NFL

Fussball, Tennis, Hockey, Basket, Golf, Alpin Ski, Skispringen etc.

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
cruizer
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2523
Registriert: 12.10.2012, 14:17
Lieblingsfahrer: Frentzen, Trulli
Lieblingsteam: Williams
Wohnort: Unterfranken

Re: NFL

Beitrag von cruizer » 13.09.2019, 12:05

Was Newton zur Zeit zusammenspielt ist ja grausam. In Anbetracht an die letzten beiden Saisons könnte man schon zu dem Schluss kommen, dass seine Zeit in der NFL vorbei ist.
Bild

Bild

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5812
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: NFL

Beitrag von _PF1_ » 14.09.2019, 18:08

cruizer hat geschrieben:Was Newton zur Zeit zusammenspielt ist ja grausam. In Anbetracht an die letzten beiden Saisons könnte man schon zu dem Schluss kommen, dass seine Zeit in der NFL vorbei ist.
Newton spielt nicht gut, das stimmt. Die O-line ist jedoch auch nicht wirklich berauschend.
Lewis Hamilton Fanclub ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305
I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

Benutzeravatar
RedBull_Formula1
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6188
Registriert: 04.01.2010, 23:05
Wohnort: Deutschland

Re: NFL

Beitrag von RedBull_Formula1 » 16.09.2019, 00:36

Browns Einstand bei den Patriots war aber sehr erfolgreich. Ich glaube nicht, dass er bei den Patriots für Unruhe sorgen wird. Brady und Belichick werden dafür sorgen.

Kirk Cousins verdient seinen 84 Mio USD Vertrag nicht. Wie konnte man ihm nur diesen Vertrag geben? Einer der überzahltesten QBs in der Geschichte der NFL.
"When you point your visionary bow towards a star and spread your wings to reach an unreachable height, thirsty for perfection and rebellious against mediocrity, you have within the mysterious spring of an ideal" - Jose Ingenieros

Benutzeravatar
PolePosition
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 7696
Registriert: 28.11.2007, 18:33
Wohnort: Dallas

Re: NFL

Beitrag von PolePosition » 16.09.2019, 02:30

Guter Tag aus Cowboys Sicht. Den 2. Division Rivalen dominant geschlagen.
Prescott sieht richtig gut aus.Das könnte dieses Jahr was werden.
Jetzt noch ein Sieg der Falcons gegen die Eagles dann wäre das Wochenende perfekt.
What Goes Around Comes Around

Benutzeravatar
CanadaGP
Testfahrer
Beiträge: 810
Registriert: 25.06.2017, 17:50
Lieblingsfahrer: Vettel

Re: NFL

Beitrag von CanadaGP » 17.09.2019, 15:08

RedBull_Formula1 hat geschrieben:
Kirk Cousins verdient seinen 84 Mio USD Vertrag nicht. Wie konnte man ihm nur diesen Vertrag geben? Einer der überzahltesten QBs in der Geschichte der NFL.
Das ist der Angst der meisten Teams geschuldet. Ich zahle lieber einem durchschnittlichen Quarterback zu viel als ganz ohne dazustehen. Die Rams haben Goff zu viel gezahlt (von dem ich gar nichts halte), Jerry Jones Wird bei Prescott auch einknicken. Da kann man vor Brady (so ungern ich das zugebe) nur den Hut ziehen, der verlangt keine Monsterverträge und lässt den Patriots genug Cap Space.

Benutzeravatar
RedBull_Formula1
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6188
Registriert: 04.01.2010, 23:05
Wohnort: Deutschland

Re: NFL

Beitrag von RedBull_Formula1 » 17.09.2019, 17:21

CanadaGP hat geschrieben:
RedBull_Formula1 hat geschrieben:
Kirk Cousins verdient seinen 84 Mio USD Vertrag nicht. Wie konnte man ihm nur diesen Vertrag geben? Einer der überzahltesten QBs in der Geschichte der NFL.
Das ist der Angst der meisten Teams geschuldet. Ich zahle lieber einem durchschnittlichen Quarterback zu viel als ganz ohne dazustehen. Die Rams haben Goff zu viel gezahlt (von dem ich gar nichts halte), Jerry Jones Wird bei Prescott auch einknicken. Da kann man vor Brady (so ungern ich das zugebe) nur den Hut ziehen, der verlangt keine Monsterverträge und lässt den Patriots genug Cap Space.
Ich weiß nicht. Ich würde dann eher schauen, dass ich im Draft intelligent bin und mir einen QB hole, anstatt jemandem wie Cousins (bestenfalls durchschnitt) so einen Vertrag zu geben. Das Problem der Teams ist ja auch, dass jungen Leuten wenig Vertrauen entgegengebracht wird. Ein QB wird nach 1-2 schlechten Spielen schon mehr oder weniger gedanklich gefeuert. Man gibt kaum "Enticklungszeit". Andererseit lässt man durchschnittliche QBs oft zu lange spielen und stattet sie neuerlich auch noch mit Monsterverträgen aus.
"When you point your visionary bow towards a star and spread your wings to reach an unreachable height, thirsty for perfection and rebellious against mediocrity, you have within the mysterious spring of an ideal" - Jose Ingenieros

Benutzeravatar
CanadaGP
Testfahrer
Beiträge: 810
Registriert: 25.06.2017, 17:50
Lieblingsfahrer: Vettel

Re: NFL

Beitrag von CanadaGP » 17.09.2019, 22:26

RedBull_Formula1 hat geschrieben:
CanadaGP hat geschrieben:
RedBull_Formula1 hat geschrieben:
Kirk Cousins verdient seinen 84 Mio USD Vertrag nicht. Wie konnte man ihm nur diesen Vertrag geben? Einer der überzahltesten QBs in der Geschichte der NFL.
Das ist der Angst der meisten Teams geschuldet. Ich zahle lieber einem durchschnittlichen Quarterback zu viel als ganz ohne dazustehen. Die Rams haben Goff zu viel gezahlt (von dem ich gar nichts halte), Jerry Jones Wird bei Prescott auch einknicken. Da kann man vor Brady (so ungern ich das zugebe) nur den Hut ziehen, der verlangt keine Monsterverträge und lässt den Patriots genug Cap Space.
Ich weiß nicht. Ich würde dann eher schauen, dass ich im Draft intelligent bin und mir einen QB hole, anstatt jemandem wie Cousins (bestenfalls durchschnitt) so einen Vertrag zu geben. Das Problem der Teams ist ja auch, dass jungen Leuten wenig Vertrauen entgegengebracht wird. Ein QB wird nach 1-2 schlechten Spielen schon mehr oder weniger gedanklich gefeuert. Man gibt kaum "Enticklungszeit". Andererseit lässt man durchschnittliche QBs oft zu lange spielen und stattet sie neuerlich auch noch mit Monsterverträgen aus.
Das Problem ist meiner Meinung nach, dass die Vikings zu gut sind, um in Draft einen gescheiten Quarterback zu bekommen. Als man Cousins den Vertrag gegeben hat war er in der Free Agency der beste verfügbare QB und die Vikings hatten eine 13-3 Saison. Die gute Draftklasse von 2018 war auch früh vergriffen. Klar hätte man teuer traden können, aber ein junger QB ist trotzdem eine Wundertüte. Da war Cousins die „sichere“ Bank und als Spieler kann man in der Free Agency nur gewinnen.

Benutzeravatar
Danny McNamara
Rookie
Rookie
Beiträge: 1594
Registriert: 09.06.2014, 15:50
Lieblingsfahrer: Super Mario
Lieblingsteam: Spreewalder Gurken Trabant F1

Re: NFL

Beitrag von Danny McNamara » 18.09.2019, 20:56

PolePosition hat geschrieben:Guter Tag aus Cowboys Sicht. Den 2. Division Rivalen dominant geschlagen.
Prescott sieht richtig gut aus.Das könnte dieses Jahr was werden.
Jetzt noch ein Sieg der Falcons gegen die Eagles dann wäre das Wochenende perfekt.
Gern geschehen :wink:

Die Tendenz zeigt auf jeden Fall nach oben.
Das könnte ein sehr spannendes Jahr werden :rotate:
"The ultimate measure of a man is not where he stands in moments of comfort and convenience, but where he stands at times of challenge and controversy."

- Martin Luther King, Jr.

Benutzeravatar
PolePosition
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 7696
Registriert: 28.11.2007, 18:33
Wohnort: Dallas

Re: NFL

Beitrag von PolePosition » 18.09.2019, 23:55

Danny McNamara hat geschrieben: Gern geschehen :wink:

Die Tendenz zeigt auf jeden Fall nach oben.
Das könnte ein sehr spannendes Jahr werden :rotate:
Jo. Hab das Spiel gesehen. War klasse. Die Eagles muss man erst mal schlagen. Am Ende, als die Eagles in Führung gingen,
dachte ich die Falcons vergeigen das noch, aber am Ende hat es gereicht. Well done.
What Goes Around Comes Around

Benutzeravatar
CanadaGP
Testfahrer
Beiträge: 810
Registriert: 25.06.2017, 17:50
Lieblingsfahrer: Vettel

Re: NFL

Beitrag von CanadaGP » 20.09.2019, 22:51

Die Patriots haben Antonio Brown entlassen.

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5812
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: NFL

Beitrag von _PF1_ » 21.09.2019, 09:23

CanadaGP hat geschrieben:Die Patriots haben Antonio Brown entlassen.
Er hätte bei den Steelers bleiben sollen.
Lewis Hamilton Fanclub ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305
I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

Benutzeravatar
CanadaGP
Testfahrer
Beiträge: 810
Registriert: 25.06.2017, 17:50
Lieblingsfahrer: Vettel

Re: NFL

Beitrag von CanadaGP » 21.09.2019, 09:38

_PF1_ hat geschrieben:
CanadaGP hat geschrieben:Die Patriots haben Antonio Brown entlassen.
Er hätte bei den Steelers bleiben sollen.
Die hätten ihn bei den Geschichten auch in dieser Saison entlassen, aber er hätte noch etwas Geld einstreichen können. Ist mir ein Rätsel, wie man als so talentierter Spieler seine Karriere so wegschmeißen kann.

Benutzeravatar
Danny McNamara
Rookie
Rookie
Beiträge: 1594
Registriert: 09.06.2014, 15:50
Lieblingsfahrer: Super Mario
Lieblingsteam: Spreewalder Gurken Trabant F1

Re: NFL

Beitrag von Danny McNamara » 21.09.2019, 15:26

CanadaGP hat geschrieben:
_PF1_ hat geschrieben:
CanadaGP hat geschrieben:Die Patriots haben Antonio Brown entlassen.
Er hätte bei den Steelers bleiben sollen.
Die hätten ihn bei den Geschichten auch in dieser Saison entlassen, aber er hätte noch etwas Geld einstreichen können. Ist mir ein Rätsel, wie man als so talentierter Spieler seine Karriere so wegschmeißen kann.
Mir eher weniger, bei alledem was rund um ihn vorgefallen ist: Hochmut kommt vor dem Fall.

Und "AB" hat in der Kategorie Hochmut ganz neue Maßstäbe eingeführt.
Er dachte wohl er steht über allem und jedem.

Viel überraschender fand ich, wie vergleichsweise glimpflich er "damals" medial mit dem Vorwurf davongekommen ist, dass er den Raiders-GM rassistisch als "Cracker" beschimpft haben soll.
"The ultimate measure of a man is not where he stands in moments of comfort and convenience, but where he stands at times of challenge and controversy."

- Martin Luther King, Jr.

Benutzeravatar
CanadaGP
Testfahrer
Beiträge: 810
Registriert: 25.06.2017, 17:50
Lieblingsfahrer: Vettel

Re: NFL

Beitrag von CanadaGP » 21.09.2019, 19:21

Danny McNamara hat geschrieben:
CanadaGP hat geschrieben:
_PF1_ hat geschrieben: Er hätte bei den Steelers bleiben sollen.
Die hätten ihn bei den Geschichten auch in dieser Saison entlassen, aber er hätte noch etwas Geld einstreichen können. Ist mir ein Rätsel, wie man als so talentierter Spieler seine Karriere so wegschmeißen kann.
Mir eher weniger, bei alledem was rund um ihn vorgefallen ist: Hochmut kommt vor dem Fall.

Und "AB" hat in der Kategorie Hochmut ganz neue Maßstäbe eingeführt.
Er dachte wohl er steht über allem und jedem.

Viel überraschender fand ich, wie vergleichsweise glimpflich er "damals" medial mit dem Vorwurf davongekommen ist, dass er den Raiders-GM rassistisch als "Cracker" beschimpft haben soll.
Diven gibt es ja bekanntlich viele, aber stimmt schon, AB hat das Ganze nochmal hochgeschraubt.

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5812
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: NFL

Beitrag von _PF1_ » 24.09.2019, 20:33

Lewis Hamilton Fanclub ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305
I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

Antworten