Gurke/Antigurke GP Türkei

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2008 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
R-S-F
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1249
Registriert: 29.10.2007, 23:43
Wohnort: Hausham
Kontaktdaten:

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon R-S-F » 17.05.2008, 15:19

Ich sagte nicht es war eine super leistung, ich sagte es war keine schlechte leistung das ist ein unterschied!!
Bild

Benutzeravatar
Argestes
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 23994
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon Argestes » 17.05.2008, 15:48

R-S-F hat geschrieben:Ich sagte nicht es war eine super leistung, ich sagte es war keine schlechte leistung das ist ein unterschied!!

Ferrari93 hat geschrieben:ja aber heidfeld hat auch ein sehr gutes auto, also ist es keine kunst!
Massa hat es ja auch mal geschafft von 22 auf 5, und das ist also ein super leistung da alle autos ja nicht so schlecht sein können!

:eh2:
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Benutzeravatar
Ferrari93
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1048
Registriert: 10.11.2007, 17:27
Wohnort: Stuttgart

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon Ferrari93 » 17.05.2008, 17:23

ok argestes ich geb mich geschlagen! Durch den ganzen druck hab ich paar sachen durcheinander gebracht!

du hast es missverstanden!
es ging darum das r-s-f sagte, dass heidfeld von 9 auf 5 eine (gute) leistung war, obwohl red bull und renault ja auch nicht schlecht waren! Aber mit so einem auto auf platz 5 zu kommen ist ja echt keine kunst!
und das mit massa ist mir als erstes eingefallen! Wenn es eine gute leistung ist von 9 auf 5 dann ist von 22 auf 5 ja eine super glänzende leistung, und da sind bestimmt red bull und so auch gut gewesen, da sie ja nicht alle indem rennen schlecht sein konnten!

so, du hast gewonnen! :cry2:

Benutzeravatar
Argestes
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 23994
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon Argestes » 17.05.2008, 18:46

Warum also die Diskussion um etwas, was nie gesagt wurde? Einfach an das halten, was andere tatsächlich geschrieben haben. Geht ja auch gar nicht darum, dass jemand gewinnt.

Ein Lob, in dem Fall auch ein verdientes, schmälert doch nicht Leistungen anderer und dass auch schon bessere Leistungen erbracht wurden bestreitet kein Mensch.

Heidfeld hat ein sauberes Rennen gefahren und dabei mehr Plätze gut gemacht, als heute in der F1 gemeinhin üblich.
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Benutzeravatar
Ferrari93
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1048
Registriert: 10.11.2007, 17:27
Wohnort: Stuttgart

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon Ferrari93 » 17.05.2008, 20:15

Argestes hat geschrieben:Warum also die Diskussion um etwas, was nie gesagt wurde? Einfach an das halten, was andere tatsächlich geschrieben haben. Geht ja auch gar nicht darum, dass jemand gewinnt.

Ein Lob, in dem Fall auch ein verdientes, schmälert doch nicht Leistungen anderer und dass auch schon bessere Leistungen erbracht wurden bestreitet kein Mensch.

Heidfeld hat ein sauberes Rennen gefahren und dabei mehr Plätze gut gemacht, als heute in der F1 gemeinhin üblich.


ihr habt mich so verwirrt gebracht dass ich alles durcheinander gebracht habe!
Am besten ich lerne richtig deutsch und formuliere die sachen richtig!

Benutzeravatar
Tr!pleCr0wn
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5321
Registriert: 23.08.2006, 17:55
Wohnort: Gasoline Alley

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon Tr!pleCr0wn » 21.05.2008, 09:45

Gurke:
Streckenbetreiber :arrow: Hunde gehören nicht auf die Strecke!
Heidfeld :arrow: hängt hinterher

Antigurke:
Hamilton :arrow: Starker 2.er
Massa :arrow: solide Leistung
Back To Insanity

Alfa-Speed

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon Alfa-Speed » 22.05.2008, 23:04

Wundere mich, dass Räkkönen nicht bei den Antigurken aufgelistet wurde und das obwohl er mit einem maladen Frontflügel über die gesamte Distanz unterwegs war. Dafür waren seine Zeiten und herausgefahrende Position herausragend. Was wäre wenn, dass möchte ich hier nicht erwähnen.... :roll: :roll: :roll:

Benutzeravatar
Argestes
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 23994
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon Argestes » 23.05.2008, 19:51

Alfa-Speed hat geschrieben:Wundere mich, dass Räkkönen nicht bei den Antigurken aufgelistet wurde und das obwohl er mit einem maladen Frontflügel über die gesamte Distanz unterwegs war. Dafür waren seine Zeiten und herausgefahrende Position herausragend. Was wäre wenn, dass möchte ich hier nicht erwähnen.... :roll: :roll: :roll:

Der Flügel wurde nicht gewechselt und in Anbetracht der Zeit die ein solches Manöver benötigt kann man annehmen, dass weder Fahrer noch Telemetrie einen ernstzunehmenden Einfluss mitgeteilt haben.
Räikkönen hat am Samstag schwach abgeschnitten und war auch am Sonntag nicht auf der Höhe dessen, was sein Fahrzeug hätte leisten können und was der Teamkollege gezeigt hat.
Den Frontflügel für seinen dritten Platz verantwortlich zu machen wäre eine Ausrede, auch wenn man ihn nicht einfach übersehen sollte.
Räikkönen fuhr ein ordentliches Rennen von einer zu schlechten Startposition aus und ist somit weder bei den Tops, noch bei den Flops wirklich richtig aufgehoben. Er gehört für dieses Mal in die große Gruppe der unauffälligen Piloten. Fahrerisch wurde er von einigen anderen klar in den Schatten gestellt.
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Herr Braun
Gridgirl
Beiträge: 81
Registriert: 25.10.2007, 23:19

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon Herr Braun » 29.05.2008, 21:12

Antigurken:
- Massa
- Hamilton

Gurken:
- BMW


Zurück zu „2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast