Soccer, Calcio, Futbol - Der FUSSBALL-Thread

Fussball, Tennis, Hockey, Basket, Golf, Alpin Ski, Skispringen etc.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25271
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Soccer, Calcio, Futbol - Der FUSSBALL-Thread

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 15.07.2018, 18:54

EDIT klingt so unheimlich freundlich.
Bild

Benutzeravatar
7Timer
Rookie
Rookie
Beiträge: 1923
Registriert: 13.05.2010, 17:29
Lieblingsfahrer: 1. Schumi 2. Vettel
Lieblingsteam: FC Bayern 1900 e. V.

Re: Soccer, Calcio, Futbol - Der FUSSBALL-Thread

Beitragvon 7Timer » 15.07.2018, 19:11

glückwunsch an frankreich verdient gewonnen :thumbs_up:
zum glück hat kroatien nicht gewonnen, haben es null verdient :thumbs_down:
Who Needs Enemies If You Got Friends Like FIA

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8213
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: Soccer, Calcio, Futbol - Der FUSSBALL-Thread

Beitragvon Simtek » 15.07.2018, 19:15

7Timer hat geschrieben:glückwunsch an frankreich verdient gewonnen :thumbs_up:
zum glück hat kroatien nicht gewonnen, haben es null verdient :thumbs_down:


Ironie? :??:


Sehr schade für Kroatien :( Mehr Kampfgeist, mehr Einsatz.
Frankreich: mehr Schwalbe, mehr Zeitspiel, klare Fehlentscheidung beim Freistoss zum 1:0, Elfmeter fragwürdig für mich aber o.k.
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14620
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: Soccer, Calcio, Futbol - Der FUSSBALL-Thread

Beitragvon Arestic » 15.07.2018, 19:21

Trotzdem stolz auf den zweiten Platz! Unverdient verloren, bzw man war nicht schlechter, Frankreich hatte einfach das Glück und die Schiedsrichter Entscheidungen auf deren Seite.

KuramaNaruto
Kartfahrer
Beiträge: 204
Registriert: 21.02.2017, 19:08
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Soccer, Calcio, Futbol - Der FUSSBALL-Thread

Beitragvon KuramaNaruto » 15.07.2018, 19:44

Lächerlich, dass die Franzosen mit ihrem gemauere durch sowas Weltmeister werden. Passt zu dieser WM. Der Freistoß war eine klare Schwalbe von Griezmann, der Typ ist so lächerlich. Und dann gibts auch noch Leute die da einen glasklaren Elfmeter sehen. Das war für mich kein eindeutiges Handspiel. Bei der WM wurden schon viel klarere Sachen nicht gegeben. Frankreich unverdient Weltmeister geworden.

Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10445
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Soccer, Calcio, Futbol - Der FUSSBALL-Thread

Beitragvon Costigan » 15.07.2018, 19:51

Arestic hat geschrieben:Trotzdem stolz auf den zweiten Platz! Unverdient verloren, bzw man war nicht schlechter, Frankreich hatte einfach das Glück und die Schiedsrichter Entscheidungen auf deren Seite.

:thumbs_up:
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8213
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: Soccer, Calcio, Futbol - Der FUSSBALL-Thread

Beitragvon Simtek » 15.07.2018, 19:56

KuramaNaruto hat geschrieben:Lächerlich, dass die Franzosen mit ihrem gemauere durch sowas Weltmeister werden. Passt zu dieser WM. Der Freistoß war eine klare Schwalbe von Griezmann, der Typ ist so lächerlich. Und dann gibts auch noch Leute die da einen glasklaren Elfmeter sehen. Das war für mich kein eindeutiges Handspiel. Bei der WM wurden schon viel klarere Sachen nicht gegeben. Frankreich unverdient Weltmeister geworden.


:thumbs_up:
Schade, das eine grosse Fussballnation wie Frankreich das nötig hat. :puke:
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10445
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Soccer, Calcio, Futbol - Der FUSSBALL-Thread

Beitragvon Costigan » 15.07.2018, 20:05

Simtek hat geschrieben: :thumbs_up:
Schade, das eine grosse Fussballnation wie Frankreich das nötig hat. :puke:

Ihre Spielweise ist mir in den letzten Spielen auch schon sehr negativ aufgefallen. Gerade auch zuletzt im Halbfinale - dieses übertriebene Zeitspiel und Schauspielerei: Man kann es abgezockt nennen, aber ich finde es unsympathisch und gerade so großartige Fußballer wie Mbappe hätten das in meinen Augen auch garnicht nötig.

Neymar genauso ein Fall - der hat sich bei mir mittlerweile sämtliche Sympathien verspielt.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

KuramaNaruto
Kartfahrer
Beiträge: 204
Registriert: 21.02.2017, 19:08
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Soccer, Calcio, Futbol - Der FUSSBALL-Thread

Beitragvon KuramaNaruto » 15.07.2018, 20:12

Costigan hat geschrieben:
Simtek hat geschrieben: :thumbs_up:
Schade, das eine grosse Fussballnation wie Frankreich das nötig hat. :puke:

Ihre Spielweise ist mir in den letzten Spielen auch schon sehr negativ aufgefallen. Gerade auch zuletzt im Halbfinale - dieses übertriebene Zeitspiel und Schauspielerei: Man kann es abgezockt nennen, aber ich finde es unsympathisch und gerade so großartige Fußballer wie Mbappe hätten das in meinen Augen auch garnicht nötig.

Neymar genauso ein Fall - der hat sich bei mir mittlerweile sämtliche Sympathien verspielt.


Auch diese Doppelmoral. Neymar wird zurecht dafür kritisiert und bei Griezmann ist es auf einmal clever gemacht :facepalm: Die Kroaten haben viel mehr fürs Spiel gemacht. Ich weiß nicht wieso man dieses hinten reinstellen auf einmal gut findet. Wenn in der Bundesliga ein Team so spielt wird es nieder gemacht, aber Frankreich die Kroatien spielerisch hätten schlagen können haben verdient gewonnen. :puke:

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16388
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Soccer, Calcio, Futbol - Der FUSSBALL-Thread

Beitragvon scott 90 » 15.07.2018, 21:36

Costigan hat geschrieben:Ihre Spielweise ist mir in den letzten Spielen auch schon sehr negativ aufgefallen. Gerade auch zuletzt im Halbfinale - dieses übertriebene Zeitspiel und Schauspielerei: Man kann es abgezockt nennen, aber ich finde es unsympathisch und gerade so großartige Fußballer wie Mbappe hätten das in meinen Augen auch garnicht nötig.

Neymar genauso ein Fall - der hat sich bei mir mittlerweile sämtliche Sympathien verspielt.

Ja das hat mich diese WM allgemein auch ziemlich gestört. Zeitspiel und Theatralik.

Und es ist nicht nur Neymar oder Griezmann/Mbappe. Das nervt ziemlich, wie natürlich auch, dass diese WM und die Standartfixierung generell nicht schön anzusehen war.

Wobei es auch nicht neu ist, dass "unattraktiver" Fußball oft genug Titel gewinnt. Denn defensive Stabilität ist das A und O. Da haben die letzte drei Weltmeister Italien/Spanien/Deutschland alle sehr gut gestanden (mehr oder weniger ^^). Dazu kam dann auch Effizienz, Spanien bspw. hat 2010 alle seine KO Spiele mit 1:0 gewonnen. Ein Fußballfest ist was anderes.

Interessiert am Ende auch keinen mehr, zwar hätte es dem krassen Außenseiter durchaus gegönnt (gerade wenn man Kroatiens Möglichkeit bedenkt) aber es sollte einfach nicht sein.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
Black Box
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6633
Registriert: 21.05.2012, 23:13
Lieblingsfahrer: MSC.HAK.KUB.ALO.HUL.RIC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Soccer, Calcio, Futbol - Der FUSSBALL-Thread

Beitragvon Black Box » 16.07.2018, 00:07

scott 90 hat geschrieben:.. zwar hätte es dem krassen Außenseiter durchaus gegönnt (gerade wenn man Kroatiens Möglichkeit bedenkt) aber es sollte einfach nicht sein.


Seit wann war Kroatien krasser Außenseiter :?: :shrug:
*Michael wir sind in Gedanken bei Dir*
Der größte Gegner für dich, bist du selbst.(i.Allg.)
Zugunsten der Freiheit müssen wir mit dem Dreck, welcher ungefiltert nach außen posaunt und unter dem Deckmantel unreflektierter "eigener Meinung" steht, leben.

Benutzeravatar
Wester
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7016
Registriert: 23.05.2010, 16:17
Lieblingsfahrer: Perez, Karam
Lieblingsteam: Force India

Re: Soccer, Calcio, Futbol - Der FUSSBALL-Thread

Beitragvon Wester » 16.07.2018, 12:16

Theatralik und Schauspielerei hin oder her. Kroatien hat aus ihren sehr hohen Spielanteilen nicht wirklich was zu Stande gebracht. Das eine Tor war abgefälscht, das andere ein TW Fehler von Lloris. Frankreich hat sich zwar durch die Schwalbe zum 1:0 gebracht, aber Kroatien hatte immer noch die Möglichkeit den Freistos auch normal zu verteidigen. Wäre dafür, dass der VAR bei klaren Schwalben eingreifen darf. Ich finde sowas sollte gelb geben, genauso wie übertriebene Schauspielerei. Den Elfmeter kann man geben und danach hat dann Frankreich einfach effektiver gehandelt. Subasic hatte keinen guten Tag erwischt. Kroatien war dann sichtlich bemüht, aber bekam kaum mehr gefährliche Torchancen herausgespielt, während Pogba eigentlich auch treffen muss, aber über den Ball tritt. Ich denke die bessere Fussballmannschaft hat das Spiel verdient gewonnen, Kroatien braucht sich nicht unterkriegen lassen. Platz 2 ist toll, aber wenn man ehrlich ist, hat sich Frankreich das am Ende einfach mehr verdient, indem man Argentinien, Uruguay und Belgien relativ souverän ausgeschaltet hat, während Kroatien in der KO-Runde in allen drei Spielen ihre Schwierigkeit hatten. Und über die Spielweise kann man diskutieren, aber was bringt das? Im deutschen Fussball gibt es kaum mehr Mannschaften, die aktiv das Spiel machen können oder wollen. Das nennt man leider mittlerweile modernen Fussball, wird sicher nicht schöner. Solange der Erfolg den Mannschaften recht gibt, wird sich auch nichts ändern. Tiki Taka hat sein Hoch erlebt und hat mittlerweile ausgedient.

Insgesamt fand ich die WM besser als erwartet. Man muss auch sagen, das wird die letzte WM in so einer Form gewesen sein, auf die man sich freuen konnte. 22 überlege ich zu boykottieren, ab 26 kommt definitiv die Aufstockung auf 48 Mannschaften. Wirklich viel mehr Qualität wird da nicht hin zu kommen, eher mehr Mannschaften wie Panama etc. und das bedeutet eigentlich auch keine fussballerische Leckerbissen.
Bild
Bild

KuramaNaruto
Kartfahrer
Beiträge: 204
Registriert: 21.02.2017, 19:08
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Soccer, Calcio, Futbol - Der FUSSBALL-Thread

Beitragvon KuramaNaruto » 16.07.2018, 14:32

Also wirklich Souverän waren die Franzosen meiner Meinung nach nur gegen Argentinien. Gegen Uruguay ein Freistoß und ein Bock vom Torhüter. Außerdem Glück gehabt, dass Cavani gefehlt hat. Gegen Belgien auch ein Standard Tor und danach halt sicher gestanden.

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16388
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Soccer, Calcio, Futbol - Der FUSSBALL-Thread

Beitragvon scott 90 » 16.07.2018, 14:59

Black Box hat geschrieben:
scott 90 hat geschrieben:.. zwar hätte es dem krassen Außenseiter durchaus gegönnt (gerade wenn man Kroatiens Möglichkeit bedenkt) aber es sollte einfach nicht sein.


Seit wann war Kroatien krasser Außenseiter :?: :shrug:

Da hast den Grund ja schon zitiert "gerade wenn man Kroatiens Möglichkeit bedenkt"
Keine Ahnung wie viele Millionen der französische Verband in die Nachwuchsförderung, Stützpunkte usw. investiert, es wird ungleich mehr sein als Kroatien leisten kann. Zusätzlich Frankreich klar die bessere heimische Liga und auch weit mehr Auswahl als es die ca. 4 Millionen Einwohner Kroatiens zulassen.

Da besteht allein deswegen schon ein krasser Unterschied, der aber auf dem Platz durchaus kompensiert wurden konnte. Ich meine damit nicht, dass Kroatien schon vor dem Spiel keine Chance hatte, aber allein dass sie mit diesen Möglichkeiten ins Finale kommen, dass grenzt für mich schon an ein Wunder.
Sportlich gab es sicherlich auch Fragezeichen, um die Qualifikation hat man ja durchaus zittern müssen, wenn auch das Playoff Spiel souverän gestaltet wurde. Dennoch in der Tiefe/Breite war Frankreich auch einfach besser besetzt

Letztendlich wird man deswegen auch sehen müssen, ob Kroatien in Zukunft ähnliche Erfolge erzielen kann. Ich vermute, dass das schwierig wird. Irren kann ich mich dort sicherlich auch, denn anders als so mancher hier, habe ich ihnen mit jeder Verlängerung weniger zugetraut. Doch das war ein Trugschluss
Wester hat geschrieben:Tiki Taka hat sein Hoch erlebt und hat mittlerweile ausgedient.


War aber auch nicht wirklich schöner anzusehen, da taugt mir der Umschaltfußball schon eher, der sich sicherlich auch auf eine solide Defensive stützt. Am Ende ist es aber auch egal, in Schönheit sterben will halt auch keiner. Die meisten werden genau das spielen, was am ehesten ihren Möglichkeiten entspricht.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8213
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: Soccer, Calcio, Futbol - Der FUSSBALL-Thread

Beitragvon Simtek » 16.07.2018, 17:57

KuramaNaruto hat geschrieben:Also wirklich Souverän waren die Franzosen meiner Meinung nach nur gegen Argentinien. Gegen Uruguay ein Freistoß und ein Bock vom Torhüter. Außerdem Glück gehabt, dass Cavani gefehlt hat. Gegen Belgien auch ein Standard Tor und danach halt sicher gestanden.


:thumbs_up: Gegen Uruguay hatte Frankreich in der Tat ebenfalls viel Glück. Ausserdem hatte Kroatien mit England einen deutlich dickeren Brocken zu knacken.
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"


Zurück zu „Sport Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast