Max Verstappen: Ich denke da so an zehn WM-Titel ...

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1
Antworten
Redaktion
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10165
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Max Verstappen: Ich denke da so an zehn WM-Titel ...

Beitrag von Redaktion » 28.12.2019, 15:07

Red-Bull-Pilot Max Verstappen spricht über seine Ambitionen und Titelträume mit Red Bull - Charles Leclerc hofft auf seine Chance mit Ferrari
Max Verstappen

Max Verstappen ist zu Späßchen aufgelegt

2020 muss der erste WM-Titelgewinn für Max Verstappen mit Red Bull funktionieren. Ansonsten kann der 22-Jährige den Altersrekord von Sebastian Vettel nicht mehr unterbieten. Dass der Niederländer aber schon viel weiter denkt, beweist folgende Aussage: "Ich denke da so an zehn WM-Titel ...", richtet er seiner Konkurrenz schmunzelnd aus.Am Rande des Saisonfinales in Abu Dhabi ist diese Aussage gefallen. Verstappen saß gut gelaunt in der Pressekonferenz und wurde auf die sechs Weltmeistertitel von Rivale Lewis Hamilton angesprochen. "Nein, [das war nur Spaß!]. So darf man nicht denken. Entweder es passiert oder es passiert eben nicht", relativiert er.Das sei eine 50:50-Chance, meint der Niederländer. "Man versucht persönlich sein Bestes abzuliefern. Dann braucht man noch eine Brise Glück." Verstappen weiß, was es braucht, um einen WM-Titel einzufahren: "Du musst zur richtigen Zeit im richtigen Auto sitzen."Will er tatsächlich zehn WM-Titel gewinnen, dann sollte er bald damit beginnen. "Man braucht ein dominantes Team über ein paar Jahre hinweg. Zumindest hängt das davon ab, wie lange deine Karriere dauert. Aber ich denke ehrlich gesagt nicht wirklich viel darüber nach, denn entweder es passiert oder eben nicht."Ernsthaft fügt er hinzu: "Schon der Gewinn eines Titels wäre ein großartiges Erfolgserlebnis." Beobachter und Experten sind sich einig, dass Verstappen einer der zukünftigen Weltmeister sein wird. Allerdings beschwören bereits viele ein Duell gegen Charles Leclerc. Einen Vorgeschmack darauf lieferte das Duo in Spielberg.Auch der Monegasse - ebenfalls 22 Jahre jung - gibt an, nicht zu viel über WM-Titel nachzudenken. "Ich glaube daran, dass mit harter Arbeit alles erreichbar ist. Daher denke ich nur darüber nach, wie ich meinen Job bestmöglich ausüben kann."

Verstappen vs. Leclerc: Das Duell der F1-Zukunft

Max Verstappen und Charles Leclerc repräsentieren die Zukunft der Formel 1, in Spielberg & Silverstone duellierten sich die beiden - ein Vorgeschmack Weitere Formel-1-Videos

Ihm ist aber auch bewusst, dass Richtungsentscheidungen in einer Karriere äußerst wichtig sind. Einmal eine falsche Entscheidung getroffen oder zum falschen Team gewechselt und schon platzen Titelträume. "Es hängt aber nicht alles nur von einem selbst ab. Manchmal spielt auch Glück eine Rolle."Der Traum, Formel-1-Weltmeister zu werden, treibt auch andere Kollegen an, die davon noch deutlich weiter entfernt sind als Verstappen und Leclerc. "Zunächst muss ich mein erstes Rennen gewinnen", lacht Kevin Magnussen. Der Haas-Pilot wagt daher kaum, an die Weltmeisterschaft zu denken."Natürlich war das immer das Ziel, seit ich ein kleines Kind war. Das war immer mein Traum, Weltmeister zu werden. Und dieser Traum lebt weiterhin, aber natürlich bin ich in einer etwas anderen Position als die beiden Jungs."

Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 28.12.2019, 15:07, insgesamt 1-mal geändert.

TEAMLH44
Kartfahrer
Beiträge: 118
Registriert: 22.06.2019, 08:33

Re: Max Verstappen: Ich denke da so an zehn WM-Titel ...

Beitrag von TEAMLH44 » 28.12.2019, 15:30

Auf PlayStation vielleicht ..

Benutzeravatar
Mithrandir
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4219
Registriert: 11.05.2008, 16:24

Re: Max Verstappen: Ich denke da so an zehn WM-Titel ...

Beitrag von Mithrandir » 28.12.2019, 15:45

Redaktion hat geschrieben:
28.12.2019, 15:07
Dann braucht man noch eine Brise Glück.
:eh: Die Brise ist schnell verflogen. Ein laues Lüftchen, ähnlich dem Artikel.

Ein paar vernünftige Selbsteinschätzungen aus dem Archiv. Die Überschrift hat ihren Zweck erfüllt, mich habt ihr erwischt :thumbs_up:
Folgt mir, ich komm nach...

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9953
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: Max Verstappen: Ich denke da so an zehn WM-Titel ...

Beitrag von mamoe » 28.12.2019, 18:28

Mithrandir hat geschrieben:
28.12.2019, 15:45
Redaktion hat geschrieben:
28.12.2019, 15:07
Dann braucht man noch eine Brise Glück.
:eh: Die Brise ist schnell verflogen. Ein laues Lüftchen, ähnlich dem Artikel.

Ein paar vernünftige Selbsteinschätzungen aus dem Archiv. Die Überschrift hat ihren Zweck erfüllt, mich habt ihr erwischt :thumbs_up:
:thumbs_up: ja
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
Zettel
Nachwuchspilot
Beiträge: 353
Registriert: 04.09.2013, 17:19
Lieblingsfahrer: VET, ALO, MSC, HAM, RAI...
Lieblingsteam: TOP 2

Re: Max Verstappen: Ich denke da so an zehn WM-Titel ...

Beitrag von Zettel » 28.12.2019, 19:42

:lol: :lol: :lol: Genauso, wie er seine bisherigen WM-Vorhaben umgesetzt hat :lol:
Der wird doch nicht mal einen WM-Titel holen...
Sebastian Vettel isst keinen Honig - er kaut Bienen!

Benutzeravatar
Red Baron
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2174
Registriert: 02.08.2014, 19:11
Lieblingsfahrer: Ich selbst
Lieblingsteam: Formel 1
Wohnort: Mittelamerikanische Bananenrepublik

Re: Max Verstappen: Ich denke da so an zehn WM-Titel ...

Beitrag von Red Baron » 28.12.2019, 19:48

mamoe hat geschrieben:
28.12.2019, 18:28
Mithrandir hat geschrieben:
28.12.2019, 15:45
Redaktion hat geschrieben:
28.12.2019, 15:07
Dann braucht man noch eine Brise Glück.
:eh: Die Brise ist schnell verflogen. Ein laues Lüftchen, ähnlich dem Artikel.

Ein paar vernünftige Selbsteinschätzungen aus dem Archiv. Die Überschrift hat ihren Zweck erfüllt, mich habt ihr erwischt :thumbs_up:
:thumbs_up: ja
Jedenfalls als Witz war es ja nicht soooooo schlecht. :biggrin:
Vielleicht wäre eine Prise Glück dienlicher; die verfliegt nicht so schnell.
Andererseits ist eine Brise Glück ist immer noch besser als eine Brise Magenwind :!: :mrgreen:
:rofl:
Fanatic means "marked by excessive enthusiasm and often intense uncritical devotion".
:!: Wegen Gesundheitsgefährdung geschieht das Öffnen des Spoilers auf eigene Gefahr. :!:
Bild
Quo vadis, Ferrari?
Auf's Klo, meine Hände suchen!

Benutzeravatar
cih
Testfahrer
Beiträge: 977
Registriert: 21.08.2007, 14:32

Re: Max Verstappen: Ich denke da so an zehn WM-Titel ...

Beitrag von cih » 28.12.2019, 19:52

formel1.de ist halt Qualitätsjournalismus! Eine Überschrift die vom Zitierten nur spassig gemeint war dazu wie immer die diversen Rechtschreib- und Satzstellungsfehler. Wann wird hier endlich mal wer eingestellt der vorher Korrigierlesen macht? Da schreibt selbst die Bild fehlerfreier und nicht frei erfunden
Wissen braucht keine 2500 Beiträge

Benutzeravatar
vettel-fan2011
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3575
Registriert: 18.03.2012, 16:45
Lieblingsfahrer: VET, MAX, HAM
Lieblingsteam: nicht wirklich …

Re: Max Verstappen: Ich denke da so an zehn WM-Titel ...

Beitrag von vettel-fan2011 » 28.12.2019, 20:14

Mit einem wird es schon schwer.. Wenn überhaupt. ;)
Nicht alles ist 100% ernst gemeint. Die Frage ist nur was! :ninja:

D-Zug
Rookie
Rookie
Beiträge: 1654
Registriert: 18.03.2019, 19:14

Re: Max Verstappen: Ich denke da so an zehn WM-Titel ...

Beitrag von D-Zug » 28.12.2019, 23:35

Selbst (eigentlich unmöglich) ohne Titel wird er halt mit ca. 32 Siegen (bisher 8 Siege bei fünf Saisons und noch ca. 15 Saisons bis Karriereende) bis in alle Ewigkeit der erfolgreichste Nicht-Weltmeister.

GenauDer
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4571
Registriert: 06.04.2014, 18:55

Re: Max Verstappen: Ich denke da so an zehn WM-Titel ...

Beitrag von GenauDer » 28.12.2019, 23:37

vettel-fan2011 hat geschrieben:
28.12.2019, 20:14
Mit einem wird es schon schwer.. Wenn überhaupt. ;)
Ach was. Er ist sauschnell. Er muss nur noch im richtigen Auto sitzen, dann muss man nichtmal der schnellste im Feld oder Fehlerfrei sein, das haben vor ihm schon Fahrer bewiesen.
Aber 10 wird natürlich schwer, weil man dann gleich mehrfach im richtigen Team sitzen müsste. Er ist außerdem jetzt wie alt ? 22? 2020 wirds sowieso noch nichts, also eher 2021. Dann ist er 24. Für 10 Titel wärs also empfehlenswert gleich 10 in Serie zu machen. Tjo...

Benutzeravatar
Warlord
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2839
Registriert: 17.03.2012, 14:39
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel
Lieblingsteam: Alle außer Ferrari :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Max Verstappen: Ich denke da so an zehn WM-Titel ...

Beitrag von Warlord » 29.12.2019, 03:35

Könnte passieren, dass er nicht einmal 1 WM Titel holt. Wenn man nicht im besten Auto sitzt, kann es düster aussehen. Da hilft dir alles Talent der Welt nichts...

Benutzeravatar
afa1515
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3629
Registriert: 16.02.2010, 16:48
Lieblingsfahrer: Leclerc, Perez
Lieblingsteam: Sauber (Alfa)
Wohnort: Österreich

Re: Max Verstappen: Ich denke da so an zehn WM-Titel ...

Beitrag von afa1515 » 29.12.2019, 09:20

Zehn Titel sind schon möglich. Schließlich ist er der beste Rennfahrer, wenn man ihm oder seinen Vater fragt.

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17936
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Max Verstappen: Ich denke da so an zehn WM-Titel ...

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 29.12.2019, 09:44

Man darf hier nicht immer über die reißerischen Überschriften so herfallen, die hauptsächlich nur Klicks generieren wollen. Liest man den Artikel, dann wird klar, dass Max Verstappen nur einen Spass gemacht hat.
"Ich denke da so an zehn WM-Titel ...", richtet er seiner Konkurrenz schmunzelnd aus.Am Rande des Saisonfinales in Abu Dhabi ist diese Aussage gefallen. Verstappen saß gut gelaunt in der Pressekonferenz und wurde auf die sechs Weltmeistertitel von Rivale Lewis Hamilton angesprochen. "Nein, [das war nur Spaß!]. So darf man nicht denken. Entweder es passiert oder es passiert eben nicht", relativiert er.
Falls er wirklich solche Gedanken hegen sollte, dann schließe ich mich hier einem Vorredner an, auf der PlayStation könnte dieser Traum Realität werden.
Bild

Benutzeravatar
evosenator
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 30812
Registriert: 23.03.2008, 23:51
Lieblingsfahrer: Lec,Vet,Ham
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Max Verstappen: Ich denke da so an zehn WM-Titel ...

Beitrag von evosenator » 29.12.2019, 12:41

Falls er, wenn überhaupt, 3-4 Titel holt, kann er schon mehr als froh sein.

Wiederhole mich gerne:

Kann genauso sein, dass er seine Karriere beendet ohne einen Titel geholt zu haben; dann nämlich, wenn er, wie viele andere vor ihm auch, a) Pech hat und b) zur falschen Zeit für's falsche Team fährt
Lust, irgendwann mal für klicken, liken und teilen Geld zu verdienen?

wertas
Kartfahrer
Beiträge: 203
Registriert: 17.05.2018, 16:25

Re: Max Verstappen: Ich denke da so an zehn WM-Titel ...

Beitrag von wertas » 29.12.2019, 18:22

Bei 10 Titeln hat er glaube ich Fahrer und Konstrukteurs Titel zusammen gezählt

Antworten