Neue Regeln: Was "zwitschern" die Beteiligten?

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderator: Mods

Antworten
Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6709
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Neue Regeln: Was "zwitschern" die Beteiligten?

Beitrag von Redaktion » 10.12.2013, 15:17

Die gestern Abend bekannt gewordenen Neuerungen in der Formel 1 lösten sowohl Kritik, Freude, als auch Ironie aus - eine 'Twitter'-Übersicht © xpbimages.com "Doppelte Punkte für den letzten Formel-1-Grand-Prix der Saison sieht wie eine Antwort auf eine Frage aus, die niemand gestellt hat", kritisiert Martin Brundle (Motorsport-Total.com) - Eine ruhige Vorweihnachtszeit in der Formel 1 sieht anders aus. Gestern Abend überschlugen sich die Ereignisse: Ab der kommenden Saison wird es im letzten Rennen doppelte Punkte für die Fahrer- und Teamwertung sowie eine Fünf-Sekunden-Strafe in den Grands Prix geben. Ebenfalls ab 2014 dürfen sich die Fahrer ihre Startnummer selber aussuchen, ab der Saison 2015 ist zudem die bereits seit langem diskutierte Budgetobergrenze geplant. Kein Wunder also, dass viele Beteiligte der PS-Branche ihre Meinung über die Neuerungen in die Welt "zwitscherten"."Doppelte Punkte für den letzten Formel-1-Grand-Prix der Saison sieht wie eine Antwort auf eine Frage aus, die niemand gestellt hat", kritisiert der ehemalige Formel-1-Pilot Martin Brundle beim Kurznachrichten-Dienst 'Twitter' und fügt hinzu: "Das wertet auch die anderen Rennen ab." Auch der elfmalige Grand-Prix-Starter Karun Chandhok kann mit den Neuerungen wenig anfangen. "Ich mag die doppelten Punkte nicht (zu viel Lotterie) & Kostendecklung kann nicht kontrolliert werden", ist die Meinung des Inders.Eine ganz andere Ansicht vertritt Force-India-Testpilot James Calado. Er "zwitschert" in die (Formel-1-)Welt: "Ich mag die neuen Regeln", und kann sich einen Seitenhieb bezüglich Werbung in eigener Sache nicht verkneifen: "Ich brauche aber immer noch Millionen an Pfund, Euros oder was auch immer", spielt der Brite auf eine notwendige Finanzspritze für ein Stammcockpit in der Königsklasse an.Die Zahlenspiele auf den Boliden lösten hingegen vor allem positive Reaktionen aus. "Ich denke über eine Nummer für meine Formel-1-Karriere nach", sinniert Williams-Pilot Valtteri Bottas und fragt seine 'Twitter'-Gemeinde: "Ich habe schon BO77AS gehört, weitere Ideen?" Auch Sebastian Vettels neuer Teamkollege Daniel Ricciardo zeigt sich ob der Neuerung angetan: "Es ist eine schöne Sache. Die Formel-1-Fahrer haben ab dem kommenden Jahr die Freiheit, die Nummer zu wählen, die sie wollen. Fürs Erste werde ich meine nicht verraten."Sein Nachfolger beim Red-Bull-Schwesterteam Toro Rosso, Daniil Kwjat, zeigt sich diesbezüglich zu Scherzen aufgelegt: "Habe die ganze Nacht über meine Nummer für kommendes Jahr nachgedacht...", schreibt der Russe und versieht seinen Tweet mit dem Hashtag: "#driversproblems".
Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 20.06.2016, 16:51, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8605
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Neue Regeln: Was

Beitrag von Jerom∃ » 10.12.2013, 15:21

Alle prügeln sich um die 2! :-D
Genuinely entertaining .

Benutzeravatar
Simon667
Rookie
Rookie
Beiträge: 1067
Registriert: 24.04.2010, 22:48
Lieblingsfahrer: Schumi, Glock, Vettel, Hülk
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Neue Regeln: Was

Beitrag von Simon667 » 10.12.2013, 15:39

Ich glaube nicht, ich würde eine anderer Zahl wählen. Wüsste nicht, was ich mit der 2 sollte

Schumacher hätte wohl die 7 gewählt :P

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9378
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: Neue Regeln: Was

Beitrag von toddquinlan » 10.12.2013, 15:48

es kann nur eine geben.....die 73....der Chuck Norris der Zahlenwelt :D

Benutzeravatar
AktenTaschenAkne
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3313
Registriert: 15.09.2009, 13:03
Lieblingsfahrer: keiner
Lieblingsteam: keines

Re: Neue Regeln: Was

Beitrag von AktenTaschenAkne » 10.12.2013, 15:50

toddquinlan hat geschrieben:es kann nur eine geben.....die 73....der Chuck Norris der Zahlenwelt :D

:mrgreen:
Sheldon hat geschrieben:"Welches ist die beste Zahl, die bekannt ist? Aber bedenkt: Es gibt nur eine korrekte Antwort. [...]

Die beste ist nämlich die 73. Ihr fragt Euch bestimmt wieso.

Die 73 ist die 21. Primzahl, ihre Spiegelzahl die 37 ist die 12., deren Spiegelzahl die 21 ist das Produkt der Multiplakation von - haltet Euch fest - 7 und 3.

Na, na, was hab ich gesagt."

Leonard: "Schon klar, die 73 ist der Chuck Norris des Zahlenuniversums."

Sheldon: "Das hätte Chuck Norris wohl gern.

Binär ausgedrückt ist die 73 ein Palindrom: 1001001, rückwärts 1001001, also exakt das Selbe. Chuck Norris ergibt rückwärts einfach Sirron Kcuhc."

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26046
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Neue Regeln: Was

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 10.12.2013, 15:52

42, es kann nur eine geben...
Bild

Benutzeravatar
1984
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10000
Registriert: 03.09.2013, 20:46

Re: Neue Regeln: Was

Beitrag von 1984 » 10.12.2013, 15:52

Ich fänd die 4 ganz schön. XD

Benutzeravatar
BruderimHerrn
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6508
Registriert: 30.06.2011, 16:40
Lieblingsfahrer: W. Röhrl; The Stig; Kimi;
Lieblingsteam: JPS-Lotus; Tyrrell; Sauber

Re: Neue Regeln: Was

Beitrag von BruderimHerrn » 10.12.2013, 15:52

AktenTaschenAkne hat geschrieben:
toddquinlan hat geschrieben:es kann nur eine geben.....die 73....der Chuck Norris der Zahlenwelt :D

:mrgreen:
Sheldon hat geschrieben:"Welches ist die beste Zahl, die bekannt ist? Aber bedenkt: Es gibt nur eine korrekte Antwort. [...]

Die beste ist nämlich die 73. Ihr fragt Euch bestimmt wieso.

Die 73 ist die 21. Primzahl, ihre Spiegelzahl die 37 ist die 12., deren Spiegelzahl die 21 ist das Produkt der Multiplakation von - haltet Euch fest - 7 und 3.

Na, na, was hab ich gesagt."

Leonard: "Schon klar, die 73 ist der Chuck Norris des Zahlenuniversums."

Sheldon: "Das hätte Chuck Norris wohl gern.

Binär ausgedrückt ist die 73 ein Palindrom: 1001001, rückwärts 1001001, also exakt das Selbe. Chuck Norris ergibt rückwärts einfach Sirron Kcuhc."
auswendig ?
Danke Legende ***

Benutzeravatar
Aleks XXL
Nachwuchspilot
Beiträge: 257
Registriert: 04.11.2012, 18:42

Re: Neue Regeln: Was

Beitrag von Aleks XXL » 10.12.2013, 15:54

Werden dann die Zahlen für jeden Fahrer aber individuell designt? Ich meine, die Ziffer 2 sieht bei RB anders aus als die 2 bei z. B. Marussia. Oder bleibt das Zahlendesign immer dasselbe in einem Team?

PS: Meine wäre die 12 - Nummer 1 und 2 vereint. :mrgreen:
Wer schneller ist, gewinnt... zumindest meistens

Benutzeravatar
AktenTaschenAkne
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3313
Registriert: 15.09.2009, 13:03
Lieblingsfahrer: keiner
Lieblingsteam: keines

Re: Neue Regeln: Was

Beitrag von AktenTaschenAkne » 10.12.2013, 15:57

BruderimHerrn hat geschrieben:
AktenTaschenAkne hat geschrieben:
toddquinlan hat geschrieben:es kann nur eine geben.....die 73....der Chuck Norris der Zahlenwelt :D

:mrgreen:
Sheldon hat geschrieben:"Welches ist die beste Zahl, die bekannt ist? Aber bedenkt: Es gibt nur eine korrekte Antwort. [...]

Die beste ist nämlich die 73. Ihr fragt Euch bestimmt wieso.

Die 73 ist die 21. Primzahl, ihre Spiegelzahl die 37 ist die 12., deren Spiegelzahl die 21 ist das Produkt der Multiplakation von - haltet Euch fest - 7 und 3.

Na, na, was hab ich gesagt."

Leonard: "Schon klar, die 73 ist der Chuck Norris des Zahlenuniversums."

Sheldon: "Das hätte Chuck Norris wohl gern.

Binär ausgedrückt ist die 73 ein Palindrom: 1001001, rückwärts 1001001, also exakt das Selbe. Chuck Norris ergibt rückwärts einfach Sirron Kcuhc."
auswendig ?
Natürlich nicht. Aber ich wusste zumindestens auswendig wo her es stammt :winky: :rotate:

Benutzeravatar
relight
Nachwuchspilot
Beiträge: 441
Registriert: 16.07.2011, 13:54
Lieblingsfahrer: MSC, RAI, VET

Re: Neue Regeln: Was

Beitrag von relight » 10.12.2013, 15:57

Das mit der Nummer find ich echt keine schlechte Idee. Denke vor allem die zweistelligen Palindromzahlen sehr begehrt sein werden 8) . Bo77as hat seine wohl schon im Hinterkopf abgespeichert :rotate: .
Ein James Hunt hätte wohl die 66 genommen :D . Finde es wirklich interessant, vor allem dann auch die Geschichten der einzelnen Fahrer zu hören warum sie sich gerade für diese Zahl entschieden haben.
Da kommen bestimmt ein paar persönliche Anekdoten von den Fahrern zum Vorschein.

Benutzeravatar
Abokart
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2011
Registriert: 04.04.2012, 13:55

Re: Neue Regeln: Was

Beitrag von Abokart » 10.12.2013, 16:08

Interessant, die 6 finde ich toll, aber 69 wäre auch bestimmt sehr begehrt :mrgreen:
Bild
Bild

Benutzeravatar
AktenTaschenAkne
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3313
Registriert: 15.09.2009, 13:03
Lieblingsfahrer: keiner
Lieblingsteam: keines

Re: Neue Regeln: Was

Beitrag von AktenTaschenAkne » 10.12.2013, 16:11

Abokart hat geschrieben:Interessant, die 6 finde ich toll, aber 69 wäre auch bestimmt sehr begehrt :mrgreen:
da die Fahrer alle die Pubertät bereits hinter sich haben, glaube ich ehr nicht.

Benutzeravatar
Aleks XXL
Nachwuchspilot
Beiträge: 257
Registriert: 04.11.2012, 18:42

Re: Neue Regeln: Was

Beitrag von Aleks XXL » 10.12.2013, 16:14

Sirotkin?
Wer schneller ist, gewinnt... zumindest meistens

Benutzeravatar
AktenTaschenAkne
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3313
Registriert: 15.09.2009, 13:03
Lieblingsfahrer: keiner
Lieblingsteam: keines

Re: Neue Regeln: Was

Beitrag von AktenTaschenAkne » 10.12.2013, 16:15

Aleks XXL hat geschrieben:Sirotkin?
ist 1. 18 und soweit ich weiß ja nächstes Jahr noch kein Stammpilot.

Antworten