Gurke/Antigurke GP Türkei

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2008 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
RacerNik
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3846
Registriert: 18.04.2006, 19:45
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton
Lieblingsteam: Sauber
Wohnort: Fritzlar

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon RacerNik » 12.05.2008, 14:59

Top:

:arrow: Hamilton ... stark gekämpft!
:arrow: Ferrari...ja, leider auch mal wieder!
:arrow: Red Bull...man kann Fortschritte erkennen
:arrow: Honda, es geht langsam bergauf

Flop:

:arrow: Fisicos Startunfall
:arrow: McLaren Strategie (man hätte auf zweistopp umstellen sollen und den ersten sprint mit weichen fahren sollten)
:arrow: Start Kovalainen
:arrow: Toyota...war mal wieder nichts
:arrow: Force India -> Wo ist der Aufwärtstrend hin???

Benutzeravatar
force
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1162
Registriert: 23.04.2008, 18:07

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon force » 12.05.2008, 15:59

Top:

Massa - astreiner Start-Ziel Sieg
Hamilton - super gekämpft und klasse Überholmanöver (muss ich als Nicht-Hamilton-Fan neidlos zugestehen)
Alonso - wieder mal das beste aus dem Renault herausgeholt
Renault - Performance stark verbessert (in Bahrain noch fast 2 sek. hinter der Spitze, jetzt sind´s noch 0,53 sek.)
Glock - keine Fehler und klasse gegen Kovalainen gegengehalten
Webber - klasse Qualifying und fehlerfreies Rennen

Neutral:

Kimi - hat sich aufs Punkte sammeln verlegt (ist ja auch nicht so verkehrt wenn man in der WM-Wertung führt), hätte aber meiner Meinung nach Platz 2 holen können wenn er etwas mehr gpuscht hätte)

Gurke:

Nelsinho - mit einem Renault muss mehr drin sein als Platz 15, hat ja schon die Quali versaut
Bild]Every ending is a new beginning!

Benutzeravatar
bolfo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 28207
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon bolfo » 12.05.2008, 16:32

Argestes hat geschrieben:
voverina hat geschrieben:Tolle Arbeit fuer den "erfolgreichsten aktiven Piloten" und zweifachen Weltmeister, muss das Podium sein, das scheint

aber ausser Reichweite. Sollte er das dieses Jahr mal erreichen, werde ich artig gratulieren.

Wie praktisch. Es gibt mindestens 6 Autos, die deutlich stärker sind, da kann man ja ruhig eine Bedingung aufstellen, unter der man dem Intimfeind gratuliert, weil man weiß, dass sie nahezu unmöglich zu erfüllen ist.

Tolle Arbeit ist immer das maximal mögliche zu erreichen. Unmögliches zu verlangen ist lächerlich.



Am besten verlangt er gleich noch Siege und den Weltmeistertitel :lol: :lol:

Aber mal ehrlich: Eigentlich müsste ihm klar sein, dass er mit dieser Aussage Räikkönen zum Oberdepp des Rennens macht. Sitzt im schnellsten Auto und schafft es nicht mal auf P2. Oder noch besser: Massa. Sitzt im schnellsten Auto und schafft es nicht mal, in der WM mehr Punkte als Hamilton zu haben. Aber was rede ich da, die beiden Ferrari-Fahrer wechseln sich halt beim Siegen und Patzen ab, weil sie sich so lieb haben :lol: :lol: :lol: :thumbs_up:

Dass mit einem Auto, das schlechter als P4 in der Konstrukteurs-Wertung ist, ein Podiumsplatz fast unmöglich ist, haben ja die letzten Jahre gezeigt. Eigentlich ists nur in jenen Rennen möglich, wo Chaos herrscht (Wurz in Canada, Webber auf dem Nürburgring, Kovalainen in Fuji). Ansonsten ists fast unmöglich, so einen Wagen aufs Podium zu bringen, wenn alles normal läuft. Da brauchts schon chaotische Rennen, damits so rauskommt wie in Australien, dass auch ein Rosberg mal auf dem Treppchen steht....
Never argue with an idiot. They bring you down to their level and beat you with experience.

Benutzeravatar
voverina
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 6319
Registriert: 30.05.2007, 15:06
Lieblingsfahrer: Schumix
Wohnort: Irgendwo im Baltikum

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon voverina » 12.05.2008, 20:42

[quote="bolfo"][quote="Argestes"]

Aber mal ehrlich: Eigentlich müsste ihm klar sein, dass er mit dieser Aussage Räikkönen zum Oberdepp des Rennens macht. Sitzt im schnellsten Auto und schafft es nicht mal auf P2. Oder noch besser: Massa. Sitzt im schnellsten Auto und schafft es nicht mal, in der WM mehr Punkte als Hamilton zu haben. Aber was rede ich da, die beiden Ferrari-Fahrer wechseln sich halt beim Siegen und Patzen ab, weil sie sich so lieb haben :lol: :lol: :lol: :thumbs_up:


Letztes Jahr wurde ich von solchen Vielsprechern wie dir belaechelt als ich trotz Riesenrueckstand postete, natuerlich wird

ein Roter

Weltmeister, und dieses Jahr dieses wirre Gelalle einiger Moechtegernferrarikritiker.

Felipe und Kimi landen dieses Jahr auf P1 und P2. Und das obwohl sie sich gut verstehen, und keine Egomanen und

Proleten sind. Schmunzel du jetzt, ich lache zum Schluss, du Fachmann :roll: :roll: :roll:

Mensch sind die Jungs unkonstant...
Alfonsine ehrenhalber !!!

Benutzeravatar
bolfo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 28207
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon bolfo » 12.05.2008, 21:40

voverina hat geschrieben:Letztes Jahr wurde ich von solchen Vielsprechern wie dir belaechelt als ich trotz Riesenrueckstand postete, natuerlich wird

ein Roter

Weltmeister, und dieses Jahr dieses wirre Gelalle einiger Moechtegernferrarikritiker.

Felipe und Kimi landen dieses Jahr auf P1 und P2. Und das obwohl sie sich gut verstehen, und keine Egomanen und

Proleten sind. Schmunzel du jetzt, ich lache zum Schluss, du Fachmann :roll: :roll: :roll:

Mensch sind die Jungs unkonstant...


Ehm, soweit ich mich erinnere hast du im letzten Jahr noch nicht im Forum gepostet. Wie soll ich dich also damals belächelt haben?

Übrigens: Als letztes Jahr Räikkönen 2 Rennen vor Schluss 17 Punkte Rückstand hatte habe ich noch immer geschrieben gehabt, man müsse auf ihn aufpassen, dass er nicht der lachende Dritte werde. Zudem habe ich das ganze Jahr über gesagt, dass Ferrari Titelchancen hätte.
Never argue with an idiot. They bring you down to their level and beat you with experience.

Benutzeravatar
voverina
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 6319
Registriert: 30.05.2007, 15:06
Lieblingsfahrer: Schumix
Wohnort: Irgendwo im Baltikum

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon voverina » 12.05.2008, 21:43

bolfo hat geschrieben:
voverina hat geschrieben:Letztes Jahr wurde ich von solchen Vielsprechern wie dir belaechelt als ich trotz Riesenrueckstand postete, natuerlich wird

ein Roter

Weltmeister, und dieses Jahr dieses wirre Gelalle einiger Moechtegernferrarikritiker.

Felipe und Kimi landen dieses Jahr auf P1 und P2. Und das obwohl sie sich gut verstehen, und keine Egomanen und

Proleten sind. Schmunzel du jetzt, ich lache zum Schluss, du Fachmann :roll: :roll: :roll:

Mensch sind die Jungs unkonstant...


Ehm, soweit ich mich erinnere hast du im letzten Jahr noch nicht im Forum gepostet. Wie soll ich dich also damals belächelt haben?

Übrigens: Als letztes Jahr Räikkönen 2 Rennen vor Schluss 17 Punkte Rückstand hatte habe ich noch immer geschrieben gehabt, man müsse auf ihn aufpassen, dass er nicht der lachende Dritte werde. Zudem habe ich das ganze Jahr über gesagt, dass Ferrari Titelchancen hätte.



:?: :?: :?:
Alfonsine ehrenhalber !!!

Benutzeravatar
Phönix
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1204
Registriert: 20.12.2006, 09:45

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon Phönix » 12.05.2008, 22:32

Also dafür, dass Alonso im Renault sitzt ist seine Leistung nicht wirklich die schlechteste.
Er bringt trotz eines unterlegenen Rennwagens ab und an Farbe ins Spiel und qualifiziert sich im Quali unerhofft weit vorne, auch wenn natürlich mit relativ wenig Sprit. Alleine seine Leistung in Barcelona, bis er ausschied, hat einigen Zuschauern und Fans sehr viel Freude bereitet. Wenn man sieht wo sein Teamkollege Piquet fährt, kann man ihm nun wirklich keinen Vorwurf machen. Ein Beispiel dafür ist auch der letzte Grand prix, Piquet schied bereits im Q1 aus und Alonso schaffte es auf Rang 7. Im Rennen wars dann ein 6ter Platz, direkt hinter den um einiges überlegenen Autos von Mclaren, Ferrari und BMW.

Er hat das maximale herausgeholt, da war dieses Wochenende kein Einzelfall- und ich glaube nicht, dass es sonderlich viele Fahrer im Feld gibt, die derartiges mit dem Renault überhaupt erreicht hätten.


Zum Thema:

Top:

- Mclarens Strategie + Hamilton- als erstes zu nennen. Man hat einen der beiden roten abgefangt und diesmal das richtige Händchen gehabt, dazu eine fehlerfreie und starke Leistung von Lewis Hamilton

- Massa- diesmal klar stärker als Räikkönen, der nicht nur im Quali Schwächen zeigte, sondern auch im Rennen hinter seiner Form zurückblieb

- Ferraris Speed- nach wie vor ist man in der Formel 1 die Messlatte für andere.

- Alonso- hat Williams, RBR, Toyota und Co. geschlagen und den Teamkollegen nahezu deklassiert. Mehr war nicht drin.

- kovalainen- schöne Manöver und interessantes Rennen, leider wieder mal mit Pech, was ihm schon kurz nach der ersten Runde jede chance auf Podium und Punkte nahm. Wann immer bei Mclaren etwas schief geht, man kann sicher sein, dass es bei ihm ist.


Flop:

- Heidfeld - Im Quali gerade mal so ins Q3 geschafft, im Rennen wieder unauffällig und hinter kubica, langsam muss er sich mehr steigern, um nicht die teaminterne kontrolle zu verlieren.

- Piquet. es wird kritisch. das war defintiv gar nichts.

- Torro Rosso, weit abgeschlagen und mal wieder ohne Chance auf Punkte, man ist auf dem besten Weg, in Hinterherfahrerteam zu werden

- Nakajima, wieder 5 Plätze hinter Rosberg im Quali und dann schon in der ersten kurve ausgeschieden. langsam wird deutlich, der Japaner ist nur ein Fahrer der zweiten Reihe.
life's a game

Benutzeravatar
tizo74
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3834
Registriert: 19.04.2007, 15:20
Wohnort: Lahr / Schwarzwald

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon tizo74 » 13.05.2008, 10:10

Antigurke:
BMW, Trotz etwas Pech, alles rausgeholt und hervorragend gefahren. :thumbs_up:

Gurke:
McLaren, machte sich mit Strategie und schlechtem Start von Koverleinen mehr als lächerlich. :thumbs_down:

tizo74
Sebastian Vettel's Wurzeln liegen bei BMW, also kann er nur der Schnellste sein.

Benutzeravatar
ced90
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1713
Registriert: 23.07.2007, 14:35
Kontaktdaten:

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon ced90 » 13.05.2008, 11:14

Antigurke:

:arrow: Massa: nach Desaster zu Beginn ist er momentan der absolute Toppilot.In den letzten 3 Rennen 28 von 30 Punkten. Hatrick in der Türkei. Mal sehen, ob er die das Niveau halten kann
:arrow: Hamilton: Schlägt Kimi im unterlegenen Silberpfeil. Auch er hat sich aus dem Loch gezogen.
:arrow: Webber: tadellos wie immer. Schickt Coulthard dies Jahr in Rente.
:arrow: Abschaffung derTC: man sieht eindeutig, wer momentan ein guter Fahrer ist anhand des Teamduells (Ausnhamen momentan nur Ferrari und McLaren, dort ausgeglichen)
Gurke:
:arrow: BMW: leichter Rückschritt. Kubicas Rückstand zwar nicht groß, aber so kann man nicht den ersten Sieg holen
:arrow: Heidfeld: was ist los mit dem? Jetzt hat er ein schnelles Auto und sieht kein Land mehr gegen Kubica, muss sich schnell steigern, sonst ist dies sein letztes Jahr, zumindest bei BMW
:arrow: Strecke: bestimmt aufregend zu fahren, aber nichts für den Zuschauer. Es passiert fast nichts. Diesmal wenigstens ein paar Zweikämpfe
:arrow: Barrichello: 300 GPs im Traum. Es tut nr noch weh, Rubens hinten rumtuckeln zu sehen
:arrow: Toyota: schwächste Vorstellung 08
:arrow: Piquet: langsam muss man sich die Frage stellen, ob er in die F1 gehört. Schwächster Neuling.
:arrow: 20 Autos - Hoffentlich kommen 2009 neue Teams

BMW Kubica
Gridgirl
Beiträge: 69
Registriert: 30.04.2008, 18:02

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon BMW Kubica » 13.05.2008, 13:02

Antigurke :

:thumbs_up: Massa,hat den Dreier vollgemacht,keine Fehler
:thumbs_up: Hamilton,hat mega viel Spannung ins Rennen mitgebracht dank riskanter strategie
:thumbs_up: Webber,tolles Rennen ohne Fehler
:thumbs_up: Kovalainen,bis auf den Start und den darauffolgenden Boxenstop super Rennen mit klasse Zweikämpfen

Neutral:

:arrow: Bmw Sauber,habe mehr erwartet,so kann man das ziel der Saison nicht erreichen
:arrow: Raikkonen,schnellste runde,er kann aber viel mehr

Gurke:

:thumbs_down: Peugeot,alonso überholt Rai nach schlechtem Start wird aber nach 1 Runde unglaublich einfach überholt.
:thumbs_down: RTL,Werbungen vermasseln alles,man verliert den Anschluss ans Rennen
Bild
R.K.F@F1.de(Robert Kubica Fraktion)

Benutzeravatar
Don1980
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2072
Registriert: 25.05.2007, 18:38
Wohnort: Kerpen

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon Don1980 » 13.05.2008, 13:35

BMW Kubica hat geschrieben:
:thumbs_down: Peugeot,alonso überholt Rai nach schlechtem Start wird aber nach 1 Runde unglaublich einfach überholt.


Oh mein Gott! Wo ist da der Fehler?? :lol:
R.K.F @F1.de ( Robert Kubica Fraktion )

Benutzeravatar
F1-Fan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1290
Registriert: 16.07.2006, 02:00
Wohnort: irgendwo in Deutschland

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon F1-Fan » 13.05.2008, 13:38

Don1980 hat geschrieben:
BMW Kubica hat geschrieben:
:thumbs_down: Peugeot,alonso überholt Rai nach schlechtem Start wird aber nach 1 Runde unglaublich einfach überholt.


Oh mein Gott! Wo ist da der Fehler?? :lol:


Mein Gott bist du kleinlich - ob nun Peugeot oder Renault - sind doch beides Franzosen :mrgreen:
Mitglied im 1.inoffiziellen Formel1.de MSC Fanclub "Mission 8"n.e.V.

Benutzeravatar
Ferrari93
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1048
Registriert: 10.11.2007, 17:27
Wohnort: Stuttgart

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon Ferrari93 » 13.05.2008, 13:59

alonso weiß, er kann ferrari kein paroli bieten deshalb will er nichts riskieren und hat sich nicht zur wehr gesetzt.

Benutzeravatar
canis lupus
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1432
Registriert: 25.10.2007, 17:51
Wohnort: Milky Way

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon canis lupus » 13.05.2008, 14:04

Antigurke:
:thumbs_up: Massa
:thumbs_up: Heidfeld Rennspeed ist da
:thumbs_up: Hamilton gutes Rennen

Gurke:
:thumbs_down: Heidfeld Qualispeed fehlt total
:thumbs_down: Hamilton im leichteren Wagen von Teamkollege im Quali geschlagen worden. Hätte Keikki nicht das Problem am Anfang gehabt, wäre er vor Hamilton ins ziel gekommen.
Schumy turn your eyes to the sky... it`s the only one thing bigger than you!

Benutzeravatar
Senj1n
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 563
Registriert: 09.07.2007, 11:39
Lieblingsfahrer: VER/ALO/RAI
Lieblingsteam: RBR, FERARI
Wohnort: AUSTRIA

Re: Gurke/Antigurke GP Türkei

Beitragvon Senj1n » 13.05.2008, 14:23

Dieses Rennwochenende:

Top: Heiki Kovalainen

Flop: Felipe Massa


Zurück zu „2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast