Lewis Hamilton: Werde mich nicht bei anderen Teams umsehen

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderatoren: News&Rennen, News & Rennen Moderatoren, Mods, Redaktion

Benutzeravatar
MarvinAyrton007
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 414
Registriert: 06.06.2015, 18:27
Lieblingsfahrer: Hamilton, Senna
Lieblingsteam: Mercedes

Re: Lewis Hamilton: Werde mich nicht bei anderen Teams umsehen

Beitragvon MarvinAyrton007 » 06.03.2018, 16:26

FlavioDerBriatore hat geschrieben:Das überrascht mich jetzt aber. Ich hätte da schon eher mit gerechnet, dass er auch mal beweisen wollte, dass er nicht nur im schnellsten und besten Auto gewinnen kann.


Wie alle Beiträge von dir nur flamen und haten gegen Mercedes und Lewis. Muss hart sein immer auf den Verlierer zu setzen und mit anzusehen wie der beste Fahrer und das beste Team immer wieder gewinnen.
MAY U LIVE 2 C THE DAWN

Benutzeravatar
Illuminati
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1349
Registriert: 28.04.2016, 15:42
Lieblingsfahrer: Alonso, Hamilton, Raikönnen
Lieblingsteam: Ferrari, McLaren

Re: Lewis Hamilton: Werde mich nicht bei anderen Teams umsehen

Beitragvon Illuminati » 06.03.2018, 16:35

Würde drauf wetten, dass Lewis nach Titel Nummer 5 seine Karriere beendet und in Richtung Schauspiel/Musik/Rap geht.
Bild
Bild

Benutzeravatar
MarvinAyrton007
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 414
Registriert: 06.06.2015, 18:27
Lieblingsfahrer: Hamilton, Senna
Lieblingsteam: Mercedes

Re: Lewis Hamilton: Werde mich nicht bei anderen Teams umsehen

Beitragvon MarvinAyrton007 » 06.03.2018, 16:39

Illuminati hat geschrieben:Würde drauf wetten, dass Lewis nach Titel Nummer 5 seine Karriere beendet und in Richtung Schauspiel/Musik/Rap geht.


Ändere die 5 in eine 7 :-)
MAY U LIVE 2 C THE DAWN

Benutzeravatar
Klassikfan
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1656
Registriert: 29.05.2011, 16:57

Re: Lewis Hamilton: Werde mich nicht bei anderen Teams umsehen

Beitragvon Klassikfan » 06.03.2018, 16:56

EffEll hat geschrieben:Ich hätte mir so sehr Verstappen an seiner Seite gewünscht.
Ich weiß wie unrealistisch das war und meine letzten Hoffnungen dahingehend hat der neue Kontrakt mit RBR zerstört.

Glaubst du ernsthaft, Hamilton würde das zulassen? Der war doch schon mit Rosberg 2016 am Rand des Nervenzusammenbruches! Nein, ich bin mir ziemlich sicher, daß in dem neuen Vetrag eine "no Verstappen"-Klasuel drin steht. Bzw. ein generelles Vetorecht bei der Auswahl von Teamkollegen. Er weiß schließlich, daß der Holländer schnell ist, und keine Freunde kennt. So oft wie der schon Ricciardo abgedrängt/geschossen hat, der würde auch aus Hamilton Kleinholz machen.

Hamilton hat "Mercedes" damals (2016/17) domestiziert. Die tun jetzt, was ER will. Schon deshalb wird er nirgendwo anders mehr hingehen, so lange das Auto gut ist. Und ich könnte mir vorstellen, daß es auch kein Spitzenteam mehr gibt, das sich diesen Typen überhaupt noch antun würde.

Benutzeravatar
MarvinAyrton007
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 414
Registriert: 06.06.2015, 18:27
Lieblingsfahrer: Hamilton, Senna
Lieblingsteam: Mercedes

Re: Lewis Hamilton: Werde mich nicht bei anderen Teams umsehen

Beitragvon MarvinAyrton007 » 06.03.2018, 18:42

Klassikfan hat geschrieben:
EffEll hat geschrieben:Ich hätte mir so sehr Verstappen an seiner Seite gewünscht.
Ich weiß wie unrealistisch das war und meine letzten Hoffnungen dahingehend hat der neue Kontrakt mit RBR zerstört.

Glaubst du ernsthaft, Hamilton würde das zulassen? Der war doch schon mit Rosberg 2016 am Rand des Nervenzusammenbruches! Nein, ich bin mir ziemlich sicher, daß in dem neuen Vetrag eine "no Verstappen"-Klasuel drin steht. Bzw. ein generelles Vetorecht bei der Auswahl von Teamkollegen. Er weiß schließlich, daß der Holländer schnell ist, und keine Freunde kennt. So oft wie der schon Ricciardo abgedrängt/geschossen hat, der würde auch aus Hamilton Kleinholz machen.

Hamilton hat "Mercedes" damals (2016/17) domestiziert. Die tun jetzt, was ER will. Schon deshalb wird er nirgendwo anders mehr hingehen, so lange das Auto gut ist. Und ich könnte mir vorstellen, daß es auch kein Spitzenteam mehr gibt, das sich diesen Typen überhaupt noch antun würde.


Ach ja und bei Vettel ist das natürlich ganz anders :facepalm:
MAY U LIVE 2 C THE DAWN

Benutzeravatar
FU Racing Team
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2040
Registriert: 04.05.2015, 13:06
Lieblingsfahrer: HAM, MSC, RIC, HULK
Lieblingsteam: BMW Sauber, Mercedes, McLaren

Re: Lewis Hamilton: Werde mich nicht bei anderen Teams umsehen

Beitragvon FU Racing Team » 06.03.2018, 18:42

Klassikfan hat geschrieben:
EffEll hat geschrieben:Ich hätte mir so sehr Verstappen an seiner Seite gewünscht.
Ich weiß wie unrealistisch das war und meine letzten Hoffnungen dahingehend hat der neue Kontrakt mit RBR zerstört.

Glaubst du ernsthaft, Hamilton würde das zulassen? Der war doch schon mit Rosberg 2016 am Rand des Nervenzusammenbruches! Nein, ich bin mir ziemlich sicher, daß in dem neuen Vetrag eine "no Verstappen"-Klasuel drin steht. Bzw. ein generelles Vetorecht bei der Auswahl von Teamkollegen. Er weiß schließlich, daß der Holländer schnell ist, und keine Freunde kennt. So oft wie der schon Ricciardo abgedrängt/geschossen hat, der würde auch aus Hamilton Kleinholz machen.

Hamilton hat "Mercedes" damals (2016/17) domestiziert. Die tun jetzt, was ER will. Schon deshalb wird er nirgendwo anders mehr hingehen, so lange das Auto gut ist. Und ich könnte mir vorstellen, daß es auch kein Spitzenteam mehr gibt, das sich diesen Typen überhaupt noch antun würde.



Das hast du jetzt mit Alonso verwechselt :mrgreen:
"Okay Lewis, it`s Hammertime!" :domokun:

Benutzeravatar
Klassikfan
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1656
Registriert: 29.05.2011, 16:57

Re: Lewis Hamilton: Werde mich nicht bei anderen Teams umsehen

Beitragvon Klassikfan » 06.03.2018, 19:22

Och du..... ich sehe da eine Menge Parallelen zwischen Alonso in Hamiltons erstem Formel1-JAhr und Hamilton heute... ;)


Zurück zu „News-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: evosenator, Numero uno und 46 Gäste