Gurke/Antigurke Belgien

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2008 archiviert

Moderator: Mods

Gurke des Rennens?

Kimi Räikkönen
22
31%
Heikki Kovalainen
18
25%
Nelson Piquet
14
19%
ein anderer
18
25%
 
Abstimmungen insgesamt: 72

-Kimi-

Gurke/Antigurke Belgien

Beitragvon -Kimi- » 07.09.2008, 15:36

Mann des Rennens:

:arrow: Fernando Alonso, denn er hat wieder einmal gezeigt, dass ihm Spa liegt und hat absolut verdient den vierten Platz eingefahren. Podest wäre natürlich schöner gewesen ...

Antigurke:

:arrow: Hamilton, hat ein starkes Rennen gefahren, auch wenn ich die Situtaion mit dem Auslassen der Schikane etwas unfair empfand. Meines Erachtens hat er einen unfairen Vorteil geschaffen, diesen aber nicht wieder 'zurückgegeben'. Er hat Kimi gleichauf fahren lassen und dann hat er wieder attackiert.

:arrow: Massa, ebenfalls stark gefahren, auch wenn er leider nicht an die Leistung von Europa anknüpfen konnte.

:arrow: Heidfeld und BMW haben eine gute Taktik gewählt ...

Gurke:

:arrow: Räikkönen, hoffentlich hört er am Ende des Jahres auf. Denn wenn er so weiter macht, mag ich ihn nicht mehr im Ferrari sehen.

Benutzeravatar
f1_rocks
Safety-Car-Fahrer
Safety-Car-Fahrer
Beiträge: 781
Registriert: 22.08.2008, 11:22
Wohnort: Luxemburg

Re: Gurke/Antigurke Belgien

Beitragvon f1_rocks » 07.09.2008, 15:43

@ -Kimi-:
Bist du total daneben oder so?? Warum?? Das war doch nicht seine Schuld...ich gebe Danner nicht oft Recht, aber mit seiner Erklärung, wie schnell es zu einem Dreher kommt, hat er total Recht und dann noch Pech für Kimi dass ne Mauer da war...
So gesehen war Kimi sogar ne totale Anti-Gurke, denn er war der beste des Rennens...
Wie ich gewonnen habe? Ich war immer nur etwas schneller als der Zweitplazierte. - J. M. Fangio

Benutzeravatar
kimster07
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1401
Registriert: 26.10.2007, 18:33

Re: Gurke/Antigurke Belgien

Beitragvon kimster07 » 07.09.2008, 15:46

antigurke:

:arrow: kimi

hat gezeigt, dass wenn er vorne fährt, schneller als massa ist. hat das rennen dominiert und war dann am ende zu motiviert und übereifrig und hat dadruch das podium weggeschmissen. aber trotzdem, er war schon fast wieder der alte.

:arrow: ham

ganz gut, am ende glücklich, nicht fehlerfrei aber gewonnen ist gewonnen.

:arrow: massa

zwar konnte er nicht die pace mitgehen, aber fehlerfrei und die neue nr.1 bei ferrari.

:arrow: renault und bmw

clever noch regenreifen aufzuziehen, aber dadurch viele punkte geholt

gurke:

:arrow: piquet

einfach nur schrecklich schlecht.

Gurke:
Räikkönen, hoffentlich hört er am Ende des Jahres auf. Denn wenn er so weiter macht, mag ich ihn nicht mehr im Ferrari sehen.


mann, man kanns euch einfach nie recht machen, der kimi hat bis auf die letzten 2 runden eine perfekte arbeit geleistet. willst das er lieber wieder auf platz 5 oder 6 rumgurkt? kimi wollte gewinnen, hat alles riskiert und verloren. war mal ein deutlicher fortschritt zu valencia und ungarn.

Benutzeravatar
Don1980
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2072
Registriert: 25.05.2007, 18:38
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

Re: Gurke/Antigurke Belgien

Beitragvon Don1980 » 07.09.2008, 15:51

Antigurke:
:arrow: Raikkönen - gute Pace, ist wohl aufgewacht. Aber am ende kläglich gegen Ham verloren
:arrow: Massa - Von wegen er ist leichter als Ham, Das war eine grandiose performence im Qualifying. Ham war wie ich sagte der leichteste da vorne.
:arrow: Torro Rosso - Tolle Pace, aus eigener kraft mit beiden fahrern in den pkt. Bourdais besser als Vettel. Auch hier das endergebnis leider verfälscht


Gurke:
:arrow: BMW - verkacken Kubis STopp, schlechte Pace, von str geschlagen
:arrow: Kova - zu ungestühm
:arrow: Das REnnen, ich will keine verfälschten durch glück bestimmten Ergebnisse sehen :thumbs_down:
R.K.F @F1.de ( Robert Kubica Fraktion )

knallnase
Lollypop-Man
Beiträge: 45
Registriert: 24.08.2008, 16:35

Re: Gurke/Antigurke Belgien

Beitragvon knallnase » 07.09.2008, 15:57

-Kimi- hat geschrieben:Mann des Rennens:

:arrow: Fernando Alonso, denn er hat wieder einmal gezeigt, dass ihm Spa liegt und hat absolut verdient den vierten Platz eingefahren. Podest wäre natürlich schöner gewesen ...

Antigurke:

:arrow: Hamilton, hat ein starkes Rennen gefahren, auch wenn ich die Situtaion mit dem Auslassen der Schikane etwas unfair empfand. Meines Erachtens hat er einen unfairen Vorteil geschaffen, diesen aber nicht wieder 'zurückgegeben'. Er hat Kimi gleichauf fahren lassen und dann hat er wieder attackiert.

:arrow: Massa, ebenfalls stark gefahren, auch wenn er leider nicht an die Leistung von Europa anknüpfen konnte.

:arrow: Heidfeld und BMW haben eine gute Taktik gewählt ...

Gurke:

:arrow: Räikkönen, hoffentlich hört er am Ende des Jahres auf. Denn wenn er so weiter macht, mag ich ihn nicht mehr im Ferrari sehen.


Hallo,
ja genau so. Der Raikönen hat mal wieder sein gesamtes Unvermögen ausgefahren(Welch Glüch für Schumacher und seine Titel mit Ferrari, dass der vorher bei Mercedes war). Wann endlich schmeißen die den endlich raus. Kann man noch mehr Schaden machen?

Benutzeravatar
VettelFan
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4658
Registriert: 30.09.2007, 15:59
Wohnort: Los Angeles/Beverly Hills
Kontaktdaten:

Re: Gurke/Antigurke Belgien

Beitragvon VettelFan » 07.09.2008, 16:01

knallnase hat geschrieben:Hallo,
ja genau so. Der Raikönen hat mal wieder sein gesamtes Unvermögen ausgefahren(Welch Glüch für Schumacher und seine Titel mit Ferrari, dass der vorher bei Mercedes war). Wann endlich schmeißen die den endlich raus. Kann man noch mehr Schaden machen?


Völlig falsch. :thumbs_down:

Räikkönen ist ausschließlich der letzten zwei Runden ein tolles Rennen gefahren, bis es eben anfing zu regnen konnte er nichtmehr mithalten.

Kimi war hier in Spa absoulut vorbildlich! :thumbs_up: :thumbs_up: (bis eben auf die letzten zwei Runden :ninja: )
Bild
schnell - schneller - Sebastian Vettel

Flowmax
Streckenposten
Beiträge: 171
Registriert: 28.04.2008, 22:27

Re: Gurke/Antigurke Belgien

Beitragvon Flowmax » 07.09.2008, 16:02

Anti-Gurke:
-> Bourdais - super Start, allerdings Trulli den Start vermiest, ansonsten super Rennen, am Ende beim Regen etwas Pech gehabt
-> Massa - gute Fahrt, nicht ganz auf der Höhe, aber ohne Fehler
-> Heidfeld - gute Reifenwahl am Schluss, dadurch dritten Platz herausgeholt, doch noch versöhnliches Ergebnis trotz schlechtem Start
-> Hamilton - nicht fehlerlos, aber sicherlich glücklich am Schluss auf dem obersten Podest! Er hat trotz allem einen Vorteil aus dem Abkürzen der Schikane geholt! Aber sicherlich ist alles nicht bestrafenswert - auch das das "mehrfache" Spurwechseln!
-> Raikkönen - hat sicherlich auch ein super Rennen, wenn auch leider nicht das richtige Ergebnis am Ende dabei rauskam

Gurke:
-> Piquet - schlechte Leistung, dann Ausfall
-> Nakajima - absolut desolate Leistung

Neutral:
-> Kovalainen - schöne Überholmanöver geliefert, vom Ergebnis her allerdings eher eine Gurke
-> Vettel - stand etwas im Schatten von Bourdais, obwohl er am Ende vor ihm ins Ziel kam
-> Kubica - unaufällig gefahren, dann noch gute Platzierung herausgeholt
-> Alonso - ob sich die Reifenwahl gelohnt hat, weiß ich nicht, denke ohne wäre er locker dritter geworden oder hätte zumindest bessere Chancen gehabt! Mit seinem Rückstand auf den dritten bzw. nach Kimis Ausfall den zweiten Platz lohnt es sich nicht, die Reifen zu wechseln! Trotz allem allerdings ein ganz passables Rennen
-> der Rest

Alles in allem hätte ich gerne ein paar mehr Rennen in Spa! Das ist eine super Rennstrecke, obwohl ich das Wort "Lieblingsstrecke" nicht mehr hören kann - sie ist es zurecht!

EDIT:
-Kimi- hat geschrieben:Mann des Rennens:

:arrow: Fernando Alonso, denn er hat wieder einmal gezeigt, dass ihm Spa liegt und hat absolut verdient den vierten Platz eingefahren. Podest wäre natürlich schöner gewesen ...

Das ist vollkommener Mist - meiner Meinung nach zumindest! Da haben für mich andere Fahrer viel mehr gezeigt, dass ihnen Spa liegt! Außerdem hat ihm der Reifenwechsel kurz vor Schluss meiner Meinung nach einen Platz gekostet als dass er davon profitiert hätte!
Zuletzt geändert von Flowmax am 07.09.2008, 16:07, insgesamt 1-mal geändert.
Keep Racing.

Benutzeravatar
Bookworm
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2181
Registriert: 28.05.2006, 10:53

Re: Gurke/Antigurke Belgien

Beitragvon Bookworm » 07.09.2008, 16:05

Bei dem Rennen muss man ja fast unterscheiden zwischen "Rennen" und "Letzte 2 Runden" :eh2:

Antigurke:
Kimi :arrow: Perfektes Rennen, hat aber eine Runde vor Schluss alles weggeschmissen. Für mich trotzdem eine Antigurke, weil es zeigt, dass der Iceman noch Rennen fahren kann. Ferrari hätte auf Regenreifen gehen müssen, dann wären sowohl Raikkönen als auch Massa an Hamilton vorbeigegangen...
Massa :arrow: Unauffällig, aber fehlerfrei. Zweiter Platz vollkommen verdient
Hamilton :arrow: Schlechter Rennbeginn, aber später im Regen die Nerven bewahrt und somit auch irgendwie verdient gewonnen
Bourdais :arrow: Bärenstarkes Wochenende, gefiel mir deutlich besser als Vettel. Vor allem weil er das ganze Rennen mit einem kaputten Frontflügel bestritten hat. Am Ende wurde auch er Opfer des Regens...
Alonso :arrow: Unauffällig, aber starker vierter Platz
BMW :arrow: Die Entscheidung, Heidfeld reinzuholen war die einzig richtige...

Gurke:
Piquet :arrow: Wird seinen Vorschusslorbeeren von vor der Saison nicht einmal annähernd gerecht
Kovalainen :arrow: Unnötige, sinnlose Aktion gegen Webber
Der Regen :arrow: Eigentlich seh ich den ja gerne, weil er alles möglich macht. Aber hier hat er ganz einfach nur das Ergebnis verfälscht.

Was eigentlich auch eine Gurke wert wäre, ist Heidfelds Outfit. Normalerweise interessiert mich ja nicht, wie ein Fahrer rumläuft, so lange er gute Rennen erzielt. Aber diese Zottelmähne und der Bart... schrecklich. Mein Vater meinte: "Guck dir den Heidfeld an, der sieht ja fast auch wie ein Obdachloser" :lol: :roll: Naja mir egal... Wenn's ihm gefällt, soll er's so lassen.

Das ganze Rennen war ja an und für sich ein Beispiel dafür, wie ein perfektes Szenario sich innerhalb von zwei Runden zum Worst Case verwandeln kann.

Benutzeravatar
ced90
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1713
Registriert: 23.07.2007, 14:35
Kontaktdaten:

Re: Gurke/Antigurke Belgien

Beitragvon ced90 » 07.09.2008, 16:12

Antigurke:

:arrow: Hamilton: Zeigt, dass er um einiges reifer geworden ist. Fährt mit Köpchen. :thumbs_up: :thumbs_up:
:arrow: Massa: Nimmt sicher 8 Punkte mit und belibt im Gegensatz zu Kimi im WM-Kampf
:arrow: Nick: 1a Entscheidung und super Quali :thumbs_up:
:arrow: STR und die Sebastians: wenn's so weiter geht, darf man sie dritte Kraft nennen. Unglaublich.


Gurke:
:arrow: Kimi: Haut sich selbst aus dem WM-Kampf. Hätte am Schluss mit P2 zufrieden sein sollen
:arrow: Kovalainen: Heidfeld lag im normalen Rennverlauf mit gleicher Vorgeschichte (Start) und schlechterem Auto vor ihm. Für mich ist er nicht gut genug, da hätte McLaren sich für 2009 noch umschauen sollen
:arrow: Trulli: Ganz schwach
:arrow: Honda: Bald sind sie letzter
:arrow: Williams: enttäuschend
:arrow: Red Bull: Peinlich, wie der Ableger um sie Kreise fährt

renault4life
Boxenluder
Beiträge: 4
Registriert: 07.09.2008, 15:50

Re: Gurke/Antigurke Belgien

Beitragvon renault4life » 07.09.2008, 16:14

Antigurke: Alonso + Heidfeld (Grund dürfte klar sein), Bourdais (trotz Platz 7)

Gurke: Räikkönen, Piquet (ne Katastrophe, was er gefahren ist)

Benutzeravatar
Tim
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 591
Registriert: 28.05.2007, 16:15

Re: Gurke/Antigurke Belgien

Beitragvon Tim » 07.09.2008, 16:15

Top
Heidfeld und BMW:
1. Erst den Alt-Meister durch geschicktes Hantieren bei zweitem Boxen-Top vor den Nr.2-Fahrer gebracht und dann
2. Die Entscheidung, beim Meister die Reifen zu wechseln - einfach Super.

PS.
Jetzt habe ich keine Zeit, die Anderen zu bewerten, also bis später.
Nur das eine noch: Wenn er irgendwann um WM kämpfen will, soll Kubica zu Ferrari oder McM wechseln.
Zuletzt geändert von Tim am 07.09.2008, 16:16, insgesamt 1-mal geändert.

knallnase
Lollypop-Man
Beiträge: 45
Registriert: 24.08.2008, 16:35

Re: Gurke/Antigurke Belgien

Beitragvon knallnase » 07.09.2008, 16:16

VettelFan hat geschrieben:
knallnase hat geschrieben:Hallo,
ja genau so. Der Raikönen hat mal wieder sein gesamtes Unvermögen ausgefahren(Welch Glüch für Schumacher und seine Titel mit Ferrari, dass der vorher bei Mercedes war). Wann endlich schmeißen die den endlich raus. Kann man noch mehr Schaden machen?


Völlig falsch. :thumbs_down:

Räikkönen ist ausschließlich der letzten zwei Runden ein tolles Rennen gefahren, bis es eben anfing zu regnen konnte er nichtmehr mithalten.

Kimi war hier in Spa absoulut vorbildlich! :thumbs_up: :thumbs_up: (bis eben auf die letzten zwei Runden :ninja: )


Ja sicher,
absolut vorbildlich abgeflogen, hätte doch auch die 8 POunkte mitnehmen können. Der packt das nie, hat der schon bei Mercedes nicht gepackt und wird der auch nie packen. Diese Saison kann Ferrari abschreiben und sollte sich für den einen besseren Fahrer suchen.

Benutzeravatar
VettelFan
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4658
Registriert: 30.09.2007, 15:59
Wohnort: Los Angeles/Beverly Hills
Kontaktdaten:

Re: Gurke/Antigurke Belgien

Beitragvon VettelFan » 07.09.2008, 16:19

knallnase hat geschrieben:Ja sicher,
absolut vorbildlich abgeflogen, hätte doch auch die 8 POunkte mitnehmen können. Der packt das nie, hat der schon bei Mercedes nicht gepackt und wird der auch nie packen. Diese saison kann Ferrari abschreiben und sollte sich für den einen besseren fahre suchen.


Wieder völlig falsch. :thumbs_down:

Kimi kann nichts dafür das er abgeflogen ist. Denn er musste sehr langsam fahren, kam von der Strecke ab - bis dahin noch alles in Ordnung. Dann kam er auf ein nasse Stelle und er verlor sovort die Kontrolle, er konnte das Drehen nichtmehr verhindern.

Vor dem Regen ist er ein super Rennen gefahren! :thumbs_up:
Bild
schnell - schneller - Sebastian Vettel

Benutzeravatar
Bookworm
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2181
Registriert: 28.05.2006, 10:53

Re: Gurke/Antigurke Belgien

Beitragvon Bookworm » 07.09.2008, 16:21

knallnase hat geschrieben:Der packt das nie, hat der schon bei Mercedes nicht gepackt und wird der auch nie packen.

Ist klar du knallnase (ich glaube, Pappnase trifft es besser)... Weil Kimi es nie packt, steht auf seinem Auto dieses Jahr die 1 :lol: :roll:

knallnase
Lollypop-Man
Beiträge: 45
Registriert: 24.08.2008, 16:35

Re: Gurke/Antigurke Belgien

Beitragvon knallnase » 07.09.2008, 16:26

Bookworm hat geschrieben:
knallnase hat geschrieben:Der packt das nie, hat der schon bei Mercedes nicht gepackt und wird der auch nie packen.

Ist klar du knallnase (ich glaube, Pappnase trifft es besser)... Weil Kimi es nie packt, steht auf seinem Auto dieses Jahr die 1 :lol: :roll:


Nein, nein,
wenn der Hamilton im letzten Jahr nicht noch der größere Depp gewesen wäre(der wußte ja nicht, dass man in die Boxengasse mit größerer Aufmerksamkeit einfahren muss), hätte das Raikönen 2007 auch nie gepackt. Ich meine damit, und das weist er konstant selber nach, aus eigener Kraft kann der das nicht.


Zurück zu „2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast