Valtteri Bottas: Mercedes arbeitet schon ein Jahr am DAS-System

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderator: Mods

Antworten
Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7378
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Valtteri Bottas: Mercedes arbeitet schon ein Jahr am DAS-System

Beitrag von Redaktion » 21.02.2020, 16:59

Laut Valtteri Bottas ist das Lenksystem DAS keine spontane Idee von Mercedes, sondern schon seit längerem geplant - System macht beim Fahren keine Probleme
Valtteri Bottas

Valtteri Bottas sieht durchaus Nutzen im neuen DAS-System

Valtteri Bottas glaubt, dass die Konkurrenten Mercedes' innovatives DAS-System nicht so einfach kopieren können. Denn die Silberpfeile arbeiten schon lange an dem neuen Lenksystem, bei dem die Fahrer auf den Geraden die Spur der Vorderreifen durch Ziehen am Lenkrad verändern können. "Es ist kein schnelles Projekt", sagt Bottas. "Ich glaube ich habe vor fast einem Jahr das erste Mal davon gehört."Das heißt, dass die Entwicklung für andere Teams keine einfache Sache wird. Zumal man immer im Hinterkopf behalten muss, dass 2021 ein komplett neues Regelwerk kommen wird, wo DAS ohnehin verboten sein wird. Sollte dennoch ein Team ein ähnliches System für 2020 entwickeln, würde man mutmaßlich Ressourcen im Hinblick auf 2021 stören."Es ist natürlich schön, wenn man das einzige Team ist, das so ein System fährt", sagt Bottas. "Ich denke, das sagt etwas über die großartigen Köpfe aus, die dieses Team hat. Mit Sicherheit ist es nicht einfach, mit so etwas anzufangen und es zu designen und es dann auch noch so zum Funktionieren zu bringen."Wie viel der neue Kniff Mercedes bringt, ist aktuell unbekannt. "Wir lernen immer noch etwas über das System und sein Potenzial, aber unter gewissen Umständen kann es wirklich gut sein", meint Bottas. "Das wird sich später im Jahr bei verschiedenen Bedingungen und Strecken zeigen." Und er fügt an: "Aber es ist ziemlich beeindruckend."

F1-Tests 2020 Barcelona: Mercedes zeigt innovatives DAS-System

Tag 2 in Barcelona: Jake Boxall-Legge und Tim Wright diskutieren über das Gesprächsthema Nummer 1 am Donnerstag: das DAS-System von Mercedes. Weitere Formel-1-Videos

Sebastian Vettel hatte in seiner Medienrunde gestern Abend verlauten lassen, dass er sich vorstellen kann, dass sich das System für die Mercedes-Piloten "seltsam" anfühlt und verglich es mit "Rennen in Flip-Flops". Doch laut Bottas sei das nicht der Fall. Mercedes habe DAS bereits in die Simulationen einbauen können und die Fahrer so daran gewöhnen können."Es ist ziemlich solide und tut eigentlich nie etwas Seltsames", meint der Finne. "Außerdem bewegst du das Lenkrad nur, wenn du möchtest." Aus seiner Sicht habe es jedenfalls noch nie Schwierigkeiten gegeben. "Es ist ziemlich gut designt und gemacht, es ist einfach zu benutzen und es gibt im Grunde keine Probleme."
Mercedes-Lenkrad, DAS

Beim DAS-System ziehen die Fahrer auf den Geraden am Lenkrad

Probleme erwartet Bottas auch keine, wenn es um das Thema Legalität geht. Zwar schließt das Reglement für 2021 einen Einsatz aus, 2020 gibt es bislang aber Grünes Licht - und Bottas sieht keinen Grund, warum sich daran etwas ändern sollte: "Ich denke nicht, dass unser Team etwas anfertigen und designen würde, von dem sie denken, dass es verboten wird."

"Ich denke, wir liegen ziemlich gut innerhalb der Regeln. Was die anderen Teams angeht: Darüber kann man nachdenken, und ich bin sicher, dass alle evaluieren, ob es die Zeit und die Anstrengungen wert ist, es für dieses Jahr zu machen oder nicht", so der Finne. "Für uns war es ein ziemlich großes Projekt, und es wäre ziemlich schwierig zu kopieren. Ich hoffe, dass wir damit einen Vorteil haben."


Link zum Newseintrag

Benutzeravatar
Steve Warson
Rookie
Rookie
Beiträge: 1773
Registriert: 09.11.2013, 20:51
Wohnort: Südniedersachsen

Re: Valtteri Bottas: Mercedes arbeitet schon ein Jahr am DAS-System

Beitrag von Steve Warson » 21.02.2020, 17:01

Wieviele Artikel wollen sie denn noch bringen, um zu erreichen, dass das DAS-Thema das verhassteste Thema wird? Bei mir haben sie schon Erfolg gehabt.

Tomek333
Rookie
Rookie
Beiträge: 1173
Registriert: 15.08.2013, 14:57

Re: Valtteri Bottas: Mercedes arbeitet schon ein Jahr am DAS-System

Beitrag von Tomek333 » 21.02.2020, 17:07

Einer der Gründe warum Mercedes Bottas behalten hat , damit er keine sensiblen Informationen weiter gibt?

Benutzeravatar
DeLaGeezy
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2645
Registriert: 20.03.2018, 18:11
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Hamilton, Sainz
Lieblingsteam: AMG Mercedes

Re: Valtteri Bottas: Mercedes arbeitet schon ein Jahr am DAS-System

Beitrag von DeLaGeezy » 21.02.2020, 17:17

Tomek333 hat geschrieben:
21.02.2020, 17:07
Einer der Gründe warum Mercedes Bottas behalten hat , damit er keine sensiblen Informationen weiter gibt?
Würde mich mal interessieren ob Ocon irgendetwas mitbekommen hat
🇵🇷 :checkered: Mercedes AMG F1 Team Fanclub

Benutzeravatar
Woelli38
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3523
Registriert: 25.10.2010, 14:05

Re: Valtteri Bottas: Mercedes arbeitet schon ein Jahr am DAS-System

Beitrag von Woelli38 » 21.02.2020, 17:23

DeLaGeezy hat geschrieben:
21.02.2020, 17:17
Tomek333 hat geschrieben:
21.02.2020, 17:07
Einer der Gründe warum Mercedes Bottas behalten hat , damit er keine sensiblen Informationen weiter gibt?
Würde mich mal interessieren ob Ocon irgendetwas mitbekommen hat
Du, das kann schon sein... aber da wird sich MERC schon abgesichert haben (Verschwiegenheitsvereinbarung).
Man nannte Ihn den "Fisherman’s Friend" der Formel 1... :mrgreen:

Benutzeravatar
Lichtrot
Rookie
Rookie
Beiträge: 1445
Registriert: 27.04.2015, 22:46

Re: Valtteri Bottas: Mercedes arbeitet schon ein Jahr am DAS-System

Beitrag von Lichtrot » 21.02.2020, 18:20

DeLaGeezy hat geschrieben:
21.02.2020, 17:17
Tomek333 hat geschrieben:
21.02.2020, 17:07
Einer der Gründe warum Mercedes Bottas behalten hat , damit er keine sensiblen Informationen weiter gibt?
Würde mich mal interessieren ob Ocon irgendetwas mitbekommen hat
Selbst wenn... Was soll er damit anfangen? Es wurde ihm bestimmt nicht bis ins kleinste Detail erklärt.

GenauDer
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3850
Registriert: 06.04.2014, 18:55

Re: Valtteri Bottas: Mercedes arbeitet schon ein Jahr am DAS-System

Beitrag von GenauDer » 21.02.2020, 18:22

Tomek333 hat geschrieben:
21.02.2020, 17:07
Einer der Gründe warum Mercedes Bottas behalten hat , damit er keine sensiblen Informationen weiter gibt?
Naja hat er eh nicht. In der F1 sind oft irgendwelche Dinge mehrere Jahre in Entwicklung. Das wusste auch sofort jeder von jedem Team, als sie es das erste Mal am Bildschirm gesehen haben

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10680
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: Valtteri Bottas: Mercedes arbeitet schon ein Jahr am DAS-System

Beitrag von Pentar » 21.02.2020, 19:10

Ein Jahr dran gearbeitet - im Simulator verfügbar - trotzdem Nichts durchgesickert - erstaunlich...

Benutzeravatar
Garten
Nachwuchspilot
Beiträge: 305
Registriert: 22.03.2017, 18:53

Re: Valtteri Bottas: Mercedes arbeitet schon ein Jahr am DAS-System

Beitrag von Garten » 21.02.2020, 20:31

Pentar hat geschrieben:
21.02.2020, 19:10
Ein Jahr dran gearbeitet - im Simulator verfügbar - trotzdem Nichts durchgesickert - erstaunlich...
Binotto soll vor circa einem Jahr schon von dem System erfahren haben. Durchgesickert ist also schon was, aber anscheinend nicht genug oder schon zu spät.

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9471
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: Valtteri Bottas: Mercedes arbeitet schon ein Jahr am DAS-System

Beitrag von toddquinlan » 22.02.2020, 08:00

Garten hat geschrieben:
21.02.2020, 20:31
Pentar hat geschrieben:
21.02.2020, 19:10
Ein Jahr dran gearbeitet - im Simulator verfügbar - trotzdem Nichts durchgesickert - erstaunlich...
Binotto soll vor circa einem Jahr schon von dem System erfahren haben. Durchgesickert ist also schon was, aber anscheinend nicht genug oder schon zu spät.
falls das stimmt mit Binotto zeigt es für mich erneut, wie unfähig der Mann ist, wie unfähig Ferrari ist.
Wenn ich erfahre das der Seriengewinner eine technische Entwicklung im Köcher hat müssen sofort eigene Leute ebenfalls an diese Sache angesetzt werden.
Macht man es nicht hat man verdient nix zu gewinnen
Versucht man es aber wird nicht schlau daraus hat man verdient nix zu gewinnen

Sucht Euch aus warum Ferrari einen WM-Titel nicht verdient.

Antworten