Gurke / Antigurke Großbritanien GP

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2008 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
asd
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3559
Registriert: 02.11.2007, 18:41

Re: Gurke / Antigurke Großbritanien GP

Beitrag von asd » 06.07.2008, 22:08

VettelFan hat geschrieben:
Wieso leider??

Wenn Bourdais eben nicht so gut ist wie Vettel...tja. Will nicht heißen das Bourdais schlecht ist, aber von einem 21 Jährigen geschlagen zu werden ist nicht gerade alltäglich! Denke schon das Vettel so ungefär die gleiche Qualität hat wie Bourdais.
also sooo wie du es darstellst ist es ja nicht.
von bügeln kann keine rede sein. im toro rosso aus eigener kraft in die punkte fahren ist sehr schwer und sind wir mal ehrlich, in allen 3 rennen, in denen STR gepunktet hat - gab es entweder ein paar SC-phasen, oder Regen.

in Australien lag Bourdais auf einem sicheren 4. platz, bedingt durch SC-Phasen.
in Monaco wurde Vettel 5. durch den regen (wenn man bedenkt, dass Sutil seinen 4. platz auch so gut wie sicher hatte)
und in Kanada gab es auch einige SC-phasen die das ganze durcheinander gewirbelt haben, von daher ist der direkte Punktevergleich nicht ganz so aussagekräftig.
im Qualiduell steht es 5:4 für Vettel - von bügeln keine spur.
schnellste runden 3:3 - ebenfalls keine spur.
gut von den punkten her liegt er hinten, aber das hab ich bereits erläutert.
Bourdais schlägt sich auf jeden fall nicht schlecht, aber sehe doch noch einiges an luft nach oben.
:checkered:

Benutzeravatar
R-S-F
Rookie
Rookie
Beiträge: 1249
Registriert: 29.10.2007, 23:43
Wohnort: Hausham
Kontaktdaten:

Re: Gurke / Antigurke Großbritanien GP

Beitrag von R-S-F » 06.07.2008, 23:20

Don1980 hat geschrieben:Wer sagt das denn?? Er hat das auto beim geradeaus fahren durch aquaplannig verloren. Außerdem war er zu dem zeitpunkt direkt hinter kova... also woher der quatsch mit dem überrunden?
Naja und dafür ne gurke?? Dann müsste fast jeder ne gruke kriegen :roll:
Ich meinte überholen!.
Wo sollte er auf der Ideallinie überholen können???, er wollte an Kovalainen vorbei ist aussgeschert und ist dann auf den nassen teil neben der Ideallinie gekommen und ist deswegen abgeflogen er war einfach zu ungeduldig.
___________________
@Bookworm
Vettel hat in der Formel-BMW-Deutschland bei 16 Rennen 14 mal gesiegt und wurde Champion mit 4 Champ-Car titeln ist das nicht zu vergleichen.
Bild

Kimi_Räikkönen_Girl
Simulatorfahrer
Beiträge: 507
Registriert: 05.11.2006, 17:23

Re: Gurke / Antigurke Großbritanien GP

Beitrag von Kimi_Räikkönen_Girl » 06.07.2008, 23:47

also die obergurke ist echt ferrari... was sollte DAS denn!? zuerst reifen nicht wechseln - okai, häte auch gut auskommen können. ABER... -.-' wenn man doch sieht, dass kimi 5, 7 sekunde langsamer ist als alle anderen, warum zum teufel lässt man ihn 10 runden lang fahren, obwohl man eigentlich merken sollte dass das an den reifen liegt?? absolut miserabel... 50 sekunden verloren... hätte locker den 2. platz einfahren können.
2. obergurke natürlich massa... was der heute abgeliefert hat.. peinlich!!! so wird man nicht weltmeister, eher dreherweltmeister oder sowas.

ich verstehe irgendwie alle nicht die Kimi als gurke nennen. Kimi ist heute super gefahren, konnte auf hamilton aufholen, aber sein rennen wurde durch diesen... ja patzer von ferrari versaut. Okai, er war 1 oder 2 mal neben der strecke und hatte einen dreher, aber das hatte hamilton auch, also müsste er auchne gurke sein? was ich nie sagen würde, denn dieser ist heute weltmeisterlich, sensationell gefahren. :thumbs_up:

Ich freue mich auch sehr für Nick Heidfeld, ich finde er ist heute endlich mal wieder ein ordentliches rennen gefahren!!! antigurke ;)
Hier steht nix.

Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Re: Gurke / Antigurke Großbritanien GP

Beitrag von Albers Fan » 07.07.2008, 00:05

asd hat geschrieben:
VettelFan hat geschrieben:
Wieso leider??

Wenn Bourdais eben nicht so gut ist wie Vettel...tja. Will nicht heißen das Bourdais schlecht ist, aber von einem 21 Jährigen geschlagen zu werden ist nicht gerade alltäglich! Denke schon das Vettel so ungefär die gleiche Qualität hat wie Bourdais.
also sooo wie du es darstellst ist es ja nicht.
von bügeln kann keine rede sein. im toro rosso aus eigener kraft in die punkte fahren ist sehr schwer und sind wir mal ehrlich, in allen 3 rennen, in denen STR gepunktet hat - gab es entweder ein paar SC-phasen, oder Regen.

in Australien lag Bourdais auf einem sicheren 4. platz, bedingt durch SC-Phasen.
in Monaco wurde Vettel 5. durch den regen (wenn man bedenkt, dass Sutil seinen 4. platz auch so gut wie sicher hatte)
und in Kanada gab es auch einige SC-phasen die das ganze durcheinander gewirbelt haben, von daher ist der direkte Punktevergleich nicht ganz so aussagekräftig.
im Qualiduell steht es 5:4 für Vettel - von bügeln keine spur.
schnellste runden 3:3 - ebenfalls keine spur.
gut von den punkten her liegt er hinten, aber das hab ich bereits erläutert.
Bourdais schlägt sich auf jeden fall nicht schlecht, aber sehe doch noch einiges an luft nach oben.
Dem habe ich nichts hinzuzufügen.
Vielleicht versteht es VettelFan nach deinem Beitrag.
:roll:
Bild

Benutzeravatar
Playa Stylzzz
Simulatorfahrer
Beiträge: 562
Registriert: 16.04.2007, 19:18

Re: Gurke / Antigurke Großbritanien GP

Beitrag von Playa Stylzzz » 07.07.2008, 00:17

:thumbs_up: Kimi, trotz fehler bei der Reifenauswahl von Ferrari den 4. Platz gehohlt. ( beste pase gefahren ) :thumbs_up:
:thumbs_up: Hamilton, etwas glück das Ferari falsche Reifen gewählt hat, aber sonst keine gefahr (leider) :domokun:
:thumbs_up: Heidfeld, nach sehr schlechter Sasion ein gutes Ergebniss.


:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: Massa...., er kann die Schuld bei sich suchen..
:thumbs_down: Ferrari, mit der Reifenauswahl haben sie Kimi den möglichen Sieg zerstört
:thumbs_down: Force India, fast wie immer :D
Zuletzt geändert von Playa Stylzzz am 07.07.2008, 00:18, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
asd
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3559
Registriert: 02.11.2007, 18:41

Re: Gurke / Antigurke Großbritanien GP

Beitrag von asd » 07.07.2008, 00:18

Albers Fan hat geschrieben:
Dem habe ich nichts hinzuzufügen.
Vielleicht versteht es VettelFan nach deinem Beitrag.
:roll:
so optimistisch wäre ich da nicht :wink:
damit kein missverständnis auftritt lieber VettelFan, ich sehe Vettel auch zur Zeit ein kleinen wenig vor Bourdais (durch die letzten Rennen) - vielleicht ändert sich das ja auch noch, haben ja gerade mal halbzeit, nur du verzerrst das bild immer, indem du behauptest: Vettel würde einen 4maligen Cart-Champion locker bügeln, was definitiv nicht der fall ist.

achja und noch eine Anti-Gurke miss ich noch hinzufügen:
Norbert Haug :mrgreen: klasse interview, der man ist einfach nur herrlich.
:checkered:

Benutzeravatar
ErsGuterJungeGE
Kartfahrer
Beiträge: 217
Registriert: 27.03.2008, 18:13

Re: Gurke / Antigurke Großbritanien GP

Beitrag von ErsGuterJungeGE » 07.07.2008, 00:19

tizo74 hat geschrieben:Antigurke: :thumbs_up:
Robert Kubica, er hatte eben Pech. Fuhr zwar gut, überzeugte aber auch schon im Quali nicht so richtig.
tizo74
Kubica war in der Quali besser als Heidfeld, sorry ist aber so ... und Ich bin mir sicher, ohne Technischen Defekt hätte Robert sich Startplatz 2 gesichert, so wäre heute alles anders verlaufen! Außerdem zeigte er ein sehr gutes Rennen, war zwischenzeitlich Dritter
Bild
WB Heidfeld :'D

Benutzeravatar
Nandoalonso
Testfahrer
Beiträge: 847
Registriert: 25.02.2008, 19:15
Wohnort: Neckartailfingen

Re: Gurke / Antigurke Großbritanien GP

Beitrag von Nandoalonso » 07.07.2008, 00:40

Antigurken:
:thumbs_up: Hamilton... fantastischer sieg... muss man so sagen
:thumbs_up: Honda... super strategie von Ross Brawn... die richtigen Reifen zum richtigen Zeitpunkt
:thumbs_up: Alonso... supergeiles Rennen bis man ihm die falschen Reifen gegeben hatte... am Schluss machtlos
:thumbs_up: Barrichello mit seiner Aussage er will noch weiter fahren^^

Neutral:
:arrow: Heidfeld... mal wieder hat er unter Beweis gestellt dass er der dusler der Saison ist... trotzdem ganz ok
:arrow: Kimi... ohne der falschen Reifenstrategie wäre wohl mehr drin gewesen
:arrow: Nakajima... super rennen aber dann sich von Jarno Trulli noch am schluss holen lassen
:arrow: Mark Webber... gute quali... auch stark gefahren aber dummer fehler am anfang des rennens
:arrow: Kubica... eig gut gefahren aber dann der Abflug
:arrow: Piquet war nicht schlecht dabei aber auch er ist abgeflogen... was aber bei Acquaplaning zu rechtfertigen ist!!

Gurke:
:thumbs_down: Felipe Massa... also wie kann man seine WM Chancen nur so versauen!! ganz schlechte leistung!!
:thumbs_down: Renault/Ferrari... sie haben Alonso und Kimi das Podest zu nichte gemacht
:thumbs_down: Rosberg... mal wieder ein Auffahrunfall
:thumbs_down: McM... von wegen Kova darf gewinnen... das überholmanöver von Hamilton an Kova war echt süß :sweat:

Benutzeravatar
Nandoalonso
Testfahrer
Beiträge: 847
Registriert: 25.02.2008, 19:15
Wohnort: Neckartailfingen

Re: Gurke / Antigurke Großbritanien GP

Beitrag von Nandoalonso » 07.07.2008, 00:45

asd hat geschrieben: achja und noch eine Anti-Gurke miss ich noch hinzufügen:
Norbert Haug :mrgreen: klasse interview, der man ist einfach nur herrlich.
jaja der gute norbert labert so ein zeug raus des is nich normal :mrgreen:

gott sei dank hat meine mum nichts mit dem angefangen... sonst wär ich heute wahrscheinlich gar nicht geboren :lol:

Benutzeravatar
Ayrton
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8879
Registriert: 22.03.2005, 08:37
Kontaktdaten:

Re: Gurke / Antigurke Großbritanien GP

Beitrag von Ayrton » 07.07.2008, 07:39

Nandoalonso hat geschrieben: :thumbs_down: Renault/Ferrari... sie haben Alonso und Kimi das Podest zu nichte gemacht
wieso?? ich denke die Fahrer entscheiden was sie drauf haben wollen. da ja die Performance bei trocknender Piste brachial war, entschied man sich dafür denke ich. beide konnten nihct wissen dass es gleich nach dem Stopp zu regnen beginnt. sie konnten es aber ahnen oder eben doch wissen, da sie beide über exellente Wetterdienste verfügen. trotzdem, die Entscheidung trägt soviel ich weiss der Fahrer.
Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche...FvA

Benutzeravatar
Steeng
Rookie
Rookie
Beiträge: 1946
Registriert: 12.07.2006, 10:29

Re: Gurke / Antigurke Großbritanien GP

Beitrag von Steeng » 07.07.2008, 09:58

Antigurke
Hamilton - Unter Druck so ein Rennen zu fahren verdient höchsten Respekt. WELTKLASSE
Heidfeld - Scheint seine Krise vorerst überwunden zu haben
Barrichello - Alter Mann ganz groß. Zu gut um am Ende der Saison aufzuhören
Alonso - Für mich der sträkste Fahrer gestern
Fans - 4 Fahrer innerhalb von 2 Punkten, 5 mit WM-Chancen. Dazu das beste Rennwetter. Was will man mehr

Gurke
Massa - Geschichte wiederholt sich. http://www.youtube.com/watch?v=JkbXVzPRf8I" target="_blank :lol:
Kovalainen - Obwohl sein Wagen leichter war konnte er von Beginn an den Speed von Hamilton nicht mitgehen
Rosberg - Leider mal wieder eine verpasste Chance. Fährt er Glock nicht ins Auto wird er 4.

Neutral
Webber - Zwar ein dummer Fehler am Anfang, danach aber mit guten Speed und tollen Überholmanövern.
Nakajima - Neben Massa mit den meisten Fehler, aber trotzdem in den Punkten.
1988 1990 1991
1994 1995 2000 2001 2002 2003 2004
2010 2011 2012 2013

#
93
MM

Benutzeravatar
canis lupus
Rookie
Rookie
Beiträge: 1432
Registriert: 25.10.2007, 17:51
Wohnort: Milky Way

Re: Gurke / Antigurke Großbritanien GP

Beitrag von canis lupus » 07.07.2008, 10:16

Ober Anti Gurke:
Heidfeld: Klasse Rennen. Komplett ohne Fehler und dann noch solche atemberaubende Überholmanöver. Auch wenn es ncihts neues ist in dieser Saison. Schon das dritte mal 2 Autos aufeinmal überholt. Hoffentlich hält der Aufwärtstrennt an. Die letzten beiden Q2 waren beide ganz knapp an Kubica dran.
:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:

Barrichello: Top gefahren. Auch komplett ohne Fehler, soweit ich mich entsinnen kann. Und dank des Super Strategen RossBrawn auf drei vorgefahren.
:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:

Anti Gurke:
Hamilton: Klasse Start. Überholmanöver an Kovalainen sah ein wenig verdächtig einfach aus. Aber egal. Wenn die beiden dreher nicht gewesen wären, hätte er es bei mir auch unter die Ober Anti Gurke geschafft.
:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:

Gurke:
Coulthard: Leider etwas zu optimistisch in seinen letzten FastHeimGrandPrix gegangen. Schade für Ihn und Vettel.
:thumbs_down:
Räikkönnen: Falsche Reifenwahl. Die Nachfolgenden dreher sind wohl aus dem Frust heraus passiert. Dürfen aber einem wahren Champ nicht passieren.
:thumbs_down: :thumbs_down:
Ferrari: Falsche Reifenwahl getroffen mit seinen Fahrer. Pace hätte locker gereicht um mit Hamilton zu kämpfen. Früher war Ferrari immer das Team was in solchen momenten die richtige Wahl getroffen hatten. I miss you(M. Schumacher, R.Brawn, J. Todt)
:thumbs_down: :thumbs_down:
Ober Gurke:
Massa: eindeutig ein schön Wetterfahrer. Wird zeit das sie Vettel holen. :wink:
:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down:
Schumy turn your eyes to the sky... it`s the only one thing bigger than you!

Benutzeravatar
Ayrton
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8879
Registriert: 22.03.2005, 08:37
Kontaktdaten:

Re: Gurke / Antigurke Großbritanien GP

Beitrag von Ayrton » 07.07.2008, 10:37

Steeng hat geschrieben:Kovalainen - Obwohl sein Wagen leichter war konnte er von Beginn an den Speed von Hamilton nicht mitgehen
woran kann das liegen? hatte Kovalainen vielleicht sein Set Up mehr auf das QUaly, bzw. auf die schnelle Runde ausgelegt und gepokert dass es wenig bis kein Regen geben würde? denn bei wenig Regen war Hamiltons Auto irgendwie etwas träge, bzw. bei trockener Piste. ok, er hätte dann andere Reifen geholt :lol:
aber ich denke diesmal hatte Kovalainen das Setup verhauen . . . denn er hatte auch oft andere Probleme, die er nicht direkt beeinflussen konnte.
Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche...FvA

Benutzeravatar
Anspaugh
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4622
Registriert: 08.06.2008, 21:54

Re: Gurke / Antigurke Großbritanien GP

Beitrag von Anspaugh » 07.07.2008, 10:44

Ayrton hat geschrieben: woran kann das liegen? hatte Kovalainen vielleicht sein Set Up mehr auf das QUaly, bzw. auf die schnelle Runde ausgelegt und gepokert dass es wenig bis kein Regen geben würde? denn bei wenig Regen war Hamiltons Auto irgendwie etwas träge, bzw. bei trockener Piste. ok, er hätte dann andere Reifen geholt :lol:
aber ich denke diesmal hatte Kovalainen das Setup verhauen . . . denn er hatte auch oft andere Probleme, die er nicht direkt beeinflussen konnte.
Kovalainen selbst spricht davon, daß er die Reifen zu hart rannehmen würde und diese von ihrer Leistung her dadurch bedingt stark abbauen - er schiebt es auf seinen eigenen Fahrstil.

Was den Zeitunterschied im Q 3 betrifft, würde ich nicht vergessen, daß Hamilton bei seinem vorletzten Anlauf auf die Pole einen Ausritt hatte und danach gewiß auch nur noch eine "Sicherheitsrunde" absolviert hat, in der er nicht zu viel aufs Spiel setzte. Ich gehe von aus, daß sie unter normalen Umständen schon näher beieinander gestanden hätten, vor allem von der Zeit her. Strategisch waren sie, sieht man sich ihre Boxenstops an, ja gar nicht auf gänzlich anderen Strategien unterwegs - ich meine, Hamilton wäre zwei Runden später rein gekommen als Kovalainen.

Benutzeravatar
die roten
Rookie
Rookie
Beiträge: 1548
Registriert: 27.09.2007, 21:30

Re: Gurke / Antigurke Großbritanien GP

Beitrag von die roten » 07.07.2008, 10:54

Antigurken:
:arrow: Hamilton mit sehr gutem Start und (fast) fehlerfreiem Rennen.
:arrow: Honda hat alles richtig gemacht,als der Regen anfing,super Reifenwahl.
:arrow: Wunderbar das Barrichello das noch erleben darf :lol:
:arrow: Fehlerfreies Rennen von Heidfeld und hochverdienter 2platz.
:arrow: Kimi hatte zwar auch seine 2 Dreher dabei (wer hatte das nicht :wink: ),er hat aber am Ende noch das maximum rausgeholt.

Gurken:
:arrow: Massa so wird man nicht WM wenn man im Regen so viel Mist baut wie heute.
:arrow: Ferrari war wieder nichts mit richtiger Reifenwahl(auch bisschen kimis schuld) haben so einen möglichen Sieg weggeworfen und haben kimi erst noch 10 runden auf den abgefahrenen Reifen fahren lassen wodurch er viel Zeit verloren hat XP
:arrow: Bei Renault das Gleiche wie bei Ferrari
:arrow: Rosberg bekommt im Moment auch kein Bein auf den Boden,schon wieder ein selbstverschuldeter Unfall
:arrow: RTL wieder mal dumme Sprüche hoch 10
Bild
Bild

Antworten