Offizieller Live-Stream der Formel 1 2018 mit RTL-Kommentar

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderatoren: News&Rennen, News & Rennen Moderatoren, Mods, Redaktion

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 21965
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Offizieller Live-Stream der Formel 1 2018 mit RTL-Kommentar

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 02.03.2018, 12:11

Das war ja auch nur ein Witz.
Im übrigen, sollte die F1 App Bestand haben, ist sie die 1. Adresse für "Live Enthusiasten". Der Zeitversatz beim Erreichen der pole war ggü. Sky Sport D ca. 4 Sekunden und bei RTL ca. 3 Sekunden.
So what.
Bild

Benutzeravatar
marcel-85
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 470
Registriert: 23.06.2015, 06:31
Lieblingsfahrer: MSC, VET

Re: Offizieller Live-Stream der Formel 1 2018 mit RTL-Kommentar

Beitragvon marcel-85 » 02.03.2018, 12:29

Sollte von mir auch keine Kritik sein, sondern nur eine Feststellung. Da F1 TV auch den RTL-Kommentar anbietet (erstmal), dachte ich mir, ich schaue RTL am TV und während der Werbung dann auf dem Tablet - naja vielleicht auch dann gleich über App am TV - sobald es verfügbar ist

Benutzeravatar
marcel-85
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 470
Registriert: 23.06.2015, 06:31
Lieblingsfahrer: MSC, VET

Re: Offizieller Live-Stream der Formel 1 2018 mit RTL-Kommentar

Beitragvon marcel-85 » 02.03.2018, 12:31

Was ich mir in der Datenbank erhoffen, dass man sehen kann, welche Fahrer schon wie viele Teile der PU genutzt hat. Das war die letzten Jahre immer schwer zu finden.

Benutzeravatar
EffEll
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3262
Registriert: 09.04.2014, 12:00

Re: Offizieller Live-Stream der Formel 1 2018 mit RTL-Kommentar

Beitragvon EffEll » 02.03.2018, 12:40

marcel-85 hat geschrieben:Sollte von mir auch keine Kritik sein, sondern nur eine Feststellung. Da F1 TV auch den RTL-Kommentar anbietet (erstmal), dachte ich mir, ich schaue RTL am TV und während der Werbung dann auf dem Tablet - naja vielleicht auch dann gleich über App am TV - sobald es verfügbar ist

Was hast du für einen Fernseher?
Per ChromeCast kannst du doch das Bild auf dem Fernseher anzeigen.

Habe auch immer RTL und in der Werbung meist Sky go geschaut. RTL (Kabel Digital HD) war etwa 20 Sekunden vorraus.
Erträglich und nicht störend.

@reisi: Die Zeitangaben machen nur mit Empfangsangaben sinn
Bild
Bild

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 21965
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Offizieller Live-Stream der Formel 1 2018 mit RTL-Kommentar

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 02.03.2018, 12:43

marcel-85 hat geschrieben:Was ich mir in der Datenbank erhoffen, dass man sehen kann, welche Fahrer schon wie viele Teile der PU genutzt hat. Das war die letzten Jahre immer schwer zu finden.

Falls Du Twitter hast, dann bspw. hier:
https://twitter.com/hlawiczka

Der schreibt das mit :) Ansonsten ja, diese Information könnte man schon anbieten.
Bild

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 21965
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Offizieller Live-Stream der Formel 1 2018 mit RTL-Kommentar

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 02.03.2018, 12:48

EffEll hat geschrieben:@reisi: Die Zeitangaben machen nur mit Empfangsangaben sinn

- F1-App via Android (BlueStacks Simulator über DSL 100 MBit).
- Sky D via Astra, HD.
- RTL dito.

Ich habe absichtlich das Qualifying gewählt und nicht das Rennen, weil da die F1-App gerne mal "lagged".

Edit: Und nochmal, für das "subjektive live Empfinden" spielt das doch keine Rolle. Selbst wenn der F1 TV Stream 20 Sekunden hinterher hinkt, ist mir das völlig wurscht. Dass man den RTL-Kommentar über den Stream entsprechend synchronisiert, ist auch nicht mein Problem. Ich befürworte das neue Angebot.
Bild

Benutzeravatar
marcel-85
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 470
Registriert: 23.06.2015, 06:31
Lieblingsfahrer: MSC, VET

Re: Offizieller Live-Stream der Formel 1 2018 mit RTL-Kommentar

Beitragvon marcel-85 » 02.03.2018, 12:54

EffEll hat geschrieben:
marcel-85 hat geschrieben:Sollte von mir auch keine Kritik sein, sondern nur eine Feststellung. Da F1 TV auch den RTL-Kommentar anbietet (erstmal), dachte ich mir, ich schaue RTL am TV und während der Werbung dann auf dem Tablet - naja vielleicht auch dann gleich über App am TV - sobald es verfügbar ist

Was hast du für einen Fernseher?
Per ChromeCast kannst du doch das Bild auf dem Fernseher anzeigen.

Habe auch immer RTL und in der Werbung meist Sky go geschaut. RTL (Kabel Digital HD) war etwa 20 Sekunden vorraus.
Erträglich und nicht störend.

@reisi: Die Zeitangaben machen nur mit Empfangsangaben sinn

ich hab einen Samsung UE55JS8090 aus 2015, hab mich mit Chromecast ehrlich gesagt noch nie beschäftigt. Als mobile Geräte nutze ich nur Apple.

Dass ich das Bild vom Laptop (so wie es jetzt am Anfang wohl angedacht ist, da nur über Webbrowser) auf dem Fernseher bringen kann, ist mir schon klar, da gibts ja 100e Möglichkeiten

Benutzeravatar
EffEll
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3262
Registriert: 09.04.2014, 12:00

Re: Offizieller Live-Stream der Formel 1 2018 mit RTL-Kommentar

Beitragvon EffEll » 02.03.2018, 13:07

marcel-85 hat geschrieben:
EffEll hat geschrieben:
marcel-85 hat geschrieben:Sollte von mir auch keine Kritik sein, sondern nur eine Feststellung. Da F1 TV auch den RTL-Kommentar anbietet (erstmal), dachte ich mir, ich schaue RTL am TV und während der Werbung dann auf dem Tablet - naja vielleicht auch dann gleich über App am TV - sobald es verfügbar ist

Was hast du für einen Fernseher?
Per ChromeCast kannst du doch das Bild auf dem Fernseher anzeigen.

Habe auch immer RTL und in der Werbung meist Sky go geschaut. RTL (Kabel Digital HD) war etwa 20 Sekunden vorraus.
Erträglich und nicht störend.

@reisi: Die Zeitangaben machen nur mit Empfangsangaben sinn

ich hab einen Samsung UE55JS8090 aus 2015, hab mich mit Chromecast ehrlich gesagt noch nie beschäftigt. Als mobile Geräte nutze ich nur Apple.

Dass ich das Bild vom Laptop (so wie es jetzt am Anfang wohl angedacht ist, da nur über Webbrowser) auf dem Fernseher bringen kann, ist mir schon klar, da gibts ja 100e Möglichkeiten

Chromecast sollte m.W. auch mit einem Apple Device funktionieren und dein Fernseher unterstützt es auch. Es ist einfach nur ein Button in der App und es wird prompt auf dem Fernseher wiedergegeben.

@Reiskocher: Du nutzt Satellit als auch Kabel HD? Interessant.
Du, ich habe das auch nicht kritisiert. Ich schrieb ja dass das heutzutage normal und kaum auszuschließen ist
Edit: Ich freu mich wie Bolle über das Angebot und RTL Kommentar begrüße ich aufgrund Danner sogar. Für mich geht es nicht besser
Bild
Bild

Benutzeravatar
marcel-85
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 470
Registriert: 23.06.2015, 06:31
Lieblingsfahrer: MSC, VET

Re: Offizieller Live-Stream der Formel 1 2018 mit RTL-Kommentar

Beitragvon marcel-85 » 02.03.2018, 13:12

joa, mit Sicherheit. Ich denke mal, wenn es F1 TV als App für mobile Geräte gibt, kommt gleichzeitig auch die App für SmartTV.

Wenn ich z.B. YouTube auf dem Smartphone schaue, gibt es ja dieses Symbol. Wenn ich da draufdrücke (und der TV ist an) wird YouTube am Fernseher geöffnet und das Vodeo dort abgespielt. Ist das ChromeCast?

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 21965
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Offizieller Live-Stream der Formel 1 2018 mit RTL-Kommentar

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 02.03.2018, 15:16

Ist das ChromeCast? Im Prinzip Ja.

VIelleicht sollten wir mal einen Thread starten, um Tipps der User zu sammeln, wie sie ihr Zeuch zum TV/Beamer bringen. Auch da gibt es zig Möglichkeiten.

@Effell Ich habe kein Kabel HD, nur Astra (noch über Sky TB Receiver) und "Internet".
Bild

h00bi
Streckenposten
Beiträge: 159
Registriert: 16.03.2015, 17:14

Re: Offizieller Live-Stream der Formel 1 2018 mit RTL-Kommentar

Beitragvon h00bi » 02.03.2018, 17:36

Onkel Gustav hat geschrieben:Und wer schaut sich denn eine Wiederholung an? (Ausnahme evt. Menschen im Schichtdienst).


Ich arbeite keine Schicht, aber Sonntag 14/15 Uhr ist ne denkbar blöde Zeit für mich. Wenn dann noch ne rote Flagge kommt ist geht quasi der ganze Nachmittag für F1 drauf. Nein danke, da nutz ich den Sonntag lieber aus und guck dann wenn ich Zeit habe, nämlich abends.
Ich schau meist nur die USA und Brasilien Rennen live weils halt eh abends kommt.

Lineares TV verliert immer mehr an Bedeutung, insbesondere bei jüngeren Menschen die sich nicht in bestimmte Zeitschemata zwängen lassen wollen. Ich finds gut dass Liberty Media das kapiert hat.
plastikschaufel hat geschrieben:Aber Toto hat gesagt, dass [absurden Schwachsinn hier einfügen] :lol:

Benutzeravatar
terraPole
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1775
Registriert: 04.07.2011, 10:13
Lieblingsfahrer: VET HAM ALO VER
Lieblingsteam: FER MER RB
Wohnort: Potsdam

Re: Offizieller Live-Stream der Formel 1 2018 mit RTL-Kommentar

Beitragvon terraPole » 02.03.2018, 17:45

Mal ne frage an die die SkyGo nutzen:
Ist es möglich SkyGo vom Smartphone auf den TV zu spiegeln??
Bei mir geht es nicht..bin mir aber nicht sicher ob es an irgendwelchen DRM-Sperren der App liegt oder ob es an meinem gerooteten Handy liegt..
Bild
Bild

Becky
Boxenluder
Beiträge: 21
Registriert: 13.03.2012, 19:20

Re: Offizieller Live-Stream der Formel 1 2018 mit RTL-Kommentar

Beitragvon Becky » 02.03.2018, 18:02

terraPole hat geschrieben:Mal ne frage an die die SkyGo nutzen:
Ist es möglich SkyGo vom Smartphone auf den TV zu spiegeln??
Bei mir geht es nicht..bin mir aber nicht sicher ob es an irgendwelchen DRM-Sperren der App liegt oder ob es an meinem gerooteten Handy liegt..


Es ist von Sky nich gewollt, Sky Go vom Smartphone/Tablet auf den TV zu spiegeln.
Meine mich aber zu erinnern das es mit einem gerooteten Gerät dafür eine Möglichkeit gibt.

Benutzeravatar
terraPole
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1775
Registriert: 04.07.2011, 10:13
Lieblingsfahrer: VET HAM ALO VER
Lieblingsteam: FER MER RB
Wohnort: Potsdam

Re: Offizieller Live-Stream der Formel 1 2018 mit RTL-Kommentar

Beitragvon terraPole » 02.03.2018, 18:08

Es gab mal eine möglichkeit über Xposed inkl. plugin womit ich das trotzdem spiegeln konnte...aber das war noch zu Android 5.0 Zeiten..das gibt es anscheinend nicht mehr.
Is ja eigentlich auch nicht so wichtig aber es kann halt sein dass Liberty solch eine Sperre auch bei seiner App einbaut.
Bild
Bild

CrAzyPsyCho
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2081
Registriert: 12.07.2009, 19:22

Re: Offizieller Live-Stream der Formel 1 2018 mit RTL-Kommentar

Beitragvon CrAzyPsyCho » 02.03.2018, 18:18

Sky ist bei Webtechnologie ohnehin sehr rückständig und sehr paranoid. Da hoffe ich, das LM da vernünftiger ist.
Vom Tablet nicht auf den TV spiegeln zu können ist eine extreme Einschränkung und würde einige abhalten ein Abo abzuschließen.


Zurück zu „News-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste