News: Qualifying : Vettel holt Suzuka-Pole

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1
Antworten
Redaktion
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9885
Registriert: 12.09.2007, 17:33

News: Qualifying : Vettel holt Suzuka-Pole

Beitrag von Redaktion » 03.10.2009, 08:42

Die Bilanz des Qualifyings in Suzuka: Vier Unfälle, drei Abbrüche, ein Pilot im Krankenhaus, viel Schrott und Sebastian Vettel auf der Pole Position.
Zwei Deutsche spielten die Hauptrolle im Qualifying in Suzuka: Sebastian Vettel war der Glücklich. Er fuhr auf die Pole Position für das Rennen am Sonntag. Timo Glock war der Pechvogel. Er hatte im zweiten Qualifyingabschnitt einen heftigen Unfall und musste mit einer Beinverletzung und Rückenbeschwerden ins Krankenhaus geflogen werden. Davon abgesehen geht es dem Toyota-Piloten den Umständen entsprechend gut.

Neben Vettel geht Glocks Teamkollege Jarno Trulli von Startplatz 2 in das Toyota-Heimspiel. Aus Reihe 2 starten die ehemaligen F3-Teamkollegen Lewis Hamilton und Adrian Sutil. Der beste Brawn GP-Pilot ist Rubens Barrichello auf Position 5 - vor Nick Heidfeld, Jenson Button und Kimi Räikkönen.

Nach drei Unfällen und zwei Unterbrechungen in der zweiten Qualifyingsession begann auch Session drei mit einem Unfall: Heikki Kovalainen verlor in Degner die Kontrolle über seinen McLaren und schlug leicht im Reifenstapel ein. Der Pilot blieb unverletzt. Das Qualifying wurde jedoch zur Bergung seines Silberpfeils zum dritten Mal an diesem Tag unterbrochen
Unfälle von Glock und Alguersuari

Gleich zwei Mal musste das zweite Qualifying unterbrochen werden. Zunächst wegen eines Abflugs von Jaime Alguersuari, dann kurz darauf wegen eines Unfalls von Timo Glock. Der gesundheitlich angeschlagene Toyota-Pilot schlug in der Schlusskurve in der Streckenrandbegrenzung ein und bohrte sich in die Reifenstapel.

Glock wollte zunächst aus eigener Kraft aus dem Auto aussteigen, musste dann aber doch lange geborgen werden, weil er eine offene Wunde an seinem linken Bein davon getragen haben soll. Die Bilder von seinem Auto zeigen auch einen möglichen Chassisriss an der linken Seite, mit der das Auto in den Reifenstapel einschlug. Nach ersten Informationen geht es ihm den Umständen entsprechend gut.

Beim Abtransport mit dem Krankenwagen ins Medical Centre winkte er bereits den Zuschauern und gab den Daumen nach oben. Danach wurde er mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus in Yokkaichi geflogen, um ihn noch einmal genau zu durchleuchten, weil er auch über Rückenschmerzen klagte.

Zum ersten Mal erreichte der junge Spanier Jaime Alguersuari das zweite Qualifying. Daran erfreuen durfte er sich nicht lange: Auf seiner ersten Runde in Q2 rutschte er in der Degner-Kurve durchs Kiesbett und fuhr frontal in die Reifenstapel. Das Qualifying wurde sofort unterbrochen, Alguersuari blieb jedoch unverletzt.

"Man hat speziell an der Stelle viel Speed und muss mit viel Selbstvertrauen rein", erklärt Alguersuari. "Dann kommt Kurve neun, da will man weiterpushen und dann geht der Platz aus. Ich war zu schnell mit neuen Reifen und habe mich auf dem Gras gedreht. Dann hatte ich keine Chance mehr."

In den Schlusssekunden des Q2 schlug auch der zweite Toro Rosso Pilot Sebastien Buemi nach einem Ausritt an der Leitplanke an und beschädigte sich sein Auto. Der Mitte Fahrbahn liegende Frontflügel des STR-Boliden löste eine Gelbphase aus, die die letzten Runden einiger Fahrer behinderte. So scheiterten Nico Rosberg und Fernando Alonso im Q2. Rubens Barrichello und Jenson Button hatten sich ihren einzigen Anlauf bis zum Ende aufgespart und fuhren in den Augen von Alonso und Renault zu schnell durch den letzten Sektor mit der Gefahrstelle. Die Rennkommissare werden diesen Vorfall nach dem Qualifying untersuchen.

Bereits im ersten Qualifying verabschiedeten sich Giancarlo Fisichella, Kazuki Nakajima, Romain Grosjean und Tonio Liuzzi, dem als 19. die Strafversetzung um fünf Plätze wegen eines Getriebewechsels keinen Nachteil mehr bringt.
Webber: Start aus der Boxengasse

Gar nicht am Qualifying teilnehmen konnte Mark Webber. Der Australier war im 3. Freien Training am Samstagvormittag in der zweiten Degner-Kurve von der Strecke abgekommen und in die Reifenstapel abgeflogen. Da das Chassis seines Red Bull Boliden irreparabel beschädigt wurde und gewechselt werden muss, wird er das Rennen aus der Boxengasse in Angriff nehmen.

"Wenn man an die Vorbereitung denkt, die in so einem Wochenende steckt, ist es sehr hart für uns alle, nicht die Chance auf eine vernünftige Startposition zu haben", sagt Webber. "Es war kein schlimmer Unfall, aber das Chassis wurde zu stark beschädigt. Es gibt heute keine Ersatzautos mehr und das ist die Folge davon. Schade."
Das Qualifying im Überblick


1. Session



Zwischenfälle:
Dreher Buemi, Dreher Kovalainen


ausgeschieden:
Fisichella, Nakajima, Grosjean, Liuzzi


Top-6:
Vettel, Hamilton, Button, Trulli, Buemi, Räikkönen


2. Session



Zwischenfälle:
Unfall Alguersuari, Unfall Glock, Unfall Buemi


ausgeschieden:
Rosberg, Alonso, Kubica, Glock, Alguersuari


Top-6:
Vettel, Hamilton, Trulli, Button, Räikkönen, Barrichello


3. Session



Zwischenfälle:
Abflug Kovalainen


Top-6:
Vettel, Trulli, Hamilton, Sutil, Barrichello, Heidfeld



Link zum Newseintrag

Benutzeravatar
Alo_Spain
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2934
Registriert: 05.07.2008, 20:44

Re: News: Qualifying : Vettel holt Suzuka-Pole

Beitrag von Alo_Spain » 03.10.2009, 08:44

Was ein irres Qualifying!

Buemi, Alguersuari, Glock, wieder Buemi und Kovalainen alle mit Unfällen! Damit allein 5 im Qualifying!

Ich hoffe Glock kann morgen an den Start gehen.

Vettel wenig überraschend auf Pole. Das hatte sich bereits in Q1 angedeutet, dass an ihm kein Weg vorbeiführen würde.

Glückwunsch auch an Trulli! Sein Toyota ging heute das gesamte Quali über ausgesprochen gut.

Sutil auf P4 ebenfalls sensationell!

Überraschungsmann für mich Buemi. Das er das ganze Qualifying über schnell war, war ersichtlich.
Das er aber trotz Unfall noch in Q3 kommt, Hut ab!
Fernando Alonso! ---> 2 Titles, 32 Wins, 97 Podiums, 22 Poles, 23 Fastest Laps, 1885 Points!

beteigeuze93

Re: News: Qualifying : Vettel holt Suzuka-Pole

Beitrag von beteigeuze93 » 03.10.2009, 08:49

Ein total verrücktes Qualifying. Jede Menge Unfälle, viel Schrott, rote Flaggen ... so etwas erlebt man auch nicht alle Tage :lol:
Glock geht es ja scheinbar den Umständen entsprechend gut, mal sehen, ob er morgen fahren kann :roll:

Meine Glückwünsche an Vettel, der Red Bull scheint auf dieser Rennstrecke sehr gut zu funktionieren (wenn er dann mal nicht abfliegt), aber dass hat sich ja schon vor dem Rennen angedeutet, dass der RB hier ein Favorit ist.
Auch Trulli, Hamilton und Sutil mit guten Leistungen, Punkte sind für Force India locker drin :thumbs_up:
Die Brawns heute mal nicht ganz vorne, ich denke einfach mal, dass sie sich ziemlich schwer betankt haben, falls noch eine Strafe auf sie zukommen sollte. Ich persönlich fände eine Strafe aber nicht gerade sehr gerechtfertigt, ich meine, es wahr schließlich ihre einzige Runde gewesen, man kann also schlecht schauen, ob sie im mittleren Sektor vom Gas gegengen sind oder nicht. Ich hoffe, dass Qualifying Ergebnis wird nicht nachträglich verändert :)

Benutzeravatar
Sohal
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2244
Registriert: 05.07.2007, 08:00
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton
Lieblingsteam: Mercedes

Re: News: Qualifying : Vettel holt Suzuka-Pole

Beitrag von Sohal » 03.10.2009, 08:50

Tolle leistung von sebastian. Aber lewis 3. auf der sauberen seite mit kers, wird ne bedrohung für den.
Zuletzt geändert von Sohal am 03.10.2009, 09:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bronco
Nachwuchspilot
Beiträge: 478
Registriert: 24.08.2009, 01:44

Re: News: Qualifying : Vettel holt Suzuka-Pole

Beitrag von Bronco » 03.10.2009, 08:51

Was war das bitte für ein Qualifing? Wieviele Unfälle haben wir gesehen? 4? Echt hart heute.

Vettel hat morgen alle Chancen das Rennen zu gewinnen. Der Red Bull scheint auf der Strecke hier das schnellste Auto zu sein. Für Lewis dürfte morgen von P3 aus das Podium drin sein wenn er nicht zu leicht gemacht wurde. Barrichello wieder vor Button und nur auf 5 und 7 da muss mehr kommen.

Wenn Button so weitermacht wird das noch einmal echt eng mit der WM...
Bild

Benutzeravatar
Raccce
Nachwuchspilot
Beiträge: 459
Registriert: 02.04.2009, 20:11
Wohnort: NRW

Re: News: Qualifying : Vettel holt Suzuka-Pole

Beitrag von Raccce » 03.10.2009, 08:51

Gute Leistung von TR, trotz Unfälle :thumbs_up:
Alguersuari im Q2 und Buemi sogar Q3, Respekt.

Vettel :thumbs_up:
Hamilton :thumbs_up:

Auch Sutil und Trulli überraschend gut!

Gute Besserung, Glock.
I dare you, do it.

Benutzeravatar
eXcaliber
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7572
Registriert: 25.09.2007, 00:46
Lieblingsfahrer: George Russell
Lieblingsteam: Mclaren

Re: News: Qualifying : Vettel holt Suzuka-Pole

Beitrag von eXcaliber » 03.10.2009, 08:51

Sohal hat geschrieben:Volle leistung von sebastian. Aber lewis 3 auf der sauberen seite mit kers wird ne bedrohung für den.
Nicht nur Lewis. Wenn Trulli (sehr guter Starter) auch vorbeikommt kann der Seb einpacken. :wink:

Benutzeravatar
Fisico88
Kartfahrer
Beiträge: 172
Registriert: 30.07.2009, 12:03
Wohnort: Austria

Re: News: Qualifying : Vettel holt Suzuka-Pole

Beitrag von Fisico88 » 03.10.2009, 08:52

Das war wirklich ein Wahnsinns Qualifying. Wenn Vettel morgen gewinnt und Jenson nicht viele Punkte macht könnte die WM noch mal richtig spannend werden.

Was Glock betrifft glaube ich nicht dass er morgen fahren kann. Denn im orf hat es geheißen dass er eine Schnittwunde am linken Bein hat. Ich hoffe aber dass er bald wieder fit ist.
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkung (Heinrich Heine)

beteigeuze93

Re: News: Qualifying : Vettel holt Suzuka-Pole

Beitrag von beteigeuze93 » 03.10.2009, 08:53

eXcaliber hat geschrieben:
Sohal hat geschrieben:Volle leistung von sebastian. Aber lewis 3 auf der sauberen seite mit kers wird ne bedrohung für den.
Nicht nur Lewis. Wenn Trulli (sehr guter Starter) auch vorbeikommt kann der Seb einpacken. :wink:
Und Vettel startet ja bekanntlich schlecht :rotate:

Benutzeravatar
Alo_Spain
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2934
Registriert: 05.07.2008, 20:44

Re: News: Qualifying : Vettel holt Suzuka-Pole

Beitrag von Alo_Spain » 03.10.2009, 08:54

Sohal hat geschrieben:Volle leistung von sebastian. Aber lewis 3 auf der sauberen seite mit kers wird ne bedrohung für den.
Na davon geh ich doch mal aus. :wink: Milchbubi soll mal schön hinter Hamilton festhängen. :mrgreen:
Fernando Alonso! ---> 2 Titles, 32 Wins, 97 Podiums, 22 Poles, 23 Fastest Laps, 1885 Points!

beteigeuze93

Re: News: Qualifying : Vettel holt Suzuka-Pole

Beitrag von beteigeuze93 » 03.10.2009, 08:54

Ach ja, noch etwas: Bernd Mayländer sollte morgen früh gut ausgeschlafen sein :twisted:

Benutzeravatar
revan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2840
Registriert: 12.12.2008, 22:36

Re: News: Qualifying : Vettel holt Suzuka-Pole

Beitrag von revan » 03.10.2009, 08:56

Tolles Qualifying

endlich mal wieder was los!

1. Super Runde von den ersten 4!

2. Wie stark KIMI ist, hat sich heute mal wieder gezeigt! er hat mal wieder seinen Teamkollegen deutlich distanziert-mehr als der 8. Startplatz war wohl nicht drinnen

3. Gelb bei Buemi und die Brawns: Es war vor allem auch sehr gefährlich, an dieser Stelle mit Vollgas durchzurasen. Ich bin mir ziemlich sicher dass da noch was auf die beiden Brawns zukommt!
Ich vermute schon eine Zurücksetzung um ein paar Plätze.
Fand ich nicht okay und außerdem ganz schön gefährlich, was die beiden da gemacht haben.

4. Warum ist KImi nur einen Versuch gefahren, obwohl die Box gesagt hat, dass er bis zu 4 Runden fahren kann? Ein Zehntel schneller und er wäre drei Startplätze weiter vorne! Schade!
Zuletzt geändert von revan am 03.10.2009, 08:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
eXcaliber
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7572
Registriert: 25.09.2007, 00:46
Lieblingsfahrer: George Russell
Lieblingsteam: Mclaren

Re: News: Qualifying : Vettel holt Suzuka-Pole

Beitrag von eXcaliber » 03.10.2009, 08:58

Fisico88 hat geschrieben:Das war wirklich ein Wahnsinns Qualifying. Wenn Vettel morgen gewinnt und Jenson nicht viele Punkte macht könnte die WM noch mal richtig spannend werden.

Was Glock betrifft glaube ich nicht dass er morgen fahren kann. Denn im orf hat es geheißen dass er eine Schnittwunde am linken Bein hat. Ich hoffe aber dass er bald wieder fit ist.
Was sind für dich nicht viele Punkte? :lol:

Einigen wir uns auf 5? Sind ja nicht viele, machen Button aber zum WM. Und die 5 braucht er btw nicht morgen, sondern hat 3 Rennen Zeit. :lol:

beteigeuze93

Re: News: Qualifying : Vettel holt Suzuka-Pole

Beitrag von beteigeuze93 » 03.10.2009, 08:59

eXcaliber hat geschrieben:
Fisico88 hat geschrieben:Das war wirklich ein Wahnsinns Qualifying. Wenn Vettel morgen gewinnt und Jenson nicht viele Punkte macht könnte die WM noch mal richtig spannend werden.

Was Glock betrifft glaube ich nicht dass er morgen fahren kann. Denn im orf hat es geheißen dass er eine Schnittwunde am linken Bein hat. Ich hoffe aber dass er bald wieder fit ist.
Was sind für dich nicht viele Punkte? :lol:

Einigen wir uns auf 5? Sind ja nicht viele, machen Button aber zum WM. Und die 5 braucht er btw nicht morgen, sondern hat 3 Rennen Zeit. :lol:
Genau. Button soll morgen mal schön auf den 4. Platz vorfahren, dann müssen wir RTL´s "er hat noch WM-Chancen" nicht mehr ertragen :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:

Benutzeravatar
SchuhuTheEule
Kartfahrer
Beiträge: 233
Registriert: 21.06.2009, 16:07

Re: News: Qualifying : Vettel holt Suzuka-Pole

Beitrag von SchuhuTheEule » 03.10.2009, 08:59

ich hoffe vettel hat nen guten start!
124 Tage noch...
Avatar = Wette...

Antworten