Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting überraschend verstorben

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1
Antworten
Benutzeravatar
Dr_Witzlos
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4205
Registriert: 18.06.2016, 19:38
Lieblingsfahrer: VET, RAI, MSC, VES, ALO, LEC
Lieblingsteam: Ferrari, RedBull
Wohnort: irgendwo im tiefsten Osten der Republik

Re: Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting überraschend verstorben

Beitrag von Dr_Witzlos » 14.03.2019, 08:47

Da steht man Morgens auf und schon trifft ein der Blitz beim Haufen machen.

Charlie war zweifelsohne der beste Motorsport-Schiedsrichter so einen gibt es kein zweites Mal. Auch wenn man in letzter Zeit nicht immer konform mit seinen Entscheidungen war.

Möge er in den gesegneten Formel-1-Himmel seinen Frieden finden.

RIP Charlie Whiting

Benutzeravatar
MarM
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4153
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting überraschend verstorben

Beitrag von MarM » 14.03.2019, 08:56

Ich bin heut Nacht einige Minuten nachdem die Nachricht über den Ticker gelaufen ist aufgewacht, habs erst für einen schlechten Scherz gehalten. Gestern ging es dem Mann noch gut, heute ist er Tot. Nicht fassbar. Für mich war Charlie Withing immer die Instanz, auf die man sich hat verlassen können. Grade bei Technik-Tricks etc, der Mann war das Regelwerk in laufender Form. Er wird fehlen.
Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Du möchtest Mitglied im Ferrari-FC werden? 👉 PN an mich!

Ferrari per sempre!
Forza KSC

Manisch
Testfahrer
Beiträge: 763
Registriert: 28.03.2017, 08:51

Re: Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting überraschend verstorben

Beitrag von Manisch » 14.03.2019, 09:01

Bild

Ungünstiges Bild...

Benutzeravatar
rot
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3367
Registriert: 26.02.2014, 20:02
Lieblingsteam: Alfa Corse
Wohnort: St. Gallen

Re: Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting überraschend verstorben

Beitrag von rot » 14.03.2019, 09:06

Manisch hat geschrieben:Bild

Ungünstiges Bild...
Sorry Charly, ich musste lachen.

Edit. Beleidigung entfernt.

Benutzeravatar
Hardundkrass
Nachwuchspilot
Beiträge: 484
Registriert: 23.04.2013, 10:14
Lieblingsfahrer: Verstappen
Lieblingsteam: gibt es nicht mehr

Re: Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting überraschend verstorben

Beitrag von Hardundkrass » 14.03.2019, 09:06

Spocki hat geschrieben:Ich hätte mich immer darüber gefreut, wenn er auf seinem Posten ersetzt werden würde...Aber nicht so!

Ruhe in Frieden.
Sehe ich ganz genauso.
So früh abzutreten hat niemand verdient und als Mensch war er defintiv einer von der guten.

Ruhe in Frieden Charlie.

EffEll
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4562
Registriert: 09.04.2014, 12:00

Re: Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting überraschend verstorben

Beitrag von EffEll » 14.03.2019, 09:07

:shock: :shock:
Das kann nicht wahr sein
Bild
Bild

Benutzeravatar
DeLaGeezy
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4309
Registriert: 20.03.2018, 18:11
Lieblingsfahrer: Hamilton, Sainz, Räikkönen
Lieblingsteam: Mercedes AMG

Re: Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting überraschend verstorben

Beitrag von DeLaGeezy » 14.03.2019, 09:09

manisch hat geschrieben:Ungünstiges Bild...
Edit: ich editiere meinen Beitrag mal. Es können naürlich immer Fehler geschehen.
Zuletzt geändert von DeLaGeezy am 14.03.2019, 10:37, insgesamt 2-mal geändert.

RoRo35
Nachwuchspilot
Beiträge: 268
Registriert: 23.06.2015, 09:06
Lieblingsfahrer: ALO, Van, Ham, Nor, HULK
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting überraschend verstorben

Beitrag von RoRo35 » 14.03.2019, 09:24

Viel zu früh! RIP Charlie - 5 schweigeminuten bitte und gedenken an Jules :(

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17936
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting überraschend verstorben

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 14.03.2019, 09:24

Was? :shock:
Gibt es doch nicht, das kommt jetzt aber völlig überraschend!
Trauer für die Formel 1. So kurz vor Saisonstart vor Ort passiert, unglaublich.

R.I.P. Charlie Whiting.
Bild

Benutzeravatar
Formel-1-Fan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2851
Registriert: 02.07.2007, 15:27

Re: Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting überraschend verstorben

Beitrag von Formel-1-Fan » 14.03.2019, 09:28

G.E. hat geschrieben:
Jan565 hat geschrieben:Ganz ehrlich?

blalabla.
Edit
Warum steht der Beitrag noch da?
Er wurde doch mehrfach gemeldet.
Das ist einfach unter aller Würde.
Weil, so pietätlos der Beitrag in diesem Kontext erscheinen mag (inhaltlich stimme ich größtenteils zu, nur ob er hier an der richtigen Stelle gebracht wurde, ist eine andere Frage), immer noch jeder das Recht auf seine eigene Meinung hat und es ja auch nicht unbedingt OT ist. Die "F**k off, Charlie!"-Passagen zu löschen wäre angebracht, aber den ganzen Beitrag zu löschen wäre übertrieben.

Traurige Nachricht jedenfalls, kommt vor allen Dingen so aus dem Nichts!Seit ich Formel 1 schaue, gehörte er dazu. Ruhe er in Frieden! :cry:

Benutzeravatar
vettel-fan2011
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3568
Registriert: 18.03.2012, 16:45
Lieblingsfahrer: VET, MAX, HAM
Lieblingsteam: nicht wirklich …

Re: Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting überraschend verstorben

Beitrag von vettel-fan2011 » 14.03.2019, 09:31

Jan565 hat geschrieben:Ganz ehrlich?

Kann nur besser werden ohne Ihn, die ganzen Fehlentscheidungen die er getroffen hat, unglaublich das so etwas da überhaupt noch sitzen durfte! Wenn der Kerl nicht sogar von einigen Teams geschmiert wurde!

Mir fallen gerade diverse Strafen ein die absolut absurd waren. Rennen die abgebrochen wurden nur wegen 3 Regentropfen.

Der Kerl hat sich einfach nur lächerlich gemacht und gezeigt das eben F1 Fahrer Pussys statt Rennfahrer sind!

Rennen die mir spontan einfallen wo es einfach Panne war:

Silverstone vor ein paar Jahren wo bei 3 Tropfen Regen hinter dem Safety Car gestartet wurde, schön das Rennen entschieden Charlie, danke! "Fuck of Charlie"(Vettel) sage ich da nur! Bei Trockener Straße wurde das Rennen frei gegeben! Lächerlich hoch 10! Wozu gibt es Regenreifen? Ich erwarte auch Rennen bei 5cm Wasser auf der Straße, wie es Monaco 1984, 1996, Spa 1986 o. 87? der Fall war, mir fallen noch mehr extrem gute und Spannende Rennen ein gerade bei Regen. Denn gerade bei den bedingen trennt sich die Spreu vom Weizen. Aber genau das will man eben da oben unterbinden, es soll nur der Gewinnen der eben das meiste Geld rein pumpt. Sonst hätte nämlich auch mal ein Team wie Williams es aktuell ist die Chance auf den Sieg!

Brasilien 2016 hätten die einfach fahren lassen sollen! Wie Verstappen schon sagte damals, man kann überholen, muss es nur können, wie er es bewiesen hat. Als einzige im Feld Leute überholt! So etwas will man sehen, und keine Pussys die bei 3 Tropfen schreien das die nach hause wollen!

Und wer jetzt mit dem Sicherheits quatsch kommt, Ralf Schumacher fuhr 2006 mit 300 in die Wand! 2 Wirbel verknackst und das wars. Aktuell Moderator bei Sky, also scheiß drauf und einfach fahren lassen!

Und gerade solche absoluten Fehlentscheidungen bringen mich zu der Meinung zu dem Thema, kann nur besser werden ohne Ihn, EDIT Das letzte wirklich Spannende Rennen an das ich mich erinnere war Abu Dhabi 2012, danach war es eher "Gähn" und zu 90% stand der Sieger vor dem Rennen schon fest.
Alle egal. Er ist ((zu) jung) gestorben und jetzt hast du bitte Respekt davor. So redet man nicht über gerade verstorbene! :thumbs_down:
Nicht alles ist 100% ernst gemeint. Die Frage ist nur was! :ninja:

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17936
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting überraschend verstorben

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 14.03.2019, 09:38

rot hat geschrieben:
Manisch hat geschrieben:Bild

Ungünstiges Bild...
Sorry Charly, ich musste lachen.
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das mit diesem Foto Absicht ist, da ist einfach was schiefgelaufen. Hier im Ticker gibt es gerade auch eine Nachricht, dass Sebastian Vettel für das F1-Wochenende in Australien voller Optimismus ist, da wurde versehentlich nur was vertauscht.
Bild

Silberner Mercedes

Re: Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting überraschend verstorben

Beitrag von Silberner Mercedes » 14.03.2019, 09:50

Ein trauriger Tag für die F1 Welt. Whiting ist viel zu jung gestorben.

Ruhe in Frieden und Danke für eine leidenschaftliche Arbeit in der F1.

Benutzeravatar
Illuminati
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2184
Registriert: 28.04.2016, 15:42
Lieblingsfahrer: Schumacher, Alonso
Lieblingsteam: Ferrari, McLaren
Wohnort: Köln

Re: Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting überraschend verstorben

Beitrag von Illuminati » 14.03.2019, 09:52

Ein Mann, der großes und wichtiges geleistet hat und vermutlich seinen Traum gelebt hat. Nun wurde leider auch seine Zielflagge geschwenkt, Ruhe in Frieden. Ich würde mich über eine Trauerminute und über einige Worte auf dem Podium in Gedenken an ihn freuen.
Bild

Benutzeravatar
mcdaniels
Rookie
Rookie
Beiträge: 1420
Registriert: 01.07.2013, 18:49
Lieblingsfahrer: ALO, RIC, LEC, VES
Lieblingsteam: Pittsburgh Penguins

Re: Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting überraschend verstorben

Beitrag von mcdaniels » 14.03.2019, 09:54

Das sollte uns alle abermals daran erinnern, wie schnell es für alle und jeden einfach aus sein kann. Wieder wird klar, wie wichtig es ist, jeden Tag so zu genießen und positiv zu leben - wie wenn es der letzte wäre.

RIP Charlie.... :sad:

Antworten