Gurke / Antigurke Frankreich GP

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2008 archiviert

Moderator: Mods

Ferrari-Spiderpig

Re: Gurke / Antigurke Frankreich GP

Beitrag von Ferrari-Spiderpig » 24.06.2008, 15:32

:thumbs_up: Kimi fährt mit einem kaputten Ferrari gut ins Ziel
:thumbs_up: Massa erledigt das, was man von ihm erwarten musste
:thumbs_up: Kubica wieder in den Punkten - vollkommen unscheinbar aber fleißig wie ein Eichhörnchen
:thumbs_up: Trulli - der weiß, wie man vorne bleibt
:thumbs_up: Piquet vor Alsonso! Hallo :!: :!: :?:

:thumbs_down: Hamilton lässt sich nicht zurückfallen, um die Strafe zu umgehen. Klarer Fehler vom Team. Die hätten bei Stewards fragen sollen, ob das so ok war. Wenn nicht, dann hätter er ihn halt vorbeilassen müssen. EIne Runde später hätter ihn dann ja wieder gehabt.
:thumbs_down: Alsonso hatte irgendwie echt Pech oder hat nich gezeigt, was er kann.
:thumbs_down: Der neue Ferrari-Auspuff: klar, das macht das Auto leichter, den während des Rennen einfach abzuwerfen ohne Fremdeinwirkung, aber ich mag diese neue Methode mal sehr kritisch sehen :wink:
:thumbs_down: Überholen in Magny Cours - vollkommen unmöglich.

Benutzeravatar
F1-Freak
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4430
Registriert: 02.01.2008, 13:08
Lieblingsfahrer: Alonso
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Speyer

Re: Gurke / Antigurke Frankreich GP

Beitrag von F1-Freak » 24.06.2008, 16:20

Ferrari-Spiderpig hat geschrieben: :thumbs_down: Überholen in Magny Cours - vollkommen unmöglich.
Naja, vollkommen unmöglich ist übertrieben. Die lange Gerade ist zum Beispiel eine Möglichkeit. Wenn man da dicht genug im Windschatten dran ist, kann man den Gegner durchaus überholen.

Aber ansonsten gibt es kaum Chancen, das stimmt.
Bild

Benutzeravatar
Ferrari93
Rookie
Rookie
Beiträge: 1048
Registriert: 10.11.2007, 17:27
Wohnort: Stuttgart

Re: Gurke / Antigurke Frankreich GP

Beitrag von Ferrari93 » 24.06.2008, 17:31

F1-Freak hat geschrieben:
Ferrari-Spiderpig hat geschrieben: :thumbs_down: Überholen in Magny Cours - vollkommen unmöglich.
Naja, vollkommen unmöglich ist übertrieben. Die lange Gerade ist zum Beispiel eine Möglichkeit. Wenn man da dicht genug im Windschatten dran ist, kann man den Gegner durchaus überholen.

Aber ansonsten gibt es kaum Chancen, das stimmt.
Andere Stellen gibt's schon!
Wir haben hamilton bei der estoril gesen (estoril = die große kurve die zu der langen geraden führt)
In der imola wurde ja auch versucht, doch bremsfehler und starke verteidigung hinderten dies
In der kurve vor der letzten Schikane geht auch noch, wenn man den gegner nach außen zwingt
In der kurve wo hamilton an vettel vorbei wollte als er eine strafe bekommen hat!

Aber am ende der geraden ist die einfachste stelle! Wenn man da die Ideallinie erwischt, hat man schon einen platz mehr!

Benutzeravatar
Dr.owowitz
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2446
Registriert: 13.06.2007, 16:20
Lieblingsfahrer: Webber,Will Power &diverse
Lieblingsteam: Jaguar, Jordan, Minardi

Re: Gurke / Antigurke Frankreich GP

Beitrag von Dr.owowitz » 24.06.2008, 19:39

es gibt wahrlichen schlimmere Strecken... man denke nur mal an den Hungaroring... *örgs*

StephanTV
F1-Fan
Beiträge: 3
Registriert: 09.03.2008, 13:29

Re: Gurke / Antigurke Frankreich GP

Beitrag von StephanTV » 24.06.2008, 20:33

FÜr die Statistiker hätte ich mal eine kleine Frage: Wann war das letzte Rennen OHNE Gelbe Flagge? Gefühlt auf jedenfall vor 58Jahren

Benutzeravatar
tizo74
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3834
Registriert: 19.04.2007, 15:20
Wohnort: Lahr / Schwarzwald

Re: Gurke / Antigurke Frankreich GP

Beitrag von tizo74 » 24.06.2008, 20:53

Volle Supergurke: :thumbs_down: Hamilton absolutes Vollversagen.
Dann :thumbs_down: Kovaleinen überzeugte kein bisschen.
Dann :thumbs_down: Räikkonen mit wegflattertem Auspuff weitergefahren, unverantwortlich und unsportlich.
Dann :thumbs_down: FIA, holte Räikkonen nicht raus und verhängte an beide McLaren viel zu milde Strafen.

Antigurke: :thumbs_up: Kubica sagenhaft gefahren, das beste daraus gemacht.
Dann :thumbs_up: Heidfeld, hält sich etwas bedekt, fährt aber dezent, hat ja noch Asse im Ärmel, sprich jede Menge Leistung.

tizo74
Sebastian Vettel's Wurzeln liegen bei BMW, also kann er nur der Schnellste sein.

Benutzeravatar
kubex
Nachwuchspilot
Beiträge: 362
Registriert: 09.05.2007, 21:39

Re: Gurke / Antigurke Frankreich GP

Beitrag von kubex » 24.06.2008, 21:05

tizo74 hat geschrieben: Dann :thumbs_up: Heidfeld, hält sich etwas bedekt, fährt aber dezent, hat ja noch Asse im Ärmel, sprich jede Menge Leistung.

tizo74
Das wird doch schon langsam langweilig
Bild

Benutzeravatar
J.Trulli
F1-Fan
Beiträge: 63
Registriert: 22.06.2008, 18:40

Re: Gurke / Antigurke Frankreich GP

Beitrag von J.Trulli » 24.06.2008, 22:17

tizo74 hat geschrieben: Dann :thumbs_up: Heidfeld, hält sich etwas bedekt, fährt aber dezent, hat ja noch Asse im Ärmel, sprich jede Menge Leistung.

tizo74
Für mich ist Heidfeld das schlechteste Rennen in Frankreich gefahren;)
Und auch sonst ist er zurzeit einer der schlechteren Fahrer im Feld :thumbs_down:

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: Gurke / Antigurke Frankreich GP

Beitrag von don michele » 24.06.2008, 23:19

tizo74 hat geschrieben:Volle Supergurke: :thumbs_down: Hamilton absolutes Vollversagen.
Dann :thumbs_down: Kovaleinen überzeugte kein bisschen.
Dann :thumbs_down: Räikkonen mit wegflattertem Auspuff weitergefahren, unverantwortlich und unsportlich.
Dann :thumbs_down: FIA, holte Räikkonen nicht raus und verhängte an beide McLaren viel zu milde Strafen.

Antigurke: :thumbs_up: Kubica sagenhaft gefahren, das beste daraus gemacht.
Dann :thumbs_up: Heidfeld, hält sich etwas bedekt, fährt aber dezent, hat ja noch Asse im Ärmel, sprich jede Menge Leistung.

tizo74
Stimmt Heidfeld ist keine Gurke, er schafft es immer wieder perfekt sich seinen Teamkollegen unter zu ordnen. :lol: :lol:
Ich finde das muss man erstmal schaffen, wahrscheinlich sind dies die Asse im Ärmel. :lol: :lol:

Weiter so :!: :thumbs_up: :blaugh:
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
Lichtbringer
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5636
Registriert: 21.10.2007, 00:34

Re: Gurke / Antigurke Frankreich GP

Beitrag von Lichtbringer » 24.06.2008, 23:25

don michele hat geschrieben:Stimmt Heidfeld ist keine Gurke, er schafft es immer wieder perfekt sich seinen Teamkollegen unter zu ordnen. :lol: :lol:
Ich finde das muss man erstmal schaffen, wahrscheinlich sind dies die Asse im Ärmel. :lol: :lol:
So hab ich das noch garnicht betrachtet :shock: Selbst Piquet schafft es mitlerweile nicht mehr, sich permanent seinem Teamkollegen unterzuordnen :lol:
Bild

Benutzeravatar
Ayrton
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8879
Registriert: 22.03.2005, 08:37
Kontaktdaten:

Re: Gurke / Antigurke Frankreich GP

Beitrag von Ayrton » 24.06.2008, 23:34

tizo74 hat geschrieben:
Antigurke: :thumbs_up: Kubica sagenhaft gefahren, das beste daraus gemacht.
Dann :thumbs_up: Heidfeld, hält sich etwas bedekt, fährt aber dezent, hat ja noch Asse im Ärmel, sprich jede Menge Leistung.

tizo74
ok, ob man dies Realitätsverlust nennt oder anders überlasse ich den Experten (die gibts übrigens, und hören einem zu :biggrin: ) auf jedenfall kurz zu deinem Text:

Kubica sagenhaft gefahren? hat kaum die Pace von Kovalainen mithalten können. unter normalen Verhältnisse wären beide McLaren vorne gewesen und man staune, ein Japaner vor deinem BMW XP Kibica war nihct schlecht, aber sagenhaft ist nihct übertrieben, grenzt eben an Realitätsverlust :lol:

:idea: Tizo,hast viel geschrieben und nichts gesagt :roll: :wink:
Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche...FvA

Benutzeravatar
Ferrari93
Rookie
Rookie
Beiträge: 1048
Registriert: 10.11.2007, 17:27
Wohnort: Stuttgart

Re: Gurke / Antigurke Frankreich GP

Beitrag von Ferrari93 » 25.06.2008, 14:00

tizo74 hat geschrieben:Volle Supergurke: :thumbs_down: Hamilton absolutes Vollversagen.
Dann :thumbs_down: Kovaleinen überzeugte kein bisschen.
Dann :thumbs_down: Räikkonen mit wegflattertem Auspuff weitergefahren, unverantwortlich und unsportlich.
Dann :thumbs_down: FIA, holte Räikkonen nicht raus und verhängte an beide McLaren viel zu milde Strafen.

Antigurke: :thumbs_up: Kubica sagenhaft gefahren, das beste daraus gemacht.
Dann :thumbs_up: Heidfeld, hält sich etwas bedekt, fährt aber dezent, hat ja noch Asse im Ärmel, sprich jede Menge Leistung.

tizo74
Ich verstehe man kann im forum seine meinung frei äußern, und respektieren, aber das ist keine meinung sondern ein witz!
Würdest du nicht nur so tun als wärst du so ein bmw freak würd ich dich jetzt natürlich kritisieren...
aber was du hier schreibst, hat nicht den wert gelesen zu werden!

Benutzeravatar
VettelFan
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4658
Registriert: 30.09.2007, 15:59
Wohnort: Los Angeles/Beverly Hills
Kontaktdaten:

Re: Gurke / Antigurke Frankreich GP

Beitrag von VettelFan » 25.06.2008, 14:47

tizo74 hat geschrieben: Dann :thumbs_up: Heidfeld, hält sich etwas bedekt, fährt aber dezent, hat ja noch Asse im Ärmel, sprich jede Menge Leistung
Hättest du das Gegenteil geschrieben, würde ich dir recht geben! :thumbs_up:
Bild
schnell - schneller - Sebastian Vettel

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Re: Gurke / Antigurke Frankreich GP

Beitrag von CSDamage » 25.06.2008, 16:05

Antigurke:
Trulli :thumbs_up: stark gefahren. Den 3. Platz sauber verteidigt
Räikkönen :thumbs_up: Klar der schnellste Mann bis zu seinem techn. Defekt. Klasse Leistung (auch mit Glück) den Wagen so und mit diesen Zeiten ins Ziel zu bringen
Kovalainen :thumbs_up: nach anfänglichen problemen ein gutes Rennen. Hätte aber mehr werden können müssen sollen
Piquet jun. ... erste Punkte und Alonso überholt. Mal schauen wie er sich nun weiter entwickelt

Neutral:
Massa :thumbs_up: Konstante Fahrt. Sieg von Kimi geerbt...
Kubica :thumbs_up: Von 5 gestartet auf 5 ins Ziel. Kein superrennen von ihm wie auch schon gesehen

Gurke:
Hamilton :thumbs_down: Hat sich sein Rennen selbst kaputt gemacht. Wenn er nicht vorne Weg fährt, macht er einfach zu viele Fehler...
Heidfeld :thumbs_down: von 11 gestartet und auf 13 ins Ziel...machte er eine Kaffefahrt oder was war los??? Kaffeeschwach
Alonso :thumbs_down: Wieder ein Fahrfehler, der ihn Punkte gekostet hat. erstmals hinter Piquet ins Ziel gekommen
Tizo :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: braucht man gar nicht mehr zu sagen :eh:

Benutzeravatar
wingi88
Simulatorfahrer
Beiträge: 557
Registriert: 28.05.2007, 20:35

Re: Gurke / Antigurke Frankreich GP

Beitrag von wingi88 » 29.06.2008, 18:49

Gurke
:arrow: Heidfeld - einfach zu langsam
:arrow: Fia - bei der Hamilton-Strafe fehlte einfach das Fingerspitzengefühl.
:arrow: Alonso - schlechter Start, schelchte Strategie, dann auch noch einen Fahrfehler.

Antigurke
:arrow: Beide Ferrari - überzeugende Leistung
:arrow: Trulli - hielt erst Kubica, dann Kovalainen hinter sich.

Antworten