Schumacher: Das Bangen geht weiter

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderator: Mods

Antworten
Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6735
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Schumacher: Das Bangen geht weiter

Beitrag von Redaktion » 30.12.2013, 11:03

Michael Schumacher befindet sich einen Tag nach seinem schweren Ski-Unfall weiterhin in Lebensgefahr - Keine zweite Operation in der Nacht © xpbimages.com Michael Schumacher befindet sich weiterhin in kritischem Zustand (Motorsport-Total.com) - Michael Schumacher kämpft nach seinem schweren Ski-Unfall in Frankreich weiter ums Überleben. Wie die Universitätsklinik Grenoble am Montagvormittag um 11:00 Uhr in einer eigens anberaumten Pressekonferenz mitteilt, ist Schumacher in ein künstliches Koma versetzt worden."Er hat ein schweres Hirntrauma erlitten und musste sofort operiert werden. Er war gestern in kritischem Zustand und befindet sich nach wie vor in kritischem Zustand", heißt es. Und weiter: "Es gab eine Blutung zwischen dem Schädel und dem Gehirn. Diese wurde behandelt."Gerüchte über eine zweite Operation in der Nacht bestätigten sich indes nicht. "Er wurde ein einziges Mal operiert und dieser Eingriff fand ohne Komplikationen statt", so die Aussage auf der Pressekonferenz. Demnach ist derzeit auch keine zweite Operation geplant. Fotostrecke: Reaktionen auf © xpb.cc Willi Weber (ehemaliger Manager von Michael Schumacher): "Wir können nur beten. Ich bin mit Corinna Schumacher im Austausch. Sein Zustand ist genauso wie beschrieben, aber Michael ist ein Kämpfer. Der wird das durchstehen." (Sky Sport News) Schumachers Ski-Unfall soll nach Auskunft des Klinikums "mit hoher Geschwindigkeit" passiert sein. "Im Augenblick können wir über die Entwicklung des Gesundheitszustands von Michael Schumacher nichts sagen. Das ist das, was es im Augenblick mitzuteilen gibt."Der Zustand Schumachers wird jedoch als "sehr ernst" eingestuft. Es sei "zu früh, etwas zu prognostizieren". So spricht man in Reihen der behandelnden Ärzte "noch nicht über Spätschäden, sondern wir konzentrieren uns allein auf die akute Behandlung und denken von Stunde zu Stunde". Man versucht, Zeit zu gewinnen.Die gesamte Motorsportwelt zeigt sich betroffen. So auch Sebastian Vettel. "Ich bin schockiert und ich hoffe, dass es ihm so schnell wie möglich wieder besser geht. Ich wünsche seiner Familie jetzt ganz viel Kraft", wird der amtierende Formel-1-Weltmeister von der Nachrichtenagentur 'dpa' zitiert.Ursprünglich wäre für den Nachmittag ein weiteres offizielles Informations-Bulletin zu seinem Zustand geplant gewesen. Wie eine Mitarbeiterin der Klinik-Pressestelle bestätigte, wird es am Montag nun kein weiteres Update für die Öffentlichkeit geben. Erst am Dienstagvormittag wolle man nächste Informationen herausgeben.
Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 20.06.2016, 16:51, insgesamt 7-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
Dahugo
Kartfahrer
Beiträge: 236
Registriert: 10.07.2011, 16:41
Lieblingsfahrer: MSC, VET, HUL
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Schumacher: Das Bangen geht weiter

Beitrag von Dahugo » 30.12.2013, 11:11

Auf Schumi, kämpf ! Du packst das :!:

Benutzeravatar
Heisenberg
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4405
Registriert: 06.03.2012, 09:55

Re: Schumacher: Das Bangen geht weiter

Beitrag von Heisenberg » 30.12.2013, 11:14

Das klingt alles nach schweren Hirnschäden :cry:

Benutzeravatar
Munster
Rookie
Rookie
Beiträge: 1574
Registriert: 31.05.2011, 23:22
Wohnort: Berlin

Re: Schumacher: Das Bangen geht weiter

Beitrag von Munster » 30.12.2013, 11:16

Dahugo hat geschrieben:Auf Schumi, kämpf ! Du packst das :!:
Wenn Schumi etwas kann, dann is es kämpfen! Kann mir nicht vorstellen, dass er so von uns geht und wenn er denn überlebt, kann man davon ausgehen, dass er sich auch in's Leben zurückkämpfen wird.

Benutzeravatar
F1 Noob
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2540
Registriert: 26.06.2011, 15:58
Lieblingsfahrer: J. P. Montoya

Re: Schumacher: Das Bangen geht weiter

Beitrag von F1 Noob » 30.12.2013, 11:20

Ich wünsche mir so sehr das Winterloch zurück! :(
Die PK klang nicht viel hoffnungserweckender als gestrige Berichte :(


@Heisenberg: Kannst du bitte ein anderes Profilbild nehmen? Es lässt einen echt den schlimmsten Fall annehmen.

Benutzeravatar
MSC4ever
F1-Fan
Beiträge: 60
Registriert: 13.07.2013, 18:45
Lieblingsfahrer: MSC! Rai
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Schumacher: Das Bangen geht weiter

Beitrag von MSC4ever » 30.12.2013, 11:22

Dahugo hat geschrieben:Auf Schumi, kämpf ! Du packst das :!:
:heartbeat:


Kämpfe! Du schaffst es :!: :!:
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Heisenberg
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4405
Registriert: 06.03.2012, 09:55

Re: Schumacher: Das Bangen geht weiter

Beitrag von Heisenberg » 30.12.2013, 11:23

F1 Noob hat geschrieben:Ich wünsche mir so sehr das Winterloch zurück! :(
Die PK klang nicht viel hoffnungserweckender als gestrige Berichte :(


@Heisenberg: Kannst du bitte ein anderes Profilbild nehmen? Es lässt einen echt den schlimmsten Fall annehmen.
Erledigt! :thumbs_up:

Benutzeravatar
Furianer
Simulatorfahrer
Beiträge: 633
Registriert: 10.03.2011, 09:45

Re: Schumacher: Das Bangen geht weiter

Beitrag von Furianer » 30.12.2013, 11:23

Nun für mich hörte sich das eher ganz schlecht an. Er war zwar nach dem Unfall ansprechbar aber er hat nicht geantwortet. Seine körperlichen Funktionen waren auch beeinträchtigt und die Aussage das Teile des Hirns wiederbelebt wurden lässt auf nichts gutes schliessen. Ich habe fast ausschließlich Ärzte in meiner Familie und wenn die schon so rumdrucksen dann sieht das alles andere als rosig aus. Wenn er das überlebt dann wohl nur mit Einschränkungen. Versteht mich nicht falsch ich würde mir was anderes wünschen aber danach sieht es leider nicht aus. Da fährt er Jahre lang Rennen und überlebt so machen Crash unverletzt und dann sowas beim Ski laufen.............
Zuletzt geändert von Furianer am 30.12.2013, 11:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
F1 Noob
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2540
Registriert: 26.06.2011, 15:58
Lieblingsfahrer: J. P. Montoya

Re: Schumacher: Das Bangen geht weiter

Beitrag von F1 Noob » 30.12.2013, 11:27

Kann jemand mit Fachkenntnissen die Aussagen der PK bitte analysieren und berichten, wie es statistisch um Schumi steht?


@Heisenberg: Danke!

Edit: Laut Arzt bei RTL ist es sehr bedenklich, dass er beim Aufprall schon Hirnschäden davongetragen hat. Mit ganz viel Glück kommt er noch glimpflich davon...

Benutzeravatar
DonJuan
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4377
Registriert: 09.05.2010, 18:11
Lieblingsfahrer: ALO, RAI
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Schumacher: Das Bangen geht weiter

Beitrag von DonJuan » 30.12.2013, 11:29

Gerade NTV gesehen. Sieht ziemlich übel aus. Der eine Arzt der das anschließend kommentierte meinte auch, dass alles sehr bedenklich ist und evtl. auch Folgeschäden bleiben können.

Hoffen wir das Beste und das er bald wieder der alte Schumi ist. Kämpfe Schumi.
Wir alle hier wünschen Dir einen starken Kampfgeist und alles Gute das Du bald wieder der Alte bist.

Benutzeravatar
desp
Nachwuchspilot
Beiträge: 479
Registriert: 01.03.2012, 18:07
Lieblingsfahrer: MSC
Lieblingsteam: keins

Re: Schumacher: Das Bangen geht weiter

Beitrag von desp » 30.12.2013, 11:29

hört sich echt nicht gut an, ich würde fast schon sagen wir müssen auf ein wunder hoffen und an sein kampfgeist glauben, :roll:
__________________________________________________
Let Michael win this race

Benutzeravatar
Simon667
Rookie
Rookie
Beiträge: 1067
Registriert: 24.04.2010, 22:48
Lieblingsfahrer: Schumi, Glock, Vettel, Hülk
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Schumacher: Das Bangen geht weiter

Beitrag von Simon667 » 30.12.2013, 11:31

Ich hab keine Fachkenntnisse. Aber statistisch kann man glaube ich bei dem Verlauf momentan nichts sagen. Von "er übersteht es nahezu ohne Schäden" bis "er überlebt es gar nicht" ist wohl theoretisch alles möglich leider. Keine Schäden halte ich bei dem wie es sich anhörte für sehr schwierig, aber in der Medizin ist alles möglich ...

Der Arzt bei NTV meinte zumindest "Prellungen" am Gehirn hört sich ganz und gar nicht gut an und Schädigungen sind wohl eher wahrscheinlich.

Wenn einer Kampfgeist hat, dann Schumacher. Also Schumi kämpfe insbesondere für deine Familie :(

Benutzeravatar
Hamilton#1
Nachwuchspilot
Beiträge: 401
Registriert: 09.03.2010, 10:47
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton, P.Wehrlein
Lieblingsteam: Mercedes AMG F1, McLaren

Re: Schumacher: Das Bangen geht weiter

Beitrag von Hamilton#1 » 30.12.2013, 11:33

klingt nicht so gut. Alles Gute Michael, du packst das!!!!
Bild
Bild

Benutzeravatar
Simmi
Simulatorfahrer
Beiträge: 706
Registriert: 17.03.2012, 07:37
Lieblingsfahrer: Michael Schumacher

Re: Schumacher: Das Bangen geht weiter

Beitrag von Simmi » 30.12.2013, 11:34

http://www.spiegel.de/panorama/leute/mi ... 41221.html" target="_blank
Den Ärzten zufolge handelt es sich um diffuse Hirnverletzungen. Dazu zählen Blutungen, Prellungen und eine Hirnschwellung. Derzeit befinde sich Schumacher in einer sogenannten Hypothermie. Das heißt, seine Körpertemperatur wird auf 34 bis 35 Grad gehalten, um das Gehirn bestmöglich mit Sauerstoff zu versorgen.

Benutzeravatar
Kleppy
Testfahrer
Beiträge: 891
Registriert: 06.11.2012, 09:44
Lieblingsfahrer: Vet, Spe, Ric, Gro
Lieblingsteam: Red Bull, BMW, Torro Rosso

Re: Schumacher: Das Bangen geht weiter

Beitrag von Kleppy » 30.12.2013, 11:37

Heisenberg hat geschrieben: Erledigt! :thumbs_up:
Danke! :thumbs_up:

Das klingt ja gar nicht gut. Gestern Nachmittag dachte Ich noch, ok, da hat er wohl Glück gehabt, nochmal glimpflich ausgegangen (war ansprechbar etc). Am Abend kamen dann die Zweifel. Und nun das. Ich weiss nicht, was ich sagen soll. Da bleibt einem nur noch Hoffen!
Bild
Bild

Antworten