Gurke / Antigurke Japan 2008

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2008 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Monty
F1-Fan
Beiträge: 28
Registriert: 28.05.2008, 17:39

Re: Gurke / Antigurke Japan 2008

Beitrag von Monty » 13.10.2008, 17:44

Playa Stylzzz hat geschrieben:Als abkürzen hab cih das eher nicht gesehen, da er mit 2 Reifen noch auf der Strecke war. Er ist "hart" reingestiegen, und Hamilton hat die Tür zugeworfen. Massa kam zum leichten Dirft und Rutsche in Hamilton. Also normal heißt es ja, wenn ein Konter kommt muss man eine Autobreite platz lassen. Dies hat Hamilton nicht gemacht. Ich würde dieses Manöver nie als absicht sehen. DIe Strafe ist völlig überfüssig genau so wie das Manöver von Hamilton am Start. War schon ein Rausdrücken der Fahrer nur hät cih ne andere Starfe gegeben. 5 Plätze fürs nächste Rennen oder so.
Ich habe mir die entsprechende Szene mehrmals am Fernseher angesehen und Massa war ganz klar mit allen vier Rädern abseits der Strecke. Und wenn Massa nicht abgekürzt hätte, hätte er auch keinen Kamikaze-Konter auf Hamilton starten können da dieser klar vorne war. Und wer vorne ist dem gehört die Kurve basta!

Dass sein Manöver Absicht war habe ich nicht behauptet. Doch solche Aktionen erinnern mich an den Massa vor ein paar Jahren: Übermotiviert und fehleranfällig. Hamilton hat alles richtig gemacht, doch Massa wollte es einfach nicht wahr haben.
„Kimi würde mich glatt überrunden“ - Montoya auf die Frage, ob er mit Kimi auch mal an der Bar sitzt

Benutzeravatar
Don1980
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2072
Registriert: 25.05.2007, 18:38
Wohnort: Kerpen

Re: Gurke / Antigurke Japan 2008

Beitrag von Don1980 » 13.10.2008, 18:49

Antigurke:
:arrow: Alonso/Renault - Sensationell, von dem kann sich massa u. ham noch was abschauen
:arrow: Kubica - Mit unterlegenem Material den WM hinter sich gelassen und zurecht noch im Titelkampf
:arrow: Bourdais - den "neuen Schumi" im selben Auto geschlagen
:arrow: Trulli - Stark in die pkt gefahren

Neutral:
:arrow: Raikkönen - schwächelt meiner Meinung nach immer noch

Gurke
:arrow: Hamilton/Massa - sind nicht gerade WM würdig unterwegs gewesen.
:arrow: FIA und die Strafen
R.K.F @F1.de ( Robert Kubica Fraktion )

Ayrtons Fan
F1-Fan
Beiträge: 71
Registriert: 14.09.2008, 22:54

Re: Gurke / Antigurke Japan 2008

Beitrag von Ayrtons Fan » 13.10.2008, 19:01

tizo74 hat geschrieben:
Ayrtons Fan hat geschrieben:
hey tizo nimms mir nicht übel, aber kannst du mir erklären wieso alonso glück hatte und kubica nicht :)
Ja hast Du denn das Rennen nicht gesehen? Alonso wurde durch die Fehler von Ham und Massa vorgespült. Kubica kam durch die Stärke des BMW vor. Ein Renault kommt niemals aus eigener Kraft nach vorne.

tizo74
xD? kubica und alonso hatten einen guten start und haben von hams verbremser profitiert, deshalb waren sie vorne.
Wenn du das Rennen gesehen hättest, wär dir vielleicht aufgefallen das Kubica eher Zeit verloren hat auf Alonso, anstatt sich von ihm abzusetzten. Der zweite Stint zeigt, wie überlegen der Renault gegenüber den BMW am Sonntag war.

=> Alonso hat zwar von Hamiltons Fehler Provitiert, aber danach hat er selbst das Rennen gewonnen, durch seine Unglaubliche Pace nachden Stops :)

Benutzeravatar
Gorrillazzz
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4072
Registriert: 13.01.2008, 21:04

Re: Gurke / Antigurke Japan 2008

Beitrag von Gorrillazzz » 13.10.2008, 20:54

Besser spät als nie...

Gestern wurden wir meiner Ansicht nach Zeugen eines historischen Momentes. Wir sahen den WM05/06, den WM07, und den kommenden WM08. Was für ein schönes Bild..
Bild

so..
Antigurke:
-->Alonso: Das Double. Nun wird er wohl sicherlich bei Renault bleiben. Ein honda-wechsel würde mich erstaunen..
-->Kubica: Podium, das Optimum.
-->Kimi: super Start, nach Hamiltons-non-Gentleman-Aktion weit zurückgefallen und noch nach vorne gekämpft. Schade, dass das mit Kubica nichts wurde. Aber Kubica ist eben kein Bourdais, den man soeben überholt, nicht wahr?!
-->Vettel: ordentlich.
-->Piquet: was ein Start..

Neutral:
-->Bourdais: Die Strafe bleibt mir ein Rätsel...
-->Trulli

Gurke:
Wer hat die Obergurke verdient?? Massa oder Hamilton??
Sollen sie doch noch einmal drum fahren. Eine Bonus-Rund auf dem Japan-Circuit.
Hamilton wie war das nochmal mit dem auf Sicherheit fahren?? Und was hat Ron nochmal gesagt zu Hamilton:
"If Raikkonen pass you at the start, let him go" (Quelle itv) ähmm ja..
Und da wäre noch Mister Massa. Was hat der sich den bei den 2 Aktionen gedacht? Ich sag ja, steck einen Massa nach hinten und fürchte dich um dein Herz...

Ferrari auch ne große Gurke. Die Sprüche nachdem Vorfall. Keine Einsicht. Massas leistung als incredible bezeichnen und kimis als gut, sagt für mich alles aus. Da ist jemand sehr, sehr verwirrt. Da sag mir mal jemand, dass der kleine brasilianer kein guter Politiker ist...

Benutzeravatar
Don1980
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2072
Registriert: 25.05.2007, 18:38
Wohnort: Kerpen

Re: Gurke / Antigurke Japan 2008

Beitrag von Don1980 » 13.10.2008, 21:12

Gorrillazzz hat geschrieben:Besser spät als nie...

Gestern wurden wir meiner Ansicht nach Zeugen eines historischen Momentes. Wir sahen den WM05/06, den WM07, und den kommenden WM08. Was für ein schönes Bild..
Bild
:thumbs_up: Definitiv
R.K.F @F1.de ( Robert Kubica Fraktion )

Benutzeravatar
Ulysses
F1-Fan
Beiträge: 57
Registriert: 22.03.2008, 20:32

Re: Gurke / Antigurke Japan 2008

Beitrag von Ulysses » 13.10.2008, 23:35

Antigurken waren
:arrow: die Renaults
:arrow: die Torro Rossos

Neutral waren
:arrow: die Ferarris
:arrow: die Red Bulls
:arrow: die Hondas
:arrow: Force Indias

Gurken waren
:arrow: die McLarens (obwohl mein Favourite)
:arrow: die Williams
What goes up must come down.

Benutzeravatar
Monty
F1-Fan
Beiträge: 28
Registriert: 28.05.2008, 17:39

Re: Gurke / Antigurke Japan 2008

Beitrag von Monty » 13.10.2008, 23:55

Gorrillazzz hat geschrieben:Gestern wurden wir meiner Ansicht nach Zeugen eines historischen Momentes. Wir sahen den WM05/06, den WM07, und den kommenden WM08. Was für ein schönes Bild..
Dein Wort in Gottes Ohr!
„Kimi würde mich glatt überrunden“ - Montoya auf die Frage, ob er mit Kimi auch mal an der Bar sitzt

Benutzeravatar
Star-of-the-Car
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18806
Registriert: 17.09.2008, 19:05
Lieblingsfahrer: Hamilton, diResta
Lieblingsteam: McLaren Mercedes
Wohnort: GP-Town
Kontaktdaten:

Re: Gurke / Antigurke Japan 2008

Beitrag von Star-of-the-Car » 14.10.2008, 19:25

Antigurke:
:arrow: Alonso: erklärt sich ja von selber^^
:arrow: Räikkönen: endlich mal wieder auf em Podium, und das obwohl KOV sein Auto berührt hat
:arrow: Ranault: war schon beeindruckend was die des Wochenende gemacht haben
:arrow: Kovaleinen: ich bin mir sicher dass es ein Podium geworden wäre, aber vorbei ist vorbei...
:arrow: Toro Rosso: mal wieder das Mutter-Team abgezogen. Aber leider gabs die Strafe für Bourdaise

Neutral:
:arrow: eigendlich nur Glock

Gurke:
:arrow: Gurken gabs des Wochenende viele, aber nur eine wahrhaftige, nämlich die FIA. Was die sich dieses Wochenende wieder erlaubt haben ist ein Skandal, und untragbar. Das schadet dem Sport so ungemein, ich wunder mich immer wieder aufs neue wie sie das nur machen können

QuickNick
Kartfahrer
Beiträge: 161
Registriert: 07.10.2008, 20:32
Lieblingsfahrer: M.Schumacher

Re: Gurke / Antigurke Japan 2008

Beitrag von QuickNick » 14.10.2008, 20:08

Antigurke:

:arrow: Alonso, klasse Rennen, hoffentlich sitzt er bald wieder in einem konstant WM-Starken Auto!
:arrow: Piquet, endlich mal ein gutes und vorallem überzeugendes Ergebnis.
:arrow: Kubica, Titelchancen bewahrt - klasse !
:arrow: Räikkönen, endlich mal wieder Punkte - wäre wohl ein Sieg ohne Hamilton geworden.
:arrow: Renault, richtig gute Leistung und diesmal auch ohne SC gewonnen.

Gurke:

:arrow: Hamilton, erst sagen man fährt um die WM und dann doch wieder das Rennen in Runde 1 gewinnen wollen.
:arrow: Massa, genauso ungestüm wie Hamilton... so wird man nicht Weltmeister.
:arrow: MCM, 0 Punkte - hätte Heikki richtig viele Punkte gegönnt.
:arrow: Nick, fällt mir schwer das als Heidfeldfan zu sagen aber er muss einfach konstanter werden...

Antworten