News: Hamilton über den Ausfall: Es war wie auf Eis

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderator: Mods

longdong
F1-Fan
Beiträge: 18
Registriert: 27.07.2007, 00:23

???

Beitragvon longdong » 07.10.2007, 15:32

niemand stellt alonsos ergebnis als glücksfall dar. im gegenteil: ich bin sogar von massa enttäuscht, dass er so wenig riskiert hat gegen alo. er hatte reifen schon eingefahren, müsste eig. schneller sein. trotzdem hat ihn alo gebügelt. schade.


@ f1oldy:
kennst du noch mein post über liuzzi???? da schriebst du damals, dass er nichts taugt. ich denke, heute hat er allemal gezeigt, dass diese aussage nicht ganz stimmt. schon geil, wie heidfeld ständig ausgeflippt ist im cockpit. ich finde, vettel und er treiben sich an. er fährt jetzt besser und konstater. was meinst du???

Conny

Beitragvon Conny » 07.10.2007, 15:44

niemand stellt alos 2 platz als gluecksfall hin....na,da hast du aber heute noch nicht viel hier gelesen!!!-das wort fortuna faellt auch haeufig

Benutzeravatar
magicsenna
Nachwuchspilot
Beiträge: 398
Registriert: 18.09.2007, 12:14

Beitragvon magicsenna » 07.10.2007, 16:23

da hat hamilton wohl einen sehr dummen fehler begangen, hätte er doch wissen müssen das seine hinterreifen "platt" sind.
aber vielleicht wissen wir ja nicht die ganze wahrheit.
mögliche theorie: hamilton hat sich von der bergungsaktion von sutil's auto so stark irritieren lassen, dass er glatt vergessen hat, die richtige boxeneinfahrt zu erwischen. ich weiss ziemlich abgefahren, aber ich habe die nacht vorher schlecht geschlafen :)

MoniDjango
Kartfahrer
Beiträge: 122
Registriert: 04.10.2007, 12:20

Beitragvon MoniDjango » 07.10.2007, 16:23

Nunja erstmal Hallo!
Man muss sagen guter Start von allen 4,wobei schönes Überholmanöver von ALO an MAS,der aber später reinhielt wo ALO nicht wirklich zu machte!
Dannach hiel MAS ALO auf ca.5-6 Runden,da war ALO deutlich schneller konnte man ja sehen! HAM und RÄI zogen somit auf und davon und hatten schon nach den 6 runden 10sec bzw 6sec Vorsprung!
Muss aber auch sagen als ALO-Fan starkes Rennen von HAM wie auch von RÄI!
Nach dem 1.Boxenstopp das selbe Spiel zwischen MAS und ALO,wobei auch da ALO bestimmt 4-5 Runden schneller war wie er,auch da wieder ca. 6sec futsch! Und dann konnte er MAS mit einem schönen Manöver überholen!

Das wollte ich mal verdeutlichen wieso ALO fast 20sec Rückstand hatte auf HAM,gut der Rückstand wäre trotzdem gewesen aber nicht in dieser Region denke mal das sich das so zwischen 10 -12sec. eingependelt hätte!

So jetzt mal zu HAM,bis dahin sehr starkes Rennen aber sind wir doch mal ehrlich,als es plötzlich wieder angefangen hat zu regnen begann HAM ohne das da die Reifen die riesigen Probleme hatten,deutlich nachzulassen auch wenn die Reifen abgefahren waren!

Und wo RÄI ihn überholen konnte sah man auch noch nix von einer Reifenproblemtaik,und zu dieser Zeit war laut Aussage von Hr.Danner der schnellste Mann ALO von den 4.,er holte ja auch auf RÄI auf!

Das mit dem Reifen,sowas muss ein Fahrer wissen,wann ein Pneus hinüber ist,da könnt ihr nicht sagen das er das nicht sehen konnte wegen den dreckigen Spiegel ect.,da ist auch eine Teilschuld bei HAM nicht nur beim Team!

Und das mit der Boxengasse ist einfach mal nur ein lacher Wert :lol: ,also ganz ehrlich wenn ich weiss das ich mich schon so kaum auf der Strecke halten kann dann fahre ich nicht in die Boxengasse mit 60kmh sondern mit 10kmh oder so,eindeutig ein riesiger Fahrfehler von ihm der auch einem Rookie net passieren darf,dafür fährt er zu lange Motorsport!

Aber bin trotzdem der Meinung das HAM WM wird,obwohl ich finde das RÄI es werden müsste,alleine schon wegen der Spionageaffäre!

Achja an f1oldy2000 bevor du wieder was hirnlosen zu meinem Post schreibst,erst lesen,dann denken und dann erst schreiben!
All diese Fakten die ich schrieb schaute ich mir bei der Wiederholung genau an,also komm net wieder das ich hier bei der Wahrheit bleiben soll

GReeTZ an alle!! 8)

longdong
F1-Fan
Beiträge: 18
Registriert: 27.07.2007, 00:23

alo and ham

Beitragvon longdong » 07.10.2007, 16:23

alo hatte glück durch den ausfall hamiltons, OK! einverstanden. aber schaut auf fuji. da war alo ausgefallen. also hatte diesmal nicht nur alo glück.
im gegenteil: ham soltle froh sein, dass er den sieg von fuji behalten durfte! wer das video sah, wird auch einsehen, dass ham fehler gemacht hatte, für den ein anderer fahrer längst bestraft worden wäre. wenn man jetzt pingelig wird, kann man auch sagen, dass die wm am grünen tisch entschieden wurde. nämlich zugunsten hamiltons. so hätte alo und kimi jetzt geführt. und ham wäre 3.! also nicht immer nur gegen alo. man muss immer alles von zwei seiten sehen und nicht aus der sicht eines blinden fans!
denn dann könnte ich auch sagen, dass kimi, wenn die technik nicht so oft versagt hätte, er jetzt womöglich führen würde.

trotzdem: wie fandet ihr denn den liuzzi????? ok, vettel war wirklich super. er wird auch seinen weg machen. aber durch ihn wurde, der meinung bin ich zumindest, der liuzzi irgendwie besser. in solchen chaotischen rennen müssen die "kleinen fahrer und teams" da sein. und vettel und vor allem liuzzi waren da! wie er heidfeld in schach hielt, fand ich einfach zucker!

Tifoso da Cavallino
Kartfahrer
Beiträge: 175
Registriert: 05.10.2007, 13:14
Wohnort: Maranello (Fiorano)
Kontaktdaten:

Beitragvon Tifoso da Cavallino » 07.10.2007, 16:32

Meine Theorie über den HAMausfall: DREHBUCH.
Neue Regel nächstes Jahr: die Zuschauer stimmen ab, wer gewinnt;-)
Scherz beiseite, es wird mir in der F1 langsam zu unrealistisch:-(
Bild
Ferrari for champions 2008!

longdong
F1-Fan
Beiträge: 18
Registriert: 27.07.2007, 00:23

@ django

Beitragvon longdong » 07.10.2007, 16:33

ja genau. die reifen. wieso zum teufel ist dieses problem nur bei ham passiert???? mas, alo und räi fuhren mit den selben reifen. ich bin der meinung, dass ham zu sehr gepusht hat, da er sich von räi nicht absetzen konnte. er hätte ihn nach dem 2. stopp kassiert im laufe der verbleibenden zeit. aber die 3 anderen fuhren überlegt, das heisst grade so pushen, dass die reifen geschont werden und trotzdem den anschluss halten. mcm wollte ham um jeden preis gewinnen sehen, um die sichere wm möglichst spektakulär aussehen zu lassen. genau DAS war falsch. ham hätte locker noch ein 5. platz gerreicht und er hätte immer noch einen guten vorsprung. und ham konnte diese vorgabe anscheinend nicht umsetzen,also hat er seine reifen wie ein irrer abgefahren. trotzdem blieb kimi konstant dran. daran sieht man, dass kimi trotz aller kritik ihm gegenüber (er ist faul, denkt nicht nach, usw.) ein herausragender fahrer ist. hoffentlich stellt ferrari nächstes jahr wieder ein siegerauto hin, dann wird er hoffentlich genauso weiter machen. er hat sich die wm mwhr als verdient!

Conny

Beitragvon Conny » 07.10.2007, 16:34

stimmt-den vettel find ich auch toll-und habt ihr die langen gesichter von nick und nico gesehen,zum glueck rasiert sich der nick nicht,sonst braeuchte der morgen doppelt so lange....

longdong
F1-Fan
Beiträge: 18
Registriert: 27.07.2007, 00:23

@ conny

Beitragvon longdong » 07.10.2007, 16:39

ja der erme nick hat ziemlich blöd dreingeschaut nach dem rennen. das war schon letzte woche in fuji so.

Tifoso da Cavallino
Kartfahrer
Beiträge: 175
Registriert: 05.10.2007, 13:14
Wohnort: Maranello (Fiorano)
Kontaktdaten:

Beitragvon Tifoso da Cavallino » 07.10.2007, 16:42

@Conny: ich will noch mal auf die HAMstrafe zurückkommen. Was stünde denn dagegen, HAM 5 oder 10 Punkte abzuziehen, um die WM spannend zu machen?:-|
Bild

Ferrari for champions 2008!

Benutzeravatar
nevermind
Testfahrer
Beiträge: 969
Registriert: 03.06.2007, 20:43

Beitragvon nevermind » 07.10.2007, 16:44

Die Schuld trägt eindeutig das Team und nicht "terminator-baby" !
Welche Pfeife ist bei MCM noch Mal für die Strategie zuständig????

Aber nichts desto trotz....Ich denke jeder kann erkennen,
wie traurig ich über diese Tatsache bin......BildBildBild

Ich hoffe für Kimi........aber das wäre echt ´n F1 Wunder.
ABER niemand hätte es mehr verdient endlich WM zu werden.
Hamilton wird endlich wieder auf eine reale Größe zusammengefaltet,
und der arme Alfons ist nicht gänzlich demoralisiert....Bild
BildBildBild
Das wär´s........

gruss nev. :wink: :wink: :wink:
Zuletzt geändert von nevermind am 07.10.2007, 16:46, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
WE CAN HAVE SOME MORE
NATURE IS A WHORE
BRUISES ON THE FRUIT
TENDER AGED IN BLOOM

nirvana

ragman
Kartfahrer
Beiträge: 172
Registriert: 19.06.2005, 11:48
Wohnort: A-Villach

Beitragvon ragman » 07.10.2007, 16:45

zuviel zu lesen, meine Theorie:

Hamilton hat nicht daran gedacht, daß zwar die Strecke aufgetrocknet hat aber die Boxeneinfahrt nicht ... wobei ich mir bei den Bildern zuerst gedacht habe, daß etwas bei der Lenkung nicht stimmt ... aus dem Cockpit konnte man sehen, daß Hamilton voll einlenkt aber die Vorderräder sich kaum bewegen ... keine Ahnung, was da wirklich los war.

Benutzeravatar
alleswirdgut
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3696
Registriert: 20.06.2007, 00:05

Re: @ django

Beitragvon alleswirdgut » 07.10.2007, 16:45

longdong hat geschrieben:ja genau. die reifen. wieso zum teufel ist dieses problem nur bei ham passiert???? mas, alo und räi fuhren mit den selben reifen. ich bin der meinung, dass ham zu sehr gepusht hat, da er sich von räi nicht absetzen konnte. er hätte ihn nach dem 2. stopp kassiert im laufe der verbleibenden zeit. aber die 3 anderen fuhren überlegt, das heisst grade so pushen, dass die reifen geschont werden und trotzdem den anschluss halten. mcm wollte ham um jeden preis gewinnen sehen, um die sichere wm möglichst spektakulär aussehen zu lassen. genau DAS war falsch. ham hätte locker noch ein 5. platz gerreicht und er hätte immer noch einen guten vorsprung. und ham konnte diese vorgabe anscheinend nicht umsetzen,also hat er seine reifen wie ein irrer abgefahren. trotzdem blieb kimi konstant dran. daran sieht man, dass kimi trotz aller kritik ihm gegenüber (er ist faul, denkt nicht nach, usw.) ein herausragender fahrer ist. hoffentlich stellt ferrari nächstes jahr wieder ein siegerauto hin, dann wird er hoffentlich genauso weiter machen. er hat sich die wm mwhr als verdient!


Vielleicht erfahren wir ja noch den Grund für Hamiltons Reifenschaden. Kann schon sein, dass man etwas zuviel gepusht hat,
kann aber auch ein Montagsreifen gewesen sein.
Das eigentlich dumme war, dass man bei McLaren zulange gerätselt hat, was man für Reifen nehmen soll. Selbst eine falsche Reifenwahl hätte HAM wenigstens den 4. Platz beschert. So haben wir wenigstens noch ein spannendes Saisonfinale in Brasilien.

Benutzeravatar
nevermind
Testfahrer
Beiträge: 969
Registriert: 03.06.2007, 20:43

Beitragvon nevermind » 07.10.2007, 16:45

Ich habe nichts gegen Hamilton, aber ich habe auch nicht gerade viel für Ihn übrig. Er ist ein sehr guter Fahrer. Aber wenn er als Rookie WM wird, dann fängt seine Überbewertung erst an.......Und das wird mir jetzt schon zu viel.
Man müsste dann die F1 umbenennen in:
"England schnitzt sich einen Superstar"

Aber wenn er es wird......ziehe ich meinen Hut.
Wer am Ende vorne steht verdient es. Immer.

gruss nev. :wink: :wink: :wink:
Bild
WE CAN HAVE SOME MORE
NATURE IS A WHORE
BRUISES ON THE FRUIT
TENDER AGED IN BLOOM

nirvana

Tifoso da Cavallino
Kartfahrer
Beiträge: 175
Registriert: 05.10.2007, 13:14
Wohnort: Maranello (Fiorano)
Kontaktdaten:

Beitragvon Tifoso da Cavallino » 07.10.2007, 16:51

He Leute, was glaubt ihr, wer WM wird?
Mein Wunsch wäre Kimi ;-) aber HAM ist realistischer:-(.
Schade nur, dass alles immer unrealistischer wird.:-(:-(:-(
Bild

Ferrari for champions 2008!


Zurück zu „News-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alonso und Kimi Fan, NR6-KeepFightingMSC, rennratte und 11 Gäste