Renault bestätigt: Zweijahres-Vertrag für Daniel Ricciardo

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderator: Mods

Antworten
Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6231
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Renault bestätigt: Zweijahres-Vertrag für Daniel Ricciardo

Beitrag von Redaktion » 03.08.2018, 14:22

Daniel Ricciardo begründet seinen Wechsel mit dem Wunsch nach einer Zäsur - Abiteboul erkennt Bekenntnis Renaults zu Formel-1-Projekt - Carlos Sainz ist raus © Sutton Daniel Ricciardo wird in der Formel-1-Saison 2019 für Renault fahren Das Renault-Werksteam hat die Verpflichtung des bisherigen Red-Bull-Piloten Daniel Ricciardo für die Formel-1-Saison 2019 offiziell bestätigt. Wie aus einer am Freitagnachmittag lancierten Pressemitteilung hervorgeht, hat der Australier einen Vertrag über zwei Jahre unterschrieben und wird der Teamkollege Nico Hülkenbergs. Für Carlos Sainz ist bei den Franzosen damit kein Platz mehr.

Ricciardo nennt seinen Wechsel "eine der schwierigsten Entscheidungen seiner Karriere", ist von der Zäsur aber überzeugt: "Es war an der Zeit, eine frische und neue Herausforderung anzugehen. Ich weiß, dass vieles dafür spricht, dass Renault das Ziel erreicht, bald an der Spitze mitzumischen." Die Fortschritte seit der Übernahme der Lotus-Mannschaft würden ihn zuversichtlich stimmen.

Dass er den aktuell besseren Red Bull (künftig mit Honda-Power) gegen einen Renault eintauscht, begründet Ricciardo auch mit den Erfolgen der Vergangenheit: "Ich weiß, dass Renault jedes Mal Rennen gewonnen hat, wenn sie in der Formel 1 engagiert waren. Ich hoffe, dass ich ihnen auf dieser Reise helfen kann - auf und neben der Strecke."Renault-Sportchef Jerome Stoll spricht bei der Personalie von einer einzigartigen Chance: "Wir hätten uns diese Gelegenheit auf keinen Fall entgehen lassen dürfen." Für Teamchef Cyril Abiteboul ist die sicher kostenintensive Ricciardo-Verpflichtung Beweis dafür, dass die Marke zu ihrem Formel-1-Projekt steht und mit der Arbeit in den vergangenen zweieinhalb Jahren zufrieden ist. "Daniels Talent und Charisma sind ein großer Bonus", findet Abiteboul und spricht von "Stolz und Demut".
Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 03.08.2018, 14:42, insgesamt 12-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18938
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Renault bestätigt: Zweijahres-Vertrag für Daniel Ricciardo

Beitrag von Aldo » 03.08.2018, 14:27

Da wird Marko und Horner die Kinnlade nicht mehr zu gegangen sein. Wenn ich folgendes lese, ist es die absolut richtige Entscheidung. Hätte ich mir auch nicht bieten lassen. Wäre ja genauso wie wenn der jüngere Kollege von dir für nicht wirklich bessere Arbeit 500 € mehr bekommt als du selber, sich der Arbeitgeber aber weigert dir ähnlich viel zu bezahlen.

Da sieht man denke ich ganz gut, wie der Hase bei RB läuft. Dem wird sich Ricciardo bewusst gewesen sein.

https://www.auto-motor-und-sport.de/for ... sly-sainz/
Ricciardo soll bei Red Bull 20 Millionen Euro aufgerufen haben. Da spielte das Team offenbar nicht mit. Verstappen ist schon teuer genug. Ricciardo fühlte sich offenbar unter Wert verkauft. Helmut Marko hatte zum Thema Gehalt immer gesagt: „Wer bei uns erfolgreich ist, verdient gutes Geld.“
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Pastor13
F1-Fan
Beiträge: 64
Registriert: 03.02.2016, 16:52
Lieblingsfahrer: Daniel Ricciardo
Lieblingsteam: Renault - Ferrari
Wohnort: Italy

Re: Renault bestätigt: Zweijahres-Vertrag für Daniel Ricciardo

Beitrag von Pastor13 » 03.08.2018, 14:32

Statt bei Horner anzutanzen um sich zu entschuldigen, hat Abiteboul ihnen den Fahrer abgeluchst!! :rotate: :rofl:

Benutzeravatar
F1 Noob
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2536
Registriert: 26.06.2011, 15:58
Lieblingsfahrer: J. P. Montoya

Re: Renault bestätigt: Zweijahres-Vertrag für Daniel Ricciardo

Beitrag von F1 Noob » 03.08.2018, 14:32

Aldo hat geschrieben:Da wird Marko und Horner die Kinnlade nicht mehr zu gegangen sein. Wenn ich folgendes lese, ist es die absolut richtige Entscheidung. Hätte ich mir auch nicht bieten lassen. Wäre ja genauso wie wenn der jüngere Kollege von dir für nicht wirklich bessere Arbeit 500 € mehr bekommt als du selber, sich der Arbeitgeber aber weigert dir ähnlich viel zu bezahlen.

Da sieht man denke ich ganz gut, wie der Hase bei RB läuft. Dem wird sich Ricciardo bewusst gewesen sein.

https://www.auto-motor-und-sport.de/for ... sly-sainz/
Ricciardo soll bei Red Bull 20 Millionen Euro aufgerufen haben. Da spielte das Team offenbar nicht mit. Verstappen ist schon teuer genug. Ricciardo fühlte sich offenbar unter Wert verkauft. Helmut Marko hatte zum Thema Gehalt immer gesagt: „Wer bei uns erfolgreich ist, verdient gutes Geld.“
Vermarktung gehört auch dazu. Und da ist Verstappen einfach unschlagbar. Nicht meine Meinung, ich finde die Reaktion von Red Bull auch schade, aber verständlich ist es wohl.

mysamuel
Rookie
Rookie
Beiträge: 1212
Registriert: 06.04.2016, 17:35

Re: Renault bestätigt: Zweijahres-Vertrag für Daniel Ricciardo

Beitrag von mysamuel » 03.08.2018, 14:42

Pastor13 hat geschrieben:Statt bei Horner anzutanzen um sich zu entschuldigen, hat Abiteboul ihnen den Fahrer abgeluchst!! :rotate: :rofl:
:rofl: wie Sagt Man
Rache ist ein Gericht das am besten Kalt serviert wird.
:rofl:

Benutzeravatar
ItachiU
Testfahrer
Beiträge: 784
Registriert: 09.07.2017, 07:41
Lieblingsfahrer: Senna, Hamilton, Leclerc
Lieblingsteam: Mercedes AMG, McLaren

Re: Renault bestätigt: Zweijahres-Vertrag für Daniel Ricciardo

Beitrag von ItachiU » 03.08.2018, 14:47

Pastor13 hat geschrieben:Statt bei Horner anzutanzen um sich zu entschuldigen, hat Abiteboul ihnen den Fahrer abgeluchst!! :rotate: :rofl:
HAHAHAHA

Benutzeravatar
revan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2659
Registriert: 12.12.2008, 22:36

Re: Renault bestätigt: Zweijahres-Vertrag für Daniel Ricciardo

Beitrag von revan » 03.08.2018, 14:50

Verstehe ich nicht.

Halte Sainz für mindestens gleich schnell - und der ist sicher billiger und vor allem noch sehr jung.

Für was hat man sich Sainz für ein Jahr geholt?

Jetzt hat man zwei ältere Fahrer, die zwar sicher gut sind - aber keinen Star.

Kangal67
Nachwuchspilot
Beiträge: 252
Registriert: 12.05.2018, 15:17

Re: Renault bestätigt: Zweijahres-Vertrag für Daniel Ricciardo

Beitrag von Kangal67 » 03.08.2018, 15:01

revan hat geschrieben:Verstehe ich nicht.

Halte Sainz für mindestens gleich schnell - und der ist sicher billiger und vor allem noch sehr jung.

Für was hat man sich Sainz für ein Jahr geholt?

Jetzt hat man zwei ältere Fahrer, die zwar sicher gut sind - aber keinen Star.

Riccardo ist glaube ich eher unterschätzt, er ist auch nicht der Typ, der große Töne spuckt. Warum muss sich Renault einen Star holen? Klar Markenbotschafter, aber sonst so?

Als Mercedes-Fan weiß ich zb. nicht wirklich ob Hamilton der Marke Mercedes gut tut. Lewis ist talentiert wie kein anderer Fahrer, aber sein ganzes getue :puke:

Dann hätte ich lieber einen Riccardo

udotjan
Nachwuchspilot
Beiträge: 308
Registriert: 14.05.2017, 15:35
Lieblingsfahrer: Vettel, Kimi und Alonso
Lieblingsteam: Ferrari & McLaren

Re: Renault bestätigt: Zweijahres-Vertrag für Daniel Ricciardo

Beitrag von udotjan » 03.08.2018, 15:02

Lance Stroll jetzt zu RB?

abloo
Rookie
Rookie
Beiträge: 1960
Registriert: 20.08.2011, 18:34

Re: Renault bestätigt: Zweijahres-Vertrag für Daniel Ricciardo

Beitrag von abloo » 03.08.2018, 15:04

Pastor13 hat geschrieben:Statt bei Horner anzutanzen um sich zu entschuldigen, hat Abiteboul ihnen den Fahrer abgeluchst!! :rotate: :rofl:
so ist es. und mich freuts...
Riccardo hätte ansonsten nen Nr 2 Status bei RedBull (gabs ja noch nie das ein Australier bei RedBull ein Nr. 2 Fahrer war) dazu hätte er noch weniger verdient und ihm wär nächstes Jahr evtl. noch öfters die Engine hochgegangen...

Bei Renault kann er sicherlich auch technische Hinweise zur Weiterentwicklung geben...

abloo
Rookie
Rookie
Beiträge: 1960
Registriert: 20.08.2011, 18:34

Re: Renault bestätigt: Zweijahres-Vertrag für Daniel Ricciardo

Beitrag von abloo » 03.08.2018, 15:04

udotjan hat geschrieben:Lance Stroll jetzt zu RB?

ne doch nicht Stroll. Lieber Sutil oder Heidfeld reinsetzen...

Benutzeravatar
Seth
Rookie
Rookie
Beiträge: 1492
Registriert: 16.07.2010, 15:10
Lieblingsfahrer: KZH
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Renault bestätigt: Zweijahres-Vertrag für Daniel Ricciardo

Beitrag von Seth » 03.08.2018, 15:13

revan hat geschrieben:Verstehe ich nicht.

Halte Sainz für mindestens gleich schnell - und der ist sicher billiger und vor allem noch sehr jung.

Für was hat man sich Sainz für ein Jahr geholt?

Jetzt hat man zwei ältere Fahrer, die zwar sicher gut sind - aber keinen Star.
What ?
Zum einen ist Ricciardos Stärke nicht die Schnelligkeit, sondern die ausgeprägte Rennintelligenz.
Zum anderen liest sich seine F1-Vita jetzt nicht sooo schlecht : Vergne gebügelt, Vettel gebügelt, Verstappen gebügelt.

Und wenn Sainz so schnell ist, wieso sieht er gegen Hülk so blass aus ?

Benutzeravatar
Finnish Flash
Simulatorfahrer
Beiträge: 715
Registriert: 09.04.2009, 14:39

Re: Renault bestätigt: Zweijahres-Vertrag für Daniel Ricciardo

Beitrag von Finnish Flash » 03.08.2018, 15:23

Eventuell rückt ja Gasly von TR nach. Könnte mir gut vorstellen das er neben der klaren Nr.1 Verstappen die chance bekommen könnte.

Am Ende muss man ja auch sagen, das wer Weltmeister werden will auch eine klare Nr.1 braucht - und das nicht durch Teamorder sondern durch die Fahrerpaarung. Mit RIC und VES hattest du halt immer einen der dem anderen die Punkte wegnehmen konnte.

So wäre Verstappen die klare Nr.1 und RB könnte sich voll auf ihn konzentrieren während Gasly die nötige Erfahrung sammeln kann.
May The FOX GOD will be with THE ONE
Bild

Benutzeravatar
Calculator
Nachwuchspilot
Beiträge: 286
Registriert: 24.03.2016, 13:06
Lieblingsfahrer: M.Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Renault bestätigt: Zweijahres-Vertrag für Daniel Ricciardo

Beitrag von Calculator » 03.08.2018, 15:33

Mit dem Deal hat Renault alles richtig gemacht und mit Hülkenberg/Riccardio zwei bockstarke Fahrer, vielleicht sogar die beste Paarung für 2019. Für Riccardio mag es vielleicht ein (kleiner) Rückschritt sein, aber wer weiß wie RB mit Honda konkurrenzfähig sein wird. Aktuell ist ja Renault vor Toro Rosso, McLaren erreichte ja auch kein Podest mit Honda.

Das Fahrerkarusell dreht sich nun endlich!

GenauDer
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3602
Registriert: 06.04.2014, 18:55

Re: Renault bestätigt: Zweijahres-Vertrag für Daniel Ricciardo

Beitrag von GenauDer » 03.08.2018, 15:35

Höchst interessant und überraschend. Mit Red Bull sind Siege möglich, mit Renault? Also das erwarte ich nun wirklich nicht so früh, da muss der Unterschied zwischen Renault und Honda groß sein, diesen Aerodynamischen Unterschied wettzumachen vorallem auf den langsamen Strecken.
Laut AMUS gings um Vertragsdauer und Geld.

Es ist insofern auch spannend, weil RB eine Menge Optionen hat: Sainz, Gasly, Kvyat... aber auch vielleicht Kimi

Antworten