Formel 1 Grand Prix von Europa 2008

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2008 archiviert

Moderator: Mods

Antworten

Wer gewinnt die Premiere des Rennens in den Straßen Valencias???

Umfrage endete am 23.08.2008, 23:54

Kimi Räikkönen
18
35%
Felipe Massa
9
18%
Robert Kubica
7
14%
Nick Heidfeld
2
4%
Lewis Hamilton
9
18%
Heikki Kovalainen
1
2%
Jemand völlig anderes
5
10%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 51

Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Re: Formel 1 Grand Prix von Europa 2008

Beitrag von Albers Fan » 27.08.2008, 16:04

War zwar von der Leistung her Sébastiens bestens Rennen, habe aber dennoch mit einem Chaos Wochenende gerechnet.

Die einzigen Aktionen die ich sag waren die Unfälle Heidfeld-Bourdais, Alonso-Nakajima, Coutlhard-Fisichella,
Glock Verbremser und Räikkönen Boxenstopp

Hoffen wir das Singapur um einiges Aktionreicher wird.
Bild

Benutzeravatar
Formula uno
F1-Fan
Beiträge: 33
Registriert: 25.08.2008, 19:58

Re: Formel 1 Grand Prix von Europa 2008

Beitrag von Formula uno » 27.08.2008, 16:05

Albers Fan hat geschrieben:War zwar von der Leistung her Sébastiens bestens Rennen, habe aber dennoch mit einem Chaos Wochenende gerechnet.

Die einzigen Aktionen die ich sag waren die Unfälle Heidfeld-Bourdais, Alonso-Nakajima, Coutlhard-Fisichella,
Glock Verbremser und Räikkönen Boxenstopp

Hoffen wir das Singapur um einiges Aktionreicher wird.
hoffen wir aber das es das nächste mal nicht wieder de selben beteiligten trifft :(
Forza Ferrari!!

Benutzeravatar
Michael der Große
Nachwuchspilot
Beiträge: 314
Registriert: 04.07.2008, 17:13
Wohnort: Norderstedt

Re: Formel 1 Grand Prix von Europa 2008

Beitrag von Michael der Große » 28.08.2008, 13:44

Albers Fan hat geschrieben:War zwar von der Leistung her Sébastiens bestens Rennen, habe aber dennoch mit einem Chaos Wochenende gerechnet.

Die einzigen Aktionen die ich sag waren die Unfälle Heidfeld-Bourdais, Alonso-Nakajima, Coutlhard-Fisichella,
Glock Verbremser und Räikkönen Boxenstopp

Hoffen wir das Singapur um einiges Aktionreicher wird.

Heidfeld/ Bourdais- Unfall hab ich gar nicht mitbekommen. Spielst du auf die erste Kurve an? Wenn da die Beschädigung an Bourdais Auto passiert ist, dann ist das aber nicht Heidfelds Schuld.

Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Re: Formel 1 Grand Prix von Europa 2008

Beitrag von Albers Fan » 28.08.2008, 16:02

Michael der Große hat geschrieben:
Albers Fan hat geschrieben:War zwar von der Leistung her Sébastiens bestens Rennen, habe aber dennoch mit einem Chaos Wochenende gerechnet.

Die einzigen Aktionen die ich sag waren die Unfälle Heidfeld-Bourdais, Alonso-Nakajima, Coutlhard-Fisichella,
Glock Verbremser und Räikkönen Boxenstopp

Hoffen wir das Singapur um einiges Aktionreicher wird.

Heidfeld/ Bourdais- Unfall hab ich gar nicht mitbekommen. Spielst du auf die erste Kurve an? Wenn da die Beschädigung an Bourdais Auto passiert ist, dann ist das aber nicht Heidfelds Schuld.
Du hast recht! Es war die Schuld von Fisichella
Bild

Benutzeravatar
Michael der Große
Nachwuchspilot
Beiträge: 314
Registriert: 04.07.2008, 17:13
Wohnort: Norderstedt

Re: Formel 1 Grand Prix von Europa 2008

Beitrag von Michael der Große » 28.08.2008, 16:10

Albers Fan hat geschrieben:Du hast recht! Es war die Schuld von Fisichella

Deinen Sarkasmus kannst du dir sparen. Heidfeld war nicht schuld. Guck dir die Fernsehbilder an.

Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Re: Formel 1 Grand Prix von Europa 2008

Beitrag von Albers Fan » 28.08.2008, 16:18

Michael der Große hat geschrieben:
Albers Fan hat geschrieben:Du hast recht! Es war die Schuld von Fisichella

Deinen Sarkasmus kannst du dir sparen. Heidfeld war nicht schuld. Guck dir die Fernsehbilder an.
Habe ich getan, und ändere an meiner Meinung nichts.
Für mich ist es offensichtlich, Bourdais neben Rosberg, Heidfeld schlägt die Tür zu, bumm.
Offensichtlicher geht es nicht mehr.
Bild

Benutzeravatar
Michael der Große
Nachwuchspilot
Beiträge: 314
Registriert: 04.07.2008, 17:13
Wohnort: Norderstedt

Re: Formel 1 Grand Prix von Europa 2008

Beitrag von Michael der Große » 28.08.2008, 16:25

Albers Fan hat geschrieben: Habe ich getan, und ändere an meiner Meinung nichts.
Für mich ist es offensichtlich, Bourdais neben Rosberg, Heidfeld schlägt die Tür zu, bumm.
Offensichtlicher geht es nicht mehr.

Wo schlägt er ihm denn die Tür zu? Heidfeld war auf der Außenseite ganz klar vorne,knapp 3/4 Länge wenn nicht sogar noch mehr. Also war er vor Bourdais. Und wenn ich mich recht erinnere,war die Beschädigung von Bourdais vorne rechts von ihm ausgesehen. Wie soll Heidfeld in einer Rechtskurve diese Beschädigung verursacht haben,wenn er ihm die Tür zu gemacht haben soll.

Außerdem gibt es etwas,dass man in der Fahrschule, ich weiß du bist noch nicht so weit, gleich lernt. Wer hinten drauf fährt, hat Schuld!

Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Re: Formel 1 Grand Prix von Europa 2008

Beitrag von Albers Fan » 28.08.2008, 16:32

Michael der Große hat geschrieben:
Albers Fan hat geschrieben: Habe ich getan, und ändere an meiner Meinung nichts.
Für mich ist es offensichtlich, Bourdais neben Rosberg, Heidfeld schlägt die Tür zu, bumm.
Offensichtlicher geht es nicht mehr.

Wo schlägt er ihm denn die Tür zu? Heidfeld war auf der Außenseite ganz klar vorne,knapp 3/4 Länge wenn nicht sogar noch mehr. Also war er vor Bourdais. Und wenn ich mich recht erinnere,war die Beschädigung von Bourdais vorne rechts von ihm ausgesehen. Wie soll Heidfeld in einer Rechtskurve diese Beschädigung verursacht haben,wenn er ihm die Tür zu gemacht haben soll.

Außerdem gibt es etwas,dass man in der Fahrschule, ich weiß du bist noch nicht so weit, gleich lernt. Wer hinten drauf fährt, hat Schuld!
Du erinnerst dich wie üblich falsch, die beschädigung war aus seiner sicht mehr auf der Linken seite.
Beschaff dir ein Video und schau es dir an, in der ersten Kurve ist deutlich zu sehen dass Heidfeld/ Bourdais/ Rosberg gleichzeitig in die Rechtskurve einbiegen wollen, Heidfeld aber während der Kurveneinfahrt mehr in die Mitte zieht und somit Bourdais am Frontflügel trifft.

Deine schlauen Sprüche kannst du dir sparen, ich habe Fahrschule bereits hinter mir, und diese Regel ist mir wohl bekannt.
Bild

Benutzeravatar
Michael der Große
Nachwuchspilot
Beiträge: 314
Registriert: 04.07.2008, 17:13
Wohnort: Norderstedt

Re: Formel 1 Grand Prix von Europa 2008

Beitrag von Michael der Große » 28.08.2008, 16:41

Albers Fan hat geschrieben: Du erinnerst dich wie üblich falsch, die beschädigung war aus seiner sicht mehr auf der Linken seite.
Beschaff dir ein Video und schau es dir an, in der ersten Kurve ist deutlich zu sehen dass Heidfeld/ Bourdais/ Rosberg gleichzeitig in die Rechtskurve einbiegen wollen, Heidfeld aber während der Kurveneinfahrt mehr in die Mitte zieht und somit Bourdais am Frontflügel trifft.

Deine schlauen Sprüche kannst du dir sparen, ich habe Fahrschule bereits hinter mir, und diese Regel ist mir wohl bekannt.


Die Fahrschule hast du schon hinter dir? Und das mit 17? Ich durfte mit 17 noch kein Auto fahren :mrgreen:

Ich hab mir mal ein Video, und jetzt erzähl mir bitte nicht, Bourdais wäre vor Heidfeld bzw auf einer Linie mit ihm und Rosberg.
http://de.youtube.com/watch?v=YkFTjQWfMY8

Und die Beschädigung war vorne rechts,100%ig.

Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Re: Formel 1 Grand Prix von Europa 2008

Beitrag von Albers Fan » 28.08.2008, 16:49

Naja, ner Nachteil ist mir 17 muss noch einer mitfahren. :mrgreen:

Ich bitte dich, bei 0:48 ist deutlich zu sehen dass Heidfeld wirklich knapp nach innen zieht, um innen an dem Toyota vorbeizugehen.

Stempeln wir es einfach als Renn/Start Unfall ab.
Bild

Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Re: Formel 1 Grand Prix von Europa 2008

Beitrag von Argestes » 28.08.2008, 19:12

Michael der Große hat geschrieben:Außerdem gibt es etwas,dass man in der Fahrschule, ich weiß du bist noch nicht so weit, gleich lernt. Wer hinten drauf fährt, hat Schuld!
Tja, das denken viele Laien...
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Benutzeravatar
Michael der Große
Nachwuchspilot
Beiträge: 314
Registriert: 04.07.2008, 17:13
Wohnort: Norderstedt

Re: Formel 1 Grand Prix von Europa 2008

Beitrag von Michael der Große » 28.08.2008, 19:15

Argestes hat geschrieben:
Michael der Große hat geschrieben:Außerdem gibt es etwas,dass man in der Fahrschule, ich weiß du bist noch nicht so weit, gleich lernt. Wer hinten drauf fährt, hat Schuld!
Tja, das denken viele Laien...
In Deutschland ist es so, keine Ausnahmen, nur Minderungen. In Österreich ist das vielleicht anders.

Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Re: Formel 1 Grand Prix von Europa 2008

Beitrag von Argestes » 28.08.2008, 19:19

Michael der Große hat geschrieben:In Deutschland ist es so, keine Ausnahmen, nur Minderungen. In Österreich ist das vielleicht anders.
Mhm. Keine Ausnahmen. Soso... :biggrin:
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Benutzeravatar
Michael der Große
Nachwuchspilot
Beiträge: 314
Registriert: 04.07.2008, 17:13
Wohnort: Norderstedt

Re: Formel 1 Grand Prix von Europa 2008

Beitrag von Michael der Große » 28.08.2008, 19:20

Argestes hat geschrieben: Mhm. Keine Ausnahmen. Soso... :biggrin:

Nenn mir eine!

Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Re: Formel 1 Grand Prix von Europa 2008

Beitrag von Argestes » 28.08.2008, 19:24

Nenn mir lieber die Norm, auf die Du Dich beziehst. Wenn es eine geben sollte, die das besagt, was Du behauptest, dann können wir wirklich jegliche weiteren Umstände außer Acht lassen. Sonst wirst Du eben falsch liegen.

Und Dein toller Einwurf, dass etwas in Deutschland so sei, der zeigt wohl, dass das Thema hier nichts zu suchen hat. Das Regelwerk der Formel1 stammt nunmal nicht aus Deutschland und orientiert sich nicht am dortigen Recht.

Also um das abzuschließen:
"Keine Ausnahmen" ist in rechtlichen Dingen eine sehr gewagte Aussage...
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Antworten