Olympia

Fussball, Tennis, Hockey, Basket, Golf, Alpin Ski, Skispringen etc.

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Wester
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7133
Registriert: 23.05.2010, 16:17
Lieblingsfahrer: Perez, Karam
Lieblingsteam: Force India

Re: Olympia

Beitrag von Wester » 25.02.2014, 12:45

Schlumpfi hat geschrieben:
Wester hat geschrieben:Laut der ARD-Dopingredaktion scheint wohl ein neuer großer "Dopingskandal" vor der Tür zu stehen. Russische Sportler scheinen seit Jahren auch durch Regierungsunterstützung sich mit Xenon zu beatmen. Das Edelgas würde Sauerstoff im Blut halten. Bisher steht es noch nicht auf der Dopingliste, auch weil es unbekannt war, d.h. "illegal" war es nicht, aber durchaus halt zweifelhaft. 70% der Medaillen 2006 von Russland sollen mit dieser Praktizierung erreicht worden sein.

http://www.focus.de/sport/wintersport/d ... 38967.html" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank
Was ist dann daran skandalös oder zweifelhaft? Wenns nicht auf der Liste steht, ist es legal und fertig.

Leistungsmanipulation? Training ist auch Leistungsmanipulation.
Deshalb schrieb ich ja auch die Begriffe in ". Seh das genauso wie du. Das ist ja wie Höhentraining, nur künstlich gemacht. Aber hast ja sicher schon in den Medien verfolgt, was das jetzt wieder für eine Wirkung hat, besonders weil es ja Russland ist ;) Wäre das jetzt in Deutschland passiert, würde man glaub ich sagen: Nicht auf der Liste, also kein Doping, fertig.
Bild
Bild

Benutzeravatar
DC21
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5884
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: DC, Button, Ricciardo, Norris
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Re: Olympia

Beitrag von DC21 » 03.03.2014, 13:42

http://www.sport1.de/de/wintersport/new ... 53739.html" target="_blank

Das ist in meinen Augen ein Witz. Nationalstolz (halte ich eh für überbewertet) hin oder her, aber wenn es sein Eigentum war, dann darf er auch damit machen was er will, bzw. geben wem er will. Da zeigt sich der Bobverband als schlechter Verlierer.
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Benutzeravatar
Wester
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7133
Registriert: 23.05.2010, 16:17
Lieblingsfahrer: Perez, Karam
Lieblingsteam: Force India

Re: Olympia

Beitrag von Wester » 03.03.2014, 13:51

Interessant. Er hat die Kufen diese Saison benutzt, sich aber nicht für Sotschi qualifiziert, dann aber Subkov abgegeben, der damit zum Sieg donnert? Wenn das Wunderkufen sind, wieso konnte sich Machata dann nicht qualifizieren?
Bild
Bild

Benutzeravatar
M. Nissen
Rookie
Rookie
Beiträge: 1792
Registriert: 26.05.2006, 18:20

Re: Olympia

Beitrag von M. Nissen » 03.03.2014, 17:10

Wester hat geschrieben:Interessant. Er hat die Kufen diese Saison benutzt, sich aber nicht für Sotschi qualifiziert, dann aber Subkov abgegeben, der damit zum Sieg donnert? Wenn das Wunderkufen sind, wieso konnte sich Machata dann nicht qualifizieren?
Der Bobsport ist bleibt ein Mysterium :D. Dennoch denke ich shcon, dass die Kufen und das Material generell einen Rieseneinfluss ausüben.

Benutzeravatar
zeuw
F1-Fan
Beiträge: 58
Registriert: 08.06.2014, 14:43

Re: Olympia

Beitrag von zeuw » 05.01.2016, 14:17

Hey Leute,

dieses Jahr finden die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro statt.

Wer von euch verfolgt welche Veranstaltungen?

Benutzeravatar
Wester
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7133
Registriert: 23.05.2010, 16:17
Lieblingsfahrer: Perez, Karam
Lieblingsteam: Force India

Re: Olympia

Beitrag von Wester » 05.01.2016, 17:14

Also falls es von den Zeiten her passt würde ich auf jedenfall die Schwimmveranstaltungen gucken (und Wasserspringen), das sind für mich die Highlights, danach Leichtathletik, (Bahn-)Rad, Schießen (verfolg es eigentlich wenn nur bei Olympia aber da finde ich das immer interessant :lol: ). Der Rest ist für mich nicht so wichtig. Fussball wäre mit mehr Stars deutlich interessanter.
Bild
Bild

Benutzeravatar
robinson
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4444
Registriert: 14.11.2010, 23:15

Re: Olympia

Beitrag von robinson » 05.01.2016, 22:14

Alles mit deutscher Beteiligung. :mrgreen:

Benutzeravatar
zeuw
F1-Fan
Beiträge: 58
Registriert: 08.06.2014, 14:43

Re: Olympia

Beitrag von zeuw » 06.01.2016, 14:43

Wester hat geschrieben:Also falls es von den Zeiten her passt würde ich auf jedenfall die Schwimmveranstaltungen gucken (und Wasserspringen), das sind für mich die Highlights, danach Leichtathletik, (Bahn-)Rad, Schießen (verfolg es eigentlich wenn nur bei Olympia aber da finde ich das immer interessant :lol: ). Der Rest ist für mich nicht so wichtig. Fussball wäre mit mehr Stars deutlich interessanter.
Da kann ich dir schonmal eins sagen, die Zeiten sind relativ beschi**en!

Die Vorläufe der Schwimmwettkämpfe findet um ca 14-17Uhr statt, die Finals von ca 0-3Uhr statt... Also Sowohl für Deutsche als auch Brasilianische Zeit ziemlich kacke.

Benutzeravatar
Danny McNamara
Rookie
Rookie
Beiträge: 1594
Registriert: 09.06.2014, 15:50
Lieblingsfahrer: Super Mario
Lieblingsteam: Spreewalder Gurken Trabant F1

Re: Olympia

Beitrag von Danny McNamara » 15.08.2016, 03:18

Packendes Herren-Tennisfinale und unglaubliches Hockey-Viertelfinale gegen Neuseeland mit einem historischem Comeback!

Großer Sport :rotate: :thumbs_up:

Wirklich spitze von ARD und ZDF, dass man sich dies via einzelnen Stream-Optionen anschauen kann und somit unabhängig von der klassischen Olympia-Konferenz der ARD-ZDF-Livesendung mit dem teilweise unnötigem Studiogelaber und noch unnötigeren Einspielern ist :thumbs_up:
"The ultimate measure of a man is not where he stands in moments of comfort and convenience, but where he stands at times of challenge and controversy."

- Martin Luther King, Jr.

Benutzeravatar
El Nano
F1-Fan
Beiträge: 86
Registriert: 02.12.2015, 18:35
Lieblingsfahrer: ALO (SAI/RIC/RAI)
Lieblingsteam: McLaren

Re: Olympia

Beitrag von El Nano » 15.08.2016, 18:30

Danny McNamara hat geschrieben:Wirklich spitze von ARD und ZDF, dass man sich dies via einzelnen Stream-Optionen anschauen kann und somit unabhängig von der klassischen Olympia-Konferenz der ARD-ZDF-Livesendung mit dem teilweise unnötigem Studiogelaber und noch unnötigeren Einspielern ist :thumbs_up:
Finde es auch gut das so jeder schauen kann was er möchte. Aber dass sie das Tennisfinale nicht im Fernsehen gezeigt haben ist doch total bescheuert (oder hab ich immer im falschen augenblick den Fernseher angemacht?)
Bei der Auswahl sehe ich auf jeden fall noch verbesserungsbedarf. Stattdessen zeigen die ein Tischtennis viertelfinale nur weil da Deutschland dabei ist. Versteh nicht warum die sich immer so auf Deutschland fokussieren. Findet ihr das gut?
Na musste ich mich halt auf einen stuhl vorn PC setzen.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Danny McNamara
Rookie
Rookie
Beiträge: 1594
Registriert: 09.06.2014, 15:50
Lieblingsfahrer: Super Mario
Lieblingsteam: Spreewalder Gurken Trabant F1

Re: Olympia

Beitrag von Danny McNamara » 15.08.2016, 20:41

El Nano hat geschrieben: Finde es auch gut das so jeder schauen kann was er möchte. Aber dass sie das Tennisfinale nicht im Fernsehen gezeigt haben ist doch total bescheuert (oder hab ich immer im falschen augenblick den Fernseher angemacht?)
Fand ich ehrlichgesagt auch relativ blöd, da für mich das Tennisfinale zwischen del Potro und Murray (genauso wie am Vorabend das Damen-Tennisfinale zwischen Puig und Kerber) schon die relativ größte Priorität gehabt hat.
Soweit ich weiß, haben sie immer mal wieder kurz reingeschaltet, sollen jedoch nie wirklich lange dageblieben sein.
Insofern hast Du nicht immer im falschen Augenblick reingeschaut :wink2:
El Nano hat geschrieben: Bei der Auswahl sehe ich auf jeden fall noch verbesserungsbedarf. Stattdessen zeigen die ein Tischtennis viertelfinale nur weil da Deutschland dabei ist. Versteh nicht warum die sich immer so auf Deutschland fokussieren. Findet ihr das gut?
Na musste ich mich halt auf einen stuhl vorn PC setzen.
Naja, der Fokus liegt auf Deutschland bzw. deutsche Sportler/Mannschaften, weil nunmal die größte Nachfrage bei den (deutschen) Zuschauern wohl genau danach besteht :)
Grundsätzlich finde ich diese Olympia-Konferenz in der TV-Liveseundung ja gut, wenngleich sehr optimierungsbedürftig, weil die Redaktion wohl den besten Überblick hat, wo gerade unsere Jungs und Mädels wichtige Wettkämpfe bestreiten.

Da mich persönlich aber spannende Finals (wie z.B. das Tennisfinale zwischen del Potro und Murray) deutlich mehr interessieren, als irgendeine Zwischenrunde mit deutscher Beteiligung, finde ich die Lösung mit den Stream-Optionen als Alternative echt spitze.

Wenn Deine Grafikkarte einen HDMI-Anschluss besitzt, dann kannst Du Deinen PC auch problemlos an den großen Screen klemmen.
Dies mach ich zumindest so :)
"The ultimate measure of a man is not where he stands in moments of comfort and convenience, but where he stands at times of challenge and controversy."

- Martin Luther King, Jr.

Benutzeravatar
El Nano
F1-Fan
Beiträge: 86
Registriert: 02.12.2015, 18:35
Lieblingsfahrer: ALO (SAI/RIC/RAI)
Lieblingsteam: McLaren

Re: Olympia

Beitrag von El Nano » 16.08.2016, 09:10

Danny McNamara hat geschrieben:Soweit ich weiß, haben sie immer mal wieder kurz reingeschaltet, sollen jedoch nie wirklich lange dageblieben sein.Insofern hast Du nicht immer im falschen Augenblick reingeschaut :wink2:
okay das hätte mich sonst geärgert :)
Naja, der Fokus liegt auf Deutschland bzw. deutsche Sportler/Mannschaften, weil nunmal die größte Nachfrage bei den (deutschen) Zuschauern wohl genau danach besteht :)
Ja versteh ich auch ist bei mir aber irgendwie anders. Aber wenns die mehrheit so will find ich es auch nicht schlimm, dass sie das so handhaben.
Da mich persönlich aber spannende Finals (wie z.B. das Tennisfinale zwischen del Potro und Murray) deutlich mehr interessieren, als irgendeine Zwischenrunde mit deutscher Beteiligung, finde ich die Lösung mit den Stream-Optionen als Alternative echt spitze.
Wie gesagt ich find sie ja auch gut nur leider reicht meine 16er nicht um über fernseher oder Laptop vom Sofa aus zu schauen was deutlich bequemer ist als ein schreibtischstuhl.
Wenn Deine Grafikkarte einen HDMI-Anschluss besitzt, dann kannst Du Deinen PC auch problemlos an den großen Screen klemmen.
Dies mach ich zumindest so :)
Danke für den Tipp aber ich glaub, dass der Rest der Familie wohl was dagegen haben wird. Und ist mir ehrlich gesagt auch zu viel aufwand :mrgreen:

Hmm also irgendwie wirke ich in diesem posting sehr faul und bequem....
Bild
Bild

Benutzeravatar
Danny McNamara
Rookie
Rookie
Beiträge: 1594
Registriert: 09.06.2014, 15:50
Lieblingsfahrer: Super Mario
Lieblingsteam: Spreewalder Gurken Trabant F1

Re: Olympia

Beitrag von Danny McNamara » 17.08.2016, 23:08

Wie geil ist das denn bitte...
im olympischen Fußballfinale heißt es Deutschland gegen Brasilien :mrgreen: :rotate:
(Samstag ab 22.30Uhr)

Gleich kurz in die Koje und dann sehr früh den Wecker gestellt,
ab 5Uhr früh spielen unsere Mädels im Beachvolleyball um Gold!
"The ultimate measure of a man is not where he stands in moments of comfort and convenience, but where he stands at times of challenge and controversy."

- Martin Luther King, Jr.

Benutzeravatar
El Nano
F1-Fan
Beiträge: 86
Registriert: 02.12.2015, 18:35
Lieblingsfahrer: ALO (SAI/RIC/RAI)
Lieblingsteam: McLaren

Re: Olympia

Beitrag von El Nano » 18.08.2016, 09:25

Danny McNamara hat geschrieben:Gleich kurz in die Koje und dann sehr früh den Wecker gestellt,
ab 5Uhr früh spielen unsere Mädels im Beachvolleyball um Gold!
Na das hat sich ja gelohnt (so langsam müssen uns die Brasilianer echt hassen :mrgreen: )

Das werden ganz schöne Pfeifkonzerte beim Fußballfinale sein. Die und Neymar werden es uns nicht leichter machen.
Und ehrlich gesagt tippe ich auch auf Brasilien. Auch wenn Honduras einfach schlecht stand hinten und viel Pech hatte die Brasilianer haben schon sehr gut gespielt. Und so welche Pannen wie die von Horn werden bestimmt nicht nochmal gut gehen.
Bild
Bild

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26045
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Olympia

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 18.08.2016, 11:26

Zu den Pfeifkonzerten hatte ich ja bereits etwas gepostet, was aber "verschwunden ist", warum auch immer.

Wie man beim Stabhochsprung-Finale gesehen hat, bin ich aber nicht der Einzige mit dieser Meinung und das Thema wird ja auch fröhlich diskutiert.

Temperament hin oder her, so geht's nicht.

Das Ganze geht aber auch schön nach hinten los. Je mehr gebuht und gepfiffen wird, desto mehr wünscht man den Gegnern Erfolg, was wiederum ungerecht ggü. den brasilianischen Sportlern ist.

q.e.d.
http://www.welt.de/sport/olympia/articl ... w_facebook

Edit: Was das angebliche Verschwinden des Beitrags betrifft, damit habe ich mir selbst in's Knie geschossen, das war in einem anderen Thread. :oops:
Zuletzt geändert von reiskocher_gtr_specv am 18.08.2016, 15:38, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Antworten