Marc Surer: "Lewis ist ein Champion - Valtteri ist es nicht"

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1
Antworten
Redaktion
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10167
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Marc Surer: "Lewis ist ein Champion - Valtteri ist es nicht"

Beitrag von Redaktion » 15.11.2019, 17:40

Formel-1-Experte Marc Surer spricht über Lewis Hamiltons Talent, "im richtigen Moment das Richtige zu tun", das ihn von Valtteri Bottas unterscheidet
Marc Surer

Marc Surer glaubt nicht, dass Valtteri Bottas Lewis Hamilton je schlagen kann

Der ehemalige Formel-1-Pilot Marc Surer ist nicht überrascht darüber, dass Valtteri Bottas 2019 auch im dritten Anlauf gescheitert ist, seinen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton zu schlagen: "Lewis ist ein Champion. Valtteri ist es nicht", sagt der TV-Experte im Interview mit dem von uns präsentierten Formel-1-Podcast 'Starting Grid'.

Bottas hat nach der endgültig fixierten WM-Niederlage in Austin Hamilton zum Titel gratuliert, aber gleichzeitig angekündigt: "In der nächsten Saison wird es nicht so einfach!" Eine selbstbewusste Aussage, die Surer relativiert: "Valtteri hat das dieses Jahr schon angekündigt und gleich mit einem Sieg in Melbourne gezeigt, dass er das auch ernst meint. Aber dann ist er wieder eingebrochen."

"Ich glaube einfach, das macht den Unterschied aus zwischen Lewis und Valtteri: dass Lewis immer Leistung bringt. Es gibt eigentlich keine Einbrüche. Selbst wenn er mal ein schlechtes Rennen hat, ist er immer noch auf dem Podium. Das unterscheidet ihn von anderen."

Moderator Kevin Scheuren hakt nach, ob Bottas 2020 vielleicht doch Weltmeister werden kann. Surers klare Antwort: "Nein. Wieso sollte er?" Denn Hamilton sei einer der besten Fahrer seiner Generation. Das gilt insbesondere, weil er "unter Druck gut" sei: "Er hat einfach ein Talent, wo wenige rankommen. Vor allem im richtigen Moment das Richtige zu tun."

"Er kann sich aufs Auto einstellen. Er schimpft dann über den Funk, dass das Auto nicht so reagiert, wie er es gern hätte, fährt aber trotzdem super Rundenzeiten", analysiert Surer. "Das ist seine Stärke: Er kann mit seinem Talent auch mit einem Auto, das nicht ganz perfekt ist, das Maximum rausholen."

Das komplette Interview mit Marc Surer gibt's in der 'Starting-Grid'-Ausgabe vom 5. November zum Nachhören. Zum Beispiel in unserem Audioplayer, via iTunes für die nächste Autofahrt oder direkt bei unserem Kooperationspartner 'meinsportpodcast.de'.


Link zum Newseintrag

Formula_1
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3441
Registriert: 24.06.2019, 02:10

Re: Marc Surer: "Lewis ist ein Champion - Valtteri ist es nicht"

Beitrag von Formula_1 » 15.11.2019, 17:56

Interessante Aussage, passt ja wieder wunderbar in die Artikelreihe "100 Gründe - warum Bottas schlecht ist".
Ich verstehe immer den Anspruch nicht, keiner behauptet doch ernsthaft, dass Bottas besser sei als Hamilton. Aber eigentlich schlägt er sich ziemlich gut, dafür, dass er neben diesem "Champion" fährt. Und dass er oft benachteiligt wurde, ist wohl auch nicht von der Hand zu weisen, solche Aktionen wie Russland 2018 sind sicherlich nicht nur in dem Moment schlecht, sondern wirken auch lange nach.

Und bei dem Absatz über Hamilton vergisst Surer, dass das Auto zwar manchmal vielleicht nicht perfekt ist, aber eben auch immer noch weit weg von "schlecht". Es ist ein Unterschied, ob ich zu 70% (rein fiktiv) das beste Auto habe und das weiß, als wenn ich überwiegend nicht das beste habe, und das versuchen muss auszugleichen. Soll heißen: Mit dem Wissen, dass mir "heute" ein dritter Platz reicht, kann ich auch ganz entspannt den nach Hause fahren. Wenn ich aber in der WM einen Rückstand habe, und/ oder nur stellenweise das beste Auto, dann reicht mir ein dritter Platz nicht, um auf meinen Konkurrenten aufzuholen.
In der Situation ist Hamilton nur kaum, daher ist es leicht zu sagen, dass er kaum Fehler macht (und auch nicht verkehrt). Die Voraussetzungen im Vergleich zu anderen Fahrern sind nur andere. Immer wenn Hamilton mal doch unter Druck ist, sind bei ihm nämlich sehr wohl auch Fehler zu sehen.

Hamilton ist im Gesamtpaket seit Jahren sicherlich absolute Spitze, gar keine Frage. Aber wenn man die Schwächen, die er auch hat, ausnutzt, dann kann man ihn auch schlagen, so wie Rosberg es gezeigt hat. Ich schreibe Bottas weiterhin nicht ab, zumindest nicht für eine einmalige Fahrer WM.

Creasy
Kartfahrer
Beiträge: 107
Registriert: 22.06.2019, 14:39

Re: Marc Surer: "Lewis ist ein Champion - Valtteri ist es nicht"

Beitrag von Creasy » 15.11.2019, 18:18

"Das ist seine Stärke: Er kann mit seinem Talent auch mit einem Auto, das nicht ganz perfekt ist, das Maximum rausholen."

Edit. Da du unsere Warnungen offensichtlich ignorierst, setze ich VT's Warnung um und spendiere dir mal eine dreiwöchige Pause vom Forum. Gruß Fullmetal.

TheSurvivor
Nachwuchspilot
Beiträge: 255
Registriert: 31.08.2019, 18:26

Re: Marc Surer: "Lewis ist ein Champion - Valtteri ist es nicht"

Beitrag von TheSurvivor » 15.11.2019, 19:42

Dass Hamilton besser ist als Bottas steht außer Frage. Einen der besten aller Zeiten würde ich ihn jedoch nicht nennen. Ich sehe ihn auf dem gleichen Level wie Button.

Benutzeravatar
vettel-fan2011
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3575
Registriert: 18.03.2012, 16:45
Lieblingsfahrer: VET, MAX, HAM
Lieblingsteam: nicht wirklich …

Re: Marc Surer: "Lewis ist ein Champion - Valtteri ist es nicht"

Beitrag von vettel-fan2011 » 15.11.2019, 23:56

Das sagt die Tabelle, ja. :D
Nicht alles ist 100% ernst gemeint. Die Frage ist nur was! :ninja:

Benutzeravatar
Spocki
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3217
Registriert: 01.08.2014, 11:26
Lieblingsfahrer: VET, SCH
Lieblingsteam: Arrows

Re: Marc Surer: "Lewis ist ein Champion - Valtteri ist es nicht"

Beitrag von Spocki » 16.11.2019, 08:58

Puh, das muss ich jetzt erstmal verdauen...
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
ItachiU
Testfahrer
Beiträge: 844
Registriert: 09.07.2017, 07:41
Lieblingsfahrer: Senna, Hamilton, Leclerc
Lieblingsteam: Mercedes AMG, McLaren

Re: Marc Surer: "Lewis ist ein Champion - Valtteri ist es nicht"

Beitrag von ItachiU » 16.11.2019, 10:11

Creasy hat geschrieben:
15.11.2019, 18:18
"Das ist seine Stärke: Er kann mit seinem Talent auch mit einem Auto, das nicht ganz perfekt ist, das Maximum rausholen."

Edit. Da du unsere Warnungen offensichtlich ignorierst, setze ich VT's Warnung um und spendiere dir mal eine dreiwöchige Pause vom Forum. Gruß Fullmetal.
:rofl: :rofl: :rofl:

Antworten