McLaren MCL33

Hier wird über die neuen Modelle und die Tests der Teams diskutiert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18433
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: McLaren MCL33

Beitragvon Aldo » 22.02.2018, 18:14

don michele hat geschrieben:Filmtag wurde angeblich auf morgen verschoben.

Ob alle Dichtungen in Ordnung sind? :lol:

McLaren hat schnell reagiert und setzt das Ganze nach dem Launch an, weil Dutzende Leute an der Strecke mit ihren Fotoapperaten standen. Man hat dazu extra testweise McLaren Straßenautos über die Piste fahren lassen, woraufhin keine 10 Minuten später mehrere Fotos auf Twitter rumgeisterten die sogar bis zur Boxenanlage ranzoomten. Damit hat man wohl nicht gerechnet, dass so viele über diesen Drehtag in Nordspanien Bescheid wussten. Laut Medien will man ähnliches wie bei Toro Rosso vermeiden.

Darum wurde übrigens auch der Launch auf 8 Uhr morgens vorgelegt. Direkt danach geht es auf die Strecke. Ich bin gespannt auf diese Sidepods, die sehen Mega aus - von dem was man erkennen kann.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: McLaren MCL33

Beitragvon don michele » 22.02.2018, 19:21

Aha. Beide Fahrer waren auf jeden Fall da.

Was die Sidepods betrifft, ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung was du besonders siehst, ich kann mich aber auch täuschen oder ich habe nicht genug Fantasie/Vorstellungskraft.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18433
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: McLaren MCL33

Beitragvon Aldo » 22.02.2018, 19:57

don michele hat geschrieben:Aha. Beide Fahrer waren auf jeden Fall da.

Ja waren sie, durften aber direkt danach wieder die Biege machen. Eben weil es diese geleakten Bilder aus dem Truck gab.

don michele hat geschrieben:Was die Sidepods betrifft, ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung was du besonders siehst, ich kann mich aber auch täuschen oder ich habe nicht genug Fantasie/Vorstellungskraft.

Nicht direkt die Sidepods aber die gesamte Karosserie - die zieht sich lange geschwungen nach hinten bis ans Heck a‘la Mercedes. Sieht jedenfalls anders aus als im letzten Jahr. Naja in 12 Stunden sind wir schlauer.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

motorsportfan88

Re: McLaren MCL33

Beitragvon motorsportfan88 » 22.02.2018, 19:57

Aldo hat geschrieben:
don michele hat geschrieben:Filmtag wurde angeblich auf morgen verschoben.

Ob alle Dichtungen in Ordnung sind? :lol:

McLaren hat schnell reagiert und setzt das Ganze nach dem Launch an, weil Dutzende Leute an der Strecke mit ihren Fotoapperaten standen. Man hat dazu extra testweise McLaren Straßenautos über die Piste fahren lassen, woraufhin keine 10 Minuten später mehrere Fotos auf Twitter rumgeisterten die sogar bis zur Boxenanlage ranzoomten. Damit hat man wohl nicht gerechnet, dass so viele über diesen Drehtag in Nordspanien Bescheid wussten. Laut Medien will man ähnliches wie bei Toro Rosso vermeiden.

Darum wurde übrigens auch der Launch auf 8 Uhr morgens vorgelegt. Direkt danach geht es auf die Strecke. Ich bin gespannt auf diese Sidepods, die sehen Mega aus - von dem was man erkennen kann.


Wegen einem Tag?
Nein!

Eher technische Probleme wo man gut drauf reagiert hat.
Bin gespannt auf morgen, denke der Wagen ist viel orange und wenig dunkel blau. (das sollte gut aussehen)

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18433
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: McLaren MCL33

Beitragvon Aldo » 22.02.2018, 20:00

motorsportfan88 hat geschrieben:
Aldo hat geschrieben:
don michele hat geschrieben:Filmtag wurde angeblich auf morgen verschoben.

Ob alle Dichtungen in Ordnung sind? :lol:

McLaren hat schnell reagiert und setzt das Ganze nach dem Launch an, weil Dutzende Leute an der Strecke mit ihren Fotoapperaten standen. Man hat dazu extra testweise McLaren Straßenautos über die Piste fahren lassen, woraufhin keine 10 Minuten später mehrere Fotos auf Twitter rumgeisterten die sogar bis zur Boxenanlage ranzoomten. Damit hat man wohl nicht gerechnet, dass so viele über diesen Drehtag in Nordspanien Bescheid wussten. Laut Medien will man ähnliches wie bei Toro Rosso vermeiden.

Darum wurde übrigens auch der Launch auf 8 Uhr morgens vorgelegt. Direkt danach geht es auf die Strecke. Ich bin gespannt auf diese Sidepods, die sehen Mega aus - von dem was man erkennen kann.


Wegen einem Tag?
Nein!

Eher technische Probleme wo man gut drauf reagiert hat.
Bin gespannt auf morgen, denke der Wagen ist viel orange und wenig dunkel blau. (das sollte gut aussehen)

Der Wagen war doch nicht mal auf der Strecke geschweige denn in der Garage. :eh: Man hat ihn nicht mal ausgeladen - die Bilder stammen vom Beladen in den Flieger.

McLaren Filming day today at Navarra circuit has been delayed to avoid more leaks.... It's going to take place tomorrow after the McLaren official launch #F1

People who has been around the circuit awaiting to see the McL33 shakedown has been told by local Police that they will not be allowed to be tomorrow around the @CircuitoNavarra
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: McLaren MCL33

Beitragvon don michele » 22.02.2018, 20:08

Aldo hat geschrieben:Nicht direkt die Sidepods aber die gesamte Karosserie - die zieht sich lange geschwungen nach hinten bis ans Heck a‘la Mercedes. Sieht jedenfalls anders aus als im letzten Jahr. Naja in 12 Stunden sind wir schlauer.



Würde mich wundern, denn lt. Morris ist der Wagen der morgen präsentiert wird dem von 2017 sehr ähnlich, fast identisch.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18433
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: McLaren MCL33

Beitragvon Aldo » 22.02.2018, 20:13

don michele hat geschrieben:
Aldo hat geschrieben:Nicht direkt die Sidepods aber die gesamte Karosserie - die zieht sich lange geschwungen nach hinten bis ans Heck a‘la Mercedes. Sieht jedenfalls anders aus als im letzten Jahr. Naja in 12 Stunden sind wir schlauer.



Würde mich wundern, denn lt. Morris ist der Wagen der morgen präsentiert wird dem von 2017 sehr ähnlich, fast identisch.

Aerodynamisch - das betrifft Dinge wie Flügel oder Unterboden. Das hat aber nichts mit den Seitenkästen,Motorabdeckung oder ähnliches zutun. Die Kühlung und das ganze Zeug wird schon überarbeitet sein.

McLaren wäre schön blöd wenn sie quasi ein MCL32 der auf einen Honda Motor zugeschnitten war, mit nem Renault testen um dann in Melbourne mit nem komplett neuen Auto aufzutauchen wo nichts funktioniert.

Wichtig ist aber ohnehin mal Kilometer zu sammeln.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
eifelbauer
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3891
Registriert: 16.02.2009, 14:06

Re: McLaren MCL33

Beitragvon eifelbauer » 23.02.2018, 02:09

Wenn dem ganzen so ist dann ist es einfach sehr schlechte PR wie auch bei STR, wer glaubte den wirklich das keine Photos kommen. Hier haben eben Mercedes und RBR die Zeit mehr verstanden, das es ein Profi wie Zak Brown so einen Fehler nicht sieht ist kaum zu glauben. Nach der ganzen arbeit die in den letzten Wochen von der PR Seite gezeigt wurde, hat man hier viel liegen lassen.
Schade

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18433
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: McLaren MCL33

Beitragvon Aldo » 23.02.2018, 08:04

Bild
Bild
Bild
Zuletzt geändert von Aldo am 23.02.2018, 08:07, insgesamt 1-mal geändert.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
MarM
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2965
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: McLaren MCL33

Beitragvon MarM » 23.02.2018, 09:49

Sexy der McLaren ^^ Letztes Jahr war schon ein wenig enttäuscht, das Design war ja doch relativ langweilig. Aber dieses Jahr ist dafür umso besser. Jetzt muss der McLaren auch fast so gut sein wie Ferrari :P
Bild
Bild
Bild

Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Ferrari per sempre!
Forza KSC

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: McLaren MCL33

Beitragvon don michele » 23.02.2018, 16:40

Ich hatte es mir gedacht und es ist genauso gekommen wie ich es gestern geschrieben habe. Das Auto ist quasi fast 1 zu 1 das von Abu Dhabi mit Renault Motor.

Ist kein Vorwurf, aber Stillstand bedeutet Rückstand. Mal sehen wie groß das Upgrade für Melbourne ausfällt.

Auf den Fotos die in diesem Thread gezeigt wurden hat mir die Farbe nicht gefallen, in echt scheint er aber besser auszusehen. Erstaunlich wie wenig Sponsoren Mclaren hat.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
eifelbauer
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3891
Registriert: 16.02.2009, 14:06

Re: McLaren MCL33

Beitragvon eifelbauer » 23.02.2018, 16:49

Schön fast Orange :thumbs_up:
Klar passt Blau dazu etwas Rot und Weis fehlt halt, mehr kann man ja nicht sagen zu dem ganzen da der Wagen nicht fertig ist.
Präsentation gut Sky halt, konnte mir ja nicht vorstellen das Zak sowas nicht verkauft.
Schade aber auch verständlich das man den MCL33 nicht wirklich zeigen will.

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13626
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: McLaren MCL33

Beitragvon turbocharged » 23.02.2018, 17:12

don michele hat geschrieben:Ich hatte es mir gedacht und es ist genauso gekommen wie ich es gestern geschrieben habe. Das Auto ist quasi fast 1 zu 1 das von Abu Dhabi mit Renault Motor.

Was, echt?
McLaren kündigt einen Launch Spec auf Basis des MCL32 an, und jetzt sieht das Auto dem MCL32 ähnlich?
Also das glaube ich nun wirklich nicht.

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: McLaren MCL33

Beitragvon don michele » 23.02.2018, 17:18

turbocharged hat geschrieben:
don michele hat geschrieben:Ich hatte es mir gedacht und es ist genauso gekommen wie ich es gestern geschrieben habe. Das Auto ist quasi fast 1 zu 1 das von Abu Dhabi mit Renault Motor.

Was, echt?
McLaren kündigt einen Launch Spec auf Basis des MCL32 an, und jetzt sieht das Auto dem MCL32 ähnlich?
Also das glaube ich nun wirklich nicht.


Also gestern wurde mir gesagt, dass es nicht so sein wird, denn zum Beispiel Seitenkasten und Motorabdeckung werden sicher überarbeitet sein.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: McLaren MCL33

Beitragvon don michele » 23.02.2018, 17:59

Bild

Die Farbe gefällt mir, sieht echt gut aus. Erinnert irgendwie an die Farbe von Fast and Furious 1 und den Toyota Supra.
Ich hätte die Oberseite des Halos noch orange lackiert wie Ferrari.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher


Zurück zu „Präsentationen und Tests“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste