Mercedes-Friede "nur Show": Hamilton zertrümmert Zimmer

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderator: Mods

Antworten
Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7440
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Mercedes-Friede "nur Show": Hamilton zertrümmert Zimmer

Beitrag von Redaktion » 05.07.2016, 08:57

Nach dem Qualifying in Baku hat Lewis Hamilton sein Fahrerzimmer bei Mercedes zertrümmert - Niki Lauda bestätigt: Friede bei Mercedes "eine Lügengeschichte" © xpbimages.com Lewis Hamilton und Nico Rosberg: Die Harmonie im Team ist nur inszeniert. Klicken Sie sich jetzt durch die Highlights des Grand Prix von Österreich! (Motorsport-Total.com) - Nach dem Grand Prix von Europa in Baku verkündete Lewis Hamilton, dass sein teaminternes Verhältnis zu Nico Rosberg mehr denn je von gegenseitigem Respekt geprägt sei. Man habe sich am Swimmingpool des gemeinsamen Appartementhauses in Monaco zufällig getroffen und einige Spannungen im offenen Gespräch ausgeräumt, und seither sei wieder alles Friede, Freude, Eierkuchen. Aber schon ein paar Tage später krachte es in der letzten Kurve des Grand Prix von Österreich erneut.Rosberg behauptet, nach dem Rennen in Spielberg auf Hamilton zugegangen zu sein, der soll aber eine Aussprache abgelehnt haben. Nur: Niki Lauda, Vorsitzender des Aufsichtsrats des Mercedes-Teams, gibt offen zu, dass die "Weichspüler"-Version von der internen Harmonie schon vor dem Crash in Österreich frei erfunden war. Hamilton habe mit diesen Aussagen schlicht und einfach "gelogen", sagt Lauda in einer bereits am Freitag aufgezeichneten Sendung bei 'ServusTV'."Der Weichspüler war nur da, damit er irgendwas erzählt. Aber wenn die losfahren, probiert er, was er kann. Das wird immer ärger, je mehr Rosberg vorne ist", so der Österreicher. Die Story von der Aussprache am Pool und der neuen Harmonie wertet Lauda als "eine Show". Die Wahrheit ist: Nach dem Qualifying in Aserbaidschan, bei dem Rosberg Erster und Hamilton nur Zehnter wurde, zertrümmerte der Weltmeister sein Fahrerzimmer in der Mercedes-Hospitality.(function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "//connect.facebook.net/de_DE/all.js#xfbml=1"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, 'script', 'facebook-jssdk'));"Da war ich dabei", bestätigt Lauda den Zwischenfall. "Lewis hat gesagt, ich darf hier nicht hineingehen, er zertrümmert jetzt alles. Der Weichspüler war also nur eine Lügengeschichte." Hamilton muss den finanziellen Schaden laut Aussage von Lauda aus eigener Tasche bezahlen. Aber was war der genaue Grund für die aufgestaute Wut, die sich auf diese Weise entladen musste? "Weil er in die Mauer gefahren ist", begründet Lauda.Dass der Zwischenfall bisher nicht in den Medien transportiert wurde, obwohl das eine jener Storys ist, die das Interesse an der Formel 1 zweifellos ankurbeln würden, begründet Lauda folgendermaßen: "Lewis hat sich gedacht, was mache ich jetzt? Da gehen sie wieder alle auf mich los. Also schalte ich den Weichspüler ein. Einfach damit er Ruhe hat." Damit dürfte es nun vorbei sein. Denn die Harmonie-Beteuerungen nimmt Mercedes nun wohl keiner mehr ab...
Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 05.07.2016, 09:00, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
Buddy Casino
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2133
Registriert: 18.01.2008, 12:00
Wohnort: Balingen

Re: Mercedes-Friede "nur Show": Hamilton zertrümmert Zimmer

Beitrag von Buddy Casino » 05.07.2016, 09:12

:lol: :shock: :lol:

Armer Lewis....

:facepalm:
"Aerodynamics are for people who can‘t build engines."

Lapje
Kartfahrer
Beiträge: 123
Registriert: 01.05.2016, 19:43

Re: Mercedes-Friede "nur Show": Hamilton zertrümmert Zimmer

Beitrag von Lapje » 05.07.2016, 09:33

Diva halt...

Benutzeravatar
Motörhannes
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2092
Registriert: 30.08.2010, 21:34
Lieblingsfahrer: Alonso, Leclerc
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Mercedes-Friede "nur Show": Hamilton zertrümmert Zimmer

Beitrag von Motörhannes » 05.07.2016, 09:34

So langsam wird es interessant mit den beiden. :winky:
Bild

Borsti
Nachwuchspilot
Beiträge: 320
Registriert: 14.05.2012, 14:36

Re: Mercedes-Friede "nur Show": Hamilton zertrümmert Zimmer

Beitrag von Borsti » 05.07.2016, 09:42

Motörhannes hat geschrieben:So langsam wird es interessant mit den beiden. :winky:
Das wollte ich auch gerade sagen!
Aber ich könnte wetten, dass Lauda das niemals ausgesprochen hätte, wenn er gewusst hätte, was in Spielberg passiert.

Davon mal abgesehen: das ist weder cool, noch hip, noch sportlich ehrgeizig oder sonst was.
Ich frage mich, wie man sowas durchgehen lassen kann. Aber die Wirtschaft macht es offensichtlich möglich.

jacobi22
Testfahrer
Beiträge: 769
Registriert: 15.10.2012, 22:50
Lieblingsfahrer: einige
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: hier

Re: Mercedes-Friede "nur Show": Hamilton zertrümmert Zimmer

Beitrag von jacobi22 » 05.07.2016, 09:48

ach, das mach ich auch immer, wenn ich mein Auto in die Wand setze, was soll's...

aber wer sagt mir nun, das diese Geschichte stimmt und nicht der Weichspüler? Wir hören, sehen und lesen, was wir hören, sehen und lesen sollen. Die einfache Frage "wem nützt diese Information jetzt" , bringt einen schon zum Nachdenken.
Uwe

Wer keinen Respekt gibt, sollte auch keinen erwarten!

Benutzeravatar
meanmc
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6087
Registriert: 01.01.2013, 14:29

Re: Mercedes-Friede "nur Show": Hamilton zertrümmert Zimmer

Beitrag von meanmc » 05.07.2016, 09:55

Ich war auch recht überrascht, jene Story gestern zu hören - sowas machen halt "echte Rockstars" nun mal...

Problematisch seh ich das auch in dem Zusammenhang, dass durchaus der Respekt vor dem Eigentum anderer fehlt.
Letztendlich würd ich aber aus der Geschichte kein Drama machen... es ist eher eine Anekdote, die nur wenige tun würden!

Und das mit dem Frieden hat hoffentlich eh niemand ernst genommen - irritiertend wär die Geschichte lediglich, wenn er dies Rosberg tatsächlich so ins Gesicht gesagt hat (, aber es so nicht meinte).
Hier wird man vielleicht mal die Auflösung in Zukunft dazu bekommen...
(auf die aktuelle Formel1-Situation bezogen)
Dave Mustaine : "If there's a new way, I'll be the first in line (But it better work this time)"

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27895
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Mercedes-Friede "nur Show": Hamilton zertrümmert Zimmer

Beitrag von daSilvaRC » 05.07.2016, 10:08

Da soll mal einer sagen wir haben n ur langweilige Fahrer in der Formel 1...
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
weltmeister2008
Testfahrer
Beiträge: 896
Registriert: 31.05.2011, 19:54
Lieblingsfahrer: Hamilton
Lieblingsteam: Mercedes

Re: Mercedes-Friede "nur Show": Hamilton zertrümmert Zimmer

Beitrag von weltmeister2008 » 05.07.2016, 10:18

Waaaaas? Ein Sportler lässt nach einem Fehler seinen Frust freien Lauf weil er sich selbst um den Sieg gebracht hat? Skandal sowas

Benutzeravatar
Brod
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 12921
Registriert: 28.05.2007, 19:12
Wohnort: Burgenland/Wien

Re: Mercedes-Friede "nur Show": Hamilton zertrümmert Zimmer

Beitrag von Brod » 05.07.2016, 11:13

Öhm...ist der Lauda jetzt investigativer Reporter oder doch noch Teil der Mercedes-Doppelspitze? Wie kommt er darauf solche Geschichten zu erzählen? Beide Fahrer versuchen zumindest ab und zu den Hauch von Spannung öffentlich zu nehmen (davon hat man 2007 bei McLaren maximal geträumt) und dann kommt Lauda, dessen Aufgabe es wäre eskalierend in die Sache einzugreifen (der Kollege Wolff wirkt ja selbst eher wie der größte Vulkan wenn zwischen Ham und Ros etwas passiert) und dann erzählt er uns allen, dass das alles Schwachsinn ist und beide grundsätzlich herumspinnen. Nett zu lesen, solche Infos bekommt man als Fan ja gerne, aber woher die kommen...ich verstehe es nicht.

Wenn man selbst im härtesten Zweikampf absolute Professionalität von seinen Piloten einfordert, dann sollte man das vielleicht auch selbst vorleben.
Did perpetual happiness in the GardenofEden maybe get so boring that eating the apple was justified?

Benutzeravatar
Ringo232
Nachwuchspilot
Beiträge: 381
Registriert: 17.03.2009, 12:32
Lieblingsfahrer: RAI, MAS, RIC, ALO, SAI
Lieblingsteam: Ferrari, Williams
Wohnort: Hamburg

Re: Mercedes-Friede "nur Show": Hamilton zertrümmert Zimmer

Beitrag von Ringo232 » 05.07.2016, 11:17

Seit langem kann ich dem was Lauda sagt wieder glauben schenken :)

Ich hoffe das Nico WM wird, alleine schon weil mich interessiert was Lewis dann alles zerlegt.
Für Nico war es damals brutal mit auf das Siegerfoto zu müssen als Lewis die WM im Sack hatte, ich würde das gerne mal mit getauschten Rollen sehen.
Letzte Signatur änderung: 09 Tage 04 Stunden 37 Minuten 10 Sekunden vor Saisonbeginn

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 29056
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Re: Mercedes-Friede "nur Show": Hamilton zertrümmert Zimmer

Beitrag von bolfo » 05.07.2016, 11:19

weltmeister2008 hat geschrieben:Waaaaas? Ein Sportler lässt nach einem Fehler seinen Frust freien Lauf weil er sich selbst um den Sieg gebracht hat? Skandal sowas
Ein Skandal sieht wohl keiner darin. Aber jede Menge Unerwachsenheit und Unvernunft, wenn man seinem Frust derart freien Lauf lassen muss, dass man fremdes Eigentum zertrümmert. Als "normal" würde ich sowas nicht bezeichnen.


Brod hat geschrieben:Öhm...ist der Lauda jetzt investigativer Reporter oder doch noch Teil der Mercedes-Doppelspitze? Wie kommt er darauf solche Geschichten zu erzählen? Beide Fahrer versuchen zumindest ab und zu den Hauch von Spannung öffentlich zu nehmen (davon hat man 2007 bei McLaren maximal geträumt) und dann kommt Lauda, dessen Aufgabe es wäre eskalierend in die Sache einzugreifen (der Kollege Wolff wirkt ja selbst eher wie der größte Vulkan wenn zwischen Ham und Ros etwas passiert) und dann erzählt er uns allen, dass das alles Schwachsinn ist und beide grundsätzlich herumspinnen. Nett zu lesen, solche Infos bekommt man als Fan ja gerne, aber woher die kommen...ich verstehe es nicht.

Wenn man selbst im härtesten Zweikampf absolute Professionalität von seinen Piloten einfordert, dann sollte man das vielleicht auch selbst vorleben.
Eben eine weitere tolle Episode in der Serie "Lauda - ein Mann redet ohne zu denken". An Mercedes' Stelle würde ich mir da mal an den Kopf fassen. Man sollte ihn an den Ohren nehmen - wenn man denn könnte........
Never argue with an idiot. They bring you down to their level and beat you with experience.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26148
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Mercedes-Friede "nur Show": Hamilton zertrümmert Zimmer

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 05.07.2016, 11:21

Mensch, lasst es doch raus Jungs.
Am besten beide, man sollte mal mit diesem PR-Versteckspiel aufhören.
Lewis lächelt und zertrümmert dann irgendwelche Möbel.
Nico zieht einen Flunsch, bei dem sieht man eigentlich trotzdem immer, was gerade hinter der Fassade abgeht.
Haut Euch doch mal gegenseitig auf die Nuss!
Kommt in der NASCAR doch auch an. ^^
Bild

Benutzeravatar
meanmc
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6087
Registriert: 01.01.2013, 14:29

Re: Mercedes-Friede "nur Show": Hamilton zertrümmert Zimmer

Beitrag von meanmc » 05.07.2016, 11:23

daSilvaRC hat geschrieben:Da soll mal einer sagen wir haben n ur langweilige Fahrer in der Formel 1...
Ich erinner mich da an eine Szene im letzten Star Wars Film - allzu gut kam die nicht an beim Publikum!
(ein gewisser Ren zerstört aus Wut einen Teil seines "Zimmers")
Kombiniert mit einer "Lüge", halt ich es nicht wirklich für spannend... und tendenziell eher "zum Abgewöhnen" und somit langweilig!
(auf die aktuelle Formel1-Situation bezogen)
Dave Mustaine : "If there's a new way, I'll be the first in line (But it better work this time)"

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26148
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Mercedes-Friede "nur Show": Hamilton zertrümmert Zimmer

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 05.07.2016, 11:25

Was ich mir auch wünschen würde, eine Verlängerung des bitch fights zwischen Wolffi und Niggi.
Niggi hat Wolffi vor etlichen Monaten mal in einem Interview auf Sky D korrigiert.
Bitte mehr davon! ^^
Bild

Antworten