Williams: Keine Zweifel an fairer Belieferung durch Mercedes

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderatoren: News&Rennen, News & Rennen Moderatoren, Mods, Redaktion

Redaktion
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Williams: Keine Zweifel an fairer Belieferung durch Mercedes

Beitragvon Redaktion » 05.03.2018, 18:16

Wer hat die FIA auf mögliche Unterschiede bei Mercedes-Antrieben hingewiesen? Claire Williams weist jegliche Verantwortung weit von sich
Sergei Sirotkin

Williams ist sicher: Mercedes beliefert das Team mit aktuellem Topmaterial

Bekommen die Kunden schlechteres Material als die Werke? Diesem Verdacht geht die FIA offenbar nach. Angeblich will der Automobil-Weltverband Hinweise darauf erhalten haben, dass Mercedes und Ferrari die Partnerteams mit leistungsschwächeren Aggregaten beliefern. Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff wies diesen Vorwurf weit von sich. Gerüchten zufolge sollen Stimmen aus dem Williams-Lager für eine entsprechende Untersuchung seitens der FIA gesorgt haben.

Aber bei den Briten will man vom Verdacht einer Belieferung mit "Mercedes-B-Ware" rein gar nichts wissen. "Entgegen anders lautender Stimmen, die jüngst in der Presse aufgetaucht sind, erklären wir mit aller Entschiedenheit, dass wir die Gleichheit der von Mercedes AMG HPP gelieferten Antriebe niemals infrage gestellt haben", so Claire Williams in einem entsprechenden Statement aus Grove. "Wir sind sicher, dass die Antriebe von Mercedes, Force India und uns in den Bereichen Hardware und Software absolut identisch sind."

Man blicke auf eine erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Mercedes in den vergangenen Jahren zurück und wolle diese auch in Zukunft fortführen, heißt es von Williams weiter. Laut Mercedes-Rennleiter Wolff werden die Kunden nicht nur mit identischer Technik beliefert, sondern auch mit den von Petronas speziell entwickelten Treib- und Schmierstoffen. Die FIA hatte die Hersteller im Januar an einen Regelpassus erinnert, der die Belieferung der Kunden mit identischem Material erforderlich macht.


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 05.03.2018, 20:39, insgesamt 4-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Sportsmann
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 685
Registriert: 28.11.2016, 00:12
Lieblingsfahrer: Einige
Lieblingsteam: Einige

Re: Williams: Keine Zweifel an fairer Belieferung durch Mercedes

Beitragvon Sportsmann » 05.03.2018, 19:09

"Entgegen anders lautender Stimmen, die jüngst in der Presse aufgetaucht sind, erklären wir mit aller Entschiedenheit, dass wir die Gleichheit der von Mercedes AMG HPP gelieferten Antriebe niemals infrage gestellt haben", so Claire Williams in einem entsprechenden Statement aus Grove. "Wir sind sicher, dass die Antriebe von Mercedes, Force India und uns in den Bereichen Hardware und Software absolut identisch sind."

Meine Güte, da wird Claire Williams nun schon gezwungen solche Falschaussagen zu treffen. Wer glaubt denn ernsthaft, dass die Kunden das gleiche Material haben wie das Werksteam. Die Motorsoftware ist bestimmt anders, das sieht man ja daran dass Mercedes Weltmeister wird und Williams nicht. XP
Ne quatsch, das mit den Verschwörungstheorien hatten wir ja bereits hier geklärt: http://www.formel1.de/forum/viewtopic.php?f=43&t=56222

Ich bin nur gespannt, ob die Snafzauer Aussage hier auch nochmal zum Extrabeitrag aufgebauscht wird.
Bild

Benutzeravatar
Pentar
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 6146
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Lieblingsteam: Aktuell keines
Wohnort: Stuttgart

Re: Williams: Keine Zweifel an fairer Belieferung durch Mercedes

Beitragvon Pentar » 05.03.2018, 19:21

Teil-2 der Trilogie (oder wie viele Artikel/Berichte das Thema in Summe auch immer umfassen wird)...

Benutzeravatar
ItachiU
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 387
Registriert: 09.07.2017, 07:41
Lieblingsfahrer: Senna, Hamilton, Leclerc
Lieblingsteam: Mercedes AMG, McLaren

Re: Williams: Keine Zweifel an fairer Belieferung durch Mercedes

Beitragvon ItachiU » 05.03.2018, 19:46

Pentar hat geschrieben:Teil-2 der Trilogie (oder wie viele Artikel/Berichte das Thema in Summe auch immer umfassen wird)...


Werden sicherlich noch mindestens 6 Monate Artikel zu diesem Thema lesen.

Benutzeravatar
evosenator
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 26567
Registriert: 23.03.2008, 23:51
Lieblingsfahrer: Vet, Alo, Ham, Ves
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Williams: Keine Zweifel an fairer Belieferung durch Mercedes

Beitragvon evosenator » 05.03.2018, 22:18

Mercedes ist ein faires Team und wird ihre Teams mit dem bestmöglichsten Material ausstatten. Da zweifle ich keine Sekunde daran. Nichts anderes haben sie 2017 klar bewiesen. :thumbs_up:

Benutzeravatar
EffEll
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3270
Registriert: 09.04.2014, 12:00

Re: Williams: Keine Zweifel an fairer Belieferung durch Mercedes

Beitragvon EffEll » 06.03.2018, 12:13

evosenator hat geschrieben:Mercedes ist ein faires Team und wird ihre Teams mit dem bestmöglichsten Material ausstatten. Da zweifle ich keine Sekunde daran. Nichts anderes haben sie 2017 klar bewiesen. :thumbs_up:

Ich zweifle das jetzt nicht unbedingt an, aber wie sah dieser Beweis 2017 konkret aus?
Bild
Bild

Benutzeravatar
theCraptain
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3349
Registriert: 29.04.2016, 14:46
Lieblingsfahrer: Rex Racer, Speed Racer
Wohnort: HB

Re: Williams: Keine Zweifel an fairer Belieferung durch Mercedes

Beitragvon theCraptain » 06.03.2018, 12:23

ItachiU hat geschrieben:
Pentar hat geschrieben:Teil-2 der Trilogie (oder wie viele Artikel/Berichte das Thema in Summe auch immer umfassen wird)...


Werden sicherlich noch mindestens 6 Monate Artikel zu diesem Thema lesen.

Lass uns einfach unsere Posts von Teil1 hier rein kopieren *LOL*

Vermutlich kommt spätestens morgen ein Extrabericht über Sznafauer der das Gleiche nochmal sagt :mrgreen:
Früher war gar nix besser, ausser der Motorsport.

rik_groove
Streckenposten
Beiträge: 169
Registriert: 10.04.2014, 13:58

Re: Williams: Keine Zweifel an fairer Belieferung durch Mercedes

Beitragvon rik_groove » 06.03.2018, 12:37

Ist doch ganz normal, dass die nicht das gleiche Material bekommen.... war das jemals anders?

wii07
Boxenluder
Beiträge: 16
Registriert: 28.02.2018, 23:41

Re: Williams: Keine Zweifel an fairer Belieferung durch Mercedes

Beitragvon wii07 » 06.03.2018, 15:52

Alles extrem schwer zu beurteilen. Ich glaube, 2017 hätte der Williams mit Mercedes Motor selbst gegen einen Ferrari, Mercedes und Force India verloren, wenn die alle einen Renault Motor gehabt hätten.

Der Williams war von sich aus doch schon übelster Mist.

Benutzeravatar
evosenator
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 26567
Registriert: 23.03.2008, 23:51
Lieblingsfahrer: Vet, Alo, Ham, Ves
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Williams: Keine Zweifel an fairer Belieferung durch Mercedes

Beitragvon evosenator » 06.03.2018, 17:50

EffEll hat geschrieben:
evosenator hat geschrieben:Mercedes ist ein faires Team und wird ihre Teams mit dem bestmöglichsten Material ausstatten. Da zweifle ich keine Sekunde daran. Nichts anderes haben sie 2017 klar bewiesen. :thumbs_up:

Ich zweifle das jetzt nicht unbedingt an, aber wie sah dieser Beweis 2017 konkret aus?



Force India und Williams waren ja jeweils immer mit dabei, wenn es um Topspeed und Rausbeschleunigen ging. So meine Theorie


Zurück zu „News-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: f1fan02, Mingo und 10 Gäste