Gurke / Antigurke Europa

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2008 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
kimster07
Rookie
Rookie
Beiträge: 1401
Registriert: 26.10.2007, 18:33

Re: Gurke / Antigurke Europa

Beitrag von kimster07 » 25.08.2008, 16:33

don michele hat geschrieben:Gurke

:thumbs_down: :thumbs_down: Räikkönen, zeigt nicht mal Emotionen nach dem Ausfall als wäre es ihm egal



ohgott, was soll er den deiner meinung nach machen, wenn er ausfällt?? in die box gehen und heulen, oder wieder streckenposten rumschuppsen oder den motorbauer seinen helm an den kopf werfen??

was hat denn der gute massa bei seinem ausfall in ungarn für emotionen gezeigt? der kimi zeigt halt keine emotionen und das wird sich auch nicht ändern.

und das hat nichts mit fanatiker zu tun, denn ich gebe gern zu, dass massa diese saison besser als kimi ist. aber du laberst aber auch immer eine schei**e. das ist echt nicht zum aushalten.

Benutzeravatar
VettelFan
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4658
Registriert: 30.09.2007, 15:59
Wohnort: Los Angeles/Beverly Hills
Kontaktdaten:

Re: Gurke / Antigurke Europa

Beitrag von VettelFan » 25.08.2008, 16:47

kimster07 hat geschrieben:ohgott, was soll er den deiner meinung nach machen, wenn er ausfällt?? in die box gehen und heulen, oder wieder streckenposten rumschuppsen oder den motorbauer seinen helm an den kopf werfen??

was hat denn der gute massa bei seinem ausfall in ungarn für emotionen gezeigt? der kimi zeigt halt keine emotionen und das wird sich auch nicht ändern.

und das hat nichts mit fanatiker zu tun, denn ich gebe gern zu, dass massa diese saison besser als kimi ist. aber du laberst aber auch immer eine schei**e. das ist echt nicht zum aushalten.


Soll das jetzt heissen das Kimi keine Gurke war? :eh:

Nein also Kimi war schon unterirdisch schlecht, und war auf jeden Fall eine Gurke!
Und das Kimi in die Box kam und keine Emotionen zeigte, ist für ihn normal, denn er ist ja der "Iceman" der immer cool bleibt, auch in prikären Situationen. :wink:

Nein aber Kimi war schon ganz klar die Gurke von Valencia...leider... :cry2: :cry2: :cry2: :cry2:
Bild
schnell - schneller - Sebastian Vettel

Benutzeravatar
kimster07
Rookie
Rookie
Beiträge: 1401
Registriert: 26.10.2007, 18:33

Re: Gurke / Antigurke Europa

Beitrag von kimster07 » 25.08.2008, 17:13

Soll das jetzt heissen das Kimi keine Gurke war?

Nein also Kimi war schon unterirdisch schlecht, und war auf jeden Fall eine Gurke!
Und das Kimi in die Box kam und keine Emotionen zeigte, ist für ihn normal, denn er ist ja der "Iceman" der immer cool bleibt, auch in prikären Situationen.

Nein aber Kimi war schon ganz klar die Gurke von Valencia...leider...


wer lesen kann, ist klar im vorteil :wink:

das er ne gurke war ist doch klar, aber immer dieser emotionsmüll, kimi ist halt nicht der typ der emotionen zeigt, das war früher schon so und das wird immer so bleiben. nur manche scheinen das nicht zu kapieren.

Benutzeravatar
RacerNik
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3846
Registriert: 18.04.2006, 19:45
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton
Lieblingsteam: Sauber
Wohnort: Fritzlar

Re: Gurke / Antigurke Europa

Beitrag von RacerNik » 25.08.2008, 17:47

Gurken

Das Rennen...viel Hype um nichts....laaaangweilig
Ferrari, wobei Auo Nr.1 gemeint ist...nicht nur das Auto, sondern auch der Fahrer
Honda
Renault
Heidfeld

Antigurken

Die Fahrer auf dem Podium
Force India
Vettel und Glock

Benutzeravatar
Scuderia Ferrari
F1-Fan
Beiträge: 59
Registriert: 11.08.2008, 10:02
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Gurke / Antigurke Europa

Beitrag von Scuderia Ferrari » 25.08.2008, 19:46

RacerNik hat geschrieben:Das Rennen...viel Hype um nichts....laaaangweilig
Ferrari, wobei Auo Nr.1 gemeint ist...nicht nur das Auto, sondern auch der Fahrer
Honda
Renault
Heidfeld

Antigurken

Die Fahrer auf dem Podium
Force India
Vettel und Glock
Gurken


Force India würd ich zu den Gurken zählen...naja, wobei eher nur Sutil. War wohl schneller dran als er selber dachte!

Benutzeravatar
eXcaliber
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7451
Registriert: 25.09.2007, 00:46
Lieblingsteam: Drive In.

Re: Gurke / Antigurke Europa

Beitrag von eXcaliber » 25.08.2008, 20:33

Gurke:

:thumbs_down: Nick Heidfeld, stänkern statt glänzen.
:thumbs_down: Valencia Street, so spannend wie eine Carrera Rennbahn
:thumbs_down: Kimi Raikkonen, Formtief geht weiter.
:thumbs_down: Die Spanier, einfach nur unsportliches Verhalten.
:thumbs_down: Renault, völlig chancenlos.
:thumbs_down: Red Bull Racing, ebenso chancenlos.
:thumbs_down: David Couldthard, völlig überflüssiger Unfall.
:thumbs_down: Ferrari Motoren, "Platzen vor Freude".
:thumbs_down: Ferrari Kommandatur, keine Warnung trotz Boxenverkehr. Hätte Massa das Rennen kosten können. :thumbs_down: Honda. Zum vergessen!

Halb-Gurke:

:wink: Adrian Sutil, starkes Rennen, blöder Fehler. Geniale Funkansage.
:| Heiki Kovalainnen, trotz Platz 4. Podest wäre Pflicht gewesen.

Anti-Gurke:

:thumbs_up: Felipe Massa, 2 Punkte gut gemacht. Super Rennen.
:thumbs_up: Lewis Hamilton, starke Leistung. Kaum Punkte eingebüst.
:thumbs_up: Robert Kubica, BWM Number One.
:thumbs_up: Sebasian Vettel, 3 Punkte. Mega starke Trainingsleistung.
:thumbs_up: Timo Glock, das beste aus der Startposi gemacht. Weiter so!
:thumbs_up: Toro Rosso, konkurenzfähig wie nie zuvor.
:thumbs_up: Force India, endlich nicht mehr Schlusslicht. Klasse.

Benutzeravatar
Formel-1-Fan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2701
Registriert: 02.07.2007, 15:27

Re: Gurke / Antigurke Europa

Beitrag von Formel-1-Fan » 26.08.2008, 15:58

Gurken:
:arrow: Heidfeld. Nur zehnter, mit dem gleichen Auto wie Kubica.
:arrow: Kovalainen. Inzwischen wird Mc Laren wohl eine Nr. 1 haben, Kovalainen kämpft meistens nur um die mittleren Punkteränge.
:arrow: Räikkönen. Fährt zuerst ein besch***enes Qualifying und fährt dann im Rennen zwei Mechaniker über den Haufen. An der Ampelanlage lag es nicht, die war auf Rot.
:arrow: Ferrari. Zum zweiten Mal hintereinander geht ein Motor in seinem zweiten Rennen kaputt, obwohl man sich eigentlich nach Massas Motorschaden ausgiebig mit dem Problem befasst haben sollte.
:arrow: Das Rennen. Null Spannung, null Action auf der Strecke, kaum Überholmanöver (gab es überhaupt welche?), ich bin fast eingeschlafen.

Antigurke:
:arrow: Kubica. Wie so oft das gesamte Wochenende über deutlich schneller als Heidfeld.
:arrow: Vettel. Starkes Wochenende, im zweiten Teil des Qualifyings der absolut Schnellste Mann, und das im Toro Rosso.
:arrow: Toro Rosso. Man war klar schneller als Red Bull, mit beiden Autos.
:arrow: Massa. Fuhr in Qualifying und Rennen alle in Grund und Boden, Hamilton hatte zu keiner Zeit des Rennens eine wirkliche Siegchance. Räikkönen sollte sich ein Beispiel an ihm nehmen und begreifen, dass man von Startplatz 5 heutzutage keine Rennen mehr gewinnt.

Benutzeravatar
die roten
Rookie
Rookie
Beiträge: 1548
Registriert: 27.09.2007, 21:30

Re: Gurke / Antigurke Europa

Beitrag von die roten » 26.08.2008, 19:46

Antigurken:
:arrow: Massa so kann man WM werden,absolute Galavorstellung, er faltet Räikkönen im Moment nach allen Regeln der Kunst zusammen, ham hatte nie eine Siegchance :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
:arrow: Vettel zeigt wiederrum wieso er ein kommender WM werden könnte,super Rennen gefahren,man bedenke im Toro-Rosso :!:
:arrow: Hamilton hat ein solides Rennen gezeigt sicher den P2 verteidigt,an Massa kam er zumindest am Sonntag bei weitem nicht heran
:arrow: toyota hat das gute Wochenende von Budapest wiederholt mit beiden fahrern in den Punkten,klasse das Glock von P13 noch auf P7 vorfährt :!:
:arrow: Rosberg kann mit dem einen Punkt bestimmt gut leben , das wird ihm und dem Team gut tuen
:arrow: Kubica hat gezeigt das BMW wieder da ist

Gurken:
:arrow: die spanischen Zuschauer sind echt das Allerletzte XP :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down:
:arrow: Ferrari es kann doch nicht sein das wieder ein Motor flöten geht :twisted:
:arrow: Kimi so wird das nix mit der WM, er sollte mal 3 Runden leichter ins Rennen gehen vielleicht sieht man ihn dann mal in der ersten Reihe. Für den Motorschaden kann er natürlich nix
:arrow: Das Rennen an sich war eins der lanweiligsten überhaupt die ich gesehen hab :gonk:
Bild
Bild

Benutzeravatar
f1_rocks
Testfahrer
Beiträge: 781
Registriert: 22.08.2008, 11:22
Wohnort: Luxemburg

Re: Gurke / Antigurke Europa

Beitrag von f1_rocks » 26.08.2008, 23:22

Antigurken:

:thumbs_up: Massa: solider Start-Ziel-Sieg
:thumbs_up: Hamilton: mehr musste nicht sein (solides Rennen)
:thumbs_up: Kubica: hat mal wieder gezeigt was er kann
:thumbs_up: Trulli: super Rennen
:thumbs_up: Glock: super Rennen
:thumbs_up: Vettel: super Rennen


Gurken:

:thumbs_down: Kovalainen: konnte nicht annähernd den Speed Kubicas mitgehen (hat damit Kimi aufgehalten)
:thumbs_down: Kimi: Start schlecht, dadurch Rennen versaut, Boxenfehler setzt dem Formtief die Krone auf
:thumbs_down: Heidfeld: wo gurkt der denn umher?? :eh:
:thumbs_down: Sutil: anstatt sich zu beklagen soll er vorbei fahren...die Fahrt war aber auch schnell beendet
:thumbs_down: Honda und RBR: schlechtes Wochenende
:thumbs_down: Renault: schlechtes Wochenende

Auf Anfrage F1-Freak's hab ich Renault mal zu den Gurken hinzugefügt...

Gruss
Zuletzt geändert von f1_rocks am 27.08.2008, 08:21, insgesamt 1-mal geändert.
Wie ich gewonnen habe? Ich war immer nur etwas schneller als der Zweitplazierte. - J. M. Fangio

Benutzeravatar
F1-Freak
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4430
Registriert: 02.01.2008, 13:08
Lieblingsfahrer: Alonso
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Speyer

Re: Gurke / Antigurke Europa

Beitrag von F1-Freak » 27.08.2008, 00:42

f1_rocks hat geschrieben:Ich hoffe ich hab niemanden vergessen...

Doch, Renault. :winky: :winky:
Bild

Benutzeravatar
canis lupus
Rookie
Rookie
Beiträge: 1432
Registriert: 25.10.2007, 17:51
Wohnort: Milky Way

Re: Gurke / Antigurke Europa

Beitrag von canis lupus » 27.08.2008, 16:09

:thumbs_up: Massa
:thumbs_up: Vettel
:thumbs_up: Hamilton
:thumbs_up: Glock
:thumbs_up: Kubica

:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: Valencia, nicht wirklich spannend die Strecke. hab mir dort mehr erhofft.
Schumy turn your eyes to the sky... it`s the only one thing bigger than you!

Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Re: Gurke / Antigurke Europa

Beitrag von Argestes » 27.08.2008, 20:33

kimster07 hat geschrieben:das er ne gurke war ist doch klar, aber immer dieser emotionsmüll, kimi ist halt nicht der typ der emotionen zeigt, das war früher schon so und das wird immer so bleiben. nur manche scheinen das nicht zu kapieren.

Mag gut sein, dass er nicht emotional wird, sonst ist er wieder zu irgendwelchen Streckenposten grob, die ihm nur helfen wollen.
Räikkönens Emotionen haben eher eine Gurke verdient, wenn er sie mal rausläßt, als seine fade zurückhaltung.
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Benutzeravatar
kimster07
Rookie
Rookie
Beiträge: 1401
Registriert: 26.10.2007, 18:33

Re: Gurke / Antigurke Europa

Beitrag von kimster07 » 28.08.2008, 00:45

Mag gut sein, dass er nicht emotional wird, sonst ist er wieder zu irgendwelchen Streckenposten grob, die ihm nur helfen wollen.
Räikkönens Emotionen haben eher eine Gurke verdient, wenn er sie mal rausläßt, als seine fade zurückhaltung.


ich geb dir da im großen und ganzen recht. wenn kimi mal emotionen zeigt, sind diese nicht gerade die besten, wie z. b. die streckenpostenaktionen, oder den berühmten finger zeigen, oder den fotografen umwerfen.

aber wenn dann jemand schreibt, kimi sei der motorplatzer egal, weil er keine emotionen zeigt, kann ich nur den kopf schütteln. welche reaktion hätte er den bitteschön zeigen sollen? welche emotionen hat den massa im vergleich zu kimi nach den aus in ungarn gezeigt?

ich hoffe, dass die von mir angesprochene person darauf noch antwortet und seine getätigte aussage entsprechend begründet (am besten mit beispielen). vielleicht werde ich dann daraus schlauer.

Benutzeravatar
Phönix
Rookie
Rookie
Beiträge: 1204
Registriert: 20.12.2006, 09:45

Re: Gurke / Antigurke Europa

Beitrag von Phönix » 28.08.2008, 03:35

Top:

- Massa (Klasse gemacht, Motorschaden vom letzten Rennen weggesteckt und unbeeindruckt den Sieg geholt. Andere hatten nie eine Chance)

- Hamilton (mehr ging nicht, von daher P2 geholt. Weltmeister wird man, wenn man auch in schwierigen Rennen die möglichen Punkte mitnimmt. Ganz vorne in der WM, für mich der Favorit)

- Kubica (wieviel davon war BMW und wieviel Kubica? mir kommt der Verdacht, dass diese Platzierung eher an letzterem liegt)

- Torro Rosso (Das Auto lief prima! Vettel und sein Teamkollege beide gut unterwegs. Mehr als man erwarten konnte)

- Mclaren (wieder beste Teamleistung und sehr konstant)

- Trulli (Klasse Leistung! wie gesagt, der meist unterschätzte Fahrer im Feld. Gegen ihn würden evtl. einige Top Leute dämlich aus der Wäsche schauen. Wie damals Alonso?)

Flop:


- Kimi Räikkönen. :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: (Einigen fehlen die Worte dazu. Mir auch. Entweder es wird besser oder ein Karriereende ist sinnvoller. Trauervorstellung. Ein Räikkönen in Top Form hätte so ein Rennen locker anführen müssen. Tatsächlich war es aber nur ein herumgefahre zwischen Rang 5-7 bis zum Ausfall. Einfach nur schlecht)

- Ferrari (Zuverlässigkeitsproblem)

- Heidfeld (Mit diesem Auto sollte man eigentlich unter die ersten 6 fahren müssen. Stattdessen ein ernüchternder Platz ausserhalb den Punkterängen)

- Piquet (nach einigen guten Rennen diesmal nicht gut)

- Nakajima (unnötiges Manöver)

- Die Strecke (ich habe selten ein solch langweiliges Rennen gesehen, Überholen war scheinbar ja auch nicht)
Zuletzt geändert von Phönix am 28.08.2008, 16:29, insgesamt 1-mal geändert.
life's a game

timko
Simulatorfahrer
Beiträge: 600
Registriert: 24.03.2008, 21:33
Wohnort: Chechnya

Re: Gurke / Antigurke Europa

Beitrag von timko » 28.08.2008, 13:30

Gurke war Nakajima, ich meine, so eine Gurke sieht man doch selten.
Renault ist schon seit 1. Rennen eine Gurke, die nicht mehr auszustehen ist.
Ich hoffe auf 2009.
Die Tschetschenische Republik Itschkeria

Antworten