Vettel: "Die Menschen vergessen Massas Erfolge"

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1
Antworten
Benutzeravatar
FerrariFan 98
Rookie
Rookie
Beiträge: 1431
Registriert: 08.06.2012, 21:02
Lieblingsfahrer: F.Alonso / F.Massa
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Vettel: "Die Menschen vergessen Massas Erfolge"

Beitrag von FerrariFan 98 » 10.10.2012, 16:26

Finde ich ganz toll von Vettel Massa so zu loben,
das hat er sich verdient! :roll:
Man hat das schon in Japan gesehen das sich Seb und Felipe verstehen! :thumbs_up: :mrgreen:
Bild

Scorp!on
Rookie
Rookie
Beiträge: 1555
Registriert: 27.04.2010, 11:31

Re: Vettel: "Die Menschen vergessen Massas Erfolge"

Beitrag von Scorp!on » 10.10.2012, 16:28

Tobias or two beers hat geschrieben:Ok....das du mir nun unterstellst das ich pädophil sei.....darf ich das denn nun als persönlichen Angriff werten?
Ah es sollte ein Scherz sein und ich soll mir meinen Beitrag nochmal durchlesen. Mein Beitrag zielte auf die Vermutung, dass du echt noch ein Kind bist, das sich ebenso verhält. Provozierend, bockig usw. Von daher dachte ich ich mach dir ne Freude. Hatte aber nix ner perversen kranken Phantasie zu tun.

Von Ferrari Fan zu Ferrari Fan:

Andrew meinte damit nur das Seb auch Psychospielchen spielt, reit nicht auf den letzten Satz rum....
Er hat ja auch recht mit der Aussage, Alonso liess Vettel aussen vor bei den Hauptkonkurrenten, und Vettel behauptet das Massa auch schneller kann als Alonso. Alles kleine sticheleien, nichts wildes. Geht ja schliesslich um den WM-Titel.

Aber freut mich das Vettel so gute Worte für Felipe findet, auch er hat mal ein paar Loorbeeren verdient..

Benutzeravatar
Andrew
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2328
Registriert: 18.03.2012, 18:43

Re: Vettel: "Die Menschen vergessen Massas Erfolge"

Beitrag von Andrew » 10.10.2012, 16:30

Tobias or two beers hat geschrieben:Ok...Pass auf Vorschlag....Wir kommen beide ein wenig runter und versuchen uns in Zukunft weniger an die Karre zu p.issen ok?
Ich bin entspannt. Jedoch weiß ich immer noch nich, womit ich dich so sehr angegriffen habe.
Hat dich mein "Du warst zu erwarten" so sehr auf die Palme gebracht?
Warum?
On a mission to civilize.

Benutzeravatar
Heisenberg
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4405
Registriert: 06.03.2012, 09:55

Re: Vettel: "Die Menschen vergessen Massas Erfolge"

Beitrag von Heisenberg » 10.10.2012, 16:36

Andrew hat geschrieben:
Tobias or two beers hat geschrieben:Ok...Pass auf Vorschlag....Wir kommen beide ein wenig runter und versuchen uns in Zukunft weniger an die Karre zu p.issen ok?
Ich bin entspannt. Jedoch weiß ich immer noch nich, womit ich dich so sehr angegriffen habe.
Hat dich mein "Du warst zu erwarten" so sehr auf die Palme gebracht?
Warum?
:-) Nee auf die Palme gebracht ist der falsche Ausdruck. Der begriff "War zu erwarten" kam bei mir nur so an, dass du denkst ich würde immer nur die Alonso Polizei sein, und gleich bei jeder News für ihn Partei ergreifen. Dabei versuche ich wirklich konstruktive Posts zu schreiben, bzw freue mich immer wenn man auf einer fachbezogenen Ebene diskutieren kann ohne das immer gelich kommt "Ach der Alonso Fan dreht mal wieder durch" oder " Ach die Vettel Milchbubis haben wenig Ahnung" Weißt du wie ich das meine. Dieses Voreingenommene stört mich. Man postet was, und gleich wird man in den Topf der "Ahnungslosen Harcore Fans mit festgeleimter Fanbrille" gesteckt.

Benutzeravatar
Heisenberg
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4405
Registriert: 06.03.2012, 09:55

Re: Vettel: "Die Menschen vergessen Massas Erfolge"

Beitrag von Heisenberg » 10.10.2012, 16:39

Und was schrieb da gerade jemand bei der Fb News...fand das sehr treffend.
Alonso sagt ja nun schon seit Monaten das Massa ein guter Fahrer ist. Ihm wirds aber so ausgelgt, als würde er das nur sagen, weil er keinen anderen starken Teamkollegen will. Ihm wird quasi Heuchlerei unterstellt. Aber wenn vettel das nun sagt, dann stimmen ihm alle zu!

Benutzeravatar
Andrew
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2328
Registriert: 18.03.2012, 18:43

Re: Vettel: "Die Menschen vergessen Massas Erfolge"

Beitrag von Andrew » 10.10.2012, 16:44

Tobias or two beers hat geschrieben:
Andrew hat geschrieben:
Tobias or two beers hat geschrieben:Ok...Pass auf Vorschlag....Wir kommen beide ein wenig runter und versuchen uns in Zukunft weniger an die Karre zu p.issen ok?
Ich bin entspannt. Jedoch weiß ich immer noch nich, womit ich dich so sehr angegriffen habe.
Hat dich mein "Du warst zu erwarten" so sehr auf die Palme gebracht?
Warum?
:-) Nee auf die Palme gebracht ist der falsche Ausdruck. Der begriff "War zu erwarten" kam bei mir nur so an, dass du denkst ich würde immer nur die Alonso Polizei sein, und gleich bei jeder News für ihn Partei ergreifen. Dabei versuche ich wirklich konstruktive Posts zu schreiben, bzw freue mich immer wenn man auf einer fachbezogenen Ebene diskutieren kann ohne das immer gelich kommt "Ach der Alonso Fan dreht mal wieder durch" oder " Ach die Vettel Milchbubis haben wenig Ahnung" Weißt du wie ich das meine. Dieses Voreingenommene stört mich. Man postet was, und gleich wird man in den Topf der "Ahnungslosen Harcore Fans mit festgeleimter Fanbrille" gesteckt.
Alles klar, verstehe dich. Habe dich in der Tat bisher in ne Schublade gesteckt, bietet sich auch an bei jemandem der Namen UND Bild eines Fahrer austrägt. Werde versuchen dich in Zukunft neutraler zu betrachten, hängt aber mit von deinen Beiträgen ab.
On a mission to civilize.

Benutzeravatar
Heisenberg
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4405
Registriert: 06.03.2012, 09:55

Re: Vettel: "Die Menschen vergessen Massas Erfolge"

Beitrag von Heisenberg » 10.10.2012, 16:47

Na wir sind ja hier nunmal auch auf einer F1 Plattform. Da kann man ja ruhig zeigen für wen man an den Rennwochenenden mitfiebert finde ich. Wenn ich an der Strecke bin stehe ich ja da auch nicht nur in Jeans uns Polohemd sondern hab ne Ferrari Flagge dabei. :-)
Zuletzt geändert von Heisenberg am 10.10.2012, 16:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
McLaren-Mercedes F1
Rookie
Rookie
Beiträge: 1874
Registriert: 03.10.2009, 15:18
Lieblingsfahrer: McLaren Mercedes
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: BW

Re: Vettel: "Die Menschen vergessen Massas Erfolge"

Beitrag von McLaren-Mercedes F1 » 10.10.2012, 16:50

Es ist halt so: Ferrari schuldet uns allen noch einen Mega-Transfer.

Benutzeravatar
Vasko265
Testfahrer
Beiträge: 788
Registriert: 13.07.2011, 12:12
Lieblingsfahrer: viele
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern

Re: Vettel: "Die Menschen vergessen Massas Erfolge"

Beitrag von Vasko265 » 10.10.2012, 16:54

Ob Massa dauerhaft zu der Form zurückfinden kann, in der er den Formel-1-Thron nur knapp verpasste, wagt Vettel nicht zu prognostizieren. "In der Vergangenheit hat Felipe mit so guten Fahrern wie Michael und Kimi (Schumacher und Räikkönen, Anm. d. Red.) gekämpft und war immer schnell", analysiert er, ohne daraus Rückschlüsse auf den Vergleich mit Alonso zu ziehen: "Aber ich bin kein Ferrari-Pilot und weiß deshalb nicht, wie sich die Dinge darstellen."


dieser Satz wurde manipuliert. Richtig war er so:
Aber ich bin noch kein Ferrari-Pilot und weiß deshalb nicht, wie sich die Dinge darstellen.
Reporter: Kimi, was sagen Sie zum fünften Platz in der Startaufstellung?" Kimi: "Es ist der fünfte Platz in der Startaufstellung."

Benutzeravatar
Felipee
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5343
Registriert: 17.04.2008, 20:02

Re: Vettel: "Die Menschen vergessen Massas Erfolge"

Beitrag von Felipee » 10.10.2012, 16:58

Eigentlich ist die Sache doch klar, zum einen hat Massa mit Alonso einen sehr starken Teamkollegen, der obendrein den Riesensponsor Santander im Rücken hat, welcher es wohl nicht dulden würde, wenn Massa dauerhaft Alonso Paroli bieten würde. Zum anderen ist es offensichtlich, dass Alonso direkt als er 2010 zu ihnen kam die Posotion wie einst Schumacher einnahm, Nummer 1 und das wurde Felipe wohl auch ziemlich schnell klar gemacht. Noch dazu kommt das typische Verhalten von Alonso, der es im Regelfall nicht duldet, einen ebenbürtigen Teamkollegen zu haben. Zu welchen Mitteln er greift, wenn ein Team ihn nicht bevorzugt, haben wir 2007 bei McLaren gesehen.
Alles dies führt dazu, dass Alonso bei Ferrari von Anfang an die klare Nummer 1 bei Ferrari war und das nagt natürlich psychisch an Massa. Ich z.B. kann mir nicht vorstellen, gescheit Rennen zu fahren, wenn ich schon vorher wüsste, dass ich meinen Teamkollegen eigentlich nicht schlagen darf, auch wenn ich es könnte.

Benutzeravatar
Maxi_King
Rookie
Rookie
Beiträge: 1473
Registriert: 20.01.2011, 13:49
Lieblingsfahrer: Alonso - Vettel - Hamilton
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Schweiz - Zürich

Re: Vettel: "Die Menschen vergessen Massas Erfolge"

Beitrag von Maxi_King » 10.10.2012, 17:02

McLaren-Mercedes F1 hat geschrieben:Es ist halt so: Ferrari schuldet uns allen noch einen Mega-Transfer.
Vielleicht holen sie ja Cristiano Ronaldo :roll:

Back to Topic:

Hoffe, dass es so weiter geht mit Massa, der Junge gefällt mir in den letzten Rennen sehr. Auch zum Beispiel in Kanada war er sehr gut unterwegs. Das vergessen auch einige. Hatte halt Pech mit dem Ausrutscher.

Wenn er nächstes Jahr so fährt, sehe ich ihn vorne dabei, ihr etwa nicht??
Bild

Benutzeravatar
BruderimHerrn
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6966
Registriert: 30.06.2011, 16:40
Lieblingsfahrer: W. Röhrl; The Stig; Kimi;
Lieblingsteam: JPS-Lotus; Tyrrell; Sauber

Re: Vettel: "Die Menschen vergessen Massas Erfolge"

Beitrag von BruderimHerrn » 10.10.2012, 17:05

Vettel, hat einen FerrariFahrer gelobt und es wird gestritten :shock:

es war auch der falsche Ferrari-Fahrer :mrgreen:

wundern tut mich die Überschrift nicht, aus den ganzen MSC-Fäden ist klar - auch Massas Leistungen werden nicht mehr anerkannt. Die F1 lebt heute - heute zählen die Rennergebnisse - gestern ist vergessen und wird nicht mehr anerkannt.

dann ist heute Alonso schei.sse und Massa top :mrgreen:
Danke Legende ***

Benutzeravatar
degraa
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4716
Registriert: 28.05.2011, 16:38
Lieblingsfahrer: VET & RAI
Wohnort: westliches Westdeutschland

Re: Vettel: "Die Menschen vergessen Massas Erfolge"

Beitrag von degraa » 10.10.2012, 17:07

Vasko265 hat geschrieben:Ob Massa dauerhaft zu der Form zurückfinden kann, in der er den Formel-1-Thron nur knapp verpasste, wagt Vettel nicht zu prognostizieren. "In der Vergangenheit hat Felipe mit so guten Fahrern wie Michael und Kimi (Schumacher und Räikkönen, Anm. d. Red.) gekämpft und war immer schnell", analysiert er, ohne daraus Rückschlüsse auf den Vergleich mit Alonso zu ziehen: "Aber ich bin kein Ferrari-Pilot und weiß deshalb nicht, wie sich die Dinge darstellen."

dieser Satz wurde manipuliert. Richtig war er so:
Aber ich bin noch kein Ferrari-Pilot und weiß deshalb nicht, wie sich die Dinge darstellen.
Nö, hier hat die Red. korrekt übersetzt. Im Original lautet der Satz "But I'm not a Ferrari driver and so I don't know how things are there."

Das heißt tatsächlich genau "Ich bin kein Ferrari Pilot ..."
Woher soll er denn auch wissen, was er denkt, bevor er hört, was er sagt?

Benutzeravatar
Mike1337
Simulatorfahrer
Beiträge: 525
Registriert: 18.03.2012, 14:10
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg, Sebastian Vettel
Lieblingsteam: keins

Re: Vettel: "Die Menschen vergessen Massas Erfolge"

Beitrag von Mike1337 » 10.10.2012, 17:09

Ich denke, das ist kein Zufall, dass immer Tobias in Streit verwickelt ist.

Benutzeravatar
McLaren-Mercedes F1
Rookie
Rookie
Beiträge: 1874
Registriert: 03.10.2009, 15:18
Lieblingsfahrer: McLaren Mercedes
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: BW

Re: Vettel: "Die Menschen vergessen Massas Erfolge"

Beitrag von McLaren-Mercedes F1 » 10.10.2012, 17:12

ScuderiaFerrari91 hat geschrieben:
Vielleicht holen sie ja Cristiano Ronaldo :roll:

2 Divas in einem Team geht nicht gut :roll:

Antworten