Ferrari 671

Hier wird über die neuen Modelle und die Tests der Teams diskutiert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
MarM
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3487
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Ferrari 671

Beitrag von MarM » 12.12.2019, 12:48

So, da das Präsentationsdatum bekannt ist starte ich wie jedes Jahr den Thread zum neuen Auto:

Interner Name: 671
Name: Unbekannt
Präsentationstermin: 11.02.2020

News, Grüchte und Fakten:
  • Seidenmatte Lackierung wird beibehalten. Quelle
  • Das Auto soll auf mehr Abtrieb getrimmt werden, also eine Abweichung des diesjährigen Konzeptes. Zudem soll der Motor stark weiterentwickelt werden. Quelle
  • "Radikal andere" Flügel und eine hydraulische Frontdämpfung. Quelle
Wer was weiß, gehört hat etc: 👇
Zuletzt geändert von MarM am 06.01.2020, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Du möchtest Mitglied im Ferrari-FC werden? 👉 PN an mich!

Ferrari per sempre!
Forza KSC

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17740
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Ferrari 671

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 14.12.2019, 21:35

Die matte rote Lackierung gefällt mir persönlich sehr gut, finde ich toll das diese auch weiterhin beibehalten wird für den 2021'er Ferrari.

Das mehr Abtrieb bei dem neuen Ferrari kommen muß, das ist eine klare Sache, auf den meisten Rennstrecken ging da zuviel verloren in den Kurven auf die direkte Konkurrenz. Egal welche Winkel die Kurven haben, sie dürfen dem neuen Ferrari nichts ausmachen. Das Ferrari in Sachen Motor die Überlegenheit bei der Geschwindigkeit auf der Geraden und der Beschleunigung weiter beibehält gegenüber den anderen Teams, da habe ich Stand jetzt keine Zweifel.
Bild

Benutzeravatar
MarM
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3487
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Ferrari 671

Beitrag von MarM » 06.01.2020, 22:20

Die Gazetta hat ein bisschen was rausgehauen:

Bild

Ich muss grad eine Sekundärquelle benutzen, weil die Gazetta bei mir kaum läd.
Demnach wird bei der Frontaufhängung für 2020 ein hydraulisches Dämpfersystem verwendet, auch wenn es für 2021 verboten sein wird. Zudem soll es "radikal andere" Flügel geben.

Das sind natürlich alles Gerüchte, ich wäre damit noch vorsichtig, grade mit der Grafik oben.
Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Du möchtest Mitglied im Ferrari-FC werden? 👉 PN an mich!

Ferrari per sempre!
Forza KSC

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17740
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Ferrari 671

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 07.01.2020, 19:17

Wenn sich diese Grafik letztendlich als wahr rausstellen würde, dann hätte ich garantiert nichts dagegen. Von der Frontperspektive sieht der Ferrari richtig gut aus. Eine schmalere Fahrzeugnase und endlich dieser P***** ganz vorne weg, der seit dem Jahr 2016 an jedem Auto war.
Bild

Benutzeravatar
MarM
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3487
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Ferrari 671

Beitrag von MarM » 07.01.2020, 21:24

Ich hab mich inzwischen tatsächlich ja an diesen.. nun ja Stummel gewöhnt. Weiß ich gar nicht ob mir die obrige Lösung gefallen würde. Aber ehrlich gesagt denke ich eh nicht dass die kommen wird. Ich denke eher die Nase bleibt wie sie war.
Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Du möchtest Mitglied im Ferrari-FC werden? 👉 PN an mich!

Ferrari per sempre!
Forza KSC

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17740
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Ferrari 671

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 07.01.2020, 22:10

Ja, wenn man auf die letzten paar Jahre zurückschaut, dann lagen die Medien, die italienischen Zeitungen, mit ihren Vorstellungen bzw. Zeichnungen für den neuen Ferrari eigentlich immer daneben. Das sind einfach nur Hirngespinste von Journalisten, nichts weiter, Ferrari würde doch nie im Leben mit Zeichnungen des neuen Ferrari an die Medien gehen, die das ganze dann auch noch veröffentlichen. Ich rechne für jetzt für 2020 mit dem alten Reglement noch mit so einer Fahrzeugnase wie bisher, mit so einer wie in der Zeichnung oben, eher für das Jahr 2021 mit dem neuen Reglement. Mal schauen, bin sehr gespannt.
Bild

TheMachine
F1-Fan
Beiträge: 79
Registriert: 14.05.2018, 14:04

Re: Ferrari 671

Beitrag von TheMachine » 08.01.2020, 17:01

Die Gazetta behauptet das mit der Nase schon seit Jahren und bisher hat sich nichts getan. Glaube kaum, dass in dem letzten Jahr sich noch etwas an der Nase tun wird.

Oh man, noch 5 Wochen... ich freu mich!


Benutzeravatar
MarM
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3487
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Ferrari 671

Beitrag von MarM » 11.01.2020, 12:28

Ist ja mehr oder weniger die deutsche Übersetzung der bisherigen Gerüchte. Das mit der Nase klingt zumindest logisch, aber ob es den stimmen wird- ich bleibe skeptisch 😋
Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Du möchtest Mitglied im Ferrari-FC werden? 👉 PN an mich!

Ferrari per sempre!
Forza KSC

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17740
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Ferrari 671

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 11.01.2020, 20:22

TheMachine hat geschrieben:
08.01.2020, 17:01
Die Gazetta behauptet das mit der Nase schon seit Jahren und bisher hat sich nichts getan. Glaube kaum, dass in dem letzten Jahr sich noch etwas an der Nase tun wird.

Oh man, noch 5 Wochen... ich freu mich!
So sieht es aus. Genau das gleiche denke ich eben auch.
Was den Journalisten der italienischen Zeitungen in ihren Köpfen umhergeht, das wird aufgezeichnet und veröffentlicht. Die letzten paar Jahre lag man damit immer daneben und man versucht es immer wieder aufs neue. Wäre das oben in der Grafik für das Jahr 2021, dann würde ich es eher glauben, für dieses Jahr nicht.
Bild

Benutzeravatar
MarM
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3487
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Ferrari 671

Beitrag von MarM » 13.01.2020, 14:40

Unser Portal meldet das erfolgreiche bestehen des Crashtests! :)

https://www.formel1.de/news/news/2020-0 ... -crashtest
Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Du möchtest Mitglied im Ferrari-FC werden? 👉 PN an mich!

Ferrari per sempre!
Forza KSC


Benutzeravatar
MarM
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3487
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Ferrari 671

Beitrag von MarM » 22.01.2020, 22:23

Hieß es 2017 auch schon 😅
Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Du möchtest Mitglied im Ferrari-FC werden? 👉 PN an mich!

Ferrari per sempre!
Forza KSC

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17740
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Ferrari 671

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 23.01.2020, 12:12

Ja, es sind eben die Medien, die müssen was schreiben um ihre Seiten zu füllen und um Klicks zu generieren.
Ist nichts weiter als das hier schon besprochene mit den Zeichnungen des neuen 2020'er Ferrari, alles Spekulationen, denn NIEMAND von Ferrari würde mit solchen Themen rund um das neue Auto an die Medien gehen, die das ganze dann auch noch veröffentlichen.
Ist nur Angstmacherei das ganze.
Bild

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17740
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Ferrari 671

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 24.01.2020, 12:09

…Wobei wir auch nicht diese super Medienberichte der letzten Wintertestfahrten 2019 in Barcelona vergessen wollen, was Mercedes mit dem 2019'er Auto angeblich für große Probleme hat mit der Performance. :rotate:
Deswegen wurde damals ja wie wild geschrieben. Soviel dazu. Die ganzen Medien die brauchen eben unbedingt was zu schreiben.
Bild

Antworten