Perez weiter voll des Lobes: Stroll hat sich "massiv verbessert"

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderator: Mods

Antworten
Redaktion
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8067
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Perez weiter voll des Lobes: Stroll hat sich "massiv verbessert"

Beitrag von Redaktion » 12.08.2019, 10:55

Sergio Perez betont erneut, wie stark sein neuer Teamkollege Lance Stroll sei - Der junge Kanadier habe enorme Fortschritte gemacht, seit er ins Team gekommen sei © LAT Sergio Perez wird nicht müde, seinen Teamkollege Lance Stroll zu loben Lance Stroll ist im internen Racing-Point-Duell mit Sergio Perez als Führender in die Sommerpause gegangen. Der 20-Jährige hat die Nase mit 18:13 Punkten vorne - vor allem dank Platz vier in Hockenheim. Für einige kommt es überraschend, dass der häufig als reiner Pay-Driver bezeichnete Kanadier vor seinem erfahrenen Teamkollegen liegt. Auch Perez selbst hätte vor der Saison wohl nicht damit gerechnet."Seit er hergekommen ist, bin ich von seinem Rhythmus im Rennen überrascht. Damit hatte ich nicht gerechnet", gesteht der Mexikaner und erklärt: "Historisch hatte ich gegen meine vorherigen Teamkollegen einen etwas größeren Vorteil, besonders bei der Rennpace." Es ist nicht das erste Mal, dass sich Perez so lobend über seinen neuen Teamkollegen äußert.Bereits zu Saisonbeginn erklärt er, dass Stroll eine bessere Rennpace als seine ehemaligen Teamkollegen Esteban Ocon und Nico Hülkenberg habe. An dieser Meinung hat sich auch einige Monate später nichts geändert - im Gegenteil. Stroll habe sich "massiv verbessert", seit er ins Team gekommen sei. "Von ihm wird noch eine Menge kommen. Ich glaube, dass er sehr gut performt hat", so Perez. Verstappen vs. Leclerc: Das Duell der F1-Zukunft Max Verstappen und Charles Leclerc repräsentieren die Zukunft der Formel 1, in Spielberg & Silverstone duellierten sich die beiden - ein Vorgeschmack Weitere Formel-1-Videos "Am Sonntag ist er ein Racer wie ich", lobt er und erklärt: "Er hat einen ziemlich guten Job gemacht, wenn man bedenkt, welches Auto wir bis jetzt hatten." In der Konstrukteurs-WM liegt Racing Point mit 31 Zählern aktuell nur auf Platz acht. Das wäre die schlechteste WM-Endplatzierung der ehemaligen Force-India-Truppe seit 2009.Im engen Mittelfeld könnte es mit einer besseren zweiten Saisonhälfte allerdings auch noch einige Plätze nach vorne gehen. Auf das fünftplatzierte Toro-Rosso-Team fehlen lediglich zwölf Zähler. Für Perez selbst wäre es das erste Mal seit 2014, dass er die Weltmeisterschaft hinter seinem Teamkollegen beenden würde.
Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 12.08.2019, 12:25, insgesamt 5-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
terraPole
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3602
Registriert: 04.07.2011, 10:13
Lieblingsfahrer: VET HAM ALO VER
Lieblingsteam: FER MER RB
Wohnort: Potsdam

Re: Perez weiter voll des Lobes: Stroll hat sich "massiv verbessert"

Beitrag von terraPole » 12.08.2019, 11:14

Bereits zu Saisonbeginn erklärt er, dass Stroll eine bessere Rennpace als seine ehemaligen Teamkollegen Esteban Ocon und Nico Hülkenberg habe.
What?? Hat Perez zu lange mit Toto gequasselt und übt sich jetzt im Understatement? :ninja:
Lance Stroll ist im internen Racing-Point-Duell mit Sergio Perez als Führender in die Sommerpause gegangen. Der 20-Jährige hat die Nase mit 18:13 Punkten vorne - vor allem dank Platz vier in Hockenheim.
Ich denke das erklärt einiges..aber Stroll hat wirklich das "Talent" seine Chancen zu nutzen und vom Chaos zu profitieren.
In Hockenheim war er zur Rennhälfte noch 1 Runde zurück..dass er dann noch fast aufs Treppchen fuhr lag wohl eher an den Umständen als an seinem Können.
Im Quali liegt Stroll glaub ich 0-12 hinten..und das ist schon sehr eindeutig.
Ist so ein wenig wie bei Williams..KUB wird ordentlich gebügelt und steht in der Tabelle trotzdem vor RUS

Jonas_95
F1-Fan
Beiträge: 32
Registriert: 07.01.2019, 12:03

Re: Perez weiter voll des Lobes: Stroll hat sich "massiv verbessert"

Beitrag von Jonas_95 » 12.08.2019, 11:20

Ob Perez von Papa Lawrence kleine Boni bekommt für solche Aussagen? Das kann doch nicht sein Ernst sein...

Für mich auch einfach deshalb unglaubwürdig, weil er über andere Teamkollegen nie solche Worte verloren hat. Und jetzt soll $troll plötzlich der Heilsbringer sein mit seinen überragenden Q1-Leistungen? Nie. Im. Leben.

Andregee
Nachwuchspilot
Beiträge: 489
Registriert: 27.03.2013, 11:42

Re: Perez weiter voll des Lobes: Stroll hat sich "massiv verbessert"

Beitrag von Andregee » 12.08.2019, 11:23

Was soll er auch sonst sagen. Mein Teamkollege ist eine Pfeife und nur darum reicht mein Talent aus, gegen ihn zumindest im Qualifying zu bestehen. Letztendlich hebt man den Teamkollegen immer dann hervor, wenn man seine eigene Leistung betonen möchte.

Benutzeravatar
Champion_2001
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3502
Registriert: 07.12.2009, 16:12
Lieblingsfahrer: Schumi

Re: Perez weiter voll des Lobes: Stroll hat sich "massiv verbessert"

Beitrag von Champion_2001 » 12.08.2019, 11:24

Jonas_95 hat geschrieben:Ob Perez von Papa Lawrence kleine Boni bekommt für solche Aussagen? Das kann doch nicht sein Ernst sein...

Für mich auch einfach deshalb unglaubwürdig, weil er über andere Teamkollegen nie solche Worte verloren hat. Und jetzt soll $troll plötzlich der Heilsbringer sein mit seinen überragenden Q1-Leistungen? Nie. Im. Leben.
Eigentlich eher im Gegenteil, Perez lobt seine Teamkollegen immer in höchsten Tönen. Vor allem wenn er sie im direkten Duell besiegt.

Benutzeravatar
MarM
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3625
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Perez weiter voll des Lobes: Stroll hat sich "massiv verbessert"

Beitrag von MarM » 12.08.2019, 11:52

"Ach wie ist das Checo, du willst im Team bleiben? Sag doch mal, was hälst du denn so von meinem Sohn?"

So in etwa stell ich mir Vertragsverhandlungen bei Papa Stroll vor ^^
Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Du möchtest Mitglied im Ferrari-FC werden? 👉 PN an mich!

Ferrari per sempre!
Forza KSC

Benutzeravatar
DeLaGeezy
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3053
Registriert: 20.03.2018, 18:11
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Hamilton, Sainz
Lieblingsteam: AMG Mercedes

Re: Perez weiter voll des Lobes: Stroll hat sich "massiv verbessert"

Beitrag von DeLaGeezy » 12.08.2019, 12:52

realsatire vom feinsten :lol:
🇵🇷 :checkered: Mercedes AMG F1 Team Fanclub

Benutzeravatar
Jordan
Kartfahrer
Beiträge: 151
Registriert: 05.09.2014, 19:40

Re: Perez weiter voll des Lobes: Stroll hat sich "massiv verbessert"

Beitrag von Jordan » 12.08.2019, 13:54

Perez:
Stroll ist ne Pfeife und gehört rausgeschmissen...

Wieder Perez:
Oh, wait.....

Benutzeravatar
Hoto
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9837
Registriert: 30.10.2009, 11:35
Lieblingsfahrer: Hülk Ver Lec Ric Ham Kimi

Re: Perez weiter voll des Lobes: Stroll hat sich "massiv verbessert"

Beitrag von Hoto » 12.08.2019, 14:35

Klingt für mich nach dem typischen Spruch: man beißt die Hand nicht, die einen füttert. ;)

Stoll mag sich durchaus verbessert haben und im Rennen ist meist gar nicht mal so schlecht, aber das was Perez da von sich gibt ist doch arg beschönigt. Aber Perez ist auch nicht dumm, der weiß durchaus wie er politisch vorgehen muss um seinen Platz im Team zu sichern.

Scorp!on
Rookie
Rookie
Beiträge: 1357
Registriert: 27.04.2010, 11:31

Re: Perez weiter voll des Lobes: Stroll hat sich "massiv verbessert"

Beitrag von Scorp!on » 12.08.2019, 14:42

:lol: :lol: :lol:

Geht vielleicht auch darum sich selbst zu loben. Wenn ja Stroll so super ist, dann ist ja Perez noch SUPERER da er ihn eigentlich immer besiegt. Hockenheim aussen vor, Stroll kann absolut nichts ausser eben bei Chaosrennen zu profitieren, das muss man ihm lassen.

Benutzeravatar
NR6-KeepFightingMSC
Rookie
Rookie
Beiträge: 1626
Registriert: 05.04.2014, 20:53
Lieblingsfahrer: ROS/MSC/HUL/NOR/VER
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern

Re: Perez weiter voll des Lobes: Stroll hat sich "massiv verbessert"

Beitrag von NR6-KeepFightingMSC » 12.08.2019, 15:27

Hoto hat geschrieben:Klingt für mich nach dem typischen Spruch: man beißt die Hand nicht, die einen füttert. ;)

Stoll mag sich durchaus verbessert haben und im Rennen ist meist gar nicht mal so schlecht, aber das was Perez da von sich gibt ist doch arg beschönigt. Aber Perez ist auch nicht dumm, der weiß durchaus wie er politisch vorgehen muss um seinen Platz im Team zu sichern.
Entweder den Platz im eigenen Team sichern oder irgendwie Hoffnung aufrecht erhalten auf einen guten Platz außerhalb von FI (z.B. der RB Sitz, aber das ist ja jetzt Geschichte).
Teamkollegen stark reden, damit man selbst besser dasteht, kennt man ja.
KeepFightingSchumi!! NR6 - 2016 World Champion

Benutzeravatar
Lichtrot
Rookie
Rookie
Beiträge: 1499
Registriert: 27.04.2015, 22:46

Re: Perez weiter voll des Lobes: Stroll hat sich "massiv verbessert"

Beitrag von Lichtrot » 12.08.2019, 17:15

Der ach so schlechte Stroll hat immerhin schon Podestplätze geholt. Schafft auch nicht jeder F1-Fahrer in seiner Karriere - siehe HUL.

Stroll ist somit jetzt schon erfolgreicher als HUL es jemals war. Fakt.

Benutzeravatar
Forza_Ferrari_93
Simulatorfahrer
Beiträge: 686
Registriert: 30.11.2016, 11:23
Lieblingsfahrer: M.Schumacher, Vettel, Alonso
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Perez weiter voll des Lobes: Stroll hat sich "massiv verbessert"

Beitrag von Forza_Ferrari_93 » 12.08.2019, 17:56

MarM hat geschrieben:"Ach wie ist das Checo, du willst im Team bleiben? Sag doch mal, was hälst du denn so von meinem Sohn?"

So in etwa stell ich mir Vertragsverhandlungen bei Papa Stroll vor ^^
:rofl:
"Ich möchte mich bei allen bedanken, die weiter an mich geglaubt haben. Mir haben so viele Menschen Briefe und Nachrichten geschickt, das war sehr wichtig für mich"

Sebastian Vettel

Benutzeravatar
Alonso und Kimi Fan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2570
Registriert: 10.09.2013, 05:50

Re: Perez weiter voll des Lobes: Stroll hat sich "massiv verbessert"

Beitrag von Alonso und Kimi Fan » 12.08.2019, 19:13

perez lobt zuviel stroll. Sieht so aus als würde er gezwungen werden oder er ahnt irgendetwas. Wenn ich perez wäre würde ich jetzt zu haas gehen. Ist nicht wirklich schlechter als stroll india, kann mir gut vorstellen das perez dort mehr punkte einsammeln wird. Irgendwann wird er sowieso rausgeschmissen weil er zu gut ist gegenüber stroll und papa umbedingt das image retten will, also stellt man nen paydriver ein oder kein plan. Wär mir ja nichtmal sicher ob stroll irgendjemand im feld besiegen kann. So eine nullnummer.

Benutzeravatar
Alonso und Kimi Fan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2570
Registriert: 10.09.2013, 05:50

Re: Perez weiter voll des Lobes: Stroll hat sich "massiv verbessert"

Beitrag von Alonso und Kimi Fan » 12.08.2019, 19:14

Lichtrot hat geschrieben:Der ach so schlechte Stroll hat immerhin schon Podestplätze geholt. Schafft auch nicht jeder F1-Fahrer in seiner Karriere - siehe HUL.

Stroll ist somit jetzt schon erfolgreicher als HUL es jemals war. Fakt.

Was bringt dir erfolg wenn 95% der formel 1 fans wissen das hülkenberg stroll um den arsch fahren würde? Stroll ist einer der schwächsten piloten im feld. Er bekam das podest damals weil jeder ausgeschieden ist, selbst sien eigener teamkollege hat ein auto defekt und soweit ich weiß wäre sonst eben genau der, sein teamkollege aufs podest gekommen.

Antworten