Gurke / Antigurke Singapur

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2008 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Don1980
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2072
Registriert: 25.05.2007, 18:38
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

Re: Gurke / Antigurke Singapur

Beitragvon Don1980 » 30.09.2008, 13:51

f1_rocks hat geschrieben:Kubica war dazu eben nicht fähig...wie gesagt habe ich sein Rennen nicht so genau verfolgt, aber was ich gesehen hab' reicht, um guten Gemütes sagen zu können, dass Heidfeld im GESAMTEN eben dieses Wochenende ein besseres Rennen gefahren hat...

Hier bist du total im Irrtum! Du sagst selber dass du Kubicas Rennen nciht genau verfolgt hast und damit schießt du dir schon selbst ins bein. :wink:
Kubica hat eine Stop and go kassiert wegen boxenstopp bei geschlossener Boxengasse. Raikkönen hat keine Stop and go kassiert, also was soll der vergleich mit Rai?? Wenn überhaupt kannst du Massa und Kubica vergleichen und da hat kubica ihn auf der STrecke kassiert.
Heidfeld war zur keinem Zeitpunkt an diesem WE besser als Kubica. Das ist Fakt und entspricht nicht deiner Gurkenverteilung. Punkt!
R.K.F @F1.de ( Robert Kubica Fraktion )

Benutzeravatar
mscfan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2517
Registriert: 18.06.2008, 15:30

Re: Gurke / Antigurke Singapur

Beitragvon mscfan » 30.09.2008, 13:59

Kimi aber musste warten, die 2. Tankanlage musste geholt werden undundund...
Das sind vielleicht keine 30 Sekunden, aber doch 10-15, also...
Und zwischen dem 11. und dem 5. liegen auch sicherlich mehr als die 20 Sekunden, die dann mit der verlorenen Zeit noch übrig war...
In diesem Sinne
mscfan
Bild
Life is full of passion, thanks I could share yours.

Benutzeravatar
f1_rocks
Safety-Car-Fahrer
Safety-Car-Fahrer
Beiträge: 781
Registriert: 22.08.2008, 11:22
Wohnort: Luxemburg

Re: Gurke / Antigurke Singapur

Beitragvon f1_rocks » 30.09.2008, 14:15

Don1980 hat geschrieben:Hier bist du total im Irrtum! Du sagst selber dass du Kubicas Rennen nciht genau verfolgt hast und damit schießt du dir schon selbst ins bein. :wink:
Kubica hat eine Stop and go kassiert wegen boxenstopp bei geschlossener Boxengasse. Raikkönen hat keine Stop and go kassiert, also was soll der vergleich mit Rai?? Wenn überhaupt kannst du Massa und Kubica vergleichen und da hat kubica ihn auf der STrecke kassiert.
Heidfeld war zur keinem Zeitpunkt an diesem WE besser als Kubica. Das ist Fakt und entspricht nicht deiner Gurkenverteilung. Punkt!

Mmmmh...vielleicht weil Räikkönen sowieso schon warten musste bis er tanken konnte + noch zusätzlich 3-4 Sekunden verlor, weil Mechaniker im Weg lagen ( :lol: )...
Wenn du das zusammen rechenst, kommst du auf gut 10 Sekunden...dann hat Kubica halt mehr verloren (nicht viel)...aber von den Platzierungen her kann sich dieser Unterschied nochmal relativieren, nicht? Denn wo stank Kubica nochmal? Ach richtig, P11...und Räikkönen (natürlich vorm Unfall) P5...6 Plätze Unterschied...die verliert man auch nicht durch eine Strafe...oder jedenfalls knapp nicht...also kann man sie schon vergleichen... :roll:
Ich schiesse mir nicht ins Bein, sondern ich sehe ein, dass andere es besser machten dieses Wochenende...das scheinst du nicht wahrhaben zu wollen :roll:
Der Vergleich mit Massa ist aber auch der Oberhammer, da Massa nun wirklich die Gurke des Rennens war, aber es sei dir gegönnt :lol:
Ich sehe nur, dass Heidfeld 3 Punkte mitgenommen hat und Kubica keine...und dass andere mit Stop & Go weiter vorne landeten als Kubica...mit schlechterem Auto :roll:
Ich weiss auch nicht warum alle auf meiner Gurkenverteilung rumreiten (bzw. alle Kubica-Fans [Zufall :?: :wink: ])...ich habe Heidfeld als besser eingestuft als Kubica, wobei ich nicht mal deutlich sagte, dass Kubica schlecht fuhr, sondern lediglich, das er hinter seinen Möglichkeiten stand... :roll:
Aber naja...manchen kann man's nie Recht machen
Wie ich gewonnen habe? Ich war immer nur etwas schneller als der Zweitplazierte. - J. M. Fangio

Ayrtons Fan
Gridgirl
Beiträge: 71
Registriert: 14.09.2008, 22:54

Re: Gurke / Antigurke Singapur

Beitragvon Ayrtons Fan » 30.09.2008, 14:27

f1_rocks hat geschrieben:
Don1980 hat geschrieben:Hier bist du total im Irrtum! Du sagst selber dass du Kubicas Rennen nciht genau verfolgt hast und damit schießt du dir schon selbst ins bein. :wink:
Kubica hat eine Stop and go kassiert wegen boxenstopp bei geschlossener Boxengasse. Raikkönen hat keine Stop and go kassiert, also was soll der vergleich mit Rai?? Wenn überhaupt kannst du Massa und Kubica vergleichen und da hat kubica ihn auf der STrecke kassiert.
Heidfeld war zur keinem Zeitpunkt an diesem WE besser als Kubica. Das ist Fakt und entspricht nicht deiner Gurkenverteilung. Punkt!

Mmmmh...vielleicht weil Räikkönen sowieso schon warten musste bis er tanken konnte + noch zusätzlich 3-4 Sekunden verlor, weil Mechaniker im Weg lagen ( :lol: )...
Wenn du das zusammen rechenst, kommst du auf gut 10 Sekunden...dann hat Kubica halt mehr verloren (nicht viel)...aber von den Platzierungen her kann sich dieser Unterschied nochmal relativieren, nicht? Denn wo stank Kubica nochmal? Ach richtig, P11...und Räikkönen (natürlich vorm Unfall) P5...6 Plätze Unterschied...die verliert man auch nicht durch eine Strafe...oder jedenfalls knapp nicht...also kann man sie schon vergleichen... :roll:
Ich schiesse mir nicht ins Bein, sondern ich sehe ein, dass andere es besser machten dieses Wochenende...das scheinst du nicht wahrhaben zu wollen :roll:
Der Vergleich mit Massa ist aber auch der Oberhammer, da Massa nun wirklich die Gurke des Rennens war, aber es sei dir gegönnt :lol:
Ich sehe nur, dass Heidfeld 3 Punkte mitgenommen hat und Kubica keine...und dass andere mit Stop & Go weiter vorne landeten als Kubica...mit schlechterem Auto :roll:
Ich weiss auch nicht warum alle auf meiner Gurkenverteilung rumreiten (bzw. alle Kubica-Fans [Zufall :?: :wink: ])...ich habe Heidfeld als besser eingestuft als Kubica, wobei ich nicht mal deutlich sagte, dass Kubica schlecht fuhr, sondern lediglich, das er hinter seinen Möglichkeiten stand... :roll:
Aber naja...manchen kann man's nie Recht machen



Ich frage mich was ihr alle mit dem Kimi-Kubica vergleich habt. Kimi war direkt am Feld dran als er hinten gelandet ist, es war nunmal eine sc-phase. Kubica musste seine Strafe unterm Rennen antreten, da ist es klar das man mehr zeit verliert als wie wenn man direkt an den vordermännern dran ist... Und das Kubica viel Zeit wegen dem Force India vor ihm verloren hat, übersieht man auch gerne ;)
Oh und viele scheinen hier zu vergessen das Kimi vor der sc phase der schnellste war, da ist es klar das er es leichter hat sich nach vorne zukämpfen ;) (jetzt muss ich mal was fragen, hat kimi die leute vor ihm eigentlich überholt oder durch boxenstopps kassiert? mir ist kein überholmanöver eingefallen)

Übrigens wurde ein Vergleich von Heidfeld-Kubica gemacht, nicht Kimi-Kubica. Ihr kreidet Kubica an dass er von 15 nicht auf 5 vorgefahren ist? Heidfeld ist auch nicht von seiner Position nach der ersten sc phase auf 1 gefahren...

Kubica kann man wirklich keine Gurke für das Rennen geben, jemand der einen direkten WM-Kontrahenten, der im überlegenen Auto fährt, in einem Stadtkurs überholt, verdient mindestens ein Neutral ;) (btw: ich will nicht sagen das Heidfeld schlecht war, aber besser als Kubica war er wirklich nicht in meinen Augen, ich seh nichts das er dieses Wochenende besser gemacht hat)

so, das war meine meinung zu euerer unterhaltung hier
ps: ich bin kein kubica fan, genauso wenig heidfeld

Benutzeravatar
Don1980
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2072
Registriert: 25.05.2007, 18:38
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

Re: Gurke / Antigurke Singapur

Beitragvon Don1980 » 30.09.2008, 14:37

Ayrtons Fan hat geschrieben:

Ich frage mich was ihr alle mit dem Kimi-Kubica vergleich habt. Kimi war direkt am Feld dran als er hinten gelandet ist, es war nunmal eine sc-phase. Kubica musste seine Strafe unterm Rennen antreten, da ist es klar das man mehr zeit verliert als wie wenn man direkt an den vordermännern dran ist... Und das Kubica viel Zeit wegen dem Force India vor ihm verloren hat, übersieht man auch gerne ;)
Oh und viele scheinen hier zu vergessen das Kimi vor der sc phase der schnellste war, da ist es klar das er es leichter hat sich nach vorne zukämpfen ;) (jetzt muss ich mal was fragen, hat kimi die leute vor ihm eigentlich überholt oder durch boxenstopps kassiert? mir ist kein überholmanöver eingefallen)

Übrigens wurde ein Vergleich von Heidfeld-Kubica gemacht, nicht Kimi-Kubica. Ihr kreidet Kubica an dass er von 15 nicht auf 5 vorgefahren ist? Heidfeld ist auch nicht von seiner Position nach der ersten sc phase auf 1 gefahren...

Kubica kann man wirklich keine Gurke für das Rennen geben, jemand der einen direkten WM-Kontrahenten, der im überlegenen Auto fährt, in einem Stadtkurs überholt, verdient mindestens ein Neutral ;) (btw: ich will nicht sagen das Heidfeld schlecht war, aber besser als Kubica war er wirklich nicht in meinen Augen, ich seh nichts das er dieses Wochenende besser gemacht hat)

so, das war meine meinung zu euerer unterhaltung hier
ps: ich bin kein kubica fan, genauso wenig heidfeld


Danke. :thumbs_up: Sehe ich genau so.
F1 Rocks will es einfach nicht einsehen, obwohl er selber auch zugibt Kubicas Rennen nicht ganz verfolgt zu haben. :thumbs_down:
R.K.F @F1.de ( Robert Kubica Fraktion )

Benutzeravatar
f1_rocks
Safety-Car-Fahrer
Safety-Car-Fahrer
Beiträge: 781
Registriert: 22.08.2008, 11:22
Wohnort: Luxemburg

Re: Gurke / Antigurke Singapur

Beitragvon f1_rocks » 30.09.2008, 14:40

Ich frage mich was ihr alle mit dem Kimi-Kubica vergleich habt. Kimi war direkt am Feld dran als er hinten gelandet ist, es war nunmal eine sc-phase. Kubica musste seine Strafe unterm Rennen antreten, da ist es klar das man mehr zeit verliert als wie wenn man direkt an den vordermännern dran ist...


Richitg, da muss ich dir ja Recht geben, aber dann gibt es immer noch diese riesigen Platzierungs-Unterschiede, nicht? :wink:

Und das Kubica viel Zeit wegen dem Force India vor ihm verloren hat, übersieht man auch gerne ;)


Das ist doch kein Argument, den muss er eben überholen, fertig...

Oh und viele scheinen hier zu vergessen das Kimi vor der sc phase der schnellste war, da ist es klar das er es leichter hat sich nach vorne zukämpfen ;) (jetzt muss ich mal was fragen, hat kimi die leute vor ihm eigentlich überholt oder durch boxenstopps kassiert? mir ist kein überholmanöver eingefallen)


Auch kein Argument, denn Kubica hätte ja auch einfach schneller fahren können :eh2: Diese Aussage ergibt irgendwie keinen Sinn...
Und ob Räikkönen sie durch deren Boxenstopps oder Überholmanöver überholt hat, ist im Endeffekt egal...Strategie muss nunmal auch stimmen (ausserdem hat er auch einige überholt...)


Übrigens wurde ein Vergleich von Heidfeld-Kubica gemacht, nicht Kimi-Kubica. Ihr kreidet Kubica an dass er von 15 nicht auf 5 vorgefahren ist? Heidfeld ist auch nicht von seiner Position nach der ersten sc phase auf 1 gefahren...


Diese "Ankreidungen", wie du sie nennst, hab' ich deshalb gemacht, um meine Aussage, Kubica wäre hinter seinen normalerweise guten Fähigkeiten gefahren, zu bekräftigen...
Nächstes Mal einfach die ganze Konversation lesen bitte...


Kubica kann man wirklich keine Gurke für das Rennen geben, jemand der einen direkten WM-Kontrahenten, der im überlegenen Auto fährt, in einem Stadtkurs überholt, verdient mindestens ein Neutral ;)


Dazu kann ich wiederrum nur wiederholen, dass Massa auch die absolute Obergurke war und ich Kubica auch nicht unterstelle, schlecht unterwegs gewesen zu sein, sondern hinter seinen normalen Fähigkeiten stand!

(btw: ich will nicht sagen das Heidfeld schlecht war


Kannst du auch nicht...

, aber besser als Kubica war er wirklich nicht in meinen Augen, ich seh nichts das er dieses Wochenende besser gemacht hat)


3 Punkte mitgenommen und Kubica keine :wink:

so, das war meine meinung zu euerer unterhaltung hier


Danke sehr für diesen wohlwollenden Beitrag XP

ps: ich bin kein kubica fan, genauso wenig heidfeld


Ich auch nicht...

Gruss
Zuletzt geändert von f1_rocks am 30.09.2008, 14:45, insgesamt 1-mal geändert.
Wie ich gewonnen habe? Ich war immer nur etwas schneller als der Zweitplazierte. - J. M. Fangio

Benutzeravatar
f1_rocks
Safety-Car-Fahrer
Safety-Car-Fahrer
Beiträge: 781
Registriert: 22.08.2008, 11:22
Wohnort: Luxemburg

Re: Gurke / Antigurke Singapur

Beitragvon f1_rocks » 30.09.2008, 14:44

Don1980 hat geschrieben:Danke. :thumbs_up: Sehe ich genau so.
F1 Rocks will es einfach nicht einsehen, obwohl er selber auch zugibt Kubicas Rennen nicht ganz verfolgt zu haben. :thumbs_down:

Ach bitte...ich mache mir doch nicht die Mühe, ellenlange Posts zu schreiben, um euch auch nur irgendwei begreiflich zu machen, dass Kubica nicht besser als Heidfeld war, damit ihr mit kleinen Seitenhieben gegen mich (auch noch nicht direkt an mich gewendet) stichelt...
Ich habe Kubicas Rennen genauso sehr verfolgt wie das der anderen auch...und mit dem was ich weiss kann ich immer nur wieder auf meinen Schluss kommen...
Falls du mir etwas von seinem Rennen sagen willst, was ich nicht weiss, und das meine Meinung widerlegt, bring es mir... :roll:
Aber wahrscheinlich ist da nichts, und somit fühle ich mich auch nicht verpflichtet, solche Unterstellungen zuzulassen... :roll:
Sorry aber das ist schwach...

Gruss
Wie ich gewonnen habe? Ich war immer nur etwas schneller als der Zweitplazierte. - J. M. Fangio

Benutzeravatar
Williams No.1
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4401
Registriert: 10.08.2005, 11:11
Lieblingsfahrer: Jenson Button
Lieblingsteam: Williams F1
Kontaktdaten:

Re: Gurke / Antigurke Singapur

Beitragvon Williams No.1 » 30.09.2008, 14:50

f1_rocks hat geschrieben:
Und das Kubica viel Zeit wegen dem Force India vor ihm verloren hat, übersieht man auch gerne ;)


Das ist doch kein Argument, den muss er eben überholen, fertig...


Wieviele Überholmanöver hast du im gesamten Rennen gesehen?

Die Strecke ist sehr überholfreudig , ähnlich wie in Monaco -> Da muss schon was dickes passieren damit es überhaupt mal dazu kommt
Bild

Benutzeravatar
f1_rocks
Safety-Car-Fahrer
Safety-Car-Fahrer
Beiträge: 781
Registriert: 22.08.2008, 11:22
Wohnort: Luxemburg

Re: Gurke / Antigurke Singapur

Beitragvon f1_rocks » 30.09.2008, 15:03

Williams No.1 hat geschrieben:Wieviele Überholmanöver hast du im gesamten Rennen gesehen?

Die Strecke ist sehr überholfreudig , ähnlich wie in Monaco -> Da muss schon was dickes passieren damit es überhaupt mal dazu kommt

Aber man kann doch nicht diese Aussage als Gegenargument zu meiner These (Kubica fuhr hinter seinen Möglichkeiten) benutzen, das bekräftigt meine Aussage doch nur noch...
Ausserdem: Man konnte sogar Trulli überholen, also unmöglich war es nicht...sogar Massa hat den Force India gepackt :lol:
Falls Kubica ja so schnell war und er auch noch im BMW sass, muss doch ein FI ein Klacks gewesen sein, nicht? :lol:
Wie ich gewonnen habe? Ich war immer nur etwas schneller als der Zweitplazierte. - J. M. Fangio

Benutzeravatar
Don1980
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2072
Registriert: 25.05.2007, 18:38
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

Re: Gurke / Antigurke Singapur

Beitragvon Don1980 » 30.09.2008, 15:06

Williams No.1 hat geschrieben:
f1_rocks hat geschrieben:
Und das Kubica viel Zeit wegen dem Force India vor ihm verloren hat, übersieht man auch gerne ;)


Das ist doch kein Argument, den muss er eben überholen, fertig...


Wieviele Überholmanöver hast du im gesamten Rennen gesehen?

Die Strecke ist sehr überholfreudig , ähnlich wie in Monaco -> Da muss schon was dickes passieren damit es überhaupt mal dazu kommt


Kubica hat wenigstens überholt, was man von Heidfeld nicht behaupten kann. WEnn die leute vor ihm nicht ausgefallen wären(webber,trulli,Raikkönen) würde er nicht mal in die pkt kommen. So siehts aus. Er hat dieses WE nichts besser gemacht als Kubica. Die 3pkt hat heidfeld wie so oft geschenkt bekommen :wink:
R.K.F @F1.de ( Robert Kubica Fraktion )

Benutzeravatar
f1_rocks
Safety-Car-Fahrer
Safety-Car-Fahrer
Beiträge: 781
Registriert: 22.08.2008, 11:22
Wohnort: Luxemburg

Re: Gurke / Antigurke Singapur

Beitragvon f1_rocks » 30.09.2008, 15:09

Don1980 hat geschrieben:Kubica hat wenigstens überholt, was man von Heidfeld nicht behaupten kann. WEnn die leute vor ihm nicht ausgefallen wären(webber,trulli,Raikkönen) würde er nicht mal in die pkt kommen. So siehts aus. Er hat dieses WE nichts besser gemacht als Kubica. Die 3pkt hat heidfeld wie so oft geschenkt bekommen :wink:

Und schon sind wer auf dem Niveau gelandet, was ich eigentlich vermeiden wollte, nämlich: "Der hat wenigstens überholt...dein Fahrer X bekommt alle Punkte ja sowieso nur geschenkt..."
Mann, mann, mann...reiss dich doch zusammen und versuch über solchen Kommentaren zu stehen, wie diesen, die du gerade abgibst...

Gruss
Wie ich gewonnen habe? Ich war immer nur etwas schneller als der Zweitplazierte. - J. M. Fangio

Benutzeravatar
Don1980
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2072
Registriert: 25.05.2007, 18:38
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

Re: Gurke / Antigurke Singapur

Beitragvon Don1980 » 30.09.2008, 15:39

f1_rocks hat geschrieben:Und schon sind wer auf dem Niveau gelandet, was ich eigentlich vermeiden wollte, nämlich: "Der hat wenigstens überholt...dein Fahrer X bekommt alle Punkte ja sowieso nur geschenkt..."
Mann, mann, mann...reiss dich doch zusammen und versuch über solchen Kommentaren zu stehen, wie diesen, die du gerade abgibst...

Gruss

Mich nervt es halt wenn mir da einer mit der Statistik kommt und meint heidfeld wäre dieses rennen besser gewesen weil er 3pkt geholt hat und Kubica keinen. So ein schei.s, weiste.
Das war genauso letztes jahr als Heidfeld vor kubica plaziert war. Immer wenn Kubica aufglänzte kamen die ganzen vollhorns a la Tizo und meinten auf die Statistik hinweisen zu müssen. BLA BLA BLA Und die hintergründe warum es so kam wurden ausgeklammert...
R.K.F @F1.de ( Robert Kubica Fraktion )

Benutzeravatar
Williams No.1
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4401
Registriert: 10.08.2005, 11:11
Lieblingsfahrer: Jenson Button
Lieblingsteam: Williams F1
Kontaktdaten:

Re: Gurke / Antigurke Singapur

Beitragvon Williams No.1 » 30.09.2008, 15:44

f1_rocks hat geschrieben:
Williams No.1 hat geschrieben:Wieviele Überholmanöver hast du im gesamten Rennen gesehen?

Die Strecke ist sehr überholfreudig , ähnlich wie in Monaco -> Da muss schon was dickes passieren damit es überhaupt mal dazu kommt

Aber man kann doch nicht diese Aussage als Gegenargument zu meiner These (Kubica fuhr hinter seinen Möglichkeiten) benutzen, das bekräftigt meine Aussage doch nur noch...
Ausserdem: Man konnte sogar Trulli überholen, also unmöglich war es nicht...sogar Massa hat den Force India gepackt :lol:
Falls Kubica ja so schnell war und er auch noch im BMW sass, muss doch ein FI ein Klacks gewesen sein, nicht? :lol:


Sagte Räikkönen und krachte in einen Force India!

Soviel zum Thema überholen , überholen müssen und auf welcher Strecke man das tun muss
Bild

Benutzeravatar
Biemo
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 529
Registriert: 19.07.2008, 17:58
Wohnort: Melbourne

Re: Gurke / Antigurke Singapur

Beitragvon Biemo » 30.09.2008, 16:19

Antigurken!!!
:arrow: Alonso :Super Rennen ohne jeden kleinsten Fehler, auch wenn er viel Glück durch die safty car-phase hatte !
Der Mann hatts wirklich drauf ! :thumbs_up:
:arrow: Das selbe gilt für Rosberg ! Wenn sein Williams mal läuft, ist er bereit für ein Podium und der letzte, der dies nicht schaffen könnte ! :thumbs_up:
:arrow: Trulli:Ich muss ihn immer wieder bewundern ! Er ist wirklich ein " alter Master" und wirklich ein richtig guter Racer !
Einfach fantastisch ! :thumbs_up: :thumbs_up:
:arrow: Räikkönen !Ich weiß nicht, was die meisten hier im Forum an ihm auszusetzen haben !
Er war der gear..schte durch die prilliante Ferraristrategie und kommt als 15ter auf die Strecke zurück !
Eig. keine Chance mehr auf Punkte, aber er hat wirklich super Überholmanöver gezeigt und hat sich bis auf den 5.ten Platz vorgearbeitet ! Er hat wohl im Rennen die meisten Autos überholt ! Solche Overtakings konnte ich von keinem andrem sehen !
Auch nicht von einem Hamilton, der zig Runden hinter Coulthard steckt ! Aber Kimi hat alles gegeben und später fuhr er eines Weltmeister unwürdig in die Mauer !
Aber dadurch, dass er im Rennen alles gegeben hat, steht er bei mir hoch im Kurs ! :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
Die WM kann er jetzt jedoch endgültig vergessen !

Gurken!!
:arrow: Piquet ! :thumbs_down: hier will ich nicht mehr viele Worte drüber verlieren ! :roll:
Was ist mit ihm los ?? In die falsche Rennserie geraten !?? In der Gp2 war er jedenfalls sehr erfolgreich !Deswegen wunderts mich, dass er in der Formel1 kein bischen zurecht kommt ! :thumbs_down:
:arrow: Red Bull :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down:
Was ist nur mit denen innerhalb 3 Rennen passiert ??? Vettel tut mir jetzt schon richtig leid !´Der Junge hätte was besseres verdient ! :(
:arrow: Ferrari !!!!
Hallo ?????!!!!!!!! Dieses " Team " will so WM werden !??? No way ! Wenns in den letzten drei Rennen ähnlich chaotisch abgeht haben sie jetzt schon verloren ! :thumbs_down: :thumbs_down:
Sie haben einen sichergeglaubten Doppelsieg zerstört ! Da darf man den Fahrern keine Vorwürfe machen !
Webber denkt, Horner lenkt.

Benutzeravatar
Lato
Safety-Car-Fahrer
Safety-Car-Fahrer
Beiträge: 863
Registriert: 07.05.2008, 12:34

Re: Gurke / Antigurke Singapur

Beitragvon Lato » 30.09.2008, 16:34

@f1_rocks

Ja, du und Tizo habt schon recht, Heidfeld ist sensationell gefahren, hat es geschafft, dass Tempo von Glock und co. zu halten und hätte es eigentlich verdient zu gewinnen :D :D :D :D
Alle anderen hier haben ja keine Ahunung, Gott sei Dank hast du uns aufgeklärt :D :D :D

Ach noch ein Tipp fürs nächste mal, wie du Zeit sparen kannst bei deiner Gurken/Antigurken-Bewertung:

Kopier hier einfach das Endergebnis und teil es in 3 Abschnitte auf!!

:arrow: 1-8 Antigurke
:arrow: 9-10 Neutral
:arrow: 11-20 Gurke

Geht doch viel schneller und ist immer richtig. Beweiß: 8 ist besser wie z.B. 9, den 1 Punkt mehr geholt, egal wie sie gefahren sind, super nicht?? :shock:

Und noch was: Hab gar nicht vor dich von meiner Meinung zu überzeugen, ist mir eigentlich ziemlich egal, ob du mir recht gibst oder nicht. Hab nur meine Meinung zu deinem Beitrag kundgetan.
Bild


Zurück zu „2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast