Massa glaubt: Leclerc könnte vor Verstappen Weltmeister sein

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderator: Mods

Antworten
Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7441
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Massa glaubt: Leclerc könnte vor Verstappen Weltmeister sein

Beitrag von Redaktion » 11.11.2019, 10:11

Warum der elfmalige Grand-Prix-Sieger Felipe Massa glaubt, dass Charles Leclerc sogar noch vor Max Verstappen Formel-1-Weltmeister werden könnte
Charles Leclerc, Max Verstappen

Charles Leclerc und Max Verstappen kämpfen 2019 noch um P3 in der WM

Charles Leclerc vs. Max Verstappen: Viele sehen darin das Formel-1-Duell der Zukunft und in jedem der jungen Superstars einen kommenden Weltmeister. Bleibt die Frage zu klären, wem es als Erstem gelingt, einen WM-Titel in der Formel 1 zu erobern. Doch Felipe Massa scheint bereits einen Favoriten dafür zu haben.Im Gespräch mit 'Motorsport-Total.com' schlug sich Massa auf die Seite von Ferrari-Pilot Leclerc und sagte: "Er ist ein kommender Weltmeister. Ich glaube, wir müssen nicht lange darauf warten. Ich schließe auch nicht aus, dass er dieses Ziel sogar vor Verstappen erreicht." Konkreter wird Massa dabei nicht.Leclerc oder Verstappen - wer unterm Strich der Schnellere sei, das wisse er nicht zu sagen, so der elfmalige Grand-Prix-Sieger weiter. Für Leclerc spreche jedoch dessen hervorragender Ferrari-Einstand in diesem Jahr. "Sieben Pole-Positions in der ersten Ferrari-Saison sind eine klare Botschaft", so Massa.Doch Leclerc begeistere nicht nur mit seinem Speed über eine schnelle Runde. "Was mich an ihm am meisten beeindruckt, ist sein Umgang mit Druck", erklärt Massa. "Er hat zwar ein paar Fehler gemacht, aber da darf man seine noch immer begrenzte Formel-1-Erfahrung nicht außer Acht lassen. Zumal er gerade seine erste Saison in einem Topteam fährt."

Sebastian Vettel: Nur noch #2 bei Ferrari?

Unsere Experten im TV-Studio in Richmond durchleuchten die schwierige Situation von Sebastian Vettel, die viele an 2014 bei Red Bull erinnert ... Weitere Formel-1-Videos

Die besondere Situation, bei Ferrari zu fahren und daher plötzlich zu den Favoriten zu zählen, kennt Massa aus eigener Erfahrung. Er beschreibt es so: "Du musst lernen, den Druck durch Medien, Fans und durch dich selbst auszuhalten. Das ist nicht einfach."Leclerc habe dabei bisher eine gute Figur gemacht, meint Massa und merkt an: "Charles ist ein guter Kerl, er hat viel Talent und er ist wahrscheinlich smarter als man ihm das anrechnet."

Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 11.11.2019, 10:11, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17740
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Massa glaubt: Leclerc könnte vor Verstappen Weltmeister sein

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 11.11.2019, 10:14

Na das hoffe ich doch! :thumbs_up:
Hoffentlich behält Felipe Massa mit seiner Aussage recht !
Bild

Benutzeravatar
vettel-fan2011
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3016
Registriert: 18.03.2012, 16:45
Lieblingsfahrer: VET, LEC, ..
Lieblingsteam: Seb's Team..

Re: Massa glaubt: Leclerc könnte vor Verstappen Weltmeister sein

Beitrag von vettel-fan2011 » 11.11.2019, 10:33

Natürlich Leclerc. Als wenn überhaupt. Sobald Lewis und Seb halt Weg sind. :)
Bild
Bild

Benutzeravatar
plastikschaufel
Rookie
Rookie
Beiträge: 1547
Registriert: 20.02.2014, 11:35
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikönnen
Lieblingsteam: Red Bull Racing

Re: Massa glaubt: Leclerc könnte vor Verstappen Weltmeister sein

Beitrag von plastikschaufel » 11.11.2019, 10:34

Ich glaube aktuell eher an Leclerc - Verstappen fällt teilweise wieder in alte Muster zurück, daher sehe ich Leclerc leicht vorne.

schmiddi
Kartfahrer
Beiträge: 110
Registriert: 14.11.2011, 13:39

Re: Massa glaubt: Leclerc könnte vor Verstappen Weltmeister sein

Beitrag von schmiddi » 11.11.2019, 11:07

Zu erst Weltmeister wird derjenige, der zur richtigen Zeit im richtigen Auto sitzen wird.

rik_groove
Simulatorfahrer
Beiträge: 569
Registriert: 10.04.2014, 13:58

Re: Massa glaubt: Leclerc könnte vor Verstappen Weltmeister sein

Beitrag von rik_groove » 11.11.2019, 11:18

schmiddi hat geschrieben:
11.11.2019, 11:07
Zu erst Weltmeister wird derjenige, der zur richtigen Zeit im richtigen Auto sitzen wird.
:thumbs_up:

Im gleichen Auto würde ich Verstappen leicht vorne sehen.

Benutzeravatar
FU Racing Team
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3369
Registriert: 04.05.2015, 13:06
Lieblingsfahrer: HAM, MSC, RIC, HULK
Lieblingsteam: BMW Sauber, Mercedes, McLaren

Re: Massa glaubt: Leclerc könnte vor Verstappen Weltmeister sein

Beitrag von FU Racing Team » 11.11.2019, 11:44

schmiddi hat geschrieben:
11.11.2019, 11:07
Zu erst Weltmeister wird derjenige, der zur richtigen Zeit im richtigen Auto sitzen wird.
Das sehe ich auch so :thumbs_up:

Beide haben wirklich tolles Potenzial. Muss nur noch das richtige Material her!
"Okay Lewis, it`s Hammertime!" :domokun:

Benutzeravatar
MSC2005
Rookie
Rookie
Beiträge: 1743
Registriert: 05.12.2016, 16:35
Lieblingsfahrer: M. Schumacher

Re: Massa glaubt: Leclerc könnte vor Verstappen Weltmeister sein

Beitrag von MSC2005 » 11.11.2019, 11:56

Ich denke VER wird zuerst WM, ist aber nur ein Gefühl. So oder so wird man erstmal warten müssen bis Herr HAM in Rente geht :lol:
Neutralität ist meine Spezialität :ninja:

Formula_1
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2119
Registriert: 24.06.2019, 02:10

Re: Massa glaubt: Leclerc könnte vor Verstappen Weltmeister sein

Beitrag von Formula_1 » 11.11.2019, 12:15

Ich bin gespannt, ob überhaupt einer der beiden zeitnah (oder jemals?) WM wird.
Als so sicher sehe ich das nicht an, Verstappen hat sich für mich im Laufe der Jahre echt gut gemacht, ist jetzt aber auch schon fünf Jahre dabei, und gerade als der RB einigermaßen auf Höhe von Ferrari und Mercedes ist, kommen von ihm wieder Sachen, bei denen ich dachte, dass er sie endlich abgelegt hätte.
Und Leclerc kam mir gegen Mitte der Saison auch schon mal stärker vor als aktuell, und das Argument mit "erst sein zweites F1 Jahr" ist mir in dem Zusammenhang etwas zu dünn, schließlich fährt er Formelfahrzeuge deutlich länger und ist auch genauso alt wie Verstappen.
Das ist nur mein Eindruck und der mag natürlich täuschen, aber bislang ist keiner der beiden ansatzweise um die WM gefahren, daher wundert mich doch, dass oftmals so getan wird, als wenn die beide schon absolut sicher (z.B.) vierfacher WM wären.
Ich könnte mir vorstellen, dass die nächsten Jahre erstmal noch Hamilton, Bottas und Vettel die Titel unter sich ausmachen, bzw. halte ich das definitiv nicht für unwahrscheinlicher als einen Titel für Leclerc oder Verstappen. Und eventuell gibt es bis dahin einen Fahrer in der F1, der in seinem ersten Jahr um die WM fährt? Und anschließend 10facher WM wird? Ich weiß es jedenfalls nicht... ;)

Leclerc und Verstappen stufe ich davon ab als relativ gleich schnell ein, auch den Fahrstil empfinde ich als recht ähnlich (ziemlich aggressiv), den ein WM sicherlich etwas braucht, aber auch nicht zuviel, um nicht unnötig Ausfälle zu provozieren.

Onkel Gustav
Rookie
Rookie
Beiträge: 1437
Registriert: 05.09.2015, 10:35
Wohnort: 53359 Rheinbach

Re: Massa glaubt: Leclerc könnte vor Verstappen Weltmeister sein

Beitrag von Onkel Gustav » 11.11.2019, 12:27

Wenn Verstappen nicht mit mehr Hirn fährt, und ihm nicht mal einer sagt das manchmal auch 10 Punkte mehr sind wie null, wird das so sein, das Leclerc vor ihm Weltmeister wird. Habe Anfang des Jahres gedacht Max hat das jetzt im Griff, wurde aber leider wieder eines besseren belehrt.

Plauze
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 12172
Registriert: 15.06.2011, 03:02

Re: Massa glaubt: Leclerc könnte vor Verstappen Weltmeister sein

Beitrag von Plauze » 11.11.2019, 12:37

schmiddi hat geschrieben:
11.11.2019, 11:07
Zu erst Weltmeister wird derjenige, der zur richtigen Zeit im richtigen Auto sitzen wird.
Genau so sieht es aus. Die beiden sind gleichermaßen starke Fahrer und haben eine große Zukunft, aber das richtige Paket um sie herum ist nun einmal die Voraussetzung. Wenn Verstappen ein titelfähiges Auto hat, wird er noch stärker und weniger fehleranfällig unterwegs sein, und bei Leclerc sieht es nicht viel anders aus - wobei ich bei letzterem die Rechnung nicht völlig ohne Vettel machen würde, der Morgenluft wittern wird, sobald das Auto wieder konkurrenzfähiger ist.
Grundsätzlich sind aber alle Fahrer, die derzeit nicht im Mercedes sitzen, davon abhängig, dass ihr Team an den Silberpfeilen vorbeizieht. Und der Fahrer, dessen Team das zuerst gelingt, wird auch zuerst den Titel holen.
Alles kann passieren. Und das ist auch gut so.

Benutzeravatar
KIMI-ICEMAN
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2087
Registriert: 20.04.2009, 08:05
Lieblingsfahrer: VET
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Massa glaubt: Leclerc könnte vor Verstappen Weltmeister sein

Beitrag von KIMI-ICEMAN » 11.11.2019, 13:05

Wenn Ferrari in Brasilien und Abu Dhabi auch wieder mit +50 Sekunden ins Ziel kommt, dann kann man LEC für 2020 schonmal abschreiben. Ansonsten sehe ich ihn vor Verstappen. Wie jetzt auch schon :)
Mission Winnow

Barakuda
F1-Fan
Beiträge: 4
Registriert: 06.08.2007, 12:32

Re: Massa glaubt: Leclerc könnte vor Verstappen Weltmeister sein

Beitrag von Barakuda » 11.11.2019, 13:08

schmiddi hat geschrieben:
11.11.2019, 11:07
Zu erst Weltmeister wird derjenige, der zur richtigen Zeit im richtigen Auto sitzen wird.

...und nichts anderes

Benutzeravatar
TT_MercedesAMG
F1-Fan
Beiträge: 35
Registriert: 28.10.2019, 18:40
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton, Max Verstappen
Lieblingsteam: Mercedes AMG Petronas

Re: Massa glaubt: Leclerc könnte vor Verstappen Weltmeister sein

Beitrag von TT_MercedesAMG » 11.11.2019, 13:15

Egal wer von beiden es wird es kann nur in einem Mercedes passieren ;)
It`s hammertime! #TeamLH44

TT

Benutzeravatar
Tracklimit_F1
Nachwuchspilot
Beiträge: 364
Registriert: 08.03.2018, 18:35
Lieblingsfahrer: Daniel Ricciardo, Lando Norris
Lieblingsteam: Mclaren

Re: Massa glaubt: Leclerc könnte vor Verstappen Weltmeister sein

Beitrag von Tracklimit_F1 » 11.11.2019, 13:16

Sitzen beide im gleichwertigen Auto, glaube ich dass Verstappen eher WM wird.
Nicht weil ich Leclerc für schwächer halte, sondern weil Verstappen keine Konkurrenz neben sich hat,
der ihm wichtige Punkte wegnehmen könnte. Leclerc hat hingegen Vettel als Teamkollegen und selbst
bei einer weiteren schwachen Saison, wäre er dennoch stärker als Albon und Gasly.
Lieblingsfahrer (retired) : Michael Schumacher, Fernando Alonso

Antworten