Jean Todts Herzenswunsch für "Schumi"

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17524
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Jean Todts Herzenswunsch für "Schumi"

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 12.10.2019, 20:57

Was es wohl heißen mag, er schaut sich zusammen mit Michael Schumacher F1-Rennen an?- In welchem Zustand ist Michael Schumacher da? Tja, keine Ahnung!

Wenn es ihm einigermaßen gut gehen würde, dann hätte er sich ganz sicher die Testfahrten von seinem Sohn Mick im aktuellen Ferrari nach dem Bahrain GP dieses Jahr Live vor Ort nicht nehmen lassen. Corinna Schumacher war da direkt an der Boxenmauer.
Bild

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8598
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Jean Todts Herzenswunsch für "Schumi"

Beitrag von Jerom∃ » 12.10.2019, 21:20

Man stelle sich vor eines Tages taucht Schumi einfach im Fahrerlager auf.
Das Rennen wäre wohl sofort nur Nebensache.
Genuinely entertaining .

Benutzeravatar
Yukky1986
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2193
Registriert: 25.03.2011, 20:17
Lieblingsfahrer: L. Hamilton Newgarden Ky Busch
Wohnort: Erfurt/Thüringen

Re: Jean Todts Herzenswunsch für "Schumi"

Beitrag von Yukky1986 » 13.10.2019, 04:05

Schumi wird wohl eher im Rollstuhl sitzen und so hart wie es klingt sich die Decke des Zimmers anschauen.
Das einzigste was man maximal hören wird in 25 - 30 oder 40 Jahren
7 Facher F1 Weltmeister Michael Schumacher verstorben! mehr wird da nicht mehr kommen.

Ich denke wenn man Michael jetzt sehen würde wäre es für viele Leute ein gewaltiger schock.
Denke man sollte ihn so in erinnerung behalten und das ist bestimmt auch der hauptgedanke der Familie, wie er zu seinen besten Zeiten war.

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8533
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: Jean Todts Herzenswunsch für "Schumi"

Beitrag von Simtek » 13.10.2019, 10:38

draine hat geschrieben:Man kann wohl davon ausgehen das Schumacher nicht in seinem Anwesen umher turnt und seine Genesung feiert. Bei seiner letzten Behandlung im Krankenhaus war ja diese Rede davon, das er im Krankentransport gebracht und sein Kopf mit einem Tuch abgedeckt wurde. Das klingt jetzt nicht unbedingt so, als könne er sich in irgendeiner Art bewegen (hinsetzen, laufen, etc. pp) oder irgendwas mitbekommen.
Es ging wohl eher darum, seine Einlieferung ins Krankenhaus so gut es geht geheim zu halten.
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17524
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Jean Todts Herzenswunsch für "Schumi"

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 14.10.2019, 18:13

Yukky1986 hat geschrieben:Schumi wird wohl eher im Rollstuhl sitzen und so hart wie es klingt sich die Decke des Zimmers anschauen.
Das einzigste was man maximal hören wird in 25 - 30 oder 40 Jahren
7 Facher F1 Weltmeister Michael Schumacher verstorben! mehr wird da nicht mehr kommen.
Das halte ich für realistisch, so hart es eben klingt.
Yukky1986 hat geschrieben:Ich denke wenn man Michael jetzt sehen würde wäre es für viele Leute ein gewaltiger schock.
Denke man sollte ihn so in erinnerung behalten und das ist bestimmt auch der hauptgedanke der Familie, wie er zu seinen besten Zeiten war.
Das wird wohl das Ziel der Familie Schumacher sein, von Frau, Sohn und Tochter. Mittlerweile denke ich auch, das dies keine schönen Bilder wären. Lieber so im Kopf behalten wie Michael Schumacher in seiner F1-Zeit war.
Bild

Benutzeravatar
Forza_Ferrari
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2263
Registriert: 25.07.2010, 19:23
Lieblingsfahrer: M. Schumacher; Der Spanier
Lieblingsteam: Die Mythosmarke aus Maranello
Wohnort: Modena

Re: Jean Todts Herzenswunsch für "Schumi"

Beitrag von Forza_Ferrari » 14.10.2019, 19:00

Irgendwo hofft man immer auf ein Wunder, nur der Glaube daran fehlt. Nur zu gern würde ich es erleben, dass der 7 Malige einfach mal bald im Paddock reinschneit, als wenn nichts gewesen wäre. Ich gehe jede Wette ein, dass selbst gestandene Männer dort Tränen in den Augen bekommen würden.

Es tut weh, wenn man daran denkt, wie er jetzt wahrscheinlich aussieht, schlimmer noch, dass er wahrscheinlich nichts tun kann. Nicht reden, nicht essen, nicht gehen, nichts. Er wird wohl auf ewig ein Pflegefall bleiben. Darum kann ich die Politik der Familie auch vollkommen verstehen. Solche Bilder würden im Kopf bleiben, leider. Und so soll er nicht in Erinnerung bleiben. Ich will meinen Held aus Kindheitstagen so in Erinnerung behalten, wie ich ihn kannte. Als Kämpfer, als Arbeitstier, als Anführer, als Teamplayer, als schlichtweg den Besten (FÜR MICH!!), den diese Klasse des Motorsports wohl je gesehen hat. Es ist immer wieder schön, an vergangene Zeiten zurückzudenken.

Gott sei Dank sind die unzähligen Momente allesamt festgehalten, sodass man sich immer mal wieder daran zurückerinnern kann. Schön wars und so einer fehlt einfach in der Formel 1. Da kommt kein Hamilton mit, kein Vettel, kein Verstappen, einfach keiner...
Bild

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10047
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: Jean Todts Herzenswunsch für "Schumi"

Beitrag von Pentar » 14.10.2019, 21:25

Forza_Ferrari hat geschrieben: :chat:
:thumbs_up:
Danke - ohne Worte...

Antworten