Gurke/Antigurke Ungarn

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2008 archiviert

Moderator: Mods

Mann des Rennens?

Lewis Hamilton
2
2%
Felipe Massa
41
40%
Timo Glock
40
39%
Nelson Piquet
1
1%
Fernando Alonso
7
7%
Kimi Räikkönen
6
6%
Heikki Kovalainen
5
5%
 
Abstimmungen insgesamt: 102

Benutzeravatar
Gorrillazzz
Weltmeisterin
Beiträge: 4064
Registriert: 13.01.2008, 21:04

Re: Gurke/Antigurke Ungarn

Beitragvon Gorrillazzz » 04.08.2008, 15:06

Nach Alonso liegt es an der Tankanlage und nicht am Verkehr...
aus einem Interview mit der spanischer Presse..
"Um 50 Liter hinzuzufügen, brauchen wir sechs sekunden, sie nur vier"

-Kimi-

Re: Gurke/Antigurke Ungarn

Beitragvon -Kimi- » 04.08.2008, 19:03

Gorrillazzz hat geschrieben:Nach Alonso liegt es an der Tankanlage und nicht am Verkehr...
aus einem Interview mit der spanischer Presse..
"Um 50 Liter hinzuzufügen, brauchen wir sechs sekunden, sie nur vier"


Na das würde alles erklären. ^^ :wink:

Benutzeravatar
die roten
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1548
Registriert: 27.09.2007, 21:30

Re: Gurke/Antigurke Ungarn

Beitragvon die roten » 04.08.2008, 22:46

Antigurken:
:arrow: Massa im Stil eines ganz Großen,schade dass ihn der Motor so stoppen musste :cry2: . Er wäre der absolut verdiente Sieger gewesen. Sein Start war ja gar nicht mehr zu toppen (hätte zu gerne haugs gesicht gesehen :lol: ),wenn er so weiter fährt und ihn nicht das eigene auto hindert ,müsste sich ferrari schon bald für ihn entscheiden
:arrow:
Kovalainen hatte ein eher unauffälliges Rennen, dennoch Glückwunsch zu seinem ersten gp sieg :thumbs_up:
:arrow:
Timo Glock hat nach seinem Horror-Crash in Hockenheim die perfekte Antwort gegeben. Super klasse Erfolg für ihn und Toyota :!:
:arrow:
Alonso hat mal wieder alles aus seinem renault herausgekitztelt,er hatte lange Kimi in Schach gehalten

Gurken:
:arrow: BMW gurkiger gehts nicht mehr für ein Team das lange Zeit zweiter in der K-WM war :shock:
:arrow: Rosberg mal wieder mit keiner guten Leistung, so wirds nichts mit dem Top-Cockpit
:arrow: was ist bloß mit Kimi loß,in der Qualy bekommt er nichts mehr auf die Reihe und im Rennen wacht er meistens zu spät auf. Er soll mal überdenken was er für ein Gehalt hat, im Vergleich zu seiner derzeitigen leistung :stressed:
Bild
Bild

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15720
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: Gurke/Antigurke Ungarn

Beitragvon don michele » 04.08.2008, 23:53

-Kimi- hat geschrieben:
Gorrillazzz hat geschrieben:Nach Alonso liegt es an der Tankanlage und nicht am Verkehr...
aus einem Interview mit der spanischer Presse..
"Um 50 Liter hinzuzufügen, brauchen wir sechs sekunden, sie nur vier"


Na das würde alles erklären. ^^ :wink:


Und wieso hat er ihn dann nciht schon beim ersten Stopp in der Box überholt?? Da war er doch unmittelbar hinter Alonso schaffte es aber trotzdem nicht vor ihm rauszukommen.

Für mich eine billige Ausrede das Ferrari eine andere Tankanlage hat.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
Jimanaka
Streckenposten
Beiträge: 104
Registriert: 02.08.2008, 00:21
Wohnort: Japan

Re: Gurke/Antigurke Ungarn

Beitragvon Jimanaka » 04.08.2008, 23:56

:thumbs_up:
Timo Glock
Felipe Massa
Jenson Button

:thumbs_down:
BMW sauber
Felipe´s Motor

Benutzeravatar
Sebse93
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 394
Registriert: 22.07.2008, 01:06
Wohnort: Amelinghausen/nähe Lüneburg/nähe Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Gurke/Antigurke Ungarn

Beitragvon Sebse93 » 05.08.2008, 00:29

:thumbs_up: :
-Massa
-Glock
-Alonso
-Kovalainen

:thumbs_down: :
-Hamilton
-BMW
In diesem Sinne!
MFG, Sebse93 8-)
Mein Lieblingsvideo

Benutzeravatar
canis lupus
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1432
Registriert: 25.10.2007, 17:51
Wohnort: Milky Way

Re: Gurke/Antigurke Ungarn

Beitragvon canis lupus » 05.08.2008, 09:00

Gorrillazzz hat geschrieben:Nach Alonso liegt es an der Tankanlage und nicht am Verkehr...
aus einem Interview mit der spanischer Presse..
"Um 50 Liter hinzuzufügen, brauchen wir sechs sekunden, sie nur vier"


das ist ja der größte Blödsinn von der spanischen Presse.
Dann wären ja alle Tankanlagen schneller als Renaults.
Oder ist euch bei gleichen Boxenstopps von z.B. MCM und Ferrari schon mal aufgefallen das der Ferrari um einiges schneller fertig war? Wohl eher nicht. :roll:
Schumy turn your eyes to the sky... it`s the only one thing bigger than you!

Benutzeravatar
Iceman_Fan
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 431
Registriert: 30.12.2007, 16:08

Re: Gurke/Antigurke Ungarn

Beitragvon Iceman_Fan » 05.08.2008, 09:07

:thumbs_up:
Massa
Glock
Kovalainen (Glück braucht man eben auch in der Formel 1)

:arrow: Neutral
Kimi (wenigstens ist er überhaupt auf gewacht... :roll: )
Hamilton (naja, 5. halt)
Das Rennen (im letzten Drittel ist ein bisschen Spannung auf gekommen und sooo langweilig war nun auch nicht)

:thumbs_down:
Vettel
Der Ferrari Motor

Benutzeravatar
Tr!pleCr0wn
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5321
Registriert: 23.08.2006, 17:55
Wohnort: Gasoline Alley

Re: Gurke/Antigurke Ungarn

Beitragvon Tr!pleCr0wn » 05.08.2008, 10:28

:thumbs_up: :
Glock: Fantastisches Rennen, sowas wollen wir sehen, Junge!
Massa: Auch wenn ich kein Ferrari-Fan bin, der Start war einfach klasse!
Kovalainen: Das ganze Wochenende war gelungen.

:thumbs_down: :
Ferrari: Die müssen an ihrer Zuverlässigkeit arbeiten
Raikkönen: Wirkt auf mich wie ein Fahrer, der keine Lust mehr hat.
Williams: Stillstand ist Rückschritt, so siehts bei denen aus, die entwickeln anscheinend nur noch für 2009, was dabei für dieses Jahr rauskommt, ist klar.
Back To Insanity

Benutzeravatar
Tim
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 591
Registriert: 28.05.2007, 16:15

Re: Gurke/Antigurke Ungarn

Beitragvon Tim » 05.08.2008, 15:44

:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
Glock
Toyota

:thumbs_up:
Kovalainen
Massa

:thumbs_down:
Kubica und BMW

:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down:
Raikkönen
Heidfeld und BMW
Hungaroring

Benutzeravatar
Argestes
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 23994
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Re: Gurke/Antigurke Ungarn

Beitragvon Argestes » 05.08.2008, 20:58

don michele hat geschrieben:Und wieso hat er ihn dann nciht schon beim ersten Stopp in der Box überholt?? Da war er doch unmittelbar hinter Alonso schaffte es aber trotzdem nicht vor ihm rauszukommen.

Für mich eine billige Ausrede das Ferrari eine andere Tankanlage hat.

So einfach kannst den Vorwurf nun nicht entkräften, da ja Räikkönen tatsächlich mehr getankt hat. Erster Stop gleichzeitig, zweiter nach Alonso und langsamer war er beim ersten nicht.

Der Verdacht ist also nicht unbegründet, aber ich würde jetzt persönlich auch nicht zuviel darauf geben, denn bei Renault ist man ja derzeit scheinbar bemüht die eigene Fairness zu unterstreichen und damit zugleich den anderen Regelverstöße nahezulegen.
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15720
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: Gurke/Antigurke Ungarn

Beitragvon don michele » 05.08.2008, 23:11

Argestes hat geschrieben:So einfach kannst den Vorwurf nun nicht entkräften, da ja Räikkönen tatsächlich mehr getankt hat. Erster Stop gleichzeitig, zweiter nach Alonso und langsamer war er beim ersten nicht.

Der Verdacht ist also nicht unbegründet, aber ich würde jetzt persönlich auch nicht zuviel darauf geben, denn bei Renault ist man ja derzeit scheinbar bemüht die eigene Fairness zu unterstreichen und damit zugleich den anderen Regelverstöße nahezulegen.


Ok, dann schreib aber auch wie viel er länger draußen war 1(!!!!!) Runde, mehr nicht, das kann man bei einem guten Boxenstopp rausholen.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
Argestes
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 23994
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Re: Gurke/Antigurke Ungarn

Beitragvon Argestes » 05.08.2008, 23:43

don michele hat geschrieben:Ok, dann schreib aber auch wie viel er länger draußen war 1(!!!!!) Runde, mehr nicht, das kann man bei einem guten Boxenstopp rausholen.

Oder mit einer schnelleren Tankanlage.

Hey, spar Dir die ganzenm Rufezeichen und schreib meinetwegen Alonso einen Brief.

Der hat was gesagt, Du stellst eine Frage um das zu relativieren und ich hab eine simple Tatsache aufgezeigt, durch die Deine Frage leicht beantwortet werden kann, auch unter Alonsos Annahme.

Kein Grund schon wieder einen schnellen Puls zu bekommen.
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Benutzeravatar
F1-Freak
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4430
Registriert: 02.01.2008, 13:08
Lieblingsfahrer: Alonso
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Speyer

Re: Gurke/Antigurke Ungarn

Beitragvon F1-Freak » 08.08.2008, 23:02

Antigurke :thumbs_up:

:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Massa(Perfektes Rennen mit einem der besten Starts den ich jemals gesehen habe und dann streikt kurz vor dem Ziel der Ferrari. :cry2: :cry2: :cry2: Sehr, sehr, sehr, sehr schade. Ich habs gar nicht glauben können als ich das sah, hatte aber schon so ein besch...ssenes Gefühl. Tut mir echt leid der Felipe. Aber er hat immer noch alle Chancen Weltmeister zu werden. Er fährt wirklich eine tolle Saison bis jetzt)

:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Alonso(Endlich mal wieder ein super Rennen von Fernando. Keine Fehler gemacht und suverän auf Platz 4. Somit hat er wichtige Punkte geholt und kam nur 2 Ränge hinter Glock ins Ziel. Weiter so. :thumbs_up: )

:arrow: Glock(Unglaublich starkes Wochenende von ihm. Von Freitag an fuhr er ganz vorne mit was sich bis zum Sonntag nicht mehr ändern sollte. Er hatte Trulli die ganze Zeit im Griff. Ich gönnes es ihm von Herzen. Echt bärenstarke Leistung vom Timo. Respekt. :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: )

:arrow: Piquet jr(Kommt langsam wirklich in Fahrt. Mit dem sechsten Platz Punkten beide Renault :thumbs_up: )

Gurke: :thumbs_down:

:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: Hamilton(Unter Druck wenn er nicht Erster ist macht er wie gewohnt Fehler. Im Rennen hätte er auch ohne Reifenschaden gegen Massa den kürzeren gezogen. Er kann von Glück reden, dass Massa nicht ins Ziel kam. Bei seiner Konstanz mach ich mir jedoch keine Sorgen, dass weitere Fehler von ihm kommen werden. Wenn's drauf ankommt kriegt er's nicht gebacken. Freitag, Samstag top, Sonntag Flop. :thumbs_down:)

:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: Räikkönen:(Mal wieder ein grottiges Wochenende von ihm. Ich weiß nicht was mit ihm los ist. Geht schon seit Wochen so. Mit einem Ferrari Platz 6 in der Qualifikaiton ist einfach unterirdisch. Mehr Sprit hin oder her. Er war mal wieder lustlos wie es in der letzten Zeit Standart bei ihm geworden ist. Er pennt das halbe Rennen und irgendwann wacht er mal auf. Nur leider immer erst dann wenn es längst zu spät ist. Ich weiß nicht, wie lange sich das Ferrari noch anguckt. Montezemolo wird es auch schon ziemlich auf den Zeiger gehen kann ich mir vorstellen. Kimi sollte wirklich zurücktreten. Sein Karriereziel Weltmeisterwerden hat er erreicht, jetzt kann er gehen. Er ist satt, das sieht man eindeutig. Da ist keine Motivaiton, nix mehr vorhanden. Sein durch Glück erreichter dritter Platz macht es auch nicht besser. Räikkönen mal wieder der mit Abstand schlechteste der Toppiloten :thumbs_down: :thumbs_down: )

:arrow: Ferrari's Zuverlässigkeit(Neben Massa's Motorschaden fiel auch noch fast Kimi auf Grund technischer Schwierigkeiten aus. Wo ist nur die alte Zuverlässigkeit aus Schumi's Zeiten? Sie scheint wohl zu McLaren gewandert zu sein, den Ausfallkönigen vergangener Tage. Das muss man ganz schnell in den Griff kriegen bei Ferrari, sonst nützt es nämlich auch nichts, wenn man das beste Auto im Feld hat)

:arrow: Williams(Rosberg labert immer davon, dass es besser wird. Ich kanns langsam nicht mehr hören. Und jedes Rennen das selbe Ergebnis: es wird und wird nicht besser. Da geht in Moment gar nichts! Williams sollte die Saison abhaken und sich auf 2009 konzentrieren)

:arrow: Norbert Haug(Wieder diese mehr als nur nervige Schönrederei :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: )

:arrow: Vettel(Anscheinend hat er aus dem Freitag nichts gelernt. :roll: Wie an besagtem Tag blockiert er Gegner bei langsamer Schleichfahrt. :thumbs_down: Möchte ehrlich gesagt nicht wissen, wie er privat Auto fährt. Achja, ansonsten ein Rabenwochenende für ihn)

:arrow: Bourdais(Trotz dass er viel mehr als Vettel trainieren konnte, in der Quali und ich denke auch im Rennen hinter ihm.(Wenn Vettel durchgekommen wäre. Es läuft immer noch nicht rund bei ihm. Nächstes Jahr bekommt er wahrscheinlich wieder einen jungen Wilden vor die Nase gesetzt. Mal sehn was ihm dann die Erfahrung aus seinem Anfangsjahr bringt. Auf jeden Fall muss nächstes Jahr eine deutliche Steigerung her, sonst ist er weg.)

:arrow: BMW(Schlechtestes Wochenende der Saison. Von Ferrari und McLaren meilenweit weg. Selbst gegen Glock hatten sie nicht den Hauch einer Chance. Wäre Massa nicht ausgefallen, wären sie ohne Punkte nach Hause gefahren. Mit dem Titel hat man dieses Jahr nichts mehr zutun, meiner Meinung nach. Geht jetzt nur noch darum, den dritten Platz zu halten. McLaren ist ja jetzt vorbeigezogen. An dem Wochenende war nicht mehr drin.)
Bild

Benutzeravatar
mrky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2029
Registriert: 10.10.2007, 16:00
Lieblingsfahrer: JB
Wohnort: Berlin

Re: Gurke/Antigurke Ungarn

Beitragvon mrky » 09.08.2008, 02:00

Jimanaka hat geschrieben::thumbs_up:
Timo Glock
Felipe Massa
Jenson Button

:thumbs_down:
BMW sauber
Felipe´s Motor


Würde ich gerne unterstreichen :thumbs_up:
41ers


Zurück zu „2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast