Hamilton warnt Rivalen: Erste sechs Rennen waren durchschnittlich

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderator: Mods

Antworten
Redaktion
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8087
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Hamilton warnt Rivalen: Erste sechs Rennen waren durchschnittlich

Beitrag von Redaktion » 30.05.2019, 12:11

Warum WM-Leader Lewis Hamilton laut eigenen Angaben nicht in Topform ist, was ihm Probleme bereitet und welche Drohungen er an die Konkurrenz schickt © LAT Nur Durchschnitt: Eine Ansage Hamiltons, die Vettel erst einmal verdauen muss Nach einem starken Saisonauftakt von Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas hat Lewis Hamilton mit seinen Siegen Spanien und Monaco die WM-Führung wieder an sich gerissen und ausgebaut. Dennoch zeigt sich der fünfmalige Weltmeister selbstkritisch, als er auf die bisherige Saison angesprochen wird. "Ich habe ganz klar das Gefühl, dass meine Performance ziemlich durchschnittlich war. Vielleicht etwas besser als der Schnitt, aber allgemein ziemlich durchschnittlich für die ersten sechs Rennen."

Dennoch ist Hamilton mit dem Output nicht unzufrieden: "Ich habe das herausgeholt, was ich kriegen konnte." Das Auto habe allerdings mehr Potenzial. "Ich hatte ein paar Probleme, das wahre Potenzial des Autos in den ersten sechs Rennen freizumachen", gibt er zu und spielt damit auf die Reifen an. "Das Fenster ist dieses Jahr noch schmäler."

Dass es in den ersten Saisonrennen zu Abstimmungsproblemen kommt, sei nicht ungewöhnlich, "da man im Laufe der Saison immer mehr Wissen erlangt", noch könne er aber nicht abschätzen, wann der Durchbruch gelingt.Hamilton mit Form nicht zufrieden"Ich hoffe, dass ich die Probleme bald löse, die ich bisher hatte, und wieder die Form erreiche, zu der ich in der Lage bin. Ob das schon beim nächsten Rennen der Fall sein wird oder erst in zehn Rennen, kann ich nicht sagen, aber ich bin voll fokussiert." © LAT Die Reifen bereiten Lewis Hamilton laut eigenen Angaben noch Schwierigkeiten Klingt nach einer gefährlichen Drohung an die Konkurrenz, die bis Monaco fünf Doppelsiege der Silberpfeile hinnehmen musste. Dass Bottas im Fürstentum nicht Zweiter wurde, hatte vor allem damit zu tun, dass es in den engen Gassen kaum möglich war, Sebastian Vettel zu überholen.Hamilton kündigt Entwicklungen und neuen Motor anUnd Hamilton siegte trotz der Medium-Reifen, die bei ihm nach dem Stopp aufgezogen wurden. "Wir waren auf den falschen Reifen, wir hätten also strategisch zweifellos besser arbeiten können, aber wir werden daraus lernen und was dich nicht umbringt, macht dich noch stärker", übt er Selbstkritik auf hohem Niveau. Vor Montreal werde man die vergangenen Ereignisse genau analysieren, um vor allem die Reifen besser zu verstehen.

"Außerdem weiß ich, dass die Jungs in der Fabrik an Entwicklungen arbeiten", verrät er. "Beim nächsten Rennen werden wir wahrscheinlich einen neuen Motor haben. Das Auto wird also weiter verbessert, was auch für uns gilt." Keine schönen Aussichten für Sebastian Vettel & Co.
Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 30.05.2019, 12:11, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
Klassikfan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2534
Registriert: 29.05.2011, 16:57

Re: Hamilton warnt Rivalen: Erste sechs Rennen waren durchschnittlich

Beitrag von Klassikfan » 30.05.2019, 12:22

Wieder mal ein wunderbarer Artikel, um hier im Forum die Fangruppen aufeinanderzuhetzen....

Leute, glaubt Ihr wirklich, daß einzelne Nutzer hier das Problem sind?

Benutzeravatar
Neppi
Rookie
Rookie
Beiträge: 1078
Registriert: 17.02.2011, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Hamilton warnt Rivalen: Erste sechs Rennen waren durchschnittlich

Beitrag von Neppi » 30.05.2019, 12:35

Klassikfan hat geschrieben:Wieder mal ein wunderbarer Artikel, um hier im Forum die Fangruppen aufeinanderzuhetzen....

Leute, glaubt Ihr wirklich, daß einzelne Nutzer hier das Problem sind?
Kann ich nur unterschreiben. Hamilton warnt hier niemanden. Er sagt einfach nur dass er denkt er könnte noch etwas besser sein. Das gleiche denken die anderen doch auch :wink:
JAGUAR
R A C I N G

Ich esse den Keks!!

Kangal67
Nachwuchspilot
Beiträge: 259
Registriert: 12.05.2018, 15:17

Re: Hamilton warnt Rivalen: Erste sechs Rennen waren durchschnittlich

Beitrag von Kangal67 » 30.05.2019, 12:45

Ich glaube auch das Lewis deutlich mehr könnte. Es ist nun mal so, dadurch dass das Fahrzeug mit weniger als 3/4 Leistung gefahren wird und nicht im Ansatz an's Limit getrieben wird, hat das auch weniger Belastung des Fahrers zu folge.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26151
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Hamilton warnt Rivalen: Erste sechs Rennen waren durchschnittlich

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 30.05.2019, 12:46

Giftpfeile!
Bild

Benutzeravatar
modellmotor
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5836
Registriert: 17.10.2007, 18:21
Wohnort: Niedersachen

Re: Hamilton warnt Rivalen: Erste sechs Rennen waren durchschnittlich

Beitrag von modellmotor » 30.05.2019, 12:49

Die braucht er nicht zu warnen,weil diese selbst mit dem aktuellen Mercedes-Paket nicht mithalten können.
Grüße vom
modellmotor

Benutzeravatar
plastikschaufel
Rookie
Rookie
Beiträge: 1559
Registriert: 20.02.2014, 11:35
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikönnen
Lieblingsteam: Red Bull Racing

Re: Hamilton warnt Rivalen: Erste sechs Rennen waren durchschnittlich

Beitrag von plastikschaufel » 30.05.2019, 13:04

Die klassische Arroganz, nichts neues.

Benutzeravatar
Forza_Ferrari_93
Simulatorfahrer
Beiträge: 686
Registriert: 30.11.2016, 11:23
Lieblingsfahrer: M.Schumacher, Vettel, Alonso
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Hamilton warnt Rivalen: Erste sechs Rennen waren durchschnittlich

Beitrag von Forza_Ferrari_93 » 30.05.2019, 13:06

Wird Zeit, dass jemand anderes Weltmeister wird. Dem seine EDIT Arroganz nimmt langsam Ausmaße an die ungesund für ihn sind.
"Ich möchte mich bei allen bedanken, die weiter an mich geglaubt haben. Mir haben so viele Menschen Briefe und Nachrichten geschickt, das war sehr wichtig für mich"

Sebastian Vettel

Benutzeravatar
rot
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2680
Registriert: 26.02.2014, 20:02
Lieblingsteam: Ferrari | what else?
Wohnort: St. Gallen

Re: Hamilton warnt Rivalen: Erste sechs Rennen waren durchschnittlich

Beitrag von rot » 30.05.2019, 13:25

Hamilton hat leise Kritik für Pirelli? Ach herrje, der Arme. Pirelli soll umgehend die massgeschneiderten Reifen für Mercedes massschneidern. Wobei, wait... :roll:

Die Kampfansage, wenn es denn eine sein sollte gilt nur Bottas. Das ist der einzige Gegner der nur ansatzweise Hamilton gefährlich werden kann. Der Rest vom Fahrerfeld kann die Aussagen zimlich gechillt aufnehmen. 5 oder 9 Zehntel, who cares...

Kangal67
Nachwuchspilot
Beiträge: 259
Registriert: 12.05.2018, 15:17

Re: Hamilton warnt Rivalen: Erste sechs Rennen waren durchschnittlich

Beitrag von Kangal67 » 30.05.2019, 13:37

plastikschaufel hat geschrieben:Die klassische Arroganz, nichts neues.

Ja Moment, ja wie jetzt? Würde er sagen: "Bin total am Limit, mehr geht nicht, auch wenn es von Außen nicht so aussieht, wir müssen bis über das Limit hinaus gehen, damit wir auf Platz 1 stehen"

Ärgern sich auch die Meisten.



Ich möchte deutlich dazu sagen, ich bin MERCEDES(!) Fan, aber nicht von Lewis, auch wenn er ein sehr guter Formel 1-Fahrer ist und es nur eine Hand voll gibt, welche so gut sind, Halte ich ihn für höchst berechnend, manipulativ und total von sich überzeugt.

Aber, Toto und co machen das schon richtig mit der Understatement :thumbs_up: Mercedes als solches ist das beste Team. Würde Vettel im Mercedes sitzen, wäre er die letzten Jahre WM geworden, oder ein Alonso.

Benutzeravatar
Garten
Nachwuchspilot
Beiträge: 341
Registriert: 22.03.2017, 18:53

Re: Hamilton warnt Rivalen: Erste sechs Rennen waren durchschnittlich

Beitrag von Garten » 30.05.2019, 14:30

Lewis Hamilton: "Heute wurde ich extremen Herausforderungen ausgesetzt und habe die Situation wie durch ein Wunder gemeistert." :arrow: :arrow: :arrow: Hamilton Hater: "Er übertreibt mal wieder mit seiner Selbstdarstellung."

Lewis Hamilton: "Bisher habe ich noch mit den Reifen ein paar Probleme und bin eher durchschnittlich gefahren." :arrow: :arrow: :arrow: Hamilton Hater: "Er ist mal wieder total arrogant."

HATERS GONNA HATE! :shrug:

Benutzeravatar
Warlord
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2338
Registriert: 17.03.2012, 14:39
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel
Lieblingsteam: Ferrari vllt. bald wieder
Wohnort: Nordhessen

Re: Hamilton warnt Rivalen: Erste sechs Rennen waren durchschnittlich

Beitrag von Warlord » 30.05.2019, 15:05

Interessiert mich nicht. Hamilton ist nicht das Problem.

Benutzeravatar
Turel
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2263
Registriert: 27.07.2015, 11:34
Lieblingsfahrer: HÄK,MSCH,DC,HAM,JB,RIC,LEC,NOR
Lieblingsteam: Mclaren, von klein an!

Re: Hamilton warnt Rivalen: Erste sechs Rennen waren durchschnittlich

Beitrag von Turel » 30.05.2019, 16:18

plastikschaufel hat geschrieben:Die klassische Arroganz, nichts neues.
:lol:
TeamLH
⭐⭐⭐⭐⭐⭐
________________________
#keepfighting

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17779
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Hamilton warnt Rivalen: Erste sechs Rennen waren durchschnittlich

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 30.05.2019, 16:27

Es sind immer wieder reisserische Überschriften hier um Klicks zu bekommen, selber dann das gesagte bzw. der Artikel ist anders.
Bild

Benutzeravatar
mcdaniels
Rookie
Rookie
Beiträge: 1128
Registriert: 01.07.2013, 18:49
Lieblingsfahrer: ALO, RIC, LEC, VES
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Hamilton warnt Rivalen: Erste sechs Rennen waren durchschnittlich

Beitrag von mcdaniels » 30.05.2019, 16:31

ich fahre bei F1 2018 auch immer nur durchschnittlich. Sag ich aber i.d.R. keinem...

Antworten