Basketball

Fussball, Tennis, Hockey, Basket, Golf, Alpin Ski, Skispringen etc.
Antworten

Intressiert ihr euch für Basketball?

Ja
53
50%
Nein
53
50%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 106

Benutzeravatar
PolePosition
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 7788
Registriert: 28.11.2007, 18:33
Wohnort: Dallas

Re: Basketball

Beitrag von PolePosition » 25.08.2020, 13:47

Vielleicht bringe ich ja auch was durcheinander aber war das nicht mal so, dass der höchste gegen den niedrigsten Seed spielt, so wie in der NFL?
What Goes Around Comes Around

Benutzeravatar
PolePosition
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 7788
Registriert: 28.11.2007, 18:33
Wohnort: Dallas

Re: Basketball

Beitrag von PolePosition » 25.08.2020, 13:58

Lol. Hab jetzt mal nachgeschaut. Ist tatsächlich nicht so. Naja, die Mavs waren schon so lange nicht mehr in den Playoffs dass ich vergessen habe wie das funktioniert :lol:
What Goes Around Comes Around

Benutzeravatar
Arestic
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15172
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: Basketball

Beitrag von Arestic » 25.08.2020, 14:43

PolePosition hat geschrieben:
25.08.2020, 13:47
Vielleicht bringe ich ja auch was durcheinander aber war das nicht mal so, dass der höchste gegen den niedrigsten Seed spielt, so wie in der NFL?
Also vor einigen Jahren gab es mal ein anderes System, da waren die 3 Division Sieger auf 1-3 gesetzt und 4-8 ergab sich aus den restlichen Teams der Conference. Hat man aber abgeändert, da man teilweise Top Partien schon in der ersten Runde hatte, dafür später aber schwache gegen stärke Teams spielten und dies nicht so interessant war.

Mittlerweile spielt man ganz einfach (nur als Beispiel):

1 vs 8
———-1 vs 4
4 vs 5
———————1 vs 2
2 vs 7
———-2 vs 3
3 vs 6

Ich wäre aber schon lange dafür, dass man die beiden Conferences vereint und ohne spielt und dann einfsch die besten 16 Teams in die Play Offs kommen. Das wäre viel interessanter und ausgeglichener!

Benutzeravatar
PolePosition
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 7788
Registriert: 28.11.2007, 18:33
Wohnort: Dallas

Re: Basketball

Beitrag von PolePosition » 26.08.2020, 00:22

What Goes Around Comes Around

Benutzeravatar
Arestic
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15172
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: Basketball

Beitrag von Arestic » 26.08.2020, 07:47

Utah Jazz macht es mit der Niederlage noch mal spannend. In einem Game 7 würde ich eher sagen, dass Denver gewinnt, also sollten die Jazz schauen, das nächste Spiel zu holen, um in das Semi-final zu kommen.

Clippers haben heute die Mavericks ja richtig zerlegt. 3:2 nun für Clippers, obwohl es eher 3:2 für Mavs hätte stehen sollen. Ohne KP wird bei Dallas nichts gehen, das kann Doncic vielleicht ein Spiel kompensieren, aber nicht eine halbe Serie. Paul George übrigends mit seinem ersten guten Spiel. Mit so einer Leistung, gewinnen die Clippers auch Game 6. Leider.

Ich finde es ja auch ganz witzig, wie stillt es um Portland geworden ist, nachdem man meinte, dass die den Lakers gefährlich werden können und manche meinten, dass sie auch die Lakers besiegen werden. Charles Barkley sprach sogar von einem Sweep der Trailblazers. Naja, LeBron und AD haben halt gezeigt, wie stark das Team wirklich ist und damit meine ich die Lakers. Für mich ganz klar der Favorit.

Benutzeravatar
RedFive
Simulatorfahrer
Beiträge: 720
Registriert: 04.12.2013, 18:21

Re: Basketball

Beitrag von RedFive » 27.08.2020, 02:23

https://www.nba.com/bucks/news/milwauke ... vs-orlando

... weitere Teams haben nachgezogen .... :thumbs_up:

Benutzeravatar
Arestic
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15172
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: Basketball

Beitrag von Arestic » 27.08.2020, 09:40

Konsequent! Wenn man schon überall die BLM Schriftzüge sieht und darauf aufmerksam macht, dann muss man auch mal so eine Entscheidung treffen. Ist zwar für uns Fans etwas unschön, aber Sport muss dann halt kurz in den Hintergrund rücken. Gefällt mir.

Benutzeravatar
PolePosition
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 7788
Registriert: 28.11.2007, 18:33
Wohnort: Dallas

Re: Basketball

Beitrag von PolePosition » 29.08.2020, 03:18

KP draußen. Oh Lord. Echt schade wenn eine geile Series dann so entschieden wird :cry2:

https://www.espn.com/nba/story/_/id/297 ... s-clippers
What Goes Around Comes Around

Schumifan2000
F1-Fan
Beiträge: 10
Registriert: 29.08.2020, 13:54

Re: Basketball

Beitrag von Schumifan2000 » 29.08.2020, 16:33

Mal schauen, ob es von Seiten der Profis während den Playoffs noch BLM-Aktionen kommen. Ich hoffe natürlich, dass die Playoffs ab jetzt ohne großen politischen Aufregungen zuende gespielt werden, aber bei der politischen Lage dort kann man nichts ausschließen. Nichtsdestotrotz unterstütze ich jede friedliche Aktion gegen den Rassismus.

Benutzeravatar
Arestic
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15172
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: Basketball

Beitrag von Arestic » 07.09.2020, 10:14

Die Bucks erkämpfen sich ohne den verletzten Giannis einen Sieg und verkürzen auf 3:1. Man könnte aber auch sagen, sie verzögern nur das Aus, drei weitere Siege holen sie nicht. Dafür ist Miami zu stark.

Die Champion aus Kanada kommt nach einem 2:0 Rückstand mit einem Game-Winner erst zurück und gleich dann auch noch aus. Mit dem Momentum könnte man die Serie tatsächlich drehen, wobei ich mein Geld trotzdem auf den Rekodchampion setzen würde. Die Celtics sind in meinen Augen das bessere Team und sollten sich durchsetzen, wobei Game 5 hier sehr entscheident sein wird, da ich nicht an ein Game 7 zwischen dkesen beiden Teams glaube.

Die Clippers zerlegen die Nuggets im ersten Spiel, nur um im zweiten zu enttäuschen. Kawhi mit einer schlechten Leistung bei der Niederlage, aber sowas passiert ihm sehr selten, daher kann man das Entschuldigen. Denver ist ein solides Team, aber die Clippers sollten letztendlich gewinnen, da sie das insgesamt bessere Team haben, auch von Jokic und Murray starke Play Offs spielen.

Lakers und Rockets bieten uns eine tolle Serie. 1:1 und zwei unterschiedliche Partien. Während im ersten Spiel die Rockets nicht zu verteidigen waren, übernahmen Anthony Davis und LeBron im zweiten Spiel Verantwortung und ließen die Muskel spielen. Normalerweise sollten sie die Lakers durchsetzen, da man AD und LeBron nur schwer verteidigen kann, aber ein Harden kann dir auch immer mal 50 Punkte geben, daher bleibt es noch abzuwarten mit voreilige Schlüsse zu ziehen. Ich tippe aber auf ein 4:2 der Lakers.

Benutzeravatar
cruizer
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2591
Registriert: 12.10.2012, 14:17
Lieblingsfahrer: Frentzen, Trulli
Lieblingsteam: Williams
Wohnort: Unterfranken

Re: Basketball

Beitrag von cruizer » 08.09.2020, 12:09

Vorteil für die Celtics jetzt wieder. Aber die Raptors würde ich dennoch nicht schon abschreiben.
Bild

Bild

Benutzeravatar
Arestic
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15172
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: Basketball

Beitrag von Arestic » 09.09.2020, 09:16

Denver hat sich selbst um eine gute Ausgangslange gebracht. Drei tolle Viertel gespielt, nur um dann im letzten einzubrechen und den Clippers den Sieg zu überlassen. Sicherlich enttäuschend, da man mit einer 2:1 Führung und zwei Siegen in Folge ein tolles Momentum aufgebaut hätte. Nun sind die Clippers vorne, obwohl Kawhi Leonard zwei eher schlechtere Spiele hatte. Bin mir sicher, dass er sich noch fangen wird in den Serie, die Würde werden fallen und dann war es das mit Denver. Geh von einem 4:1 Sieg den Clippers aus, 4:2 wenn Paul George und Kawhi noch ein schlechtes Spiel haben sollten.

Miami Heat haben deren Job erledigt und die Bucks, die diesmal komplett auf Giannis verzichten mussten, ganz locker besiegt. Nun steht man als erstes Team fest im Conference Final und kann sich eine Pause gönnen und die Gegner anslysieren. Die Heat können mit deren Shooting und ihrem selbstlosen Basketball gefühlt jeden schlagen, da auch dke Defense meist einen tollen Job macht. Bin gespannt, wie weit sie dieses Jahr kommen, Miami wird aber mit Sicherheit mit dieser Leistung den ein oder anderen guten Free Agent locken können.

Boston hat sich nach zwei Niederlagen in Folge wieder gefangen und die Raptors mit 22 Punkten Unterschied vom Platz gefegt. Die Raptors werfen schlechter und lassen den Gegner oft zur Freiwurflinie antreten. Letztes Jahr spielte man noch tolle Defense, gegen die Celtics ist davon aber weniger zu sehen. Dort zeigen nun deren Jungen Spieler wie Taytum und Brown, was sie mittlerweile drauf haben. Sie spielen starke Play Offs und werden in meinen Augen auch im nächsten Spiel den Sack zu machen. Sie sind einfach in allen belangen das bessere Team, die Kanadier sind zum Teil auch einfach schon zu alt.

Und in der besten Serie steht es nun 2:1 für die Lakers, die es geschafft haben, dass andere Leute, außer LeBron und Davis, auch treffen und sich zeigen. LeBron hervoragend, erste Halbzeit zeigte er wieder mal, dass er der beste Spieler der Welt ist und das ohne Zweifel, im dritten Viertel ließ er mit 4 Blocks die Kritiker, die seine Defense kritisieren, verstummen, einfach großartig. Anthony Davis heute etwas passiver anfangs, aber dann noch aufgedreht und entscheidenden Anteil am Sieg gehabt. Und endlich dürfen wir auch wieder Play-Off-Rondo bewundern! Sein bestes Spiel im Lakers Trikot bisher, traf heute unfassbar gut und war mit 9 Assists heute auch endlich jemand, auf den sich LeBron verlassen konnte, wenn er auf die Bank ging.
Harden und Westbrook mit einem guten Spiel, die beiden sind auch schwer zu verteidigen, Harden wird bei jedem Angriff gedoppelt und dann fängt die Lakers Defense an.
Rockets in meinen Augen das zweibeste Team, aber die Lakers spielen einfach zu stark. Gehe aber noch von einem guten Rockegs/schlechten Lakers Spiel aus und sage 4:2 Lakers.

Benutzeravatar
Arestic
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15172
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: Basketball

Beitrag von Arestic » 14.09.2020, 08:06

Clippers verspielen eine 18 Punkte Führung und die Lakers lachen sich gerade ins Fäustchen. Das kleine L.A. Team ist einfach overrated, Lakers besiegt beide (Clippers und Denver) in max. 5 Spielen.

Benutzeravatar
Arestic
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15172
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: Basketball

Beitrag von Arestic » 16.09.2020, 09:01

Clippers :rofl:

Benutzeravatar
Arestic
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15172
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: Basketball

Beitrag von Arestic » 18.09.2020, 07:50

Miami setzt seine starke Leistung fort mit einem weiteren Sieg über Boston. Sehe beide Teams ziemlich gleich auf, mit leichten Vorteilen für Miamis, was sich auch in den knappen Ergebnissen wiederspiegelt. Sollte eigentlich auch das Finale bedeuten für Miami, die Celtics packen den Druck glaub ich nicht mehr, dafür sind die noch zu jung und haben keine Führungsspieler wie Butler, Iggy und Dragic.

Bin gespannt auf Lakers v Denver. Bin zwar der Meinung, dass LeBron/AD klar besser ist als Murray/Jokic, aber das Team drum herum gefällt mir bei den Nuggets mehr. Wird wohl vieles auf die Defense beider Teams hinauslaufen. Ich sehe aber die Lakers im Vorteil.

Antworten