Luca Badoer: "Besuche Michael Schumacher regelmäßig"

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderator: Mods

Redaktion
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Luca Badoer: "Besuche Michael Schumacher regelmäßig"

Beitragvon Redaktion » 03.05.2018, 08:50

Ex-Ferrari-Testpilot Luca Badoer darf laut eigenen Angaben Michael Schumacher besuchen: Was er von der Geheimhaltung und Rubens Barrichellos Kritik hält
Luca Badoer, Rubens Barrichello

Einstiges Erfolgstrio: Schumacher, Barrichello und Testfahrer Luca Badoer

Ex-Ferrari-Testpilot Luca Badoer besucht Michael Schumacher regelmäßig. Das hat der Italiener gegenüber 'Diariodelweb.it' offenbart. "Die Besuche bei ihm werden nur sehr wenigen Menschen auf Geheiß von Corinna gewährt", sagt Badoer. "Wir respektieren, was sie wollen."

Die Aussagen von Rubens Barrichello, der sich darüber beschwert hat, seit dessen schweren Skiunfall von dessen Ex-Teamkollegen ferngehalten zu werden, sieht Badoer kritisch: "Es gibt keinen Grund zur Kontroverse."

Im Vordergrund stehe das Wohl des Rekordweltmeisters, also akzeptiere er die Restriktionen, die von Michael Schumachers Ehefrau Corinna Schumacher ausgehen: "Die Familie will darüber eine Art Geheimhaltung bewahren, und ich respektiere ihren Willen weitgehend. Sie tun das alles um Michaels Willen. Ich will nicht einmal darüber reden, weil ich nie darüber gesprochen habe, gerade weil die Familie es nicht will."

Badoer war von 1998 bis 2010 Testfahrer bei Ferrari und erlebte damit die Erfolgsära rund um Schumacher aus nächster Nähe mit. In dieser Zeit entwickelte sich auch eine Freundschaft zwischen dem Piloten, der die meisten Rennen ohne WM-Punkte auf dem Konto hat, und dem erfolgreichsten Formel-1-Fahrer der Geschichte. Auch Barrichello war von 2000 bis 2005 Teil des Ferrari-Teams.


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 03.05.2018, 13:50, insgesamt 9-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
Spocki
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 650
Registriert: 01.08.2014, 11:26
Lieblingsfahrer: Vettel, Magnussen
Lieblingsteam: Arrows

Re: Luca Badoer: "Besuche Michael Schumacher regelmäßig"

Beitragvon Spocki » 03.05.2018, 09:36

Ich finde es schlimm, dass er überhaupt sowas sagt.
Hätt er nicht einfach sagen können "Dazu sage ich nichts"?

Glaube nicht, dass es im Sinne der Familie Schumacher ist, dass jeder, der ihn besuchen darf, das dann so rausposaunt.

Benutzeravatar
daSilvaRC
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 27248
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Luca Badoer: "Besuche Michael Schumacher regelmäßig"

Beitragvon daSilvaRC » 03.05.2018, 09:38

Er sagt doch nun wirklich nichts was wir nicht schon wussten...
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Vaastdreiwer
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2968
Registriert: 26.04.2013, 11:49

Re: Luca Badoer: "Besuche Michael Schumacher regelmäßig"

Beitragvon Vaastdreiwer » 03.05.2018, 09:51

Spocki hat geschrieben:Glaube nicht, dass es im Sinne der Familie Schumacher ist, dass jeder, der ihn besuchen darf, das dann so rausposaunt.

Hä, wieso? Er versucht doch im Moment nur für Verständnis für die Familie zu werben und die Kritik von Barrichello abzuschmettern. Also wenn das nicht in Corinnas Sinne ist, weiß ich auch nicht, was die Trulla noch will.
Wenn die anderen nach Hause gehen und sich das Auto in den Pool hängen, sind wir noch da, arbeiten an unseren Eiern und versuchen, noch mehr herauszuquetschen

Ajantis
Mechaniker
Beiträge: 343
Registriert: 09.09.2012, 14:53

Re: Luca Badoer: "Besuche Michael Schumacher regelmäßig"

Beitragvon Ajantis » 03.05.2018, 09:53

daSilvaRC hat geschrieben:Er sagt doch nun wirklich nichts was wir nicht schon wussten...

Naja im Grunde sagt er schon eine Menge.
Denn wenn er Schumi regelmäßig besucht und trotzdem nach wie vor von "auf Geheiß von Corinna" und "Sie tun das alles um Michaels willen" die Rede ist, kann man sich den Rest denken.
Einfach nur traurig.....

Benutzeravatar
EffEll
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4025
Registriert: 09.04.2014, 12:00

Re: Luca Badoer: "Besuche Michael Schumacher regelmäßig"

Beitragvon EffEll » 03.05.2018, 10:16

Ajantis hat geschrieben:
daSilvaRC hat geschrieben:Er sagt doch nun wirklich nichts was wir nicht schon wussten...

Naja im Grunde sagt er schon eine Menge.
Denn wenn er Schumi regelmäßig besucht und trotzdem nach wie vor von "auf Geheiß von Corinna" und "Sie tun das alles um Michaels willen" die Rede ist, kann man sich den Rest denken.
Einfach nur traurig.....

Ja, eben. Zwischen den Zeilen...

Die Besuche bei ihm werden nur sehr wenigen Menschen auf Geheiß von Corinna gewährt[...]

und
[...] also akzeptiere er die Restriktionen, die von Michael Schumachers Ehefrau Corinna Schumacher ausgehen[...]

Michael Schumacher kann somit nicht selbstbestimmt agieren. Seine Frau bestimmt, wer ihn besuchen darf, wann und wie oft.
Dementsprechend wohl auch sein Zustand. Er selbst kann sich wahrscheinlich nicht mitteilen.
Deshalb auch die Geheimhaltung.
Bild
Bild

Urising
Mechaniker
Beiträge: 308
Registriert: 08.09.2015, 23:27

Re: Luca Badoer: "Besuche Michael Schumacher regelmäßig"

Beitragvon Urising » 03.05.2018, 10:25

EffEll hat geschrieben:
Ajantis hat geschrieben:
daSilvaRC hat geschrieben:Er sagt doch nun wirklich nichts was wir nicht schon wussten...

Naja im Grunde sagt er schon eine Menge.
Denn wenn er Schumi regelmäßig besucht und trotzdem nach wie vor von "auf Geheiß von Corinna" und "Sie tun das alles um Michaels willen" die Rede ist, kann man sich den Rest denken.
Einfach nur traurig.....

Ja, eben. Zwischen den Zeilen...

Die Besuche bei ihm werden nur sehr wenigen Menschen auf Geheiß von Corinna gewährt[...]

und
[...] also akzeptiere er die Restriktionen, die von Michael Schumachers Ehefrau Corinna Schumacher ausgehen[...]

Michael Schumacher kann somit nicht selbstbestimmt agieren. Seine Frau bestimmt, wer ihn besuchen darf, wann und wie oft.
Dementsprechend wohl auch sein Zustand. Er selbst kann sich wahrscheinlich nicht mitteilen.
Deshalb auch die Geheimhaltung.


Naja, ich lese da nicht wirklich was zwischen den Zeilen heraus, da das was ihr da heraus lest eigentlich jedem sowieso klar sein sollte, sonst hätte man einfach schon längst einmal irgendetwas anderes gehört oder ein offizielles Statement gelesen bzw. hätte man garantiert irgendwo mal ein Bild von Michael im Rollstuhl gesehen. Einfach Schade für ihn, dass er jetzt wahrscheinlich einfach nichts von seinem Ruhestand hat…

Benutzeravatar
Dr_Witzlos
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3329
Registriert: 18.06.2016, 19:38
Lieblingsfahrer: VET, RAI, MSC, VES, ALO, LEC
Lieblingsteam: Ferrari, RedBull

Re: Luca Badoer: "Besuche Michael Schumacher regelmäßig"

Beitragvon Dr_Witzlos » 03.05.2018, 11:02

Urising hat geschrieben:
EffEll hat geschrieben:
Ajantis hat geschrieben:Naja im Grunde sagt er schon eine Menge.
Denn wenn er Schumi regelmäßig besucht und trotzdem nach wie vor von "auf Geheiß von Corinna" und "Sie tun das alles um Michaels willen" die Rede ist, kann man sich den Rest denken.
Einfach nur traurig.....

Ja, eben. Zwischen den Zeilen...

Die Besuche bei ihm werden nur sehr wenigen Menschen auf Geheiß von Corinna gewährt[...]

und
[...] also akzeptiere er die Restriktionen, die von Michael Schumachers Ehefrau Corinna Schumacher ausgehen[...]

Michael Schumacher kann somit nicht selbstbestimmt agieren. Seine Frau bestimmt, wer ihn besuchen darf, wann und wie oft.
Dementsprechend wohl auch sein Zustand. Er selbst kann sich wahrscheinlich nicht mitteilen.
Deshalb auch die Geheimhaltung.


Naja, ich lese da nicht wirklich was zwischen den Zeilen heraus, da das was ihr da heraus lest eigentlich jedem sowieso klar sein sollte, sonst hätte man einfach schon längst einmal irgendetwas anderes gehört oder ein offizielles Statement gelesen bzw. hätte man garantiert irgendwo mal ein Bild von Michael im Rollstuhl gesehen. Einfach Schade für ihn, dass er jetzt wahrscheinlich einfach nichts von seinem Ruhestand hat…


Dem kann ich nur so zustimmen. Daher finde ich es schon fast pietätlos los, wie Barricello damit umgeht.

Vorausgesetzt, das stimmt was im text oben stans

CompraF1
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 569
Registriert: 12.08.2010, 12:43
Lieblingsfahrer: Kevin Magnussen
Lieblingsteam: Jordan, Minardi
Wohnort: In Thüringen

Re: Luca Badoer: "Besuche Michael Schumacher regelmäßig"

Beitragvon CompraF1 » 03.05.2018, 11:15

Dr_Witzlos hat geschrieben:
Urising hat geschrieben:
EffEll hat geschrieben:Ja, eben. Zwischen den Zeilen...


und

Michael Schumacher kann somit nicht selbstbestimmt agieren. Seine Frau bestimmt, wer ihn besuchen darf, wann und wie oft.
Dementsprechend wohl auch sein Zustand. Er selbst kann sich wahrscheinlich nicht mitteilen.
Deshalb auch die Geheimhaltung.


Naja, ich lese da nicht wirklich was zwischen den Zeilen heraus, da das was ihr da heraus lest eigentlich jedem sowieso klar sein sollte, sonst hätte man einfach schon längst einmal irgendetwas anderes gehört oder ein offizielles Statement gelesen bzw. hätte man garantiert irgendwo mal ein Bild von Michael im Rollstuhl gesehen. Einfach Schade für ihn, dass er jetzt wahrscheinlich einfach nichts von seinem Ruhestand hat…


Dem kann ich nur so zustimmen. Daher finde ich es schon fast pietätlos los, wie Barricello damit umgeht.

Vorausgesetzt, das stimmt was im text oben stans


Hauptsache er kann eines Tages seinen Sohn in der Formel 1 fahren sehen. Das wäre wirklich toll. Vielleicht ja auch David. Weiter kämpfen Schumi.
Faszination Gaston Mazzacane und Minardi

Benutzeravatar
FU Racing Team
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2385
Registriert: 04.05.2015, 13:06
Lieblingsfahrer: HAM, MSC, RIC, HULK
Lieblingsteam: BMW Sauber, Mercedes, McLaren

Re: Luca Badoer: "Besuche Michael Schumacher regelmäßig"

Beitragvon FU Racing Team » 03.05.2018, 11:55

Das mit dem "weiter kämpfen" oder im englischen "keep fighting Michael" finde ich mittlerweile sehr fad.

Die Frage ist ja, wie stark das Gehirn geschädigt wurde und ob ein Kampf "überhaupt in irgendeiner Form stattfindet". Ich bin nach wie vor der Meinung, dass das den Fans zumindest gesagt werden sollte. Oder ist es so, dass Michael Schumacher nur noch körperlich lebt und sein Geist/Seele nicht mehr wahrnehmbar ist.
"Okay Lewis, it`s Hammertime!" :domokun:

Benutzeravatar
Gerer-Bub
Mechaniker
Beiträge: 323
Registriert: 10.03.2017, 14:16
Lieblingsfahrer: VET, MSC, RIC, LEC
Lieblingsteam: Ferrari, Renault

Re: Luca Badoer: "Besuche Michael Schumacher regelmäßig"

Beitragvon Gerer-Bub » 03.05.2018, 11:56

Ich hoffe ja immer noch darauf, dass sie Schumi so lange nicht zeigen, bis er wieder reden kann und ein halbwegs normales Erscheinungsbild darbietet. Ich kann und will mir mein Idol nicht anders vorstellen als wie ich Ihn von früher kenne. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

In diesem Sinne: keepfightingschumi :heartbeat:
keepfightingmichael

Ajantis
Mechaniker
Beiträge: 343
Registriert: 09.09.2012, 14:53

Re: Luca Badoer: "Besuche Michael Schumacher regelmäßig"

Beitragvon Ajantis » 03.05.2018, 13:17

Gerer-Bub hat geschrieben:Ich hoffe ja immer noch darauf, dass sie Schumi so lange nicht zeigen, bis er wieder reden kann und ein halbwegs normales Erscheinungsbild darbietet. Ich kann und will mir mein Idol nicht anders vorstellen als wie ich Ihn von früher kenne. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

In diesem Sinne: keepfightingschumi :heartbeat:

Genau diese Hoffnung hat mir Luca Badoers Aussage eigentlich genommen.

supertri
Streckenposten
Beiträge: 156
Registriert: 16.03.2016, 07:53

Re: Luca Badoer: "Besuche Michael Schumacher regelmäßig"

Beitragvon supertri » 03.05.2018, 13:19

keepfightingschumi :heartbeat:

Benutzeravatar
toddquinlan
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 8188
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: Luca Badoer: "Besuche Michael Schumacher regelmäßig"

Beitragvon toddquinlan » 03.05.2018, 13:47

Ich will nicht einmal darüber reden, weil ich nie darüber gesprochen habe, gerade weil die Familie es nicht will.


aber ich brauche das Geld :roll: Herr Lehrer Herr Lehrer ich weiss was aber ich sage es nicht, aber ich spreche darüber das ich es nicht sage :facepalm:

Andy.2709
Streckenposten
Beiträge: 153
Registriert: 04.10.2016, 13:21
Lieblingsfahrer: Vettel, Rai, Alo

Re: Luca Badoer: "Besuche Michael Schumacher regelmäßig"

Beitragvon Andy.2709 » 03.05.2018, 16:07

Echt traurig um Ihn.

Schön wäre es für die Fans wenn man uns mal eine Info gibt wie es um ihn steht.

Ich war letztes Jahr in Marburg in der Michael Schumacher Ausstellung. Ich finde es sogar sehr schade das man die Fans so sehr im dunklen lässt. ich denke für viele wäre er trotz allem weiter hin ein Idol. Egal wie krank oder lebendig er jetzt ist.

Klar muss man seine Wünsche respektieren, vielleicht hat er ein Testament, wo drin steht, wenn ich mal nicht bei Sinnen bin, dann haltet alles von der Öffentlichkeit fern.

Aber vielleicht ist es nur die Frau die das so gerne hat.


Zurück zu „News-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Calvin, Mario_Sachsen, unclebernie und 10 Gäste