Fußball EM 2012 in Polen und der Ukraine

Fussball, Tennis, Hockey, Basket, Golf, Alpin Ski, Skispringen etc.

Moderator: Mods

Antworten

Wer wird Europameister?

Umfrage endete am 03.07.2012, 23:29

Spanien
19
22%
Niederlande
4
5%
Deutschland
40
47%
England
3
3%
Italien
9
10%
Portugal
1
1%
Russland
0
Keine Stimmen
Frankreich
4
5%
Griechenland
0
Keine Stimmen
ein anderes Land
6
7%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 86

Benutzeravatar
DC21
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6079
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: DC, Button, Ricciardo, Norris
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Re: Fußball EM 2012 in Polen und der Ukraine

Beitrag von DC21 » 29.06.2012, 15:18

Was den Umgang mit Spielern wie Frings und Ballack angeht, bin ich voll auf Schlumpfis Seite. Manchmal habe ich das Gefühl Löw will Spieler loswerden, die eine eigene Meinung haben und diese auch dem Trainer gegenüber äußern.
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16581
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Fußball EM 2012 in Polen und der Ukraine

Beitrag von scott 90 » 29.06.2012, 15:55

scott 90 hat geschrieben:Nunja mir würde es doch genügen wenn wieder ein deutscher Spieler bei einem CL bzw. Euro League im Kader steht :winky:

Denke das ist natürlich nicht der Hauptgrund zählt aber schon mit rein. Das ist eben das Problem ob so ein Vereinsblock funktioniert oder nicht. :winky:
Letzter deutscher Fußballer der aktiv einen Internationalen Titel gewonnen hat war Didi Hamann 2005
Hoffe du verstehst jetzt was ich meine schlumpfi :wink2:
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
Yoong17
Simulatorfahrer
Beiträge: 557
Registriert: 20.10.2011, 19:30
Lieblingsfahrer: VET, RAI, HUL, KVY

Re: Fußball EM 2012 in Polen und der Ukraine

Beitrag von Yoong17 » 29.06.2012, 16:56

Übrigens wird ein Portugiese das Endspiel leiten und das, obwohl Portugal noch im Halbfinale gespielt hat. Ich dachte, sowas wäre gar nicht erlaubt :eh:
Bild

Benutzeravatar
Brawn
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5849
Registriert: 11.07.2011, 14:45
Lieblingsfahrer: Alonso, Kimi, Pérez
Lieblingsteam: Sauber, Ferrari

Re: Fußball EM 2012 in Polen und der Ukraine

Beitrag von Brawn » 29.06.2012, 17:56

Balotelli: «Im Final treffe ich 4 Mal» :mrgreen: :lol:

http://www.sport.sf.tv/Nachrichten/Arch ... -Mal#video
Bild

Bild

Benutzeravatar
Kritias
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4074
Registriert: 28.03.2010, 11:53
Wohnort: Berolino

Re: Fußball EM 2012 in Polen und der Ukraine

Beitrag von Kritias » 29.06.2012, 21:00

Schlumpfi hat geschrieben:
Yoong17 hat geschrieben:Übrigens wird ein Portugiese das Endspiel leiten und das, obwohl Portugal noch im Halbfinale gespielt hat. Ich dachte, sowas wäre gar nicht erlaubt :eh:
Wenns erst nach den Halbfinals entschieden wird, ist es doch egal. Bei der WM wird es sogar schon vor den Viertelfinals festgelegt, meine ich. Daher haben die Schiris der "guten Nationen" eigentlich nie ne Chance auf ein WM-Finale. Bin mir aber nicht ganz sicher, aber irgendsowas war da.
-> Nach den _Halbfinalen_ etc.!

Benutzeravatar
7Timer
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2032
Registriert: 13.05.2010, 17:29
Lieblingsfahrer: 1. Schumi 2. Vettel
Lieblingsteam: FC Bayern 1900 e. V.

Re: Fußball EM 2012 in Polen und der Ukraine

Beitrag von 7Timer » 30.06.2012, 10:53

Schlumpfi hat geschrieben:Scheinbar beginnt die Stimmung bezgl. Löw langsam aber sicher zu kippen. Seine Erklärungen nach dem Spiel und am nächsten Tag dürften da ihr Übriges getan haben.
so ein schwachsinn :stressed:
1. sehe ich nicht wo die stimmung kippt und 2. wer ihn in frage stellt hat keine ahnung von fußball oder ein persönliches problem mit ihm.
Put down our money without counting the cost
It didn't matter if we won - if we lost
Yes we were vicious, yes we could kill
Yes we were hungry, yes we were brill

Benutzeravatar
gr82cu
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 12812
Registriert: 12.08.2009, 12:04
Wohnort: Unterfranken

Re: Fußball EM 2012 in Polen und der Ukraine

Beitrag von gr82cu » 30.06.2012, 11:24

DC21 hat geschrieben:Was den Umgang mit Spielern wie Frings und Ballack angeht, bin ich voll auf Schlumpfis Seite. Manchmal habe ich das Gefühl Löw will Spieler loswerden, die eine eigene Meinung haben und diese auch dem Trainer gegenüber äußern.

Wundert mich nicht, bei der angestrebten flachen Waldorfschulen Hierarchie ...

Aber wie meinte ein guter Bekannter bei FB so schön:
Die wahren Gründe:
1. Nicht-Singen der Nationalhymne.
2. Freundschaftsbändchen.
3. Die Geschichte läßt es nicht zu, dass ein Mann namens Cesare gegen jemanden verliert, der sich Jogi nennen läßt.
Wäre "Rush" ein Til Schweiger Film, wäre sein Titel mutmaßlich "Ein Ohr rasen".

Benutzeravatar
speirs
Rookie
Rookie
Beiträge: 1669
Registriert: 18.05.2007, 14:15
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton
Lieblingsteam: Mercedes,Ferrari - Schalke 04
Wohnort: Bochum

Re: Fußball EM 2012 in Polen und der Ukraine

Beitrag von speirs » 30.06.2012, 12:47

Schlumpfi hat geschrieben:Scheinbar beginnt die Stimmung bezgl. Löw langsam aber sicher zu kippen. Seine Erklärungen nach dem Spiel und am nächsten Tag dürften da ihr Übriges getan haben.
Ich hab das Gefühl, dass er in naher Zukunft zurücktreten wird. Das habe ich mir schon 2010 gedacht, wenn aus dem Titel 2012 nichts wird.
Bild

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16581
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Fußball EM 2012 in Polen und der Ukraine

Beitrag von scott 90 » 30.06.2012, 12:53

speirs hat geschrieben:
Schlumpfi hat geschrieben:Scheinbar beginnt die Stimmung bezgl. Löw langsam aber sicher zu kippen. Seine Erklärungen nach dem Spiel und am nächsten Tag dürften da ihr Übriges getan haben.
Ich hab das Gefühl, dass er in naher Zukunft zurücktreten wird. Das habe ich mir schon 2010 gedacht, wenn aus dem Titel 2012 nichts wird.
Ich habe ein ganz anders Gefühl. Die Vorzeichen sind ganz andere als bei Leuten die hingeschmissen haben. Und ich frage warum sollte er überhaupt hinwerfen??

Der DFB wird ihn auch nicht rauswerfen den die Frage ist doch gibt Momentan einen besseren auf dem Markt.

Von einer gekippten Stimmung bekomme ich nix mit. Muss man nur mal schauen wie Löw am Flughafen begrüßt wurde.

Aber manche wollen hier wohl ohne Not einen neuen Problemherd haben XP
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
DC21
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6079
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: DC, Button, Ricciardo, Norris
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Re: Fußball EM 2012 in Polen und der Ukraine

Beitrag von DC21 » 30.06.2012, 13:29

Ich hätte jetzt gerne wieder ein Turnier wo wir scheiß.e spielen, aber den Titel holen.
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16581
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Fußball EM 2012 in Polen und der Ukraine

Beitrag von scott 90 » 30.06.2012, 13:30

Schlumpfi hat geschrieben: Nö, aber lies doch mal die Kommentare anerkannter Fachjournalisten vom Kicker und anderen großen Sportseiten- und Blättern - und da meine ich ausdrücklich nicht die Bildzeitung mit.

Da steckt viel Wahrheit drin. Keins der bisherigen Ausscheiden wurde den Trainern zugeschrieben, weder 2006 noch die beiden Turniere danach. Diesmal hat er etliche Sachen verkehrt gemacht und - was noch schlimmer wiegt - er hat seine Linie verlassen. Er kann doch nicht jahrelang irgendwas erzählen und dann plötzlich was ganz anderes machen.

Die Fans wollen nicht verar.scht werden und irgendwann funktioniert das auch nicht mehr, mit dem sich selbst feiern. Hätten wir mit begeisterndem Fussball verloren, wäre alles in Ordnung, so ist es das nicht.

Ich glaube auch, das er, analog zu Klinsmann damals, in ein paar Wochen zurücktritt.
Der Blätterwald schreibt das Löw wie seine Mannschaft auch Fehler gemacht haben.
Das stimmt nur hier ist keinen Stimmungsmacher a la Bild dabei der schreibt Löw tritt zurück.
Und das ist der Tenor. Fehler gemacht allerdings nicht allein dafür verantwortlich.

Rücktritt ausschließen tue ich nicht nur ich würde sagen Löw tritt nicht zurück. Nach 2014 ist dann wohl sicher Schluss. Rauswerfen wird man ihn nicht soviel scheint sicher.

Die Fans die ihn am Flughafen begrüßt haben mir nicht den Eindrück gemacht als kämen sie sich vera.rscht vor.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16581
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Fußball EM 2012 in Polen und der Ukraine

Beitrag von scott 90 » 30.06.2012, 14:21

Schlumpfi hat geschrieben:
scott 90 hat geschrieben:Rücktritt ausschließen tue ich nicht nur ich würde sagen Löw tritt nicht zurück. Nach 2014 ist dann wohl sicher Schluss. Rauswerfen wird man ihn nicht soviel scheint sicher.

Die Fans die ihn am Flughafen begrüßt haben mir nicht den Eindrück gemacht als kämen sie sich vera.rscht vor.
naja, wieviele der Millionen enttäuschten Fans waren denn am Flughafen :wink:

Ich bin mir nicht so sicher, ob wirklich alle beim DFB so hinter ihm stehen. Das blöde ist halt der Vertrag, zu dem man ja jetzt stehen muß und obendrauf die idiotischen Aussagen von Zwanziger kurz vor seinem Rücktritt. Niersbach kann Löw gar nicht feuern ohne das er bzw. sein Verband blöd da stehen.

Ich denke, es muß jetzt um die Analyse gehen. Der DFB muß - jenseits von Presseerklärungen oder Fernsehinterwiews - für sich entscheiden, wie gut die letzten 2 Jahre wirklich (!!) waren und dann überlegen, wie es weitergehen soll. Machen wir uns nix vor, die Mannschaft wird sich selbstverständlich relativ problemlos für die WM qualifizieren in dieser Gruppe. Normalerweise kommen die nächsten wirklichen Prüfungen erst in 2 Jahren in Brasilien und wenn man Löw jetzt die Verantwortung gibt, dann muß man eigentlich die Konsequenz ziehen, sonst wäre es inkonsequent. Behält man ihn, ist er eigentlich für nix mehr zu kritisieren (es sei denn man bekäme wirklich Probleme in der Quali) und er hätte den nächsten Blankoscheck in der Tasche.
Also man soll sowas ja nicht überbewerten aber für mich ist sowas durchaus ein Stimmungsindikator. Das jeder Fan der DFB Elf enttäuscht war das ist klar von dem her solange da keiner Italiener waren. Waren da enttäuschte Fans :winky:

Du bist dir nicht sicher wie das beim DFB ist. Da bist du nicht der einzige nur ist der DFB nicht der englische Fußballverband der Trainer wie Socken wechselt.

Wie Blankoscheck??
Kein Titel 2014 dann ist Löw zu 100 % weg. Der Druck ist jetzt dermaßen gestiegen da steht die WM Quali logischer Weise nicht zu Diskussion.
Ein neuer Trainer hätte wieder die Ausrede auf seiner Seite er kennt das Team noch nicht lang genug meine Philosophie hat das Team noch nicht voll verinnerlicht usw...
Denke der DFB würde sich mit einer Entlassung ins eigene Bein hauen.

Jetzt gibt ehrlich gesagt für mich keine Ausreden mehr.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16581
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Fußball EM 2012 in Polen und der Ukraine

Beitrag von scott 90 » 30.06.2012, 14:41

Schlumpfi hat geschrieben: Man muß sich die Qualität der Leute angucken. Das ganze Philosophie-Gerede und Spieler besser machen und so weiter ist kappes. Einen Haufen dieser Spieler standen in den letzten 3 Jahren mehrfach in Champions-League Finalen und -halbfinalen, waren Meister in Deutschland und Spanien...

Das sind alles Topleute. Wir sind nicht mehr da, wo wir 2004 waren, als es kaum noch gestandene Spieler gab.

Das darf nicht vom Trainer abhängig sein, mit diesem Team Erfolg zu haben. Er muß die Leute nur nach ihren Stärken einsetzen, das macht Löw nur sehr bedingt.
Und wir haben eigentlich soviele gute im Kader bei denen eigentlich alle Top Leistungen bringen sollten wenn sie spielen.
Das ist eben ein Nebenwirkung davon wenn du soviele Leute hast. Dann wirst du als Trainer kritisiert "Wieso hat der gespielt der hätte das besser gemacht"
Das war 2006 zweitrangig den da hatte man keine so hochkarätige Alternativen.

Du sprichst an die Spieler waren überall mal im Finale dabei. Haben aber außer auf Vereinsnationalerebene immer wieder kurz vor Schluss versagt haben. Absolute Europäische Top-Leute die in einem großen Finale überzeugt haben sind das eben nicht.


Das mit dem Trainer könnte durchaus ein Trugschluss sein. Wird man wohl dann sehen wenn einer neuer kommen wird. Ich denke da wird sich der ein oder andere noch wundern :winky:
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
McLaren-Mercedes F1
Rookie
Rookie
Beiträge: 1874
Registriert: 03.10.2009, 15:18
Lieblingsfahrer: McLaren Mercedes
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: BW

Re: Fußball EM 2012 in Polen und der Ukraine

Beitrag von McLaren-Mercedes F1 » 30.06.2012, 19:57

Herr Platini ist richtig überzeugt von sich :winky:
Er findet seine Idee der europaweiten Fußball EM 2020 sehr gut.

Und ich würde gerne ein Spiel um P3 sehen.

Benutzeravatar
Xandos
Rookie
Rookie
Beiträge: 1709
Registriert: 20.02.2012, 11:56
Lieblingsfahrer: Raikönnen , Alonso, Bianchi
Lieblingsteam: Lotus, Ferrari, Williams

Re: Fußball EM 2012 in Polen und der Ukraine

Beitrag von Xandos » 01.07.2012, 11:57

halt ich persönlich für Schwachsinn :lol:
Spieler sollten sich auf Fußball konzentrieren und nicht die ganzen Reisestrapazen auf sich nehmen.
Bild

Antworten