Ski alpin

Fussball, Tennis, Hockey, Basket, Golf, Alpin Ski, Skispringen etc.
Antworten
Benutzeravatar
ferrari2010
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2445
Registriert: 02.02.2010, 19:54
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari
Wohnort: Maranello

Re: Ski alpin

Beitrag von ferrari2010 » 10.12.2013, 01:25

JeanGilles hat geschrieben:
Kleppy hat geschrieben:Innerhofer wär schon cool als Sieger, aber ich würde gern auch Peter Fill wieder mal oben sehen.
Ja, Fill-Speed hatte leider in den letzten Jahren ein paar Verletzungen zu viel gehabt, was seiner Performance gar nicht gut getan hat....wie die Zeit aber vergangen ist....nun ist der gute Peter mittlerweile schon 30 Jahre alt....und würde mich auch freuen, wenn er mal zum Schluss seiner Karriere, eine längere Zeit von Verletzungen verschont bleibt, um dann eventuell wieder an seine besseren Tage anknüpfen zu können.... :wink:

Ein paar Platzierungen in Podiums nähe wären super....:thumbs_up:
Er hat sogar 2 Podiums geschafft. :thumbs_up:
Bild
Bild

Benutzeravatar
M. Nissen
Rookie
Rookie
Beiträge: 1792
Registriert: 26.05.2006, 18:20

Re: Ski alpin

Beitrag von M. Nissen » 17.01.2014, 14:56

Kann mir eigentlich jemand sagen, warum die ARD lieber Skicross statt Ski Alpin aus Wengen überträgt?

"Gut", werden die Experten sagen. "Skicross hat auch seine Daseinsberechtigung."
"Stimmt.", werde ich antworten, "aber doch nicht während der legendären Lauberhornrennen auf der Jungfrau!"

Benutzeravatar
hannma
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8726
Registriert: 06.06.2009, 18:06
Lieblingsfahrer: Max Verstappen
Lieblingsteam: McLaren, Red Bull
Wohnort: NDS

Re: Ski alpin

Beitrag von hannma » 17.01.2014, 17:30

M. Nissen hat geschrieben:Kann mir eigentlich jemand sagen, warum die ARD lieber Skicross statt Ski Alpin aus Wengen überträgt?

"Gut", werden die Experten sagen. "Skicross hat auch seine Daseinsberechtigung."
"Stimmt.", werde ich antworten, "aber doch nicht während der legendären Lauberhornrennen auf der Jungfrau!"
Dafür wird ja morgen die Abfahrt live gezeigt 8) :heartbeat: und dann am Sonntag der Slalom mit Neureuther :heartbeat:
Bild

Träume nie dein Leben ~ Lebe deinen Traum

Benutzeravatar
M. Nissen
Rookie
Rookie
Beiträge: 1792
Registriert: 26.05.2006, 18:20

Re: Ski alpin

Beitrag von M. Nissen » 17.01.2014, 18:12

hannma hat geschrieben:Dafür wird ja morgen die Abfahrt live gezeigt
Das will ich hoffen. Meine TV-Zeitschrift hatte mir schon für heute eine Live-Übertragung versprochen. Ich schätze mal, man setzt in der ARD zurzeit nach Belieben Sendungen an und ab, je nach dem, wie man die Chancen der Deutschen Starter gerade einschätzt :thumbs_down:.

Benutzeravatar
hannma
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8726
Registriert: 06.06.2009, 18:06
Lieblingsfahrer: Max Verstappen
Lieblingsteam: McLaren, Red Bull
Wohnort: NDS

Re: Ski alpin

Beitrag von hannma » 18.01.2014, 13:40

Die Abfahrt heute leider etwas kürzer, aber trotzdem tolles Rennen bisher :) ich liebe die Abfahrt von Wengen :heartbeat: :heartbeat: :heartbeat:
Und wie es mom. ausschaut gewinnt mit Patrick Kueng ein Eidgenosse :mrgreen: :heartbeat:
Bild

Träume nie dein Leben ~ Lebe deinen Traum

Benutzeravatar
M. Nissen
Rookie
Rookie
Beiträge: 1792
Registriert: 26.05.2006, 18:20

Re: Ski alpin

Beitrag von M. Nissen » 18.01.2014, 13:54

Na wenigstens sehen wir überhaupt mal eine Abfahrt dieses Wochenende, wo ja in Cortina angeblich zu viel Schnee gefallen sein soll. Angesichts des Moderationstisches in der ARD mit seinen ca. 10cm Neuschnee obendrauf, bekam man jedoch eher den Eindruck, die Pistenraupen in Cortina würden streiken und eher einen Start unmöglich machen, als der angeblich Überhand nehmende Neuschnee. Wenn man in Cortina bereits mit einer solch geringen Menge Neuschnee überfordert ist, sollte man vielleicht besser überhaupt keine Weltcups dort fahren.
Sehr schade, zumal Cortina die einzige wirklich markante Abfahrt im Damen-Zirkus ist.

Was Wengen angeht, so kann ich die Streckenverkürzung zwar nachvollziehen, so richtig anfreunden kann ich mich damit jedoch nicht. Eine Lauberhornabfahrt ohne Hundschopf ist allenfalls ein besserer Super-G. Am besten fand ich noch die ARD-Moderatorin: "Die Strecke ist zwar kürzer, dafür aber keineswegs weniger schwierig."
:eh:
Doch! Wenn die Läufer statt 2:30 nur noch 1:30 für die Strecke benötigen und der Hundschopf wie auch die Canadian Corner wegfallen, kann vom gleichen Schwierigkeitsgrad überhaupt keine Rede sein.

Benutzeravatar
M. Nissen
Rookie
Rookie
Beiträge: 1792
Registriert: 26.05.2006, 18:20

Re: Ski alpin

Beitrag von M. Nissen » 19.01.2014, 11:33

Und auch heute ist die Damen-Abfahrt in Cortina abgesagt worden. Angesichts der Tatsache, dass gerade Biathlon läuft, ist kein Rennen für die Fans wohl sogar besser als ein Rennen, welches sie nicht zugesicht bekommen.

Dennoch hätte es das Wochenende der Ski Alpin werden können, doch fast alle legendären Rennen wurden abgesagt, nicht übertragen oder verkürzt. Deshalb habe ich für die Ski Alpin im Moment nichts mehr als hämischen Beifall übrig :thumbs_down:.

Benutzeravatar
M. Nissen
Rookie
Rookie
Beiträge: 1792
Registriert: 26.05.2006, 18:20

Re: Ski alpin

Beitrag von M. Nissen » 19.01.2014, 13:43

JeanGilles hat geschrieben:Tja Biathlon ist auch schon wieder dank der Nebelbank vorbei....
Aber den Slalom haben die doch gezeigt beim Das Erste oder nicht.....
Zum Glück habe Ich mit solchen Sachen keine Probleme, mein Sportsender überträgt jedes Ski Alpin Rennen in voller Länge und selbstverständlich live.... :wink:
Dein Sportsender ist das Schweizer Fernsehen, kann das sein :D? Ich will auch SF sehen können.

Benutzeravatar
M. Nissen
Rookie
Rookie
Beiträge: 1792
Registriert: 26.05.2006, 18:20

Re: Ski alpin

Beitrag von M. Nissen » 19.01.2014, 17:27

JeanGilles hat geschrieben:Nein, meine beiden Sender nennen sich Rai Sport 1 und Rai Sport 2 und sind "empfangbar" über Eutelsat 13.0E bzw. Hotbird 13.0E :rotate:
Also Italiener. Ich werde mich mal schlaumachen, ob ich die bei mir reinkriege. Hoffentlich, denn auf ARD und ZDF ist genauso Verlass wie auf die Wetterverhältnisse in Europa.

Benutzeravatar
Kleppy
Testfahrer
Beiträge: 891
Registriert: 06.11.2012, 09:44
Lieblingsfahrer: Vet, Spe, Ric, Gro
Lieblingsteam: Red Bull, BMW, Torro Rosso

Re: Ski alpin

Beitrag von Kleppy » 20.01.2014, 10:36

Garmisch fällt jetzt ja sowohl bei den Frauen als auch bei en Männern aus. Das Männer-Wochenende soll jetzt in St. Moritz nachgeholt werden
Bild
Bild

Benutzeravatar
Black Box
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6644
Registriert: 21.05.2012, 23:13
Lieblingsfahrer: MSC.HAK.KUB.ALO.HUL.RIC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Ski alpin

Beitrag von Black Box » 21.01.2014, 03:39

*Michael wir sind in Gedanken bei Dir*
Der größte Gegner für dich, bist du selbst.(i.Allg.)
Zugunsten der Freiheit müssen wir mit dem Dreck, welcher ungefiltert nach außen posaunt und unter dem Deckmantel unreflektierter "eigener Meinung" steht, leben.

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6306
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: Ski alpin

Beitrag von _PF1_ » 01.10.2014, 23:54

Die Abfahrt der Männer in Bormio, seit 1993 fixer Bestandteil im Ski-Weltcup, figuriert für den kommenden Winter nicht mehr im Kalender. Der Veranstalter im Veltlin will den stets für Ende Dezember terminierten Anlass nicht mehr durchführen.

Flavio Roda, der Präsident des italienischen Wintersport-Verbandes, hatte bis zuletzt vergeblich auf eine Lösung in letzter Minute gehofft. Doch der lokale Organisator wollte nicht mehr einlenken. In der Altjahreswoche brauche er die Einnahmen aus dem Tourismus. Die Probleme mit den fehlenden Unterkünften und den abgesperrten Pisten wogen zu schwer.

Der internationale Skiverband FIS bereinigt in dieser Woche den Kalender für die kommende Saison. Für den übernächsten Winter wird ein Ersatz-Veranstalter gesucht. Bormios Nachbar-Station Santa Caterina, Sestriere und Tarvisio sind die Kandidaten.

Mit der 3186 m langen Piste Stelvio in Bormio verliert der Weltcup einen ihrer Klassiker. Die Abfahrt galt in technischer Hinsicht als eine der schwierigsten Strecken, die den Fahrern auch physisch alles abverlangte. 1985 und 2005 fanden zudem die Weltmeisterschaften in Bormio statt.
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

Benutzeravatar
M. Nissen
Rookie
Rookie
Beiträge: 1792
Registriert: 26.05.2006, 18:20

Re: Ski alpin

Beitrag von M. Nissen » 02.10.2014, 11:05

_44_HAM_ hat geschrieben:[...]
Es ist irgendwie das gleiche Thema wie in der Formel 1. Die guten alten Strecken verschwinden aus dem Kalender oder werden modifiziert :(. Es gilt zu hoffen, dass Wengen und Kitzbühel unveränderter Bestandteil des Abfahrt-Kalenders bleiben.

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6306
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: Ski alpin

Beitrag von _PF1_ » 02.10.2014, 11:07

M. Nissen hat geschrieben:
_44_HAM_ hat geschrieben:[...]
Es ist irgendwie das gleiche Thema wie in der Formel 1. Die guten alten Strecken verschwinden aus dem Kalender oder werden modifiziert :(. Es gilt zu hoffen, dass Wengen und Kitzbühel unveränderter Bestandteil des Abfahrt-Kalenders bleiben.
Ganz genau. :thumbs_up:
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

Benutzeravatar
Wester
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7343
Registriert: 23.05.2010, 16:17
Lieblingsfahrer: Perez, Karam
Lieblingsteam: Force India

Re: Ski alpin

Beitrag von Wester » 02.10.2014, 14:39

Also ich finde das jetzt nicht so @Nissen. Die richtigen Traditionspisten sind ja immer noch dabei. Ich finde es persönlich schade,dass die ganzen Olympiapisten überhaupt nicht genommen werden. Sestriere war ja nicht übel, Whistler war auch mein ich schwer, Sotschi habe ich schon wieder verdrängt, war aber glaub ich auch nicht übel. Die kommen ja alle nicht rein, weil die anderen halt "blockieren". Durch den Wegfall von Bormio kann jetzt zumindest mal wieder was neues kommen. :thumbs_up: Hoffentlich Sestriere. In der F1 gehts ja mehr um Geld und Vermarktung, aber im Alpinen, da habe ich ein ganz anderes Gefühl, da sind ja eig. bis auf vielleicht 1-2 Ausnahmen zumindest immer dieselben Abfahrten, z.B. die Amistrecken, Kitzbühl, Wengen, Val d´Isere oder wie die in Frankreich heißt, Kvitfjell, Garmisch ... die füllen ja schon zusammen mit Bormio so 7 von 8 Läufen oder so, wobei ich jetzt mein ich sogar wieder welche unterschlagen habe.
Bild
Bild

Antworten