Mattia Binotto erneuert Ansage: Vettel ist Ferraris Nummer 1

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderator: Mods

Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Mattia Binotto erneuert Ansage: Vettel ist Ferraris Nummer 1

Beitragvon Redaktion » 12.07.2019, 21:18

Mattia Binotto hatte Sebastian Vettel vor der Saison zu Ferraris Nummer 1 gekürt - Bei der Meinung bleibt der Teamchef auch eine halbe Saison später
Sebastian Vettel, Charles Leclerc

Sebastian Vettel bleibt teamintern die Nummer 1 gegen Charles Leclerc

Vor der Saison machte Ferrari-Teamchef Mattia Binotto Sebastian Vettel zur Nummer 1 bei der Scuderia und erklärte, dass der Deutsche im Zweifel Vorrang genießt. Daran hat sich auch nach einer halben Saison nichts geändert: Der Italiener bleibt bei dieser Einschätzung und wiederholt sie noch einmal."Zuallererst sind wir hier, um die maximalen Punkte für das Team zu holen - und diese 50/50-Situationen müssen auch erst einmal passieren", betont Binotto. "Und wie ich damals gesagt habe, hätte Sebastian in einem solchen Fall die Priorität. Wir würden den Vorteil an Sebastian geben."Mit Zahlen lässt sich diese Philosophie durchaus rechtfertigen, denn Vettel liegt derzeit mit 123 zu 105 Punkten vor Leclerc. Allerdings muss man auch realistisch festhalten, dass der WM-Zug gegen Mercedes fast schon abgefahren ist und man beinahe schon keine Bevorzugung mehr benötigt.Allerdings will Ferrari den Kampf noch nicht aufgeben - und da hat Vettel mit 74 Punkten Rückstand auf Lewis Hamilton nun einmal die besseren Karten noch.

Charles Leclerc: Warum geißelt er sich selbst?

Charles Leclerc hat sich nach seinem Qualifying-Crash in Baku selbst als "dumm" und "nutzlos" bezeichnet, was für einen Formel-1-Fahrer untypisch ist Weitere Formel-1-Videos

Trotzdem betont der Teamchef: "Charles hat definitiv bewiesen, dass er ein sehr schneller Fahrer ist, der auf der Pole stehen kann. Er hatte schon viele Möglichkeiten, Rennen zu gewinnen - und wir halten ihn nie davon ab, auf die Pole zu fahren oder Rennen zu gewinnen."Bei Vettel gab es zuletzt Fragezeichen, wie lange er noch für Ferrari oder überhaupt in der Formel 1 fahren wird. Doch Rücktrittsgerüchte verweist Binotto ins Reich der Fabeln: "Ich glaube, dass Seb im Moment sehr glücklich ist. Natürlich wäre er glücklicher, wenn er Rennen gewinnen würde und ein besseres Auto hätte. Aber ich sehe, dass er immer noch Rennen fahren und gewinnen möchte."Binotto ist sich sicher: "Sein Traum und sein einziges Ziel ist es, mit Ferrari zu gewinnen."

Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 12.07.2019, 21:47, insgesamt 8-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
Spocki
Rookie
Rookie
Beiträge: 1278
Registriert: 01.08.2014, 11:26
Lieblingsfahrer: Vettel, Magnussen
Lieblingsteam: Arrows

Re: Mattia Binotto erneuert Ansage: Vettel ist Ferraris Nummer 1

Beitragvon Spocki » 12.07.2019, 21:38

Nun fehlt nur noch das schnelle Auto für Vettel und ein Team dass ihm während eines Boxenstopps nicht im Stich lässt :(

Aber anders als im Artikel erwähnt sehe ich den WM Zug schon abgefahren...leider. Daher ist der Nummer 1 Status nicht nötig, jedenfalls nach außen gesehen.
Leclerc wird dennoch eine Menge von Vettel lernen können.
"It's lights out and Mercedes takes the 1-2 finish!"

harrrys
Testfahrer
Beiträge: 969
Registriert: 18.04.2010, 12:41

Re: Mattia Binotto erneuert Ansage: Vettel ist Ferraris Nummer 1

Beitragvon harrrys » 12.07.2019, 21:42

Das freut die Konkurrenz :mrgreen:

Benutzeravatar
afa1515
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2802
Registriert: 16.02.2010, 16:48
Lieblingsfahrer: Leclerc, Perez
Lieblingsteam: Sauber (Alfa)
Wohnort: Österreich

Re: Mattia Binotto erneuert Ansage: Vettel ist Ferraris Nummer 1

Beitragvon afa1515 » 12.07.2019, 21:52

Sagt er doch nicht etwa zufällig, weil die Abgangsgerüchte aufkamen? :think:

Benutzeravatar
Plauze
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 11984
Registriert: 15.06.2011, 03:02

Re: Mattia Binotto erneuert Ansage: Vettel ist Ferraris Nummer 1

Beitragvon Plauze » 12.07.2019, 22:52

Gut, dass Vettel jetzt weiß, dass er am Sonntag auf Platz drei fahren darf. Puh...

Was Ferrari bräuchte, wäre ein Teamchef, der die ständigen Fragereien zur Fahrerhierarchie abschmettert und klipp und klar sagt, dass der Fokus in Maranello auf der Arbeit an der Verbesserung des Autos liegt. Ich sehe bei Ferrari leider nicht den Erneuerungsprozess, den sie bräuchten, um Mercedes endlich vom Thron zu stoßen. Da ist es völlig egal, welcher der beiden Piloten gerade als Nr.-1-Fahrer ausgerufen wird. Binotto macht keine gute Figur - ich habe mich da mittlerweile festgelegt. Er lenkt den Fokus nicht auf die entscheidenden zu verbessernden Aspekte der Teamarbeit. Er ist nicht der zupackende, entschlossene und dabei ruhige Pragmatiker und Motivator, den Ferrari braucht.
Alles kann passieren. Und das ist auch gut so.

Benutzeravatar
vettel-fan2011
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2600
Registriert: 18.03.2012, 16:45
Lieblingsfahrer: VET, LEC, ..
Lieblingsteam: Seb's Team..

Re: Mattia Binotto erneuert Ansage: Vettel ist Ferraris Nummer 1

Beitragvon vettel-fan2011 » 12.07.2019, 23:09

Worte statt taten..
Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael-KR
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8548
Registriert: 13.02.2008, 18:24
Lieblingsfahrer: Keiner! max. Stefan Bellof
Lieblingsteam: Keins

Re: Mattia Binotto erneuert Ansage: Vettel ist Ferraris Nummer 1

Beitragvon Michael-KR » 13.07.2019, 00:53

vettel-fan2011 hat geschrieben:Worte statt taten..

Worte und Taten - statt Wissen und Warten ....

Noch ein Spruch (abgewandelt): Ferari ist wie Unkraut - alle trampeln auf die Roten herum, aber sie kommen immer wieder - und sind dann noch stärker als jemals zuvor. ;-) Amen!

P.S.: Du hast nicht versagt, wenn etwas nicht funktioniert - du hast nur einen von vielen Möglichkeiten gefunden, wie es nicht geht. ;-)

Genug der Sprüche, lasst uns doch Taten sehen ...

Benutzeravatar
vettel-fan2011
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2600
Registriert: 18.03.2012, 16:45
Lieblingsfahrer: VET, LEC, ..
Lieblingsteam: Seb's Team..

Re: Mattia Binotto erneuert Ansage: Vettel ist Ferraris Nummer 1

Beitragvon vettel-fan2011 » 13.07.2019, 01:03

Michael-KR hat geschrieben:
vettel-fan2011 hat geschrieben:Worte statt taten..

Worte und Taten - statt Wissen und Warten ....

Noch ein Spruch (abgewandelt): Ferari ist wie Unkraut - alle trampeln auf die Roten herum, aber sie kommen immer wieder - und sind dann noch stärker als jemals zuvor. ;-) Amen!

P.S.: Du hast nicht versagt, wenn etwas nicht funktioniert - du hast nur einen von vielen Möglichkeiten gefunden, wie es nicht geht. ;-)

Genug der Sprüche, lasst uns doch Taten sehen ...


Außer Warten dürfen die alles! :D Machen wäre net schlecht.. :bow:

Ouh, die ganzen anderen Sätze waren gerade noch nicht da.. 8)
Bild
Bild

GenauDer
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3186
Registriert: 06.04.2014, 18:55

Re: Mattia Binotto erneuert Ansage: Vettel ist Ferraris Nummer 1

Beitragvon GenauDer » 13.07.2019, 02:11

Spocki hat geschrieben:Nun fehlt nur noch das schnelle Auto für Vettel und ein Team dass ihm während eines Boxenstopps nicht im Stich lässt :(

Naja man hatte 2017 und 18 ein Auto, das um die WM mitfahren konnte und eine Crew bzw ein Team die absolut eindeutig ihn als NR1 hatte

Benutzeravatar
Spocki
Rookie
Rookie
Beiträge: 1278
Registriert: 01.08.2014, 11:26
Lieblingsfahrer: Vettel, Magnussen
Lieblingsteam: Arrows

Re: Mattia Binotto erneuert Ansage: Vettel ist Ferraris Nummer 1

Beitragvon Spocki » 13.07.2019, 02:16

GenauDer hat geschrieben:
Spocki hat geschrieben:Nun fehlt nur noch das schnelle Auto für Vettel und ein Team dass ihm während eines Boxenstopps nicht im Stich lässt :(

Naja man hatte 2017 und 18 ein Auto, das um die WM mitfahren konnte und eine Crew bzw ein Team die absolut eindeutig ihn als NR1 hatte

2017 nicht wirklich.
Ist ja auch egal weil es 2019 nicht mehr so ist und genau das ist ja auch das Problem hier. Davon dass es letztes Jahr so gewesen sein mag kann man sich heute nichts kaufen.
"It's lights out and Mercedes takes the 1-2 finish!"

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18425
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Mattia Binotto erneuert Ansage: Vettel ist Ferraris Nummer 1

Beitragvon Aldo » 13.07.2019, 08:19

GenauDer hat geschrieben:
Spocki hat geschrieben:Nun fehlt nur noch das schnelle Auto für Vettel und ein Team dass ihm während eines Boxenstopps nicht im Stich lässt :(

Naja man hatte 2017 und 18 ein Auto, das um die WM mitfahren konnte und eine Crew bzw ein Team die absolut eindeutig ihn als NR1 hatte

Das Team zu kritisieren was 2018 ein Auto hatte was über lange Zeit vor dem Mercedes lag und die WM dann wegen dem Fahrer verloren hat, ist schon abenteuerlich.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Spocki
Rookie
Rookie
Beiträge: 1278
Registriert: 01.08.2014, 11:26
Lieblingsfahrer: Vettel, Magnussen
Lieblingsteam: Arrows

Re: Mattia Binotto erneuert Ansage: Vettel ist Ferraris Nummer 1

Beitragvon Spocki » 13.07.2019, 08:57

Aldo hat geschrieben:
GenauDer hat geschrieben:
Spocki hat geschrieben:Nun fehlt nur noch das schnelle Auto für Vettel und ein Team dass ihm während eines Boxenstopps nicht im Stich lässt :(

Naja man hatte 2017 und 18 ein Auto, das um die WM mitfahren konnte und eine Crew bzw ein Team die absolut eindeutig ihn als NR1 hatte

Das Team zu kritisieren was 2018 ein Auto hatte was über lange Zeit vor dem Mercedes lag und die WM dann wegen dem Fahrer verloren hat, ist schon abenteuerlich.

*Wegen des Fahrers

Hat ja auch niemand bestritten. Aber nur weil man dann eine Saison ein Auto hatte und die darauf folgende Saison nicht mehr, ist Kritik wohl erlaubt und gerechtfertigt. Was soll daran abenteuerlich sein?
Wenn man 2019 Fehler macht, die klar aufs Team oder die Strategieabteilung zurück zu führen sind, darf man das ja wohl ansprechen.

Oder hat man sein Recht auf Kritik auf Lebenszeit verloren, weil das Team eine Saison mal gut gearbeitet hatte, nur der Fahrer nicht? Vettel wird dafür schließlich auch zu Genüge kritisiert und das ist ein Jahr her. :lol:

Zumal es hier nur um die Fahrer-WM geht. Die Konstrukteurs WM hat man wohl als Team verloren. Auch wenn es dann nur zwei Fahrer betrifft nehme ich an?
"It's lights out and Mercedes takes the 1-2 finish!"

D-Zug
Nachwuchspilot
Beiträge: 346
Registriert: 18.03.2019, 19:14

Re: Mattia Binotto erneuert Ansage: Vettel ist Ferraris Nummer 1

Beitragvon D-Zug » 13.07.2019, 09:12

Selbst wenn es nicht um die WM geht oder er weniger Siege hat und schlechter im Qualifying ist als der Teamkollege, wird Ferrari bizarrerweise immer noch Vettel bevorzugen. So scheint es jedenfalls.

Beeindruckend.

Was hat der nur im Vertrag verankern lassen? In Maranello einen Schlägertrupp vorbeizuschicken, wenn er - no matter what - nicht Nr.1 dort ist?

Nur 'ne Frage.

Benutzeravatar
Spocki
Rookie
Rookie
Beiträge: 1278
Registriert: 01.08.2014, 11:26
Lieblingsfahrer: Vettel, Magnussen
Lieblingsteam: Arrows

Re: Mattia Binotto erneuert Ansage: Vettel ist Ferraris Nummer 1

Beitragvon Spocki » 13.07.2019, 09:16

D-Zug hat geschrieben:Selbst wenn es nicht um die WM geht oder er weniger Siege hat und schlechter im Qualifying ist als der Teamkollege, wird Ferrari bizarrerweise immer noch Vettel bevorzugen. So scheint es jedenfalls.

Beeindruckend.

Was hat der nur im Vertrag verankern lassen? In Maranello einen Schlägertrupp vorbeizuschicken, wenn er - no matter what - nicht Nr.1 dort ist?

Nur 'ne Frage.

Ist das jetzt ernst gemeint?
Er fährt seit 2015 für Ferrari und Leclerc seit 2019. Logisch dass man auf das setzt, was man kennt.
Darüber hinaus mehr Starts, Siege, Poles whatever. Mehr von allem, da Leclerc neu ist?

Aber auch nur ne Frage: Wieso scheint es so? Bis jetzt hat Vettel mehr Punkte und auch das Qualifyingduell führt er an.

Außerdem hat man bei Ferrari schon immer eine Nr1 und eine Nr2 gehabt. Seit je her.
"It's lights out and Mercedes takes the 1-2 finish!"

Benutzeravatar
Plauze
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 11984
Registriert: 15.06.2011, 03:02

Re: Mattia Binotto erneuert Ansage: Vettel ist Ferraris Nummer 1

Beitragvon Plauze » 13.07.2019, 09:24

Aldo hat geschrieben:
GenauDer hat geschrieben:
Spocki hat geschrieben:Nun fehlt nur noch das schnelle Auto für Vettel und ein Team dass ihm während eines Boxenstopps nicht im Stich lässt :(

Naja man hatte 2017 und 18 ein Auto, das um die WM mitfahren konnte und eine Crew bzw ein Team die absolut eindeutig ihn als NR1 hatte

Das Team zu kritisieren was 2018 ein Auto hatte was über lange Zeit vor dem Mercedes lag und die WM dann wegen dem Fahrer verloren hat, ist schon abenteuerlich.

Dieses Vorgehen war ja auch recht und billig, als Alonso noch bei den Roten fuhr, die 2010 durchaus ein titelfähiges Auto hatten und danach aber nicht mehr ;)
Fakt ist einfach, dass Ferrari das Entwicklungsrennen gegen Mercedes in diesem Jahr abermals verloren hat.
Übrigens genau wie im letzten Jahr! Da lag Ferrari zwar in der Tat lange vor dem Mercedes - und richtig, Vettel hätte daraus mehr Kapital schlagen müssen. Es waren aber nicht nur Fahrfehler von Vettel, die Hamilton acht(!) Siege in der zweiten Saisonhälfte bescherten. Auch da hat über das Jahr hinweg Mercedes besser gearbeitet, obwohl die Ausgangsposition Ferrari begünstigt hatte.

Am Ende muss man immer über das Gesamtpaket sprechen, das Schwachstellen offenbart. Vettel ist, soviel ist richtig, zu oft eine Schwachstelle. Aber die Probleme liegen doch ganz offensichtlich auch an anderen Stellen. Die Strategieabteilung. Die Entwicklung in der Fabrik. Allgemein läuft das Team einfach nicht "rund", weil es nach meinem Empfinden auch an Leadership fehlt. Vettel ist nicht der Topfahrer, der er sein sollte - aber er fährt halt auch nicht für das Topteam, für das er eigentlich fahren sollte. Von diesem letzteren Umstand sollte man als Alonso-Fan eigentlich ein Lied singen können.
Alles kann passieren. Und das ist auch gut so.


Zurück zu „News-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste