das Handling auf. Dieses scheint sich nochmals zum Positiven gebessert haben.

QUELLE: http://f1-game.de

Benutzeravatar
d0d0
Rookie
Rookie
Beiträge: 1295
Registriert: 18.05.2011, 18:26
Wohnort: in der wunderschönen Oberpfalz

Re: F1 2013

Beitragvon d0d0 » 15.07.2013, 19:03

juhu, die seifenblase ist enthüllt und die angekündigte bombenexplosion ist verpufft! schon toll, wie man mal wieder mit dem classic modus versucht, alle anderen defizite zu verharmlosen, anstatt ne vernünftige 2013er verison zu liefern...wie lang haben diese amateure eigentlich noch die lizenz, müll zu fabrizieren?!

M3talc0re
Testfahrer
Beiträge: 893
Registriert: 28.03.2011, 14:23

Re: F1 2013

Beitragvon M3talc0re » 15.07.2013, 19:56

Hab ich gerade in der Vorschau auf Gamestar gelesen:
Auch mit deutschsprachigen Kommentatoren befindet sich Codemasters in Verhandlung - mit wem genau, wollten uns die Macher allerdings noch nicht verraten.


Ich ahne übles. Bald darf uns Heiko Wasser auch noch im Spiel malträtieren.

Benutzeravatar
TheFlyingKid
Nachwuchspilot
Beiträge: 420
Registriert: 20.03.2013, 16:32
Lieblingsfahrer: RIC, KVY
Lieblingsteam: Infiniti Red Bull Racing
Wohnort: Die Schönste Stadt der Welt: KÖLN!

Re: F1 2013

Beitragvon TheFlyingKid » 15.07.2013, 21:19

M3talc0re hat geschrieben:Hab ich gerade in der Vorschau auf Gamestar gelesen:
Auch mit deutschsprachigen Kommentatoren befindet sich Codemasters in Verhandlung - mit wem genau, wollten uns die Macher allerdings noch nicht verraten.


Ich ahne übles. Bald darf uns Heiko Wasser auch noch im Spiel malträtieren.


Ach wie schön, dass jede Disc auch mit Englischer Sprachausgabe kommt. Spiele MÜSSEN sowiso IMMER auf Englisch laufen.
And by the time you finished reading, you realised this is just my Sig

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13626
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: F1 2013

Beitragvon turbocharged » 15.07.2013, 22:07

mit einer besseren physik und einer stärkeren KI hätte ich mich schon zufrieden gegeben.

Benutzeravatar
d0d0
Rookie
Rookie
Beiträge: 1295
Registriert: 18.05.2011, 18:26
Wohnort: in der wunderschönen Oberpfalz

Re: F1 2013

Beitragvon d0d0 » 15.07.2013, 22:35

codemasters hat noch nie was auf die reihe gebracht...mit der f1 reihe haben sie nicht gerade das gegenteil bewiesen :Z

M3talc0re
Testfahrer
Beiträge: 893
Registriert: 28.03.2011, 14:23

Re: F1 2013

Beitragvon M3talc0re » 15.07.2013, 22:44

DTM Race Driver 3 fand ich schon ziemlich gut. Boxenstopps, ein annehmbares Schadensmodell, nachvollziehbarer Reifenverschleiß, annehmbare KI und vor allen Dingen eine sehr große Auswahl von Rennserien. Das habe ich wirklich außerordentlich gerne gespielt. Danach gings dann aber langsam bergab^^ Bei F1 2012 im letzten Jahr habe ich dann mal ausgesetzt weil die Steuerung in der Demo mit Lenkrad so gut wie gar nicht funktioniert hat.

Benutzeravatar
7Timer
Rookie
Rookie
Beiträge: 1923
Registriert: 13.05.2010, 17:29
Lieblingsfahrer: 1. Schumi 2. Vettel
Lieblingsteam: FC Bayern 1900 e. V.

Re: F1 2013

Beitragvon 7Timer » 15.07.2013, 22:49

7 stunden sind jetzt seit der enthüllung vergangen und ich kann die classic-edition bei amazon immernoch nicht vorstellen ich dreh hier bald am rad :rotate:
Who Needs Enemies If You Got Friends Like FIA

Benutzeravatar
McLaren The Best
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2280
Registriert: 30.05.2011, 15:11
Lieblingsfahrer: BUT/MAG/HAM
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Niedersachsen

Re: F1 2013

Beitragvon McLaren The Best » 15.07.2013, 22:49

Lohnt es sich das Spiel zu Kaufen?

Da es mein erstes Formel 1-Spiel auf der PS3 sein wird, wollte ich mal fragen :)
Bild
Bild

Benutzeravatar
MSCRosberg
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4139
Registriert: 16.05.2010, 14:26

Re: F1 2013

Beitragvon MSCRosberg » 15.07.2013, 23:24


Benutzeravatar
Dai Jin
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5698
Registriert: 28.06.2010, 17:21

Re: F1 2013

Beitragvon Dai Jin » 15.07.2013, 23:41

Wenn man schon seit 3 Jahren nicht dazu fähig ist, eine anständige Physik zu implementieren, kann man sich ausmalen, wie es mit der Classic Edition aussehen wird. Zugegeben, die Classic Edition hat schon ihren Reiz, vor allem wird es mit Freunden, die verstehen wie man die erste Kurve anbremst und ohne Kontakt durchkommt, großen Spaß machen, aber die Tatsache, dass man nun mit der Classic edition kommt, zeigt imo dass es bei dem nächsten Spiel hinsichtlich der Physik keinen großen Sprung geben wird. Ich bezweifle sogar, dass man in der Hinsicht Fortschritte gemacht hat. Codemaster will ja garnicht in die Richtung Simulation. Mit einem arcade lastigen Spiel kriegt man mehr in die Kasse. Das wird sich auch beim nächsten Spiel offensichtlich nicht ändern.

Seis drum. Ist ja jedes Jahr so, dass man meckert, es aber trotzdem kauft. War zumindest bei mir so. Falls es bei Gamescom spielbar ist, werde ich es mal antesten und mir ein Bild davon machen. Gefällt es mir nicht, habe ich ja immerhin noch rfactor.

Hier ein elfminütiges off-screen footage der Classic Edition.
http://youtu.be/om9KuWwVJ7k" target="_blank" target="_blank


btw: Senna wird es in der Classic Edition nicht geben.

Onboard Suzuka
http://youtu.be/wtxWY8fHyQ8" target="_blank" target="_blank

Wenn ihr interessiert seit, besucht seinen Kanal. Da gibt es mehr...

Benutzeravatar
TheFlyingKid
Nachwuchspilot
Beiträge: 420
Registriert: 20.03.2013, 16:32
Lieblingsfahrer: RIC, KVY
Lieblingsteam: Infiniti Red Bull Racing
Wohnort: Die Schönste Stadt der Welt: KÖLN!

Re: F1 2013

Beitragvon TheFlyingKid » 16.07.2013, 07:32

McLaren The Best hat geschrieben:Lohnt es sich das Spiel zu Kaufen?

Da es mein erstes Formel 1-Spiel auf der PS3 sein wird, wollte ich mal fragen :)


Habe F1 2010-2012 und fand jeden Teil klasse. Wenn das Handling so is, wie in 2012 mit einer Ki-Stufe zwischen Profi und Legende dann wird das Spiel richtig gut.

By the way, adde mich mal im SEN.
And by the time you finished reading, you realised this is just my Sig

Benutzeravatar
McLaren The Best
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2280
Registriert: 30.05.2011, 15:11
Lieblingsfahrer: BUT/MAG/HAM
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Niedersachsen

Re: F1 2013

Beitragvon McLaren The Best » 16.07.2013, 11:29

TheFlyingKid hat geschrieben:
McLaren The Best hat geschrieben:Lohnt es sich das Spiel zu Kaufen?

Da es mein erstes Formel 1-Spiel auf der PS3 sein wird, wollte ich mal fragen :)


Habe F1 2010-2012 und fand jeden Teil klasse. Wenn das Handling so is, wie in 2012 mit einer Ki-Stufe zwischen Profi und Legende dann wird das Spiel richtig gut.

By the way, adde mich mal im SEN.


Danke für die Info :thumbs_up:
Bild
Bild

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13626
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: F1 2013

Beitragvon turbocharged » 16.07.2013, 14:24

TheFlyingKid hat geschrieben:
McLaren The Best hat geschrieben:Lohnt es sich das Spiel zu Kaufen?

Da es mein erstes Formel 1-Spiel auf der PS3 sein wird, wollte ich mal fragen :)


Habe F1 2010-2012 und fand jeden Teil klasse. Wenn das Handling so is, wie in 2012 mit einer Ki-Stufe zwischen Profi und Legende dann wird das Spiel richtig gut.

By the way, adde mich mal im SEN.

eine ki stufe über legende wär nice. und eine nicht so dumme ki :mrgreen:

Benutzeravatar
pi3141
Testfahrer
Beiträge: 812
Registriert: 28.08.2012, 11:57
Lieblingsfahrer: Grosjean, Bottas
Lieblingsteam: Manor, Williams

Re: F1 2013

Beitragvon pi3141 » 16.07.2013, 21:46

Wozu brauche ich einen Legenden-Modus mit wenigen ausgewählten Fahrzeugen, wenn ich in Grand Prix 4 und F1 Challenge 1999-2002 fast alle Saisons seit 1980 nachspielen kann? Für mich kein Argument um dieses Spiel nach den enttäuschenden F1 2010 und F1 2011 wieder zu kaufen.


Zurück zu „Games“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste