Red-Bull-Cockpit: Hülkenberg würde Ricciardo wählen

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderator: Mods

Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Red-Bull-Cockpit: Hülkenberg würde Ricciardo wählen

Beitragvon Redaktion » 15.08.2013, 15:21

Obwohl er immer wieder mit dem Cockpit von Kimi Räikkönen in Verbindung gebracht wird, wünscht sich Nico Hülkenberg, dass Daniel Ricciardo den Bullen-Platz bekommt
Nico Hülkenberg, Daniel Ricciardo

Nico Hülkenberg fände einen jungen Piloten wie Daniel Ricciardo bei Red Bull klasse

(Motorsport-Total.com) - Er ist ein wichtiger Stein im diesjährigen Cockpitpuzzle: Nico Hülkenberg ist zwar aller Voraussicht nach nicht im Poker um den Platz bei Red Bull dabei, doch wenn der begehrteste Platz im Fahrerlager einmal besetzt ist, dann ist der Deutsche wohl einer der Schlüsselspieler auf dem Transfermarkt. Natürlich hat auch der Platz bei den Roten Bullen Auswirkungen auf die Zukunft des Emmerichers. Der Sauber-Pilot wurde immer wieder mit dem Lotus-Cockpit in Verbindung gebracht, sollte Kimi Räikkönen das Team verlassen und Nachfolger von Mark Webber werden.

Doch Hülkenberg hofft eher, dass Daniel Ricciardo den Zuschlag bei Red Bull bekommt. "Ich würde es ihm wünschen", sagt der Deutsche gegenüber 'auto motor und sport' und kann seine Meinung auch erklären: "Daniel ist ein schneller Mann, und mit ihm bekäme endlich mal wieder ein junger Fahrer die Chance, sich zu beweisen." Dann wäre der Australier auch nach Sebastian Vettel erst der zweite Pilot, der den Sprung von Toro Rosso zum Schwesterteam packt.

Während es für Ricciardo die erste Chance in einem konkurrenzfähigen Team wäre, wäre Red Bull für den Iceman nur eine von vielen Top-Stationen, denn der Finne war vor Lotus auch schon bei McLaren und Ferrari unterwegs. Apropos Ferrari: Für Hülkenberg könnte die Lotus-Tür auch bei einem Ricciardo-Wechsel noch aufgehen, denn Räikkönen wird aktuell von finnischen Medien schon zu Ferrari geschrieben. Wo der Deutsche aber letztendlich landet, wird man wissen, wenn sich langsam alle Puzzleteile zu einem Gesamtbild fügen.


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 20.06.2016, 16:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17311
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Red-Bull-Cockpit: Hülkenberg würde Ricciardo wählen

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 15.08.2013, 16:08

Das wird auch ganz bestimmt so kommen mit Daniel Ricciardo bei Red Bull, bei Toro Rosso scheint man sich schon nach einem neuen Fahrer umzusehen die auch bei den Young-Driver-Tests in Silverstone aktiv waren.

Benutzeravatar
TheFlyingKid
Nachwuchspilot
Beiträge: 420
Registriert: 20.03.2013, 16:32
Lieblingsfahrer: RIC, KVY
Lieblingsteam: Infiniti Red Bull Racing
Wohnort: Die Schönste Stadt der Welt: KÖLN!

Re: Red-Bull-Cockpit: Hülkenberg würde Ricciardo wählen

Beitragvon TheFlyingKid » 15.08.2013, 16:14

Ferrari Fan 33 hat geschrieben:Das wird auch ganz bestimmt so kommen mit Daniel Ricciardo bei Red Bull, bei Toro Rosso scheint man sich schon nach einem neuen Fahrer umzusehen die auch bei den Young-Driver-Tests in Silverstone aktiv waren.


Logische Wahl. Man will nach dem Scheitern von ALLEN TR Fahrern AUßER Bubi beweisen, das die Jugendschmiede doch funktioniert.

(Und ich habe auch schon oft genug betont, dass ich RIC [und PER] als zukünftige Weltmeister sehe.)
And by the time you finished reading, you realised this is just my Sig

Benutzeravatar
Schumix
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5454
Registriert: 05.05.2010, 13:09
Wohnort: Im Süden Deutschlands

Re: Red-Bull-Cockpit: Hülkenberg würde Ricciardo wählen

Beitragvon Schumix » 15.08.2013, 16:23

TheFlyingKid hat geschrieben:
Ferrari Fan 33 hat geschrieben:Das wird auch ganz bestimmt so kommen mit Daniel Ricciardo bei Red Bull, bei Toro Rosso scheint man sich schon nach einem neuen Fahrer umzusehen die auch bei den Young-Driver-Tests in Silverstone aktiv waren.


Logische Wahl. Man will nach dem Scheitern von ALLEN TR Fahrern AUßER Vettel beweisen, das die Jugendschmiede doch funktioniert.

(Und ich habe auch schon oft genug betont, dass ich RIC [und PER] als zukünftige Weltmeister sehe.)


Wenn er das Cockpit bekommt, dann weil sie davon überzeugt sind, dass er der richtige ist. STR soll ja jungen Fahrern die Möglichkeit geben in die F1 einzusteigen und nicht nur um ein Cockpit bei RB zu ergattern.
Ricciardo traue ich auch einiges zu, aber dem Perez traue ich eher nur Einzelerfolge zu. Ist aber Ansichtssache.
Bild

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17311
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Red-Bull-Cockpit: Hülkenberg würde Ricciardo wählen

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 15.08.2013, 18:21

Schumix hat geschrieben:
TheFlyingKid hat geschrieben:
Ferrari Fan 33 hat geschrieben:Das wird auch ganz bestimmt so kommen mit Daniel Ricciardo bei Red Bull, bei Toro Rosso scheint man sich schon nach einem neuen Fahrer umzusehen die auch bei den Young-Driver-Tests in Silverstone aktiv waren.


Logische Wahl. Man will nach dem Scheitern von ALLEN TR Fahrern AUßER Vettel beweisen, das die Jugendschmiede doch funktioniert.

(Und ich habe auch schon oft genug betont, dass ich RIC [und PER] als zukünftige Weltmeister sehe.)


Wenn er das Cockpit bekommt, dann weil sie davon überzeugt sind, dass er der richtige ist. STR soll ja jungen Fahrern die Möglichkeit geben in die F1 einzusteigen und nicht nur um ein Cockpit bei RB zu ergattern.
Ricciardo traue ich auch einiges zu, aber dem Perez traue ich eher nur Einzelerfolge zu. Ist aber Ansichtssache.

Sehe ich auch so. Ricciardo könnte in der Formel 1 ein ganz großer werden, aber Pérez traue ich da nach aktuellen Stand auch nur Einzelerfolge zu. Da hat jeder seine eigene Meinung darüber.

Benutzeravatar
TheFlyingKid
Nachwuchspilot
Beiträge: 420
Registriert: 20.03.2013, 16:32
Lieblingsfahrer: RIC, KVY
Lieblingsteam: Infiniti Red Bull Racing
Wohnort: Die Schönste Stadt der Welt: KÖLN!

Re: Red-Bull-Cockpit: Hülkenberg würde Ricciardo wählen

Beitragvon TheFlyingKid » 15.08.2013, 18:58

Das Daniel der richtige für RedBull ist, steht außer Frage, oder?
Warum hält sich der Name sonst so lange neben Räikkönen?
Das oben sollte nur noch eine Ergänzung zum ohnehin schon offensichtlichen sein.
And by the time you finished reading, you realised this is just my Sig

forgoten94
Nachwuchspilot
Beiträge: 318
Registriert: 20.11.2012, 04:19

Re: Red-Bull-Cockpit: Hülkenberg würde Ricciardo wählen

Beitragvon forgoten94 » 15.08.2013, 18:59

TheFlyingKid hat geschrieben:
Ferrari Fan 33 hat geschrieben:Das wird auch ganz bestimmt so kommen mit Daniel Ricciardo bei Red Bull, bei Toro Rosso scheint man sich schon nach einem neuen Fahrer umzusehen die auch bei den Young-Driver-Tests in Silverstone aktiv waren.


Logische Wahl. Man will nach dem Scheitern von ALLEN TR Fahrern AUßER Vettel beweisen, das die Jugendschmiede doch funktioniert.

(Und ich habe auch schon oft genug betont, dass ich RIC [und PER] als zukünftige Weltmeister sehe.)


Wenn du Per nur weggelassen hättest^^ Der hat gerademal die Hälfte an Punkte von Button. Und man weis ja wie Button unter Normalen Umstäden gegen ham abgeloost hat...

Benutzeravatar
Gorrillazzz
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4072
Registriert: 13.01.2008, 21:04

Re: Red-Bull-Cockpit: Hülkenberg würde Ricciardo wählen

Beitragvon Gorrillazzz » 15.08.2013, 19:00

Wie wurde Perez nicht einst gelobt? Ich will mich hier nicht herausnehmen. Ein künftiger WM sollt er sein. Vielversprechend. Definitiv die richtige Aktie für ein Team wie Mclaren. Und heute? Sicher, das Auto ist ein schwieriges Vehicle, aber dennoch hat sein Ruf gelitten. Unbegründet? Nein. So verbleibt doch hoffentlich diese Gefahr auch im Blick - umgemünzt auf Ricciardo.

Benutzeravatar
Plauze
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 12057
Registriert: 15.06.2011, 03:02

Re: Red-Bull-Cockpit: Hülkenberg würde Ricciardo wählen

Beitragvon Plauze » 15.08.2013, 20:01

Gorrillazzz hat geschrieben:Unbegründet? Nein.

Ansichtssache. Perez ist im Qualifying oft recht gut unterwegs und stellt sein Auto vor die Nase des Teamkollegen. Im Rennen gerät er dann zumeist hinter Button. Manchmal kann er dies mit Aggressivität wieder wett machen, manchmal gehen seine Versuche aber auch nach hinten los und ihm fehlt etwas die Übersicht. Also im Grunde genommen fast wie im letzten Jahr. Ein paar Glanzpunkte, aber auch recht inkonstant - da muss er noch dazulernen. Negativ überrascht wurde ich von ihm nicht, und ein schlechtes Zeugnis würde ich ihm auch nicht ausstellen.
Alles kann passieren. Und das ist auch gut so.

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17311
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Red-Bull-Cockpit: Hülkenberg würde Ricciardo wählen

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 15.08.2013, 20:08

TheFlyingKid hat geschrieben:Das Daniel der richtige für RedBull ist, steht außer Frage, oder?
Warum hält sich der Name sonst so lange neben Räikkönen?
Das oben sollte nur noch eine Ergänzung zum ohnehin schon offensichtlichen sein.

Ich stimme Dir da zu, aus langfristiger Sicht ist Ricciardo mit Sicherheit eine sehr gute Option für Red Bull.
Teamintern wird diese Sache mit Ricciardo und Red Bull wohl schon feststehen, man muß jetzt einfach nur einen passenden Termin für die offizielle Bekanntgabe finden.

cenationnr1
F1-Fan
Beiträge: 88
Registriert: 01.02.2013, 14:36
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso,Sergio Perez
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Berlin

Re: Red-Bull-Cockpit: Hülkenberg würde Ricciardo wählen

Beitragvon cenationnr1 » 15.08.2013, 21:11

währe es nicht auch möglich das,wenn raikkönen zu ferrari kommt,massa zu rbr kommt für 1 oder 2 jahren?dann würde man ricciardo sagen das er noch 1 oder 2 jahre erfahrungen im toro rosso sammeln soll und er dann 2016 zu rbr kommt.

Benutzeravatar
TheFlyingKid
Nachwuchspilot
Beiträge: 420
Registriert: 20.03.2013, 16:32
Lieblingsfahrer: RIC, KVY
Lieblingsteam: Infiniti Red Bull Racing
Wohnort: Die Schönste Stadt der Welt: KÖLN!

Re: Red-Bull-Cockpit: Hülkenberg würde Ricciardo wählen

Beitragvon TheFlyingKid » 15.08.2013, 22:01

cenationnr1 hat geschrieben:währe es nicht auch möglich das,wenn raikkönen zu ferrari kommt,massa zu rbr kommt für 1 oder 2 jahren?dann würde man ricciardo sagen das er noch 1 oder 2 jahre erfahrungen im toro rosso sammeln soll und er dann 2016 zu rbr kommt.


Nicht Böse nehmen, aber das Zeug das du rauchst will ich auch :lol:
And by the time you finished reading, you realised this is just my Sig

cenationnr1
F1-Fan
Beiträge: 88
Registriert: 01.02.2013, 14:36
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso,Sergio Perez
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Berlin

Re: Red-Bull-Cockpit: Hülkenberg würde Ricciardo wählen

Beitragvon cenationnr1 » 15.08.2013, 22:06

TheFlyingKid hat geschrieben:
cenationnr1 hat geschrieben:währe es nicht auch möglich das,wenn raikkönen zu ferrari kommt,massa zu rbr kommt für 1 oder 2 jahren?dann würde man ricciardo sagen das er noch 1 oder 2 jahre erfahrungen im toro rosso sammeln soll und er dann 2016 zu rbr kommt.


Nicht Böse nehmen, aber das Zeug das du rauchst will ich auch :lol:


war ja nur ein gedanke.mehr nicht.

Benutzeravatar
TheFlyingKid
Nachwuchspilot
Beiträge: 420
Registriert: 20.03.2013, 16:32
Lieblingsfahrer: RIC, KVY
Lieblingsteam: Infiniti Red Bull Racing
Wohnort: Die Schönste Stadt der Welt: KÖLN!

Re: Red-Bull-Cockpit: Hülkenberg würde Ricciardo wählen

Beitragvon TheFlyingKid » 15.08.2013, 22:10

cenationnr1 hat geschrieben:
TheFlyingKid hat geschrieben:
cenationnr1 hat geschrieben:währe es nicht auch möglich das,wenn raikkönen zu ferrari kommt,massa zu rbr kommt für 1 oder 2 jahren?dann würde man ricciardo sagen das er noch 1 oder 2 jahre erfahrungen im toro rosso sammeln soll und er dann 2016 zu rbr kommt.


Nicht Böse nehmen, aber das Zeug das du rauchst will ich auch :lol:


war ja nur ein gedanke.mehr nicht.


Ich sag ja auch nicht, das ich den schlecht finde. Ist nur völlig absurd. Aber wenn, dann landet der Felipe bei Sauber oder Williams.
And by the time you finished reading, you realised this is just my Sig

Benutzeravatar
modellmotor
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5644
Registriert: 17.10.2007, 18:21
Wohnort: Niedersachen

Re: Red-Bull-Cockpit: Hülkenberg würde Ricciardo wählen

Beitragvon modellmotor » 15.08.2013, 22:49

Red Bull erwartet von seinen Piloten neben dem vollen persönlichen Einsatz bei Rennen auch den persönlichen Einsatz auf deren vielen Werbeveranstaltungen. Da scheint ein junger, aufstrebender Pilot wie Ricciardo, besser zu passen als der introvertierte und etwas wortkarge Kimi Raikkönen.
Grüße vom
modellmotor


Zurück zu „News-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 9 Gäste