Hamilton genau wie Federer: An guten Tagen unschlagbar?

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderatoren: News&Rennen, News & Rennen Moderatoren, Mods, Redaktion

Benutzeravatar
Garten
Streckenposten
Beiträge: 112
Registriert: 22.03.2017, 18:53

Re: Hamilton genau wie Federer: An guten Tagen unschlagbar?

Beitragvon Garten » 02.03.2018, 14:37

Hamilton, Alonso, Verstappen und Vettel in Form sind alle nur sehr schwer zu knacken.

Ich persönlich brauch kein Alonso vs Hamilton Duell mehr. Gewinnt Hamilton, dann hat er nur einen alten Alonso besiegt. Verliert Hamilton, ist das Duell 2007 urplötzlich irrelevant und Alonso war schon immer besser. Im Grunde haben wir das beste Duell der beiden längst gesehen und die beiden nahmen sich wenig.

Eher wäre ein direktes Duell Vettel vs Hamilton interessant. Beide haben schon einige Jahre hinter sich, sind entsprechend erfahren und haben einige Titel gewonnen. Zudem gab es dieses direkte Duell noch nicht. Am besten ganz neutral bei Renault. :rotate:

Benutzeravatar
terraPole
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1763
Registriert: 04.07.2011, 10:13
Lieblingsfahrer: VET HAM ALO VER
Lieblingsteam: FER MER RB
Wohnort: Potsdam

Re: Hamilton genau wie Federer: An guten Tagen unschlagbar?

Beitragvon terraPole » 02.03.2018, 15:07

EffEll hat geschrieben:Nun ja, vielleicht hat McLaren selbst auch ein wenig Mitschuld.
Denn wie du schon selbst auf AMuS gelesen hast..:
"McLaren hat letztes Jahr trotzdem einen Weg gefunden, wie man den Monkey Seat so anblasen kann, dass damit ein paar Punkte Abtrieb generiert werden. Unter großen Opfern. Die nötigen Maßnahmen am Honda-Motor waren mit ein Grund für die vielen Defekte."
Edit: Nun ja, eigentlich bin ich ja noch Renault Fanboy. Zumindest wird mir das dank meiner Signatur immer unterstellt

Würde sich halt mit dem decken was ich vermute.

In letzter Zeit musste ich MAMG etwas "verteidigen" obwohl mich deren Dominanz und deren Geschwafel oft nervt.
Hab auch extra meine Lieblingsfahrer/-Teams vor einiger Zeit angepasst damit ich mir das "du bist ein XYZ-Fanboy"-Gesülze nicht anhören muss bloß weil ich mal ein Fahrer/Team verteidige/angreife. :mrgreen:
Dass man einfach nur Fan der F1 an sich ist und man die Fahrer dem eigentlichen Sport unterordnet übersteigt den Horizont einiger.

Gorrillazzz hat geschrieben:Jup! Alle haben noch Sky außer die deutschen Zuschauer^^

In meinem Fall war das sogar Glück im Unglück..so kann ich in den Genuss des Neuen Streamingdienstes kommen der mir einen Besseren Content bietet als Sky. :)
In UK solls den Dienst wohl nicht geben.
Bild
Bild

Benutzeravatar
EffEll
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3250
Registriert: 09.04.2014, 12:00

Re: Hamilton genau wie Federer: An guten Tagen unschlagbar?

Beitragvon EffEll » 03.03.2018, 10:05

terraPole hat geschrieben:
Gorrillazzz hat geschrieben:Jup! Alle haben noch Sky außer die deutschen Zuschauer^^

In meinem Fall war das sogar Glück im Unglück..so kann ich in den Genuss des Neuen Streamingdienstes kommen der mir einen Besseren Content bietet als Sky. :)
In UK solls den Dienst wohl nicht geben.


Ja, das ist wohl aber ganz allein der Verdienst von Sky Deutschland. Sie wollten noch mehr Exklusivität, wahrscheinlich ähnlich wie in UK die F1 aus dem Free TV teilweise verbannen. Da spielte Liberty offenbar nicht mit und/oder wollte zu viel Geld.

Ich würde auch nur ungern mit der Situation in GB tauschen. Die haben nur Sky - friss oder stirbt.
War ja auch sky Abonnent. Aber dieses Jahr wird ein Traum. F1 wann und wo immer ich will, zu jeder Uhrzeit, aus jedem nur erdenklichen Blickwinkel und das für einen Bruchteil des Geldes das Sky verlangte.

Die Briten haben diese Möglichkeit nicht. Entweder sky oder nur eine handvoll GP auf BBC (die haben sie doch noch oder?)
Bild
Bild

Benutzeravatar
eifelbauer
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3542
Registriert: 16.02.2009, 14:06

Re: Hamilton genau wie Federer: An guten Tagen unschlagbar?

Beitragvon eifelbauer » 03.03.2018, 11:50

EffEll hat geschrieben:
Die Briten haben diese Möglichkeit nicht. Entweder sky oder nur eine handvoll GP auf BBC (die haben sie doch noch oder?)

Chanel 4 schon seit Jahren aber halt nicht alle Rennen Live, die BBC hat "nur" Radio dieses Jahr endlich wieder auf 5Live. Aber gerade Radio ist einfach klasse, Knopf ins Ohr und man ist dabei liebe es bei der Arbeit.

Benutzeravatar
Pentar
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 6059
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Lieblingsteam: Aktuell keines
Wohnort: Stuttgart

Re: Hamilton genau wie Federer: An guten Tagen unschlagbar?

Beitragvon Pentar » 03.03.2018, 14:28

EffEll hat geschrieben:...Aber vielleicht wusste Alonso damals noch nicht wie man 110% gibt?

:lol: :thumbs_up: Mittlerweile ist ALO bei 120%!


Gorrillazzz hat geschrieben:
EffEll hat geschrieben:...Merkste was?
Jup! Alle haben noch Sky außer die deutschen Zuschauer^^ Österreich ist ja quasi Deutschland...

:lol: :thumbs_up: Hahaha - der Witz des Tages - Danke!


Zurück zu „News-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: daSilvaRC, rot, stahlissimo und 17 Gäste